BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 777 von 1119 ErsteErste ... 277677727767773774775776777778779780781787827877 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.761 bis 7.770 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 487.053 Aufrufe

  1. #7761
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Ein GLÄUBIGER CHRIST feiert KEINEN Genozid egal an welchem Volk.

    Wenn man sich deine Beiträge im BF so anschaut, fragt man sich schon, ob du ein Sympatisant dieses Terroristenvereins bist.

    Da hofft man echt, dass Gott dir die Augen öffnet.
    Von Dzeko bin ich ammeisten enttäuscht. Hätt ich nicht erwartet von ihm.

  2. #7762
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.179
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Von Dzeko bin ich ammeisten enttäuscht. Hätt ich nicht erwartet von ihm.
    Doc, welcome back!

  3. #7763
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.119
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Von Dzeko bin ich ammeisten enttäuscht. Hätt ich nicht erwartet von ihm.
    Nennst du dich zufälligerweise in einem anderen Balkanforum "Exilant"?

  4. #7764
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Nennst du dich zufälligerweise in einem anderen Balkanforum "Exilant"?
    Hallo Arbeiter! Freut mich auch dich zu sehen
    In einem anderen Balkanforum? Gibts 2 davon?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Doc, welcome back!
    Hallo Oher

  5. #7765
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.407
    Kriege bringen selten die guten Seiten eines Menschen zum Vorschein. Zum Thema selbst. Ich habe volles Verständnis mit den bewörwortern dieses Krieges in Ayn al-Arab (PKK vs IS). Über 45.000 Menschenleben haben sie uns gekostet. Milliarden € in 2-3 höhe. Angst und Schrecken haben sie in unserem Land verbreitet und mit aller Macht die Entwicklung im Osten verhindert. Hinterhältige Angriffe wie sie zuletzt auf einen Zivilisten erfolgten waren an der Tagesordnung. Jetzt stehen sie einem Gegner Aug um Aug gegenüber, ohne die Möglichkeit zu haben nach einem Angriff sich in die Berge zu verziehen. Wir können von unsere Grenze aus das ganze Geschehen live mit ansehen. Das da Schadenfreude bei vielen aufkommt ist ja wohl verständlich. Doch wesentlich schlimmer ist die Propaganda, mit der die PKK aufwartet. Sich hier als Freiheitskämpfer der westlichen Welt zu präsentieren und der Welt glauben zu lassen, die PKK wäre ein Abild von Menschlichkeit und Demokratie, ist der Gipfel der Naivität.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Terrorallianz
    Ägyptische Dschihadisten schließen sich dem IS an

    Ägyptens größte Terrorgruppe hat sich offiziell dem "Islamischen Staat" angeschlossen. Die Ansar Beit al-Maqdis sind für zahlreiche Anschläge verantwortlich, bei denen Hunderte Menschen getötet wurden.

    http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-1001965.html
    Sisi gehört gestürzt. Ich hoffe das ägyptische Volk wird sich ein weiteres Mal erheben und sich seines Diktators erledigen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Der hochrangige PKK Funktionär Bahoz Erdogal soll in Ain al-Arab getötet worden sein. Die ISIS beherrscht nun über 70% der Stadt und will unbedingt den Grenzübergang erobern.

    PKK lideri Bahoz Erdal öldürüldü!
    70%? Wie kommst du denn darauf?

  6. #7766
    Amarok
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Kriege bringen selten die guten Seiten eines Menschen zum Vorschein. Zum Thema selbst. Ich habe volles Verständnis mit den bewörwortern dieses Krieges in Ayn al-Arab (PKK vs IS). Über 45.000 Menschenleben haben sie uns gekostet. Milliarden € in 2-3 höhe. Angst und Schrecken haben sie in unserem Land verbreitet und mit aller Macht die Entwicklung im Osten verhindert. Hinterhältige Angriffe wie sie zuletzt auf einen Zivilisten erfolgten waren an der Tagesordnung. Jetzt stehen sie einem Gegner Aug um Aug gegenüber, ohne die Möglichkeit zu haben nach einem Angriff sich in die Berge zu verziehen. Wir können von unsere Grenze aus das ganze Geschehen live mit ansehen. Das da Schadenfreude bei vielen aufkommt ist ja wohl verständlich. Doch wesentlich schlimmer ist die Propaganda, mit der die PKK aufwartet. Sich hier als Freiheitskämpfer der westlichen Welt zu präsentieren und der Welt glauben zu lassen, die PKK wäre ein Abild von Menschlichkeit und Demokratie, ist der Gipfel der Naivität.

    - - - Aktualisiert - - -



    Sisi gehört gestürzt. Ich hoffe das ägyptische Volk wird sich ein weiteres Mal erheben und sich seines Diktators erledigen.
    Es ist schon traurig zu sehen das eine Organisation die vielleicht mal in ihren Anfangsjahren für Rechte stand jedoch nun von der westlichen Welt als Held gefeiert wird. Man kann sich denken wie Menschen sich fühlen die auf unserer Seite Familienangehörige dadurch verloren haben. Ebenso verstehen die hier lebenden deutschen Bürger diesen Konflikt nicht, da sie sich anstatt alles zu hinterfragen oder auch mal sich näher zu informieren lieber die erste Seite in der Bild Lesen dann auch nur die ersten 5 Zeilen wo drin steht:"

    Die PKK wurde in der Türkei gegründet, aufgrund der Unterdrückung der Kurden in der damaligen Türkischen Republik(Republik lassen sie ganz weg).

    Bis hier hin stimmt dies auch aber danach, folgt dann nichts. Sowas ist die Einleitung und lässt das Hirn auf Wanderschaft gehen vom bösen Türken. Die PKK steht seid 1990 nicht mehr für Rechte, da sämtliche Rechte gewilligt wurden und nicht nur das die hälfte der türkischen-kurden lebt friedlich in der Türkei. Man kann sogar deutlich eine reine Völkerwanderung sehen. Als Bzp. diese Karte.

    Rot - Neue Siedlungsgebiete der Tr-Kurden
    Gelb - Türken und Kurden im gleichen Verhältniss
    Grün - Meist von Kurden bewohnten provinze

    Anhang 67175

  7. #7767
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Kriege bringen selten die guten Seiten eines Menschen zum Vorschein.
    Im Fall der Türkei, aber auch die schlechten. Auch die Freundschaftsangebote seitens der Türkei(Türk ve Kürt kardesdir) sind im höchsten Maße hinfällig. Es gibt keine Freundschaft anscheinend. Daher sage ich: Der gemeine Kurde braucht Raum zum atmen und kann nicht von der Gnade irgendeinen Landes des nahen Ostens abhängig sein.

    Ich habe volles Verständnis mit den bewörwortern dieses Krieges in Ayn al-Arab (PKK vs IS).
    YPG YPJ HPG USAIRFORCE usw. vs Abschaum der Menschheit(hier möchte ich die Teilnehmerliste frei lassen, da diese Liste einige umfasst).

    Über 45.000 Menschenleben haben sie uns gekostet
    Diese Zahl ist ständig im Umlauf. Dabei übersieht man mal ganz gerne mal dass es sich um 90% Kurden handelt. Und deren umstände des ablebens müssen auch erst mal untersucht werden. Ich denke nicht, dass nur die PKK das angerichtet hat. Die geheimdienst und millitärs waren immer sehr umtriebig im Osten.
    Nimm zum Beispiel den Tod von Seren Shim. Sehr dubios alles aber in der Türkei manchmal Standart. Die menschenrechte interessieren das Land gar nicht.

    Jetzt stehen sie einem Gegner Aug um Aug gegenüber, ohne die Möglichkeit zu haben nach einem Angriff sich in die Berge zu verziehen.
    Und sie machen das so gut, dass ihnen jeder halbwegs normale Menschen alles gute wünscht. Nur so verblendetet wie ihr drischt so drauf. Gerade wegen solcher Leute wie du: EIn freies Kurdistan!!!!!!!!!!!!

    Das da Schadenfreude bei vielen aufkommt ist ja wohl verständlich.
    Nein, kein bisschen. Kann ich gar nicht nachvollziehen. Tut mir leid.

    Doch wesentlich schlimmer ist die Propaganda, mit der die PKK aufwartet.
    Pah propaganda. Einen so detailierten Krieg wie diesen habe ich noch nie erlebt. Das ist teilweise purste Barbarei.Und die, die die Schadenfreude zelebrieren, sind auch pure Barbaren.
    Zum Glück sind nicht alle Türken so wie manche hier.
    Meine Meinung.

  8. #7768
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Mohammed al-Adnani (Sprecher der ISIS) setzte folgende Botschaft via Twitter ab:

    "Glaubt Ihr wirklich, dass das Kalifat mit dem Märtyrertod des Kalifen endet? Wir versichern der Gemeinde, dass es Abu Bakr al-Baghdadi gut geht und ich bete für seine schnelle Genesung."

  9. #7769
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.002
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Im Fall der Türkei, aber auch die schlechten. Auch die Freundschaftsangebote seitens der Türkei(Türk ve Kürt kardesdir) sind im höchsten Maße hinfällig. Es gibt keine Freundschaft anscheinend. Daher sage ich: Der gemeine Kurde braucht Raum zum atmen und kann nicht von der Gnade irgendeinen Landes des nahen Ostens abhängig sein.



    YPG YPJ HPG USAIRFORCE usw. vs Abschaum der Menschheit(hier möchte ich die Teilnehmerliste frei lassen, da diese Liste einige umfasst).


    Diese Zahl ist ständig im Umlauf. Dabei übersieht man mal ganz gerne mal dass es sich um 90% Kurden handelt. Und deren umstände des ablebens müssen auch erst mal untersucht werden. Ich denke nicht, dass nur die PKK das angerichtet hat. Die geheimdienst und millitärs waren immer sehr umtriebig im Osten.
    Nimm zum Beispiel den Tod von Seren Shim. Sehr dubios alles aber in der Türkei manchmal Standart. Die menschenrechte interessieren das Land gar nicht.



    Und sie machen das so gut, dass ihnen jeder halbwegs normale Menschen alles gute wünscht. Nur so verblendetet wie ihr drischt so drauf. Gerade wegen solcher Leute wie du: EIn freies Kurdistan!!!!!!!!!!!!


    Nein, kein bisschen. Kann ich gar nicht nachvollziehen. Tut mir leid.



    Pah propaganda. Einen so detailierten Krieg wie diesen habe ich noch nie erlebt. Das ist teilweise purste Barbarei.Und die, die die Schadenfreude zelebrieren, sind auch pure Barbaren.
    Zum Glück sind nicht alle Türken so wie manche hier.
    Meine Meinung.

    Zahlt eure verfickten Steuern und Stromrechnungen. Asoziales Terrorpack.

  10. #7770
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Zahlt eure verfickten Steuern und Stromrechnungen. Asoziales Terrorpack.
    Willst du diskutiueren oder Frust ablassen. Auf letzteres habe ich wirklich keine Lust mehr.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12