BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 678 von 1119 ErsteErste ... 178578628668674675676677678679680681682688728778 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.771 bis 6.780 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 485.656 Aufrufe

  1. #6771
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.489
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Is hat seit Freitag keine geländegewinne mehr erzielt offenbar gegen ihnen die erfahrenen Kämpfer aus und der Druck auf die Türkei wächst
    Das Problem ist noch lange nicht vorbei.

    Solange die Terroristen Gebiete unter Kontrolle halten, gibt es ein Problem.

    IS ist der Nazi-Staat des 21. Jahrhundert.

  2. #6772

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Beziehe die Kurden aus Kobane nachher in deinem Nachtgebet mit ein. Das wäre das Beste im Moment.
    Alter du glaubst doch nicht im ernst, dass dieser dicke Heuchler sich um sie sorgt.Der freut sich doch und beten tut der sowieso nicht

  3. #6773
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.973
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ist Global-Network nicht derjenige gewesen, der hier vor wenigen Tagen mit Nazi-Phrasen aufkam?
    Eine Prüfung ist immer etwas Gutes, denn sie ist aufklärend:



    Dafür bekam er ein DANKE von Dzeko.

    So so, "Abschaum der Gesellschaft" also.

    Wer äußert sich grds. in dieser Weise, welche Werte führt er in sich mit?
    Mit solchen Phrasen wird das GedankenUNgut des Herrenmenschen vorgespiegelt, einfachen Menschen wird dem Grunde nach ihr Menschsein abgesprochen,

    In rechten Kreisen, z.B. den Nazi, wird auch gerne von Zecken und Schmeißfliegen gesprochen.
    Folgender Artikel klärt den Interessierten weiter auf:
    Die Welt: "Die Zecke im Nazi-Mund, ekliger geht's nicht"
    (#####)

    Hat der zitierte Herr Global-Network etwa auch dieses Wort Zecke im Mund gehabt?
    Lasst und auch das schnell nachprüfen, denn eine Prüfung wirkt stets aufklärend:



    Ja, auch dafür bekam er von Dzeko ein DANKE.

    Wieso wird jemand nicht verwarnt, der sich für den Vortrag von Nazi-Phrasen bedankt, und das gleich zwei mal?
    Ein weiteres Beispiel der besonderen Schieflage in diesem Forum, was mich einst und immer wieder veranlasste zu schreiben, dass diese Denkrichtungen quasi heraufbeschworen werden. Dagegen werden andere aus dem Bilderthread gebannt, über Monate, die Bilder einbringen, die wiederum ohne zusätzliche Kommentare Hässlichkeiten der Menschheit zutage bringen.




    Wir fassen zusammen:
    Der Nutzer Global-Network ist ein solch gefestigter Demokrat (für ihn ein Fremdwort allemal) und steht mit beiden Füssen auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung, dass er deshalb und beispielgebend
    a) vom Abschaum der Gesellschaft spricht, sowie
    b) ungetrübt Menschen als Zecken bezeichnet.

    Meines Wissens wurden weder er noch sein DANKE-Spender hierfür verwarnt!
    Kannst du das alles mal etwas näher erläutern? Danke.

  4. #6774

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Der Druck auf die ganze Welt wächst !
    Was denkst du warum die alle so warten, weil die sich ständig in ihren Lobbys beraten und die Sache handfest machen wollen.
    Heute Abend treffen die sich angeblich in USA und wollen Strategiepläne aufarbeiten, stand in der Zeit oder Ähnliches.
    Heute ist ein gemeinsames Abendessen der außenpolitiker morgen ist die strategieberatung

  5. #6775
    Avatar von ASKAN

    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    176
    leider wie es aus sieht werden die Türken diesen Bastarden helfen,als DANK werden Sie bei der ersten gelegenheit der TSK in rücken fallen. Danke TÜRKEI...

  6. #6776
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Let contractors fight the Islamic State, Blackwater founder Erik Prince says

    Prince addressed the subject this week in a little-noticed blog post on the site of his newest security and logistics firm, Frontier Services Group. Prince left Blackwater, with its checkered history in Iraq, including the killing by contractors of 17 civilians in a 2007 shooting, in 2010. The trial of four Blackwater guards involved in the shooting in Baghdad’s Nisoor Square, has been underway for months.
    Prince said military clearing operations fall to foot soldiers, and the Iraqi military is “demonstrably inept after billions spent on training and equipping.” He points out that when the Islamic State attacked Iraqi units earlier this year, they folded and the militants were able to seize tanks, Howitzers, armored vehicles and ammunition, among other supplies and equipment.
    “The Kurds, once a lean and strong fighting force that routinely rebuffed Saddam’s forces, now find themselves outgunned, under-equipped, and overwhelmed,” Prince wrote. “But they do fight, and they fight bravely. The Kurds’ biggest problem is the U.S. State Department blocking them from selling their oil and from buying serious weaponry to protect their stronghold and act as a stabilizing force in the region.”
    Let contractors fight the Islamic State, Blackwater founder Erik Prince says - The Washington Post

  7. #6777

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1.219
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Kannst du bitte mit dem Spam aufhören Amphion, muss das in jedem Thread sein.

    Der IS bereitet eine Offensive gegen Bagdad vor, sie besitzen Manpad Raketen mit denen sie Flugzeuge vom Himmel holen können. 60 000 Irakische Soldaten sollen Bagdad verteidigen.
    Kurze Rechnung: Um Mossul zu erobern, haben 800 Dschihadisten ausgereicht, damit 30.000 Soldaten wie die Hasen in die kurdischen Gebiete gerannt sind und die Waffen/Ausrüstung zurückgelassen haben..

    also für Bagdad reichen 1.600 aus...

  8. #6778
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Kritiker dagegen sagen, der syrische Arm der PKK, die Partei der Demokratischen Union (PYD), setze dort die Diktatur des Assad-Regimes fort und habe sie bloß mit einem kurdischen Anstrich versehen. Außerdem arbeite sie heimlich mit dem Regime zusammen.

    Für diesen Verdacht gibt es einen Grund. Seit dem Sommer 2011, als ihr das Assad-Regime kampflos das Feld räumte, hat sich die PYD nie der Freien Syrischen Armee angeschlossen, in der sich vor allem die bewaffneten sunnitischen Widerstandsgruppen versammeln, die gegen das Regime in Damaskus kämpfen. Stattdessen toleriert die PYD bis heute Stellungen von Assads Armee auf ihrem Gebiet, während sie andere Rebellengruppen zuweilen bekämpft hat. Die Beziehungen gehen auf die Allianz der PKK mit dem Regime in Damaskus zurück, die fast so alt ist wie die türkische Guerillaorganisation selbst. Von 1979 bis 1998 gewährte das Assad-Regime dem PKK-Chef Öcalan und seinen Kämpfern Asyl und ließ sie sogar anfangs in der Bekaa-Ebene des Libanon ausbilden.
    Debatte Kampf um Kobani: Das Kalkül der PKK - taz.de
    Erdogan wird niemals Assad stärken wollen. Die Menschen dort tun mir Leid aber ich verstehe nicht wieso die Türkei da alleine eingreifen sollte? Das ist ein krieg mit mehreren Fronten.. Wenn schon sollte die NATO gemeinsam eingreifen.

  9. #6779
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.896
    Zitat Zitat von Ultra-Tifosi Beitrag anzeigen
    Kurze Rechnung: Um Mossul zu erobern, haben 800 Dschihadisten ausgereicht, damit 30.000 Soldaten wie die Hasen in die kurdischen Gebiete gerannt sind und die Waffen/Ausrüstung zurückgelassen haben..

    also für Bagdad reichen 1.600 aus...
    In Bagdad gibt es mehr Schiiten und weniger IS Sympanthisanten unter den Sunniten. Sagen wir 4000.^^

  10. #6780

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1.219
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    In Bagdad gibt es mehr Schiiten und weniger IS Sympanthisanten unter den Sunniten. Sagen wir 4000.^^
    die irakische Armee ist so lächerlich warum wird die nicht einfach aufgelöst und man überlässt den Milizen komplett das Feld...

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12