BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 505 von 1119 ErsteErste ... 54054554955015025035045055065075085095155556051005 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.041 bis 5.050 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 485.166 Aufrufe

  1. #5041
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.419
    Habt ihr nicht eigentlich genug anderer Threads, in denen ihr eure groß-türkischen Wichsvorlagen diskutieren könnt???


    Kampf gegen den "Islamischen Staat

    "
    Luftangriffe auf Kobane zeigen Wirkung - Terrormiliz auf dem Rückzug


    Ist das die Wende im Kampf gegen den "Islamischen Staat"? Die Terrormiliz stand in der syrischen Grenzstadt Kobane kurz vor einem Erfolg. Jetzt scheint es den Kurden zu gelingen, die Dschihadisten zurückzudrängen. "Sie sind nun vor den Toren der Stadt Kobane“, hieß es von kurdischer Seite.

    Kurdische Kämpfer haben nach Angaben von lokalen Medien und Aktivisten den Vormarsch der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) in der syrischen Grenzstadt Kobane gebremst. Nach Angaben der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte gelang es den Milizionären, dschihadistische Kämpfer aus Straßenzügen im Osten der Ortschaft zu vertreiben.
    ...
    US-Streitkräfte bestätigen Luftangriffe

    Die kurdische Nachrichtenseite Welati vermeldete am Mittwoch, dass internationale Luftschläge sowie die kurdische Gegenwehr die sunnitischen IS-Extremisten zum Rückzug an den östlichen Stadtrand gezwungen hätten. Ein Sprecher der kurdischen Volksschutzeinheiten (YPG) sprach auf dpa-Anfrage von einer "Gegenoffensive" der Kurden. Luftangriffe gab es laut kurdischen Medien auch auf Stützpunkte der Terrormiliz auf dem strategischen wichtigen Hügel von Mischtanur. Dabei seien auch Waffendepots zerstört worden.
    Im Südwesten der Stadt Kobane hätten Dschihadisten hingegen einige Gebäude übernommen. Die US-Streitkräfte bestätigten Luftangriffe auf IS-Stellungen nahe der umkämpften Stadt Kobane. Bei den sechs Angriffen seien am Dienstag und Mittwoch unter anderem ein Transportpanzer und Artilleriegeschütze der Extremistenmiliz zerstört worden, teilte die Armee mit. Ingesamt gab es demnach in Syrien innerhalb von zwei Tagen neun Luftschläge, an denen sich auch die Vereinigten Arabischen Emirate beteiligten. Zudem habe man zusammen mit Großbritannien und den Niederlanden IS-Ziele im Irak angegriffen.

    "Die Straßen in Kobane sind voller Leichen"

    Infolge der internationalen Luftangriffe hätten die IS-Kämpfer Viertel im Osten und am Südwestrand der Stadt verlassen, seien aber weiterhin in der Stadt, sagte der Leiter der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, Rami Abdel Rahman. Auch er begründete den Rückzug mit Luftangriffen auf ihre Stellungen vor Kobane. Der kurdische Aktivist und Journalist Mustapha Ebdi berichtete am Mittwoch bei Facebook, die Straßen des Maktala-Viertels im Südosten Kobanes seien "voller Leichen" von IS-Kämpfern. Er warnte, die humanitäre Lage für die hunderten in der Stadt verbliebenen Zivilisten sei sehr schwierig.

    ...
    Kampf gegen den "Islamischen Staat": Luftangriffe auf Kobane zeigen Wirkung - Terrormiliz auf dem Rückzug - Politik - Tagesspiegel

    Dann besteht vielleicht noch Hoffnung...

  2. #5042
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Nein, ich spreche hier von einem Krisenherd(Kriegsgebiet), teilweise haben die Staaten schon ihre Gebiete verloren durch den IS. Man könnte also die Annektierung so durchsätzen mit dem Leitsatz, dass wir diese Gebiete von der IS befreit haben.

    Du kannst auf dem Balkan kein Land so leicht Annektieren ohne eine zunehmende Kriegerische Auseinandersetzung fürchten zu müssen. Dort haben wir Partnerländer(Brüder-Länder) wie eben Albanien, Mazedonien, Bosnien H. und unsere Nachbarn die Griechen.

    Einzig wäre hier die Annektierung Nord-Zyperns möglich durch ein Referendum und durch starke Millitärische Besetzung des Nordens, der sowieso uns gehört. Wir brauchen nicht unbedingt in die EU zu kommen, noch unsere Nachbarn im Balkan anzugreifen ohne Grund.
    Wer müsste eine Annektion dann Akzeptieren/Anerkennen, damit der Neue Atlas, nach einer kriegerischen Aussernandersetzung, neu gezeichnet werden müsste?

    Angenommen ISIS behält die Kontrolle, würden die Tatsächlich ein Atlas herstellen wo dann dieses Terrorland vorkommen würde?

  3. #5043
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.662
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Habt ihr nicht eigentlich genug anderer Threads, in denen ihr eure groß-türkischen Wichsvorlagen diskutieren könnt???


    Kampf gegen den "Islamischen Staat

    "
    Luftangriffe auf Kobane zeigen Wirkung - Terrormiliz auf dem Rückzug


    Ist das die Wende im Kampf gegen den "Islamischen Staat"? Die Terrormiliz stand in der syrischen Grenzstadt Kobane kurz vor einem Erfolg. Jetzt scheint es den Kurden zu gelingen, die Dschihadisten zurückzudrängen. "Sie sind nun vor den Toren der Stadt Kobane“, hieß es von kurdischer Seite.

    Kurdische Kämpfer haben nach Angaben von lokalen Medien und Aktivisten den Vormarsch der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) in der syrischen Grenzstadt Kobane gebremst. Nach Angaben der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte gelang es den Milizionären, dschihadistische Kämpfer aus Straßenzügen im Osten der Ortschaft zu vertreiben.
    ...
    US-Streitkräfte bestätigen Luftangriffe

    Die kurdische Nachrichtenseite Welati vermeldete am Mittwoch, dass internationale Luftschläge sowie die kurdische Gegenwehr die sunnitischen IS-Extremisten zum Rückzug an den östlichen Stadtrand gezwungen hätten. Ein Sprecher der kurdischen Volksschutzeinheiten (YPG) sprach auf dpa-Anfrage von einer "Gegenoffensive" der Kurden. Luftangriffe gab es laut kurdischen Medien auch auf Stützpunkte der Terrormiliz auf dem strategischen wichtigen Hügel von Mischtanur. Dabei seien auch Waffendepots zerstört worden.
    Im Südwesten der Stadt Kobane hätten Dschihadisten hingegen einige Gebäude übernommen. Die US-Streitkräfte bestätigten Luftangriffe auf IS-Stellungen nahe der umkämpften Stadt Kobane. Bei den sechs Angriffen seien am Dienstag und Mittwoch unter anderem ein Transportpanzer und Artilleriegeschütze der Extremistenmiliz zerstört worden, teilte die Armee mit. Ingesamt gab es demnach in Syrien innerhalb von zwei Tagen neun Luftschläge, an denen sich auch die Vereinigten Arabischen Emirate beteiligten. Zudem habe man zusammen mit Großbritannien und den Niederlanden IS-Ziele im Irak angegriffen.

    "Die Straßen in Kobane sind voller Leichen"

    Infolge der internationalen Luftangriffe hätten die IS-Kämpfer Viertel im Osten und am Südwestrand der Stadt verlassen, seien aber weiterhin in der Stadt, sagte der Leiter der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, Rami Abdel Rahman. Auch er begründete den Rückzug mit Luftangriffen auf ihre Stellungen vor Kobane. Der kurdische Aktivist und Journalist Mustapha Ebdi berichtete am Mittwoch bei Facebook, die Straßen des Maktala-Viertels im Südosten Kobanes seien "voller Leichen" von IS-Kämpfern. Er warnte, die humanitäre Lage für die hunderten in der Stadt verbliebenen Zivilisten sei sehr schwierig.

    ...
    Kampf gegen den "Islamischen Staat": Luftangriffe auf Kobane zeigen Wirkung - Terrormiliz auf dem Rückzug - Politik - Tagesspiegel

    Dann besteht vielleicht noch Hoffnung...

    Danke papodidi!!!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Wer müsste eine Annektion dann Akzeptieren/Anerkennen, damit der Neue Atlas, nach einer kriegerischen Aussernandersetzung, neu gezeichnet werden müsste?

    Angenommen ISIS behält die Kontrolle, würden die Tatsächlich ein Atlas herstellen wo dann dieses Terrorland vorkommen würde?
    Sie werden keine dauerhafte Kontrolle erlangen, über gar kein Gebiet.Sie sind eingekesselt. Der Angriff auf Kobane war ein Akt der Verzweiflung.

  4. #5044

    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    612
    Fremdschämen aktiviert #hobbytürken

  5. #5045
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Zeichne mal mit dem ImperialistischesDenkenON, Gebiete aus dem Balkan mit ein.

    Vorteil: Aufjedenfall EU-Kompatibel
    Nachteil: Naja, "Balkan-Forum" hier, die freuen sich alle bestimmt...
    Dein ImperialistischesDenkenON kannst du dir sonst wohin schieben. Solche "Gross" Karten sind in der Regel VW würdig !!!
    Auf dem Balkan habt ihr eh keinen Anspruch, ihr habt damals nichts zurückgelassen auf das ihr heute wieder Anspruch hättet.

  6. #5046
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Ich hoffe nur, dass die IS nur eine Randerscheinung ist. Wenn sie dauerhaft Nachschub bekommen, gleicht es einer Katastrophe. Anwärter, um zu sterben, scheint es ja viele zu geben.

    Da muss die Politik in Europa handeln!

  7. #5047
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen

    Im Südwesten der Stadt Kobane hätten Dschihadisten hingegen einige Gebäude übernommen
    Die Welt freut sich schon auf die ersten IS-Lego-Figuren mit Burg und Burka.

  8. #5048
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Patnos/Agri Gemeindegebäude

    fft16_mf4852471.Jpeg

    Ein toter Jugendlicher in Siirt heute (19 Jahre Davud Nas)

    siirt-te-tehlikeli-gelisme-1-olu-4852414.Jpeg

    Siirt'te tehlikeli geli?me! 1 ölü - Milliyet.com.tr

  9. #5049
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.662
    Tja, die haben eine Mega Wut auf diese Satanisten. Die entlädt sich gerade. Wenn wir deren Barbarei bewerten, so sind diese Leute zurecht wütend.

  10. #5050
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Enden wird das ganze nie solange der Gedanke lebt...

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12