BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 791 von 1119 ErsteErste ... 291691741781787788789790791792793794795801841891 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.901 bis 7.910 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 487.165 Aufrufe

  1. #7901
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Aufeinmal?

    Momentane Lage.

    Anhang 67469
    Angeblich ja.

    1700 irakische Studenten von ISIS-Terroristen hingerichtet

    Hier ist von "Studenten" die Rede.


    Islamisten im Irak: Terroristen filmen Massenhinrichtung


    Wann und wo im Irak das Video aufgenommen wurde, ist unbekannt, und auch, ob die Zahl der angegebenen 1500 Ermordeten stimmt. "Wir üben Rache und werden jede Maßnahme gegen uns mit einer entsprechenden Maßnahme beantworten. Schon bald wird der Muslim überall aufrecht und erhobenen Hauptes gehen", sagt der Sprecher.

    Irak: Islamischer Staat IS veröffentlicht Video von Soldaten-Exekution - SPIEGEL ONLINE

  2. #7902
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.261
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Nicht dass ich das dem miesen Pack nicht zutrauen würde, aber das sah mir irgendwie gestellt aus, wie eine Inszenierung
    Hab die Bilder der geköpften Soldaten und Piloten gesehen scheint echt zu sein aber nach der Syrian Hero Boy Fake Aktion weiß man ja nie.

    https://twitter.com/saadalaqidy

  3. #7903
    GLOBAL-NETWORK

  4. #7904

    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    30
    Reports: Denis Cuspert alias Deso Dogg alias Abu Talha Al-Almani blow up himself in Bayji northern Iraq


  5. Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Gib ihm Kurde ! Schade das du ihn am Leben gelassen hast
    Haha bester Mann woher wusste der das ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    So ein Bullshit Die IS hat überhaupt keinen Nutzen von Kobane.
    Klar junge die stadt ist zum Symbol geworden. Die Menschen dort leisten erbittertsten wiederstand gegen den IS. Während die Koalition die Stadt am liebsten fallen gelassen hätte, haben die Medien die Stadt total hochgehypt und dafür die Koalition scharf kritisiert untätig rumzusitzen, während dort die Menschen abgeschlachtet werden. Als es dann zu den Luftangriffen kam hätten die Dschihadisten mit der Einnahme der Stadt ihren Ruf der unbesiegbaren Dschihadisten verstärken und die Koalition als schwach zeigen können. Die Koalition hätte hingegen mit der Vertreibung des IS ihre Wirksamkeit bei der eigenen Bevölkerung demonstrieren und den Unbesiegbarkeitsstatus des IS wiederlegen können. Wenn der IS eine so hochgehypte Schlacht verlieren würde würde das ihrer Verstärkung aus dem Ausland schaden. Um Kämpfer aus dem Ausland zu kriegen müssen sie immer neue Gebietsgewinne erzielen und auf Unbesiegbar machen.

  6. #7906
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.495
    Grausames Hinrichtungsvideo

    Drohgebärden des Islamischen Staats

    Inga Rogg, Istanbul 16.11.2014, 20:44 Uhr

    Mit einem neuen Propagandavideo, das offenbar die grausame Enthauptung eines Amerikaners zeigt, drohen die IS-Terroristen den Vereinigten Staaten. Im Irak sind sie am Wochenende von Regierungstruppen zurückgedrängt worden.

    Die Extremisten des Islamischen Staats (IS) haben offenbar erneut einen Massenmord verübt. Am Wochenende töteten sie nach eigenen Angaben eine weitere westliche Geisel sowie mehrere syrische Soldaten. Ein Video, das die Fanatiker am Sonntag verbreiteten, zeigt die Enthauptung von mindestens 18 Syrern. Am Ende tritt ein schwarz vermummter Extremist auf und behauptet, er habe den Amerikaner Peter Kassig enthauptet. Am Boden liegt der abgeschlagene Kopf eines offenbar westlichen Mannes. Der Jihadist richtete sich zudem mit dem Hinweis an die USA, Kassig sei ein amerikanischer Soldat gewesen und den amerikanischen Truppen werde Ähnliches widerfahren. Die amerikanische Regierung bestätigte am Sonntagabend die Ermordung Kassigs, nachdem Geheimdienste die Authentizität des rund 16-minütigen Videos überprüft hatten.
    ...
    Grausames Hinrichtungsvideo: Drohgebärden des Islamischen Staats - International Nachrichten - NZZ.ch

    Das sind in meinen Augen einfach keine Menschen mehr...


  7. #7907
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.159
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen

    Das sind in meinen Augen einfach keine Menschen mehr...
    Völlig entrückt und entfesselt, tiefste menschliche Abgründe ... die müssen dort bis zum letzten Mann niedergemacht werden, sowas darf nicht mehr auf die Zivilisation losgelassen werden.

  8. #7908
    Amarok
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Haha bester Mann woher wusste der das ?

    - - - Aktualisiert - - -


    Klar junge die stadt ist zum Symbol geworden. Die Menschen dort leisten erbittertsten wiederstand gegen den IS. Während die Koalition die Stadt am liebsten fallen gelassen hätte, haben die Medien die Stadt total hochgehypt und dafür die Koalition scharf kritisiert untätig rumzusitzen, während dort die Menschen abgeschlachtet werden. Als es dann zu den Luftangriffen kam hätten die Dschihadisten mit der Einnahme der Stadt ihren Ruf der unbesiegbaren Dschihadisten verstärken und die Koalition als schwach zeigen können. Die Koalition hätte hingegen mit der Vertreibung des IS ihre Wirksamkeit bei der eigenen Bevölkerung demonstrieren und den Unbesiegbarkeitsstatus des IS wiederlegen können. Wenn der IS eine so hochgehypte Schlacht verlieren würde würde das ihrer Verstärkung aus dem Ausland schaden. Um Kämpfer aus dem Ausland zu kriegen müssen sie immer neue Gebietsgewinne erzielen und auf Unbesiegbar machen.
    Die Koalition, weiß aber auch das diese Stadt einfach unnötig ist. Sie hat nur von bedeutung, weil die Kurden dafür auf die Straße gehen und irgendwelchen Linken Politiker von Unterstützung der PKK sprechen wo ich mich frage, habt ihr sie noch alle.

    Die Stadt ist in allen belangen der wohl größte Schwachsinn wofür Menschen aufgestanden sind und auf die Straße gehen. Vor allem heißt die Stadt Offiziel AIN AL ARAB und nicht Kobane. Wie ich diese Pro-PKK Medien verabscheue.

  9. #7909
    koelner
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen

    Vor allem heißt die Stadt Offiziel AIN AL ARAB und nicht Kobane.
    Sehe das Problem ehrlich gesagt nicht. Viele Orte haben in verschiedenen Sprachen andere Namen. Die Deutschen sagen Aachen, die Franzosen Aix La Chapelle. Wenn sogar die Mehrheit der Einwohner von Kobane Kurden waren warum sollen sie dann die kurdische Bezeichnung nicht verwenden?

  10. #7910
    Amarok
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Sehe das Problem ehrlich gesagt nicht. Viele Orte haben in verschiedenen Sprachen andere Namen. Die Deutschen sagen Aachen, die Franzosen Aix La Chapelle. Wenn sogar die Mehrheit der Einwohner von Kobane Kurden waren warum sollen sie dann die kurdische Bezeichnung nicht verwenden?
    Der Unterschied ist. Der Franzose kommt nach Deutschland und sagst Aachen auch wenn sehr schlecht. Die Kurden aber würden nach Aachen kommen, sich dort ansiedeln dann die Mehrheit bilden, die Stadt darauf umbenennen und Milizen ausbilden und die Autonomie ausrufen.

    Wenn ich bedenke, dass es zur Zeit des 1.Wks nicht mal auf dieser Welt allein 5 Millionen Kurden lebten dann ist es nur schwer vorstellbar das Ain-Al-Arab rein kurdisch gewesen sein kann. Wir bedenken, es gibt auch sehr viele Kurden auch von mir kurdische Freunde die sich als 100% Kurde bezeichnen trotz türkischer Mutter. Findest du sowas respektvoll?

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12