BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 752 von 1119 ErsteErste ... 252652702742748749750751752753754755756762802852 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.511 bis 7.520 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 485.100 Aufrufe

  1. #7511
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.664
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Naja dazu wird es bestimmt nicht kommen nur weil damals im Vertrag nicht aufgeführt wurde das die Kurden eine Minderheit waren obwohl sie zum Staatsvolk gehörten oder gesehen wurden weil sie wie die Türken ebenfalls sunnitische Muslime waren.
    Wer soll denn diesen Vertrag nach knapp 100 Jahren auf Richtigkeit verfechten?
    Niemand, da die Türkei ein Wirtschaftspartner bzw. Natopartner des Westens ist. Aber die Türkei profitiert auch nicht von der annektion Kurdistans.

    Es wäre also auch im Interesse der Türkischen Wirtschaft bzw. der zukunft entgegen eine lösung zu finden. Es geht nicht um Landklau, wär so denkt, lebt im Mittelalter.

  2. #7512
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Wenn die Kurden versprechen, dass sie verschwinden, bin ich grundsätzlich dafür.
    Ich wäre auch dafür dann sowas wie einen Bevölkerungsaustausch zu machen und dieses Konflikt für ein und allemal zu beenden.

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich möchte dieses unzivilisierte Bauernverhalten im meiner Umgebung nicht mehr erleben müssen.
    Das möchte keiner.Das Volk hat es satt mitanzusehen wie Pkk Sympatisanten in ihren Städten randallieren und alles dabei zerstören.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Es wäre also auch im Interesse der Türkischen Wirtschaft bzw. der zukunft entgegen eine lösung zu finden. Es geht nicht um Landklau, wär so denkt, lebt im Mittelalter.
    Wie schon vorher erwehnt bin ich für eine Lösung.Denn alles andere hat wie man sehen kann keinen Sinn.
    Ich sehe es auch nicht als Landklau.Wenn dadurch die Kurden aus der Westtürkei allesammt in ihre eigentliche Heimat zurückkehrt wäre ich sogar dafür.

  3. #7513
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Ich wäre auch dafür dann sowas wie einen Bevölkerungsaustausch zu machen und dieses Konflikt für ein und allemal zu beenden.
    Wenn es soweit ist, überlasst die Störenfriede in Antalya mir. Ich schaff die dort raus Richtung Osten. Ich bin sogar bereit, sie finanziell zu unterstützen aber bitte bitte raus, ohne, dass wir wieder eine Völkermordanklage an der Backe haben.

    Das möchte keiner.Das Volk hat es satt mitanzusehen wie Pkk Sympatisanten in ihren Städten randallieren und alles dabei zerstören.
    Ich meine noch nicht einmal die. Es fängt schon mit hässlichen Frauen an den Stränden an, die eine Tonne Wassermelonenschalen da lassen und sich einfach verpissen. Solche Leute machen mich einfach aggressiv. Unzivilisiertes Dreckspack.

  4. #7514
    JazzMaTazz
    Wieviele "Minderheiten" gibt es eigentlich in der Türkei ?
    Die alle aufzuzählen bräuchte man ein Brockhaus Lexikon.
    Man muss auch fairerweise Aufzählen, dass die Armenier diese Region OstAnatolien, schon viel früher als die Kurden besiedelt hatten.

    Armenier waren unter Anderem interessiert Eroberungszüge in den Kaukasus zu machen.
    Nach dem theoretischem Vertrag von Sevre, wäre der Kuchen für die Kurden da auch ziemlich Dünn ausgegangen, denn das wäre alles an Armenien (inkl. Lazenregion) und den Briten aufgeteilt, und die Türken hätten trotzdem ein Zugang bis ins Ostanatolien gehabt.

    Wenn man sich nun diese Karten der geforderten Region ansieht, wird die nicht nur jährlich Größer und Massiver, sondern schluckt schon bei manchen Vorstellungen den Schwarze Meer Region, wäre sowas daher aus geostrategischer Sicht eig. nicht so zu realisieren.

  5. #7515
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Wenn es soweit ist, überlasst die Störenfriede in Antalya mir. Ich schaff die dort raus Richtung Osten. Ich bin sogar bereit, sie finanziell zu unterstützen aber bitte bitte raus, ohne, dass wir wieder eine Völkermordanklage an der Backe zu haben.
    Ich meine noch nicht einmal die. Es fängt schon mit hässligen Frauen an den Stränden an, die eine Tonne Wassermelonenschalen da lassen und sich einfach verpissen. Solche Leute machen mich einfach aggressiv. Unzivilisiertes Dreckspack.
    So ist es doch auch in Izmir,Bursa und Istanbul wenn nicht weit schlimmer.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Wieviele "Minderheiten" gibt es eigentlich in der Türkei ?
    Die alle aufzuzählen bräuchte man ein Brockhaus Lexikon.
    Das nachm Krieg?
    Man muss auch fairerweise Aufzählen, dass die Armenier diese Region OstAnatolien, schon viel früher als die Kurden besiedelt hatten.

    Armenier waren unter Anderem interessiert Eroberungszüge in den Kaukasus zu machen.
    Nach dem theoretischem Vertrag von Sevre, wäre der Kuchen für die Kurden da auch ziemlich Dünn ausgegangen, denn das wäre alles an Armenien (inkl. Lazenregion) und den Briten aufgeteilt, und die Türken hätten trotzdem ein Zugang bis ins Ostanatolien gehabt.

    Wenn man sich nun diese Karten der geforderten Region ansieht, wird die nicht nur jährlich Größer und Massiver, wäre daher aus geostrategischer Sicht eig. nicht so zu realisieren.
    http://tr.wikipedia.org/wiki/T%C3%BCrkiye%27de_ya%C5%9Fayan_etnik_gruplar

  6. #7516
    JazzMaTazz
    .......

  7. #7517
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.868
    Bevölkerungsaustausch? Sowas geht heute nicht mehr.

  8. #7518
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Nach all den Jahren wird man doch in der Lage sein, ein halbwegs zivilisiertes Verhalten an den Tag zu legen?

  9. #7519
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.868
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    .......
    Die grösste stellen die Bosniaken jetzt mit 28 Millionen.

  10. #7520
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3.766
    Dzeko wir sollten dem Nahen Osten etwas Absolute Monarchie geben und ihn per HANDSTREICH! unserem Reich angliedern.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12