BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 581 von 1119 ErsteErste ... 814815315715775785795805815825835845855916316811081 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.801 bis 5.810 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 487.079 Aufrufe

  1. #5801
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Du verstehst nicht. Laizistisch bedeutet nicht atheistisch zu sein. Sondern Staat und Religion voneinander zu trennen was du auch selber weißt. Ich muss dir das nicht erklären. Das Land ist Religiös ob jetzt Sunniten, Aleviten oder Christen. Es herrscht keine Übermacht an Atheisten oder soft-gläubigen wie hier in Deutschland.

    Erdogan versucht derzeit den Islam und den Staat miteinander zu vermischen, was mir natürlich aufstößt. Denn das wäre dann nciht die Türkei sondern der Iran oder Saudi-Arabien. Aber die Türken wollen es so! Vor allem die Millionen in Istanbul.
    Es gab keine alevitischen Politiker, die das auch zugeben konnten. Nur Sunni war gern gesehen, dabei gibt es gerade unter vielen Aleviten, mir unverständlich, viele Verehrer Kemals. Irgendwie zynisch, diese Türkei.

  2. #5802
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.010
    Viele Leute wissen nicht wie es ist ein Familienmitglied oder einen nahen Verwandten durch einen terroristischen Anschlag zu verlieren. Viele Leute wissen nicht wie es ist tattäglich mit Terror konfrontiert zu werden.
    Sie kennen die Türkei als Urlaubsland und denken, dass ihre Touristenkäfige ausreichen um sich ein Bild von der Türkei zu machen.
    Die PKK ist der Staatsfeind Nummer1. Reist in die Türkei und fragt die Bürger was sie von der PKK halten. Sie ist verhasst. Man will sie nicht im Land und Umland haben. 20 Jahre lang tagtäglich mit Nachrichten konfrontiert werden wo Menschen aufgezählt werden, die nicht mehr da sind, weil sie durch feige Anschläge getötet wurden, und du denkst anders über die tollen Freiheitskämpfer. Ihr wisst es einfach nicht besser.

    Scheiss Terrorismus.

  3. #5803
    Amarok
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Da müsste ich erst einmal Quellen sehen, ich bin kein Freund der PKK, das habe ich schon oft geschrieben, dass das für mich auch Terroristen sind, allerdings ich wage zu bezweifeln dass das in Kobane alles PKK-Anhänger sind und selbst wenn diese genauso gefährlich sind wie die IS.

    Ich kann halt nicht verstehen, dass einige hier ernsthaft glauben, dass die Situation für die Türkei sich nicht ändern würde bzw. schlechter werden würde wenn die IS plötzlich direkt an der Grenze zur Türkei wäre.
    Die in Kobane sind Anhänger der YPG. Wahrscheinlich befinden sich dort auch PKK-Kämpfer aber ich denke die beziehen eher Stellung in der Türkei. YPG ist der Syrische abkömmling der PKK.

    Die Sache ist nun, wir Türken und auch einige Kurden wie eben ein Doc kennen die Türkei. Sollten IS'ler die Türkei angreifen wollen, was ich stark bezweifle erwartet sie der Sichere Tot. Wir sind keine Wochenend-Armee noch haben wir nutzloses Gerät wie die Iraker oder Syrier. Sollte die IS, für die Türkei eine ernste Bedrohung werden wird die Türkei intervenieren. Daran besteht kein Zweifel. Jedoch bringt es jetzt nicht, in eine Stadt einzufallen die vollkommen verlassen ist. Die Bewohner befinden sich nämlich in der Türkei.

    Zudem hat die Türkei wenn sie dann interveniert nicht einen Feind sondern die IS, PKK, YPG und die FSA als Gegner. Wir haben es also mit 3 Terrororganisationen zutun und den Syriern. Zudem kommen die Symphatisanten innerhalb der IS-Städte die, die IS auch wollen.

  4. #5804
    koelner
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Das was sie sonst auch immer machen. Ihre Demokratiebomber losschicken. Ihren Luftwaffenstützpunkt in Incirlik können sie jederzeit benutzen, um Angriffe gegen den IS zu fliegen. Amerikanische Bodentruppen scheinen zu wertvoll zu sein. Man verlangt etwas von der Türkei, was man selbst nicht in Erwägung zieht.
    Laut Presse ist es den USA nicht gestattet von Incirlik aus Kampfflugzeuge einzusetzen. Es geht auch nicht immer nur um Bodentruppen, Artillerie und Hubschrauber wären auch effektiv. Kommen da jedoch nicht hin. Aber du gehst nie auf diesen Punkt ein:

    -> Die Türkei erlaubt keinen Kampfeinsatz anderer von der Türkei aus
    -> Die Türkei lässt keine kurdischen Kämpfer nach Kobane durch (weil es schonmal kam: "könnten ja gesuchte PKK Terroristen sein". Ja dann nimmt man sie halt fest. Aber sie werden dort nur aufgehalten!)
    -> Die Türkei will offensichtlich den Fall von Kobane an den IS, damit die kurdischen Kämpfer von da verschwinden. Der IS erledigt die Drecksarbeit für sie.
    -> Die Türkei ist Partner der USA. Obama wird nicht komplett gegen den Willen Erdogans handeln.

    Also schieb nicht alles auf die Amerikaner ab. Wenn Erdogan die Kurden da weg haben will, dann wird das passieren. Punkt.

  5. #5805
    Amarok
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Es gab keine alevitischen Politiker, die das auch zugeben konnten. Nur Sunni war gern gesehen, dabei gibt es gerade unter vielen Aleviten, mir unverständlich, viele Verehrer Kemals. Irgendwie zynisch, diese Türkei.
    Ich sags immer wieder. Aleviten sehr stolze Türken, mit die stolzesten. Ich habe alle so kennen gelernt. Cebrail selbst sagte glaube ich mal:"Ich liebe mein Land so sehr, nur es liebt mich nicht so hefitg." In so einem Wortlaut.

  6. #5806

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1.219
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Die in Kobane sind Anhänger der YPG. Wahrscheinlich befinden sich dort auch PKK-Kämpfer aber ich denke die beziehen eher Stellung in der Türkei. YPG ist der Syrische abkömmling der PKK.

    Die Sache ist nun, wir Türken und auch einige Kurden wie eben ein Doc kennen die Türkei. Sollten IS'ler die Türkei angreifen wollen, was ich stark bezweifle erwartet sie der Sichere Tod. Wir sind keine Wochenend-Armee noch haben wir nutzloses Gerät wie die Iraker oder Syrier. Sollte die IS, für die Türkei eine ernste Bedrohung werden wird die Türkei intervenieren. Daran besteht kein Zweifel. Jedoch bringt es jetzt nicht, in eine Stadt einzufallen die vollkommen verlassen ist. Die Bewohner befinden sich nämlich in der Türkei.

    Zudem hat die Türkei wenn sie dann interveniert nicht einen Feind sondern die IS, PKK, YPG und die FSA als Gegner. Wir haben es also mit 3 Terrororganisationen zutun und den Syriern. Zudem kommen die Symphatisanten innerhalb der IS-Städte die, die IS auch wollen.
    als ob es nicht auch islamistische Extremisten innerhalb der Türkei gibt (Hizbollah, Teile der AKP, ec.)...

    So sicher bin ich mir da nicht...

  7. #5807
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Ultra-Tifosi Beitrag anzeigen
    als ob es nicht auch islamistische Extremisten innerhalb der Türkei gibt (Hizbollah, Teile der AKP, ec.)...

    So sicher bin ich mir da nicht...
    Hizbullah sind Kurdisch Faschisten, die haben nichts mit der AKP zu tun.

    Sie werden vom Staat bekämpft, genau wie die PKK.

  8. #5808
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.010
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Laut Presse ist es den USA nicht gestattet von Incirlik aus Kampfflugzeuge einzusetzen. Es geht auch nicht immer nur um Bodentruppen, Artillerie und Hubschrauber wären auch effektiv. Kommen da jedoch nicht hin. Aber du gehst nie auf diesen Punkt ein:

    -> Die Türkei erlaubt keinen Kampfeinsatz anderer von der Türkei aus
    -> Die Türkei lässt keine kurdischen Kämpfer nach Kobane durch (weil es schonmal kam: "könnten ja gesuchte PKK Terroristen sein". Ja dann nimmt man sie halt fest. Aber sie werden dort nur aufgehalten!)
    -> Die Türkei will offensichtlich den Fall von Kobane an den IS, damit die kurdischen Kämpfer von da verschwinden. Der IS erledigt die Drecksarbeit für sie.
    -> Die Türkei ist Partner der USA. Obama wird nicht komplett gegen den Willen Erdogans handeln.

    Also schieb nicht alles auf die Amerikaner ab. Wenn Erdogan die Kurden da weg haben will, dann wird das passieren. Punkt.
    Terror in Irak und SyrienTürkei genehmigt Einsätze gegen IS

    Stand: 03.10.2014 07:29 Uhr
    Die Türkei hat sich dem internationalen Kampf gegen die Islamisten in Syrien und Irak angeschlossen. Das Parlament in Ankara gab grünes Licht für Einsätze des türkischen Militärs in den beiden Nachbarländern. Die Regierung des NATO-Partners hat nun ein Jahr lang freie Hand, dort mit Bodentruppen oder anderen militärischen Mitteln gegen Terrororganisationen vorzugehen.
    Außerdem billigten die Abgeordneten, dass auch Soldaten anderer Länder im Kampf gegen den "Islamischen Staat" (IS) vom türkischen Territorium aus zum Einsatz kommen dürfen. Die USA unterhalten in Incirlik im Süden der Türkei einen Luftwaffenstützpunkt.

    Terror in Irak und Syrien: Türkei genehmigt Einsätze gegen IS | tagesschau.de

  9. #5809
    Mudi
    Zitat Zitat von Ultra-Tifosi Beitrag anzeigen
    als ob es nicht auch islamistische Extremisten innerhalb der Türkei gibt (Hizbollah, Teile der AKP, ec.)...

    So sicher bin ich mir da nicht...
    Du nennst Teile der AKP extremistisch, aber nicht die PKK? Wo ist da beim töten der Unterschied, spielt es eine Rolle, ob man Allahu Ekber ruft und dann tötet oder Biji Kurdistan oder Love is in the air?

    Terrorismus ist Terrorismus.

  10. #5810

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1.219
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Hizbullah sind Kurdisch Faschisten, die haben nichts mit der AKP zu tun.

    Sie werden vom Staat bekämpft genau wie die PKK.
    auf Wikipedia steht das Gegenteil drin. Aber ok, dennoch gibt es Symphatie für den IS in der Türkei und zwar nicht zu wenig...

    Edit: hab die Hüda Par vergessen...

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12