BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 573 von 1119 ErsteErste ... 734735235635695705715725735745755765775836236731073 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.721 bis 5.730 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 484.859 Aufrufe

  1. #5721

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119

  2. #5722
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Türkmen millet vekili İman Muhəmmed Yunus as-Salmani infaz etmisler diye yaziyor sitede.

  3. #5723
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.229
    Puhhhh konnte nicht mehr habe mich gestern Nacht lachend ins Schlummerbettchen gekullert.

  4. #5724
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Türkei nicht zu Alleingang bei Bodenoffensive gegen IS bereit

    Ankara (dpa) - Ankara wird vorgeworfen, sich nicht ausreichend im Kampf gegen die Terrormiliz IS zu engagieren. Im Gespräch mit Nato-Generalsekretär Stoltenberg stellt Außenminister Cavusoglu klar: Das internationale Bündnis müsse sich erst auf eine gemeinsame Strategie einigen.
    Trotz des drohenden Falls der syrisch-kurdischen Stadt Kobane ist die Türkei nicht dazu bereit, alleine mit Bodentruppen gegen die Terrormiliz IS im Nachbarland vorzugehen. Das sei kein realistischer Ansatz, sagte Außenminister Mevlüt Cavusoglu nach einem Treffen mit dem neuen Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Donnerstag in Ankara. Das internationale Bündnis gegen den IS müsse sich erst auf eine gemeinsame umfassende Strategie einigen.

    Stoltenberg sagte, die Türkei sei ein wichtiger Nato-Partner. Der IS sei nicht nur eine Bedrohung für Syrien und den Irak, sondern für die Region und für Nato-Staaten. "Die Nato steht bereit, alle Alliierten dabei zu unterstützen, ihre Sicherheit zu verteidigen." Er verwies dabei auf die Patriot-Raketen auch der Bundeswehr in der Türkei zum Schutz gegen Angriffe aus Syrien. "Die Nato spielt ihre Rolle."
    Cavusoglu wies Vorwürfe zurück, die Türkei engagiere sich nicht ausreichend im Kampf gegen den IS. "Wir sind nie zurückhaltend gewesen", sagte er. Er erneuerte die türkische Forderung nach einer Schutz- und einer Flugverbotszone in Syrien.
    Außerdem müsse der Sturz des syrischen Machthabers Baschar al-Assad Teil der Strategie gegen den IS sein, betonte Cavusoglu. Solange das Assad-Regime an der Macht sei, würden Blutvergießen und Massaker in Syrien andauern.

    Türkei nicht zu Alleingang bei Bodenoffensive gegen IS bereit

  5. #5725
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.229
    Aufgrund der Proteste in der Türkei wurden viele Bozkurts festgenommen im Video schlägt einer die Scheibe mit dem Kopf ein.


  6. #5726
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Aufgrund der Proteste in der Türkei wurden viele Bozkurts festgenommen im Video schlägt einer die Scheibe mit dem Kopf ein.
    Wurden keine pkkler festgenommen?

  7. #5727
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.229
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Wurden keine pkkler festgenommen?
    Doch über 100.

  8. #5728
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.285
    Die IS-Leute sind keine Muslime, sondern dreckige faschistische Mörder. Eher Schweine als Menschen. Jeder anständige Mensch sollte, wenn dazu in der Lage, zu ihrer Vernichtung beitragen. Der miese Diktator Tayyip-Ayip Erdogan (das was er als Wahl bezeichnet, war keine, denn seine Gegner hatten gegen diese Medien- und Terorwalze keine reale Chance) hat bisher insgemein mit diesen Mördern zusammen gearbeitet, um den Kurden zu schaden. Er hat jetzt die gottverdammte Pflicht, nicht nur mit eigenem Militär wirksam gegen die IS-Faschisten vorzugehen, sondern er hat seinen bedingungslosen Frieden mit den Kurden incl. PKK zu machen und diese für den Kampf gegen die IS zu unterstützen, incl. Bewaffnung. Andernfalls ist Tayyip-Ayip ein dreckiger Mörder, dem ich keine Träne nachweine, wenn ihn die wohlgezielte Kugel eines Attentäters trifft.

  9. #5729
    Amarok
    Unnötiger Thread vor allem soll der geclosed werden. Alles befindliche zur IS im IS (Sammel-Thread)

  10. #5730
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Die IS-Leute sind keine Muslime, sondern dreckige faschistische Mörder. Eher Schweine als Menschen. Jeder anständige Mensch sollte, wenn dazu in der Lage, zu ihrer Vernichtung beitragen. Der miese Diktator Tayyip-Ayip Erdogan (das was er als Wahl bezeichnet, war keine, denn seine Gegner hatten gegen diese Medien- und Terorwalze keine reale Chance) hat bisher insgemein mit diesen Mördern zusammen gearbeitet, um den Kurden zu schaden. Er hat jetzt die gottverdammte Pflicht, nicht nur mit eigenem Militär wirksam gegen die IS-Faschisten vorzugehen, sondern er hat seinen bedingungslosen Frieden mit den Kurden incl. PKK zu machen und diese für den Kampf gegen die IS zu unterstützen, incl. Bewaffnung. Andernfalls ist Tayyip-Ayip ein dreckiger Mörder, dem ich keine Träne nachweine, wenn ihn die wohlgezielte Kugel eines Attentäters trifft.


    ISIS meldete sich zu Wort

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12