BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 362 von 1119 ErsteErste ... 262312352358359360361362363364365366372412462862 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.611 bis 3.620 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.543 Aufrufe

  1. #3611
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.172
    Cevap vermeyin suna artik!

  2. #3612

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1.219
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht,

    1) Die Türkei hat keine so gute Armee, die Moral ist ganz unten, gegen die ISIS und unbewaffnete Zivilisten können sie etwas ausrichten ansonsten
    kannst du diese Armee vergessen, siehe die Völkermorde.

    2) Da die ISIS keine Luftwaffe hat, könnte die türkische Luftwaffe leicht die ISIS terroristen besiegen.

    3) Die Türkei bzw. türkische Stellen arbeiten ja zusammen mit der ISIS terroristen.

    4) Die Jahrelange Unterdrückung der Kurden in der Türkei, manche meinen es war auch Völkermord an den Kurden , begangen durch die Türkei.
    1) wieso sollte die Moral ganz unten sein? Klar, die Armee mag Erdogan nicht, sie hasst ihn sogar, aber dem IS würde man nur zu gerne eins auf´s Maul hauen.

    2)die Amis haben die beste Luftwaffe der Welt und auch die haben IS bisher nur piesacken können, aber nicht stoppen...ohne Bodentruppen wird man den IS nicht stoppen können (auch wenn die USA meiner Meinung nach deutlich mehr Luftangriffe starten könnte)...

    3) Nein, tuen sie nicht. Die türkische Regierung hat allerdings die letzten Jahre an der Grenze sehr lasch kontrolliert und Dschihadisten ungehindert durch die Türkei fahren lassen...Desweiteren hört man von einem 60-Betten Krankenhaus an der syrischen Grenze, das extra für die Dschihadisten errichtet wurde (das Geld kommt von irgendeiner türkischen Islamistengruppe).

    4) Der Bürgerkrieg war grausam für beide Seiten. Wer welche Kriegsverbrechen begangen hat, weiß ich nicht, ich denke beide.

  3. #3613
    GLOBAL-NETWORK

    Frage

    Zitat Zitat von sonne-2012 Beitrag anzeigen


    Das schlimme daran ist nur, das du das alles glaubst was du schreibst. Das kommt davon wenn man zuviel türkische propaganda in sich aufnimmt.

    Gegen die isis könnte sie etwas ausrichten, da gebe ich dir recht.
    tι μαλακιες καθεσαι και λες..Είσαι όντως τόσο ηλίθια??? Γιατί μου λες ψέματα??

  4. #3614
    Amarok
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen


    Das schlimme daran ist nur, das du das alles glaubst was du schreibst. Das kommt davon wenn man zuviel türkische Propaganda in sich aufnimmt.

    Gegen die ISIS könnte sie etwas ausrichten, da gebe ich dir recht.
    Der fakt ist nun mal, dass ich auch Beweise hinter meinen Behauptungen habe und wenn eine mal nicht stimmt, ich diese auch zurück ziehe. Ich möchte dich noch einen Griechen hier im Forum wirklich beleidigen. Wobei bei dir, du bist es nicht mal Wert das man dich Grieche nennt. Weil, Griechen lernt man als nette Menschen kennen ab und zu streitet man klar aber du bist einer der Sorte Joseph Goebbels. Ich selbst bin sogar großer Fan des Greg's RPGHeaven der von einem Griechen geführt wird.

    Die Wahrheit ist aber nun, dass unser Millitär jetzt stärker ist all all die Millitärs um uns herum außer Russland. Um auf dem Niveau des russischen Millitärs zu kommen brauchen wir noch 10-15 Jahre. Zudem 2016 die wohl modernsten Kampfpanzer der Welt erscheinen werden auf der Basis des K2 Black Panther und das in der Türkei zudem die ganzen Otokar-Produkte ebenfalls noch in den nächsten 2-3 Jahren erscheinen werden und wir somit vollkommen selbstständig sein werden von Raketensystem, Panzerfahrzeugen bis Marine-und Schiffsbauten. Denn wir sind im Besitz der dritt größten Werft auf der Welt die sich in Kocaeli befindet. Auch in sachen Handfeuerwaffen bis Sturmgewehr und Ausrüstung.

    Das ist keine Türkische Propaganda, wenn selbst die Türkischen Industrie Entwickler ihre Produkte auf Europas Messen und Flugshows präsentieren. Es ist keine lüge noch möchte ich jemanden beleidigen aber man könnte mit 200.000 Soldaten vielleicht auch weniger und etwas älterem Material Griechenland einnehmen. Dies sage ich aber nur zu dir. Damit du endlich verstehst, mit wem du hier eigentlich sprichst.

  5. #3615
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    [QUOTE=GLOBAL-NETWORK;4148839]tι μαλακιες καθεσαι και λες..Είσαι όντως τόσο ηλίθια??? Γιατί μου λες ψέματα??[/QIse ontos toso Ilithia xaxaxaxaxaxaxaxaxax

  6. #3616
    Amarok
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Cevap vermeyin suna artik!
    Jep.

  7. #3617
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Ultra-Tifosi Beitrag anzeigen
    1) wieso sollte die Moral ganz unten sein? Klar, die Armee mag Erdogan nicht, sie hasst ihn sogar, aber dem IS würde man nur zu gerne eins auf´s Maul hauen.

    2)die Amis haben die beste Luftwaffe der Welt und auch die haben IS bisher nur piesacken können, aber nicht stoppen...ohne Bodentruppen wird man den IS nicht stoppen können (auch wenn die USA meiner Meinung nach deutlich mehr Luftangriffe starten könnte)...

    3) Nein, tuen sie nicht. Die türkische Regierung hat allerdings die letzten Jahre an der Grenze sehr lasch kontrolliert und Dschihadisten ungehindert durch die Türkei fahren lassen...Desweiteren hört man von einem 60-Betten Krankenhaus an der syrischen Grenze, das extra für die Dschihadisten errichtet wurde (das Geld kommt von irgendeiner türkischen Islamistengruppe).

    4) Der Bürgerkrieg war grausam für beide Seiten. Wer welche Kriegsverbrechen begangen hat, weiß ich nicht, ich denke beide.
    Aha, da scheinst du mehr zu wissen als ich es tue und ich habe einen Offizier in der Famile, der in der türkischen Armee dient

  8. #3618
    Amarok
    [QUOTE=Afro;4148841]
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    tι μαλακιες καθεσαι και λες..Είσαι όντως τόσο ηλίθια??? Γιατί μου λες ψέματα??[/QIse ontos toso Ilithia xaxaxaxaxaxaxaxaxax
    Habt ihr mal gemerkt, dass wenn Sonne on ist Afro off und wenn Afro off, Sonne ON ist?

    Merkwürdig, merkwürdig.

    Ich rieche einen Doppel-Account.

  9. #3619
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Allgemein besteht zwischen Kurden und Türken über Jahrhunderte auch eine Verwurzelung oder auch Vermischung. Die Meisten Kurden leben in der Türkei viele von ihnen friedlich, meine Freundin selbst ist halbe Kurdin allein das sagt ja schon viel aus über andere Familien und sie stammt dabei auch noch aus dem tiefsten Osten an der Grenze zu Syrien.

    Das Problem ist bei uns nicht das Kriegsgerät sondern wer dort an der Macht sitzt und was bestimmt. Die Erdogan-Regierung hasst das Millitär und diese wieder auch die AKP, weil sie natürlich die Laizistische Republik vom Staatsgründer in Gefahr sehen. Viele Top-Generäle des Türkischen Millitärs wurden kurzweilig inhaftiert und freigelassen. Von einem Putsch war die rede zu finden unter dem Stichwort:"Ergenekon".

    Es liegt an der Regierung, wie man handeln möchte. Ich persönlich würde eine Pufferzone nahe der Grenze eröffnen und die Kurdischen Enklaven schützen somit auch die Flüchtlinge zurück können. Ebenso ist der Schutz von Erbil (Autonome Region Kurdistans im Nord-Irak) notwendig, weil wir mit ihnen Öl-Geschäfte haben. Die PKK, würde dort schon die Waffen niederlegen auch um die übrigen IS-Leute in der Türkei mache ich mir keine sorgen, denn die würden auf offener Straße gelyncht werden von Türkischen-Kurden und auch Türken zugleich.

    Das alles wird die Türkei jedoch nicht tun. Erdogan ist nämlich kein Stratege, noch hat er volle Kontrolle über das Millitär. Die Regierung Erdogans besteht aus Menschen die anstatt die schnelle und gute Lösung zu wählen lieber hinterfotzige sachen abziehen.
    Die schnelle und gute Loesung braucht ueberdurchschnittliche Faehigkeiten, Eier die beim laufen Furchen in den Boden graben und aequivalenten Reformwillen und eine Menge Hirn/eine Glaskugel, die die Zukunft vorraussagen kann.

  10. #3620
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.481
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    ...
    Meine Meinung ist: Wenn die Türkei jetzt klug handelt und militärisches Kalkül und diplomatisches Geschick Hand in Hand gehen dann ist das tatsächlich eine historische Chance für eine türkisch-kurdische Aussöhnung. Die Türkei kann die Kurden retten und würde damit der PKK die Basis für antitürkische Agitationen entziehen....denn wieviele Kurden werden sich gegen ihren RETTER stellen wollen. Man darf diese Chance nicht verpassen!
    Stimme Dir überwiegend zu, auch ich sehe das als historische Chance für die Türkei, diesen Konflikt zu beenden! Aber dieser Punkt, antitürkische Agitationen, ist nicht richtig: Die PKK hat immer nur wirtschaftliche und kulturelle Autonomie innerhalb der Grenzen der Türkei gefordert, ihre Agitation richtete sich immer nur gegen die jeweilige Regierung und deren Handlungen, aber nicht gegen die Türkei!!!

    Zum Thema:

    Kampf um Kobane

    Am Stadtrand weht bereits die Flagge des IS

    Die Extremisten vom "Islamischen Staat" ziehen den Belagerungsring um die Grenzstadt Kobane immer enger. Die Türkei evakuiert die Bewohner der nahe gelegenen Dörfer - und lässt Panzer auffahren.



    ...
    Islamisten aus dem Kaukasus

    Der großen Bedeutung der Stadt für die Dschihadisten entsprechend setzen sie beim Angriff auf Kobane moderne Panzer und Artillerie ein. Nach unbestätigten Meldungen werden die IS-Truppen bei Kobane von Omar al Shishani befehligt, einem georgischen Extremisten und ranghohen Kommandeur der IS-Kampfverbände. Unter den Angreifern von Kobane sollen viele Islamisten aus dem Kaukasus sein.
    ...
    Noch greift die Türkei nicht aktiv ein

    Die Türkei müsste sich im Falle eines Sieges des IS in Kopane auch auf einen möglichen Neubeginn des bewaffneten Kampfes der PKK-Kurdenrebellen einstellen. Die PKK wirft Ankara eine Unterstützung des IS vor und droht mit neuer Gewalt in der Türkei selbst, wenn die vom syrischen PKK-Ableger PYD geführten kurdischen Verteidiger der Stadt unterliegen sollten. Pro-kurdische Medien berichteten am Montag, die türkischen Behörden verweigerten die medizinische Behandlung von kurdischen Kämpfern, die in Kobane verwundet worden seien.
    Trotz der dramatischen Lage in Kobane und trotz der Vorwürfe der kurdischen Seite bleibt die Türkei bei ihrer Haltung, erst dann aktiv in die Kämpfe gegen den IS in Syrien einzugreifen, wenn die USA zu militärischen Schritten gegen die Regierung des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad bereit sind. Ankara argumentiert, Assads rücksichtsloses Vorgehen gegen die Opposition sei die Ursache für die Entstehung von Gruppen wie dem IS.
    ...
    Kampf um Kobane: Am Stadtrand weht bereits die Flagge des IS - Politik - Tagesspiegel

    In den nächsten Stunden wird sich zeigen, auf wessen Seite Erdogan steht...

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12