BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 750 von 1119 ErsteErste ... 250650700740746747748749750751752753754760800850 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.491 bis 7.500 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.198 Aufrufe

  1. #7491
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Vergiss nicht, die Halbe Peshmerga (PUK) steht hinter der PKK. Die Waffen an die YPG wurde von der KRG bereitgestellt, die USA war ledeglich für den Transport zuständig.
    Türken hatten die Peshmerga mit Waffen beliefert.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Meine Prognose diesbezüglich:
    Diese Waffen werden nachdem das IS Problem gelöst ist zum Teil bei der Pkk bleiben die es gegen die Türkei nutzen werden.Der blutige Konflikt wie damals in den 90er Jahren wird fortgesetzt,egal was kommen mag.
    Nachdem die IS beseitigt ist wird wohlmöglich ein unabhäniger Kurdenstaat in dieser Region entstehen und die Pkk gegen die Türkei so gut es geht unterstützen damit auch im Südosten ein Kurdistan entsteht.

    Mit Waffen hat man vorher nix erreicht, und wird es auch Später nicht tun.

  2. #7492
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Welches eine Besetzung der Kurdenregionen zur Folge hätte.
    Dann spielen sie halt die Opferrolle weiter,der Westen fällt eh drauf rein.

    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Mit Waffen hat man vorher nix erreicht, und wird es auch Später nicht tun.
    Du glaubst doch nicht tatsächlich das eine Organistation wie die Pkk die Waffen strecken?
    An Abmachungen halten die sich nie und werden es auch nie tun.Selbst wenn der Südosten eine Autonomie Region wird.

  3. #7493
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.666
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Meine Prognose diesbezüglich:
    Diese Waffen werden nachdem das IS Problem gelöst ist zum Teil bei der Pkk bleiben die es gegen die Türkei nutzen werden.Der blutige Konflikt wie damals in den 90er Jahren wird fortgesetzt,egal was kommen mag.
    Nachdem die IS beseitigt ist wird wohlmöglich ein unabhäniger Kurdenstaat in dieser Region entstehen und die Pkk gegen die Türkei so gut es geht unterstützen damit auch im Südosten ein Kurdistan entsteht.
    Rojava braucht die Türkei als Wirtschaftspartner, es ist lächerlich zu meinen man würde gegen die Türkei agieren. Dieses PKK gelaber von seite der Türkei, wird dazu missbraucht, um ein Anti-Kurdistan Kampagne zu legitimieren.

    Barzani fordert schon seit Wochen einen Korridor, durch Internationalen druck hat die Türkei dies nun bewilligt, statt 700-1000 Peshmerge dürfen ledeglich 200 passieren.

  4. #7494
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Rojava braucht die Türkei als Wirtschaftspartner, es ist lächerlich zu meinen man würde gegen die Türkei agieren. Dieses PKK gelaber von seite der Türkei, wird dazu missbraucht, um ein Anti-Kurdistan Kampagne zu legitimieren.
    Rojava war immer Abzugsgebiet für die Pkk.Die Türkei drohte Syrien mit einem Krieg falls sie Abdullah Öcalan nicht ausliefern würden,dieser verliess Syrien und suchte unter anderen in Italien um Asyl.
    Richtig oder Falsch?

  5. #7495
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.666
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Rojava war immer Abzugsgebiet für die Pkk.Die Türkei drohte Syrien mit einem Krieg falls sie Abdullah Öcalan nicht ausliefern würden,dieser verliess Syrien und suchte unter anderen in Italien um Asyl.
    Richtig oder Falsch?
    Damals gab es keine Staatliche struktur in Rojava, Syrien diente als Rückzugsgebiet. Die YPG ist an einer Staatlichen Struktur gebunden und ist der Regierung in Rojava untergeordnet.

    Rojava braucht die Türkei als Wirtschaftspartner. Die YPG stellt für die Türkei keine gefahr da, jedoch der Patriotismus, der über die Türkei schwappt.

    Der Türkei geht es nicht um die PKK, sondern man möchte eine Kurdische Selbstverwaltung verhindern. Dieses PKK gelaber dient nur dazu, um eine Anti-Kurdistan haltung zu Legitimieren.

  6. #7496
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.104
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Was erwartest Du, dass die mitten in Gefechten "Selfies" machen???

    Kampf um Kobane

    Der IS und die Front-Frauen


    ...
    Kampf um Kobane: Der IS und die Front-Frauen - Politik - Tagesspiegel


    KAMPF UM KOBANE

    Kurdische Frauen kämpfen gegen den IS


    ...
    Kampf um Kobane: Kurdische Frauen kämpfen gegen den IS | Terrorgruppe Islamischer Staat - Frankfurter Rundschau


    Krieg um Kobane

    Aus Angst vor Frauen: Darum kämpfen die IS-Dschihadisten nicht gerne nachts


    IS-Kämpfer glauben, dass sie nicht ins Paradies kommen, wenn eine Frau sie tötet. Doch besonders im Kampf um die Grenzstadt Kobane stellen sich ihnen auch viele kurdische Kämpferinnen in den Weg. Das hat einige Vorteile für die Kurden.
    ...
    Krieg um Kobane: Aus Angst vor Frauen: Darum kämpfen die IS-Dschihadisten nicht gerne nachts - Video - Video - FOCUS Online



    Das Problem an der Sache ist, das Gerücht kommt von einer kurdischen Kämpferinnen und ist somit alles andere als glaubwürdig. Ich halte dies eher für Propaganda der kurdischen Seite, nicht nur um mehr Frauen zum Kampf zu bewegen, sondern um die gefallenen "Soldatinnen" als Nationalheldinnen darstellen zu können.
    Oder kannst du mir erklären in wie weit eine kurdische Kämpferin sich mit der Ideologie der IS-Kämpfer auskennen kann? Kommt ein IS-Kämpfer rüber auf die andere Seite und erzählt ihnen davon?

    Und es ist auch vielleicht erwähnenswert zu sagen, dass die IS auch weibliche Brigaden hat.

  7. #7497

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Dann spielen sie halt die Opferrolle weiter,der Westen fällt eh drauf rein.



    Du glaubst doch nicht tatsächlich das eine Organistation wie die Pkk die Waffen strecken?
    An Abmachungen halten die sich nie und werden es auch nie tun.Selbst wenn der Südosten eine Autonomie Region wird.
    Sie haben sich 2 Jahre lang an ein Waffenstillstand gehalten deine Behauptungen sind Rückhaltlos

  8. #7498
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Sie haben sich 2 Jahre lang an ein Waffenstillstand gehalten deine Behauptungen sind Rückhaltlos
    Echt? Wie ist dann der Soldat Musa Somay gestorben? Tot umgefallen?

    06.03.2014

    Google-Ergebnis für http://i.ensonhaber.com/resimler/diger/musa_6938.jpg

  9. #7499

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Echt? Wie ist dann der Soldat Musa Somay gestorben? Tot umgefallen?

    06.03.2014

    Google-Ergebnis für http://i.ensonhaber.com/resimler/diger/musa_6938.jpg
    Radikale Zellen die gegen sowas sind wird es immer geben doch sie sprechen nicht für die pkk . Die Türkei nimmt solche radikalen Zellen nicht ernst

  10. #7500
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Sie haben sich 2 Jahre lang an ein Waffenstillstand gehalten deine Behauptungen sind Rückhaltlos
    Sie haben zwei Jahre ihr Wort gehalten und dann wieder zu den Waffen gegriffen,super.
    Mit der Pkk wird es definitiv keinen Frieden geben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Echt? Wie ist dann der Soldat Musa Somay gestorben? Tot umgefallen?

    06.03.2014

    Google-Ergebnis für http://i.ensonhaber.com/resimler/diger/musa_6938.jpg
    Das hat mich damals nicht überrascht.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12