BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 41 von 1119 ErsteErste ... 3137383940414243444551911415411041 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 487.145 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.267
    Es geht um ca$h

  2. #402
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    52.007
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    oje, armer dzeko.
    jetzt muss er einige moscheen von seiner liste streichen.
    es werden ja immer weniger.
    und dann auch noch in den ursprungsländern.
    Wir sollten das bosniakische Moscheekommando schicken. 1500 Moscheen in nichtmal 20 Jahren ist ne gute Quote.

  3. #403
    Avatar von The Power

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.352
    Wieder mal ein guter Beweis das Religion scheisse ist. Nur weiter so ihr guten Muslime... lösen sich die Probleme langsam doch von selbst.

  4. #404
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Zitat Zitat von The Power Beitrag anzeigen
    Wieder mal ein guter Beweis das Religion scheisse ist. Nur weiter so ihr guten Muslime... lösen sich die Probleme langsam doch von selbst.
    Wenn die bei uns in der Region irgendwann gescheitert sind werden viele wieder nach Hause gehen müssen um gute Christen, nicht so gute Muslime und Atheisten zu bekehren und u.a Polizisten auf offener Straße zu köpfen.

    Wir leben in der gleichen Welt und sitzen am Ende im selben Boot, früher oder später teilt man auch die Probleme gezwungenermaßen.

    Wenn du irgendwann Erwachsen geworden bist wirst du es hoffentlich verstehen.

  5. #405

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    .
    ISIS FORDERT SEX-DSCHIHADLedige Frauen sollen Terroristen sexuell dienen

    VergrößernBerichten zufolge sollen sich alle unverheirateten Frauen in den von den ISIS-Terroristen kontrollierten Gebieten im Irak dem „Heiligen Krieg“ anschließen, indem sie den Kämpfern sexuell dienen

    Foto: AFP







    07.07.2014 - 09:35 Uhr
    Die irakische Armee hat weiterhin große Mühe, die ISIS-Terroristen zurückzudrängen. Nach der Besetzung der Städte Mossul und Tikrit im Nordirak haben die sunnitischen Extremisten wohl eine haarsträubende Verordnung erlassen.
    Darin fordern sie von den Familien, ihnen ihre unverheirateten Töchter auszuliefern – zur sexuellen Unterstützung des Dschihad, dem „Heiligen Krieg“!
    Berichten arabischer Medien zufolge hätten die Islamisten an öffentlichen Plätzen in den von ihnen eroberten Städten Plakate mit der Forderung aufgehängt. Demnach müssen sich alle unverheirateten Frauen und Mädchen angeblich dem Dschihad anschließen und zur eigenenLäuterung den ISIS-Kämpfern sexuell zu Diensten sein.
    Wer sich weigere, missachte „Gottes Wille“ und werde mit der Scharia (religiöses Gesetz des Islam) bestraft, hieß es weiter. Den Berichten zufolge bedeutet das Prügelstrafe oder gar Tod.
    DIE ISIS-TYRANNEN

    202
    ZURÜCK INS JAHR 630DAS will die ISIS einer ganzen Region antun

    Die Terroristen der ISIS töten mit modernen Waffen, doch sie zwingen den Menschen ein Leben auf wie im Jahr 630.mehr...

    336
    IM IRAK ISIS-Terroristen zerstören Heiligtümer




    Ähnliche Horror-Meldungen von Schikanen und Vergewaltigungen durch ISIS gab es immer mal wieder aus Syrien. Jetzt scheinen die Extremisten diese brutalen Praktiken auch im Irak auszuüben.
    Die Non-Profit-Organisation „The Clarion Project“ zitiert einen Mitarbeiter der Vereinten Nationen, wonach ISIS-Kämpfer in Mossul von Tür zu Tür gegangen sein und Frauen vergewaltigt haben sollen. Zuvor hätten sie angeblich deren Männer getötet.
    AKTUELLES ZUM ISIS-TERROR

    ABU BAKR AL-BAGHDADIHier zeigt der ISIS-Chef der Welt sein Gesicht

    Abu Bakr al-Baghdadi ist Chef der ISIS-terror-Gruppe im Irak und Syrien. Nun ist er öffentlich in einem Video zu sehen.mehr...

    STAATSSCHUTZ INFORMIERT BRUDER Deutscher Messdiener stirbt als ISIS-Terrorist in Syrien




    Laut Flüchtlingshilfswerk UNHCR befinden sich im Irak rund eine Million Männer, Frauen und Kinder auf der Flucht vor der Gewalt. Bei den Kämpfen zwischen ISIS und irakischer Armee wurden nach UN-Angaben im Juni mindestens 2 660 Menschen getötet, mehr als die Hälfte waren Zivilisten.

    Die ISIS-Miliz eroberte in den vergangenen Wochen mehrere Städte und errichtete dort eine Schreckensherrschaft. Außerdem riefen die Extremisten ein Kalifat in den von ihnen kontrollierten Gebieten aus.
    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Schlag mal was alternatives vor, was soll mit diesen Steinzeitmenschen, die die jahrhundertelange und tw schmerzliche Entwicklung der Menschheit hin zu mehr Toleranz offensichtlich ignorieren, geschehen???
    Ohne den Rückhalt der Sunnitischen Bevölkerung wäre diese Entwicklung nicht möglich, das bedeutet das sie nach dem Koran und der Scharia leben möchten und das sollte man respektieren. Das muss zwar nicht dir gefallen aber die Mehrheit möchte dies und dann sollen sie das auch bekommen warum sollte das jemanden in Europa interessieren.

  6. #406
    Avatar von Luciano

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.909
    Genau bin der gleichen meinung und das ganze hat nichts mit Islam zu tun den was die isis da verbreitet ist ein Widerspruch in sich.Zerstören Moscheen bringen unschuldige um und begehen Hudnerte von Sünden wo bitte das mit Islam zu tun rein garnichts.

    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Da hilft kein Handeln oder sonst nichts mehr.Diplomatie ist am Ende.Die müssen alle ausgelöscht werden. Diese Subjekte haben jede Berechtigung am Leben zu sein verloren.
    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von The Power Beitrag anzeigen
    Wieder mal ein guter Beweis das Religion scheisse ist. Nur weiter so ihr guten Muslime... lösen sich die Probleme langsam doch von selbst.
    So welche Spacken von leuten wie dich ist es schwer irgendwas zu erklären wie oft noch die Isis sind in meinen aber auch in vielen Augen keine Moslems sie nehmen die Religion als Vorwand und ziehen Allah mit rein und töten wahllos Menschen unschuldige Menschen und zerstören Moscheen.Ein richtiger Moslem ist weder für ein krieg noch gegen den Westen.

  7. #407
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    PISIS.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Monte-B Beitrag anzeigen
    Ohne den Rückhalt der Sunnitischen Bevölkerung wäre diese Entwicklung nicht möglich, das bedeutet das sie nach dem Koran und der Scharia leben möchten und das sollte man respektieren. Das muss zwar nicht dir gefallen aber die Mehrheit möchte dies und dann sollen sie das auch bekommen warum sollte das jemanden in Europa interessieren.
    Ich wage zu behaupten, dass die Scharia das muntere Vergewaltigen der eigenen Bevoelkerung unter Strafe stellt.

  8. #408
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.018
    Zitat Zitat von Monte-B Beitrag anzeigen
    .

    - - - Aktualisiert - - -


    Ohne den Rückhalt der Sunnitischen Bevölkerung wäre diese Entwicklung nicht möglich, das bedeutet das sie nach dem Koran und der Scharia leben möchten und das sollte man respektieren. Das muss zwar nicht dir gefallen aber die Mehrheit möchte dies und dann sollen sie das auch bekommen warum sollte das jemanden in Europa interessieren.

    Halt doch die Fresse, du Vollidiot.
    Die sunnitische Mehrheit im Irak wurde nach dem 'Abzug' der Amis systematisch unterdrückt und diskriminiert. Bei Saddam war es genau umgekehrt. Rückhalt ist das falsche Wort! Deine Vorstellung von der Sharia ist erbärmlich.

  9. #409

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    PISIS.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ich wage zu behaupten, dass die Scharia das muntere Vergewaltigen der eigenen Bevoelkerung unter Strafe stellt.
    Bukhari 60: 49
    bu Sa'id Al-Chudryy berichtete: "Wir verfügten bei einer Kriegsbeute über gefangene Frauen, und wir machten von dem 'Azl* Gebrauch. Als wir uns darüber beim Gesandten Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, erkundigten, sagte er:»Tut ihr es wirklich?« Und er wiederholte diesen Satz dreimal. Anschließend fuhr er fort:»Es gibt kein Lebewesen, dessen Dasein bis zum Tage der Auferstehung vorbestimmt ist, das nicht wirklich existieren wird.« "(*Siehe Hadith Nr. 5207, 5208, 5209 und die Anmerkung dazu)
    60: 5
    bn Mas'ud, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: "Wir zogen zum Kampf mit dem Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, aus und hatten für uns keine Frauen dabei. Wir sagten:»O Gesandter Allahs, sollen wir uns nicht kastrieren* lassen?«Und er verbot es uns. " (*Kastration ist eine operative Ausschaltung der Keimdrüsen, sowohl beim Mann durch Entfernung der Hoden, als auch bei der Frau durch Entfernung der Eierstöcke. Heute wird dies durch Bestrahlung vollzogen. Siehe ferner Hadith Nr.5073 und die Anmerkung dazu)
    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Halt doch die Fresse, du Vollidiot.
    Die sunnitische Mehrheit im Irak wurde nach dem 'Abzug' der Amis systematisch unterdrückt und diskriminiert. Bei Saddam war es genau umgekehrt. Rückhalt ist das falsche Wort! Deine Vorstellung von der Sharia ist erbärmlich.
    Ich nehme an Bruder das Zählt auch für Somalia und Nigeria?

    Nein Bruder die Gläubigen Muslime in dem Fall Sunniten möchten gerne nach dem Koran und der Sunnah leben, was nicht verwerflich ist, den das strebt ja jeder Muslim an!
    Du machst dir zu viele Gedanken darüber was die Westliche Welt darüber denkt und versucht dich zu rechtfertigen vor ihnen. Bruder du brauchst dich deiner Religion nicht zu schämen und du musst nur vor Allah Rechenschaft ablegen.

  10. #410

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Mr.Tekin Beitrag anzeigen
    Genau bin der gleichen meinung und das ganze hat nichts mit Islam zu tun den was die isis da verbreitet ist ein Widerspruch in sich.Zerstören Moscheen bringen unschuldige um und begehen Hudnerte von Sünden wo bitte das mit Islam zu tun rein garnichts.
    Natürlich hat dies nichts mit dem Islam zu tun.Das es aber sogar hier noch einige gibt, die diese Hurensöhne auch noch verteidigen, ist schon übel.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12