BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 376 von 1119 ErsteErste ... 276326366372373374375376377378379380386426476876 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.751 bis 3.760 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.690 Aufrufe

  1. #3751
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Wo wart ihr AKPler eigentlich als Davutoglu 17 Millionen Syrer in die Türkei aufnehmen wollte? Waren die damals etwa kostengünsig?

    Die ISIS kann nicht so problematisch werden wie die PKK/PYD. Sollen sie selbst Herr ihrer Lage werden.
    Die Syrier können ja nichts dafür, sie fliehen vor dem Krieg. Die syrischen Flüchtlinge werden nach dem Kriegsende sicherlich nicht in der Türkei bleiben. Die haben ihre Heimat nicht verlassen, weil sie irgendwo anders Arbeit finden wollten, sondern weil sie es mussten. Auf der Straße zu betteln, ist auch sicherlich kein Zustand, der diese Menschen mit Freude erfüllt. Die würden auch lieber ein eigenes Zuhause haben und die eigene Mahlzeit aus eigener Kraft zubereiten, so wie sie es vor ISIS zu tun pflegten.

  2. #3752
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.261
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Genau genommen hat die Türkei schon immer hoch gerüstete Wahnsinnige direkt vor der Haustüre gehabt.
    naja kurden trotz PKK sind doch wohl nichts im Vergleich zur IS

  3. #3753
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.252
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Es geht doch schon lange nicht mehr nur um PKK, die laufen doch schon auf dem Zahnfleisch. Will man mittel- bis langfristig Wahnsinnige direkt vor seiner Haustür haben, ein permanenter Unruheherd, der zumindest die Unruhe auch in die Umgebung tragen wird? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dieses Pack auszuradieren, so lange sie sich nicht eingenistet und etabliert haben.
    Doch es geht einzig und allein um die PKK und die Türkei das Ziel ist es die Kämpfe auf Türkischem Boden zu tragen um ein Gebilde sowie im Nord-Irak entstehen zu lassen die PKK hat in der Türkei über 40 Tausend Menschen getötet das hat tiefe wunden hinterlassen in der gesamten Bevölkerung Bombenanschläge, Selbstmordattentate, Angriffe auf Soldaten, Sunnitische Dörfer wurden ausradiert nur um Kommunistische Ideologien zu verbreiten aber jetzt bekommt die PKK alles zurück und hat nichts mehr zu verhandeln mit der Türkei und droht uns mit Krieg worauf wir eigentlich nur warten und echt scharf sind.

    Und über die ISIS habe ich schon einmal geschrieben auch wenn es eine Terrororganisation ist handelt es sich um Sunniten, Muslimbrüder die unterdrückt und im Irak von der US-Armee zerschlagen wurden der Putsch in Ägypten hat das Fass zum überlaufen gebracht.

  4. #3754
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Die Türkische Armee schaut nicht nur zu, sondern Hilft der ISIS, indem sie ein Embargo gegen die Kurdischen Selbstverwaltung Aufrecht erhält.

    Was beinhaltet dieses Embargo ? Dieses Embargo verhindert jeglicher Güterverkehr, keine Medizin sowie Hilfgüter(nahrung) nach Kobane. Die YPG leidet nicht nur unter Massiver Munitionsmangel, sondern auch an Nahrungsknappheit, da fast alle Landwirtschaftliche Zonen von der ISIS eingenommen wurde.
    Hast du eine quelle?

    - - - Aktualisiert - - -

    Es heist Ain al-Arab! Und nicht Kobane!

  5. #3755
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    naja kurden trotz PKK sind doch wohl nichts im Vergleich zur IS
    Ich spreche hier nicht nur von der PKK, man braucht sich nur die Nachbarländer anschauen.

    Alles hochgerüstete Wahnsinnige.

  6. #3756
    GLOBAL-NETWORK

  7. #3757
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921

    Der US-Amerikanische Schauspieler Ben Affleck hat in einer Talkshow auf pauschale islamfeindliche Kritik reagiert und Muslime in Schutz genommen. Affleck bezeichnete die Vorwürfe als “hässlich und rassistisch“.

    Der weltweit bekannte, Oskar prämierte Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur Ben Affleck hat in der HBO-Talkshow “Real Time with Bill Maher” pauschale Verleumdungen von Muslimen vehement abgelehnt und derartige Reaktionen als “hässlich und rassistisch” bezeichnet.


    Ben Affleck war am Freitagabend in der bekannten HBO-Talkshow von Bill Maher zu Gast. Ein weiterer Gast war der bekannte Neurologe und Schriftsteller Sam Harris, der den Islam als “Primärquelle von schlechten Ideen / Motherland of bad ideas” bezeichnete. Talkshow Gastgeber Bill Maher, der bereits letzte Woche für eine landesweite Kontroverse gesorgt hatte, indem er die “Beschneidung von Frauen als islamisches Problem” bezeichnete, sorgte auch diese Woche für Aufregung. Maher sagte unter anderem, dass der Islam wie die Mafia agiere, weil sie Abweichler der strikten Doktrin, töte.


    Maher verstieg sich im weiteren Verlauf der Talkshow gegenüber Ben Affleck zu der Aussage: “Sie werden dich einfach töten! / They will f*ucking kill you!“ Ben Affleck sagte hingegen, dass die pauschale Verurteilung von Muslimen ähnlich sei, wie zu behaupten, “Du krimineller Jude!” Solche Aussagen würden nur pauschalisieren und entsprächen nicht der Wahrheit.


    Desweiteren wies Ben Affleck darauf hin, dass die USA 2003 völkerrechtswidrig in den Irak einmarschiert sind und dort viele Menschen getötet hätten: “Ja, Muslime haben Leute von uns umgebracht. Aber wir haben sehr viel mehr Muslime umgebracht.”

    <font color="#000000"><span style="font-family: Tahoma"><strong><strong><em><em><strong><em><em>

  8. #3758

  9. #3759

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1.219
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Doch es geht einzig und allein um die PKK und die Türkei das Ziel ist es die Kämpfe auf Türkischem Boden zu tragen um ein Gebilde sowie im Nord-Irak entstehen zu lassen die PKK hat in der Türkei über 40 Tausend Menschen getötet das hat tiefe wunden hinterlassen in der gesamten Bevölkerung Bombenanschläge, Selbstmordattentate, Angriffe auf Soldaten, Sunnitische Dörfer wurden ausradiert nur um Kommunistische Ideologien zu verbreiten aber jetzt bekommt die PKK alles zurück und hat nichts mehr zu verhandeln mit der Türkei und droht uns mit Krieg worauf wir eigentlich nur warten und echt scharf sind.

    Und über die ISIS habe ich schon einmal geschrieben auch wenn es eine Terrororganisation ist handelt es sich um Sunniten, Muslimbrüder die unterdrückt und im Irak von der US-Armee zerschlagen wurden der Putsch in Ägypten hat das Fass zum überlaufen gebracht.
    Oh man, wo warst du als Hirn verteilt wurde?

  10. #3760
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.982
    Filme mit Ben Affleck bitte.😀

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12