BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 697 von 1119 ErsteErste ... 197597647687693694695696697698699700701707747797 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.961 bis 6.970 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.737 Aufrufe

  1. #6961
    JazzMaTazz
    Hier hab ich was Interessantes gefunden.




    Allianz gegen IS
    Barzani: Auch Türkei lieferte Waffen an Kurden im Irak


    Von DTJ-ONLINE | 15.10.2014 08:16
    Die jüngsten Aussagen des Präsidenten der kurdischen Nationalregierung im Nordirak, Masud Barzani, wird man in Ankara nicht gern hören.
    Demnach soll die Türkei im August Waffen an Arbil geliefert haben. Nachdem die Terrormiliz IS den Norden Iraks angegriffen habe, hätten die Kurden zunächst Waffen aus dem Iran und später auch aus Ankara erhalten. „In der ersten Nacht der Angriffe hat uns der Iran zwei Flugzeuge mit Waffen geliefert. Auch die Türkei hat uns im Anschluss Waffen geliefert aber uns wegen Probleme im eigenen Land gebeten, dies nicht öffentlich zu machen“, sagte Barzani SkyNews Arabic.

    Waffenlieferungen wegen Präsidentschaftswahlen geheim gehalten

    Dass die Waffenlieferungen nicht an die Öffentlichkeit geraten sollten, hatte Barzani zufolge einen einfachen Grund. „Damals stand man vor den Präsidentschaftswahlen und in der Hand des IS befanden sich Geiseln“, so Barzani.

    Der kurdische Politiker erwarte, dass die Türkei, die er als „Freund und Partner“ bezeichnet, schneller reagiere und mehr Waffen in die Nachbarregion schicke. Man habe aber Verständnis für die Zweifel und das Zögern Ankaras. Seine Regierung habe zwar keine gesicherten Hinweise für eine Unterstützung des IS durch die Türkei, dennoch blieben einige Punkte in der türkischen IS-Politik undurchsichtig und offen.
    Die türkische Regierung hat in der Vergangenheit mehrmals bestritten, den IS unterstützt zu haben. Nach anfänglichem Zögern sieht es es aktuell danach aus, dass sie die internationale Allianz gegen IS schon bald unterstützen könnte, sollte es eine Einigung mit den USA geben.

    Barzani: Auch Türkei lieferte Waffen an Kurden im Irak - DTJ ONLINE


  2. #6962
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Die jüngsten Aussagen des Präsidenten der kurdischen Nationalregierung im Nordirak, Masud Barzani, wird man in Ankara nicht gern hören.
    Schwachsinn.DTJ. Das hört man gern.

    o ich sehe es schon (die kommentare) kommen wo geschriebn wird das die türkei die pkk unterstützt man kann nicht jedem gerecht werden
    PALÄSTINA
    Wer gefährlich für Amerika und Deutschland ist, wird wie Putin und Erdogan kaputt geredet.
    Habibi Erdogan hat ein Löwen Herz.
    Solidarität mit gaza
    guck mal sogar peshmerga hat er waffen geliefert und trotzdem reissen sich die pkk den arsch auf
    Sultan Erdogan
    Aber das wird niemals in den deutschen Medien gezeigt
    -
    O silahlarlada TÜRK askerini vurcaklar, iyi iş becermişler

  3. #6963

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Na, ja... die Babylonier hatten als erste sowas wie Menschenrechte. Und die Phoenizier waren in mehr oder weniger unabhaengigen Stadtstaaten organisiert. Dann waer da noch die Rebellion der Juden (die auch etwas Volkscharakter in sich barg).

    Grundsaetzlich koennen die es wohl. Vorrausgesetz ums Eck hockt ein wahrer Teufel, der sie regelmaessig dran erinnert, dass Unterdrueckung, Grausamkeit und Menschenverachtung wirklich unangenehm sein koennen, wenn sie gegen einen selbst gerichtet sind.
    Sollte das oben was mit demokratischen Denkweisen zu tun haben?

    Die Juden, die Rebellion der Juden, die einst in Kyrenaika ca. 200.000 tote Graeco-Römer zustande brachte, die -auf die heutige Menschendichte übertragen- mehrere Millionen ausmachen würde?

    Ich denke nicht, dass die Juden als Beispiel dienen können, sie haben auch danach mehrfach gezeigt, wie sehr ihnen die Barbarei im Blute liegt. Gerade sie interessieren mich ob ihres barbarischen Hanges nicht die Bohne.

    Man muss ja nicht jeden Menschen zum Verhaltensdeutschen umkrempeln wollen, sobald das Wort Jude fällt. Gaskammern gab es in der mehrtausendjährigen griechischen Geschichte nicht.

  4. #6964
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.989
    Die letzten Worte eines Syrischen Soldaten.


  5. #6965
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.100
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Sollte das oben was mit demokratischen Denkweisen zu tun haben?

    Die Juden, die Rebellion der Juden, die einst in Kyrenaika ca. 200.000 tote Graeco-Römer zustande brachte, die -auf die heutige Menschendichte übertragen- mehrere Millionen ausmachen würde?
    jebli te deine beschissenen Greco-Römer

  6. #6966
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Ist dieser Abdel-Majed nun der Kopfabschneider aus den Videos? Erst hiess es, es gäbe drei Verdächtige, dann vor kurzem dass man den Täter identifiziert hat, seitdem hab ich nichts Konkretes gelesen.


  7. #6967
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Augustinus von Hippo Beitrag anzeigen
    Ist dieser Abdel-Majed nun der Kopfabschneider aus den Videos? Erst hiess es, es gäbe drei Verdächtige, dann vor kurzem dass man den Täter identifiziert hat, seitdem hab ich nichts Konkretes gelesen.

    Das Bild mit dem Briten, und einem ISIS-Terrorist, der auf ihn "spekuliert" wird...
    Ist glaub ich nicht Sicher... wenn jemand dazu konkrete Quellen hat....

    Den Beat hat der von hier


  8. #6968
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Hätte er ihn erfunden, würde ich sagen Alle Achtung, der hat Talent.

    Wobei der Text des Songs ziemlich stark ist und Andeutungen enthält warum er nach Syrien geht.
    http://www.thespec.com/news-story/47...st-beheading-/

    Aber manche werden weiterhin darauf verweisen wie "blöd" die ISIS Typen sind, die ja überwiegend "gar keinen Schulabschluß und keine Lehre haben". Und es aber irgendwie hinkriegen gerade den Nahen Osten auf den Kopf zu stellen wie schon lange keiner.

  9. #6969
    JazzMaTazz
    Naja, die wenigsten Rapper produzieren ihre Beats selbst.
    Stimmt, in der Szene wird sein "Flow" gelobt, aber schmeißt halt sein "Talent" für son dummen ISIS-Pseudodrama hin, ist er selbst Schuld.

    Man muss auch bedenken, desto "Mächtiger" so eine Organisation wird, desto anziehender kann er auf Andere wirken.
    War beim Nationalsozialismus ähnlich, das Gefühl von Macht, Überlegenheit, und diese Sieges-Euphorie, ist halt dieser Keks von der "dunklen Seite der Macht".

  10. #6970
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Sollte das oben was mit demokratischen Denkweisen zu tun haben?

    Die Juden, die Rebellion der Juden, die einst in Kyrenaika ca. 200.000 tote Graeco-Römer zustande brachte, die -auf die heutige Menschendichte übertragen- mehrere Millionen ausmachen würde?

    Ich denke nicht, dass die Juden als Beispiel dienen können, sie haben auch danach mehrfach gezeigt, wie sehr ihnen die Barbarei im Blute liegt. Gerade sie interessieren mich ob ihres barbarischen Hanges nicht die Bohne.

    Man muss ja nicht jeden Menschen zum Verhaltensdeutschen umkrempeln wollen, sobald das Wort Jude fällt. Gaskammern gab es in der mehrtausendjährigen griechischen Geschichte nicht.

    Komplett falsche Rebellion. Gemeint war die in Palaestina und Umgebung.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12