BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 825 von 1119 ErsteErste ... 325725775815821822823824825826827828829835875925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.241 bis 8.250 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.983 Aufrufe

  1. #8241
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.360
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Tobt hier die nächste Propaganda-Schlacht? Da gibt es doch auch ganz andere Zahlen.

    Und der IS spricht selber offen davon, dass sie im Laufe der geplanten Eroberungen vorhaben Millionen von Menschen zu töten, wenn diese nicht konvertieren.

    Der Todenhöfer sagte nach seinem Treffen mit dem IS, dass man als Sunnit unter ihnen einigermassen gut leben könnte. Und dass die Menschen deshalb ISIS der Assad-Regierung vorziehen. Aber das gelte NUR für Sunniten, für niemanden sonst.

    (Wobei es grad in den letzten Tagen wieder einen sunnitischen Stamm in Syrien mit 1,2 Millionen Menschen gab, der die Amis um Hilfe gegen den IS gebeten hat. Andernfalls werde man sich an den Iran wenden.
    Tribes seek support as tensions rise with ISIS | News , Middle East | THE DAILY STAR )
    So siehts aus. Manche können es aber leider nur aus dem Blickwinkel der Islamistenbrille betrachten

  2. #8242
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.258
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Tobt hier die nächste Propaganda-Schlacht? Da gibt es doch auch ganz andere Zahlen.

    Und der IS spricht selber offen davon, dass sie im Laufe der geplanten Eroberungen vorhaben Millionen von Menschen zu töten, wenn diese nicht konvertieren.

    Der Todenhöfer sagte nach seinem Treffen mit dem IS, dass man als Sunnit unter ihnen einigermassen gut leben könnte. Und dass die Menschen deshalb ISIS der Assad-Regierung vorziehen. Aber das gelte NUR für Sunniten, für niemanden sonst.

    (Wobei es grad in den letzten Tagen wieder einen sunnitischen Stamm in Syrien mit 1,2 Millionen Menschen gab, der die Amis um Hilfe gegen den IS gebeten hat. Andernfalls werde man sich an den Iran wenden.
    Tribes seek support as tensions rise with ISIS | News , Middle East | THE DAILY STAR )
    Westliche Medien sind nichts wert.

  3. #8243
    koelner
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Westliche Medien sind nichts wert.
    Was hat denn mein Beitrag mit westlichen Medien zu tun?

  4. #8244
    Amarok
    Das einzige was ich zu diesem Thema sage.



    Türkman'a bag Türkman'a, hepsi benzer aslana haberin olsun
    Hey hey hey men Türkman'am, hey hey men aslanam,
    Men mastur bir insanam haberin olsun!!



  5. #8245
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Was ist hier eigentlich für eine Scheiße los?

    Hier laufen echt die größten Propagandaopfer rum, die ich je gesehen habe.

    Russland greift seine Nachbarn an und tötet unschuldige Menschen und wird als Opfer dargestellt, während die Ukrainer alle Faschisten sein sollen.
    Der IS greift alle seine Nachbarn an und tötet alle Nicht-Sunniten oder zwingt sie zu konvertieren und töten obendrein alle Sunniten, die sie nicht untertützen. Greift alle Nachbarn an und ist aber das arme Opfer, dass die ganze Zeit von den bösen Schiiten und Kurden unterdrückt wurde.
    Es hat definitiv Diskriminierungen gegeben, aber wenn die Peshmerga und Schiiten im Irak auch nur halb so scheiße wären, wie der IS, dann gäbe es heute keine Sunniten mehr im Irak.

  6. #8246
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.669
    @Balta

    Kirkuk wurde eingenommen, WEIL die irakische Armee sich aus der Stadt verpisst hat. Ohne die Peshmerge wäre Kirkuk an die IS gefallen. Die Irakische Armee war sowieso Illegal in Kirkuk, da die Kurden die Mehrheit bilden und Maliki mit absicht den Artikel 140 des Irakischen Verfassung nicht durchsetzt.

    Bei den letzten Irak Wahlen, bekamen die Kurden 8 von 12 Sitze in Kirkuk.

    Die Araber und Turkmenen bekamen je 2 Sitze von 12.


    Und hör auf ständig von den bösen Kurden zu reden ! die Turkemnische Sprache ist in der Autonomen Region Kurdistan eine anerkannte AMTSSPRACHE. Während die Kurden in der Türkei nur davon Träumen können.
    Ach falls du es noch nicht mitbekommen hasst, die ISIS schlachtet die Turkmenen regelrecht ab und du verteidigst solche Leute noch

  7. #8247
    koelner
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen

    Türkman'a bag Türkman'a, hepsi benzer aslana haberin olsun
    Hey hey hey men Türkman'am, hey hey men aslanam,
    Men mastur bir insanam haberin olsun!!


    Wie ist denn die Situation der Turkmenen im Nordirak unter IS Herrschaft? Ich kann mir kaum vorstellen, dass sie als Schiiten vom IS gut behandelt werden?

  8. #8248
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Bei den letzten Irak Wahlen, bekamen die Kurden 8 von 12 Sitze in Kirkuk.

    Die Araber und Turkmenen bekamen je 2 Sitze von 12.
    Nun der Turkmene oder Araber wird wohl wissen,was dies in Naher Zukunft evt für ihn zu bedeuten haben wird.Die Kurden werden eine Ähnliche Position besetzen wie einst Maliki,fortan werden sie mit Allen Mitteln versuchen die Turkmenen kleinzuhalten,sie in jeder Form benachteiligen wie es einst Maliki in hinbezug auf die Sunniten tat.

    Demokratie sieht anders aus,du solltest dich mal über den Begriff informieren.Und dann auch noch Unverschämterweise die Situation in der Türkei anprangern, obwohl jedes Kind aus der Grundschule uns bestätigen könnte,das es nicht einmal einen Bruchteil der Demokratie und Grundrechte,die unsere Kurdischen Mitmenschen in der Türkei genießen,in den Kurdisch Dominierten Regionen im Irak gibt.Wenn die Kurden ersteinmal an Macht gewonnen haben,werden sie anfangen die Turkmenen und Araber zu vertreiben.Warten wir es einfach mal ab,nach euren Darstellungen scheint der IS ja angeblich fast schon besiegt.

    Aber mit wem Diskutiere ich denn hier eigentlich? Ich vergaß das es sich bei deiner Person um einen Sympathisanten der Pkk handelt.

  9. #8249
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Wie ist denn die Situation der Turkmenen im Nordirak unter IS Herrschaft? Ich kann mir kaum vorstellen, dass sie als Schiiten vom IS gut behandelt werden?
    Auch vor IS haben die nicht besser gelebt, tägliche Bombenanschläge usw.

  10. #8250
    Amarok
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Wie ist denn die Situation der Turkmenen im Nordirak unter IS Herrschaft? Ich kann mir kaum vorstellen, dass sie als Schiiten vom IS gut behandelt werden?
    Die Turkmenen werden von der IS getötet jedoch ebenso auch unter den Kurden haben sie das gleiche Schicksal. Die Zahl der Turkmenen schwindet immer mehr, sie werden verfolgt und getötet egal ob von der Regierung, der IS aber auch von Perschmergas werden sie getötet! Barzani ist einfach nur verlogen.

    Stimmen für Verschiebung der Volkszählung
    Die aus Kirkuk stammende turkmenische Parlamentarierin Zala al-Nefti sprach sich für eine Verschiebung der Volkszählung aus, um den Konflikt zwischen Kurden, Arabern und Turkmenen in der Vielvölkerstadt nicht zusätzlich anzuheizen. Die Kurdenparteien fordern eine Eingliederung von Kirkuk in das nordirakische Autonomiegebiet der Kurden. Dies lehnen die anderen Volksgruppen ab. Der frühere irakische Diktator Saddam Hussein hatte versucht, die Stadt, in deren Umgebung bedeutende Erdölvorkommen liegen, durch Umsiedlung zu "arabisieren".


    Das kurdische Regionalparlament beschloss im Vorjahr einen Verfassungsentwurf, der die Eingliederung der erdölreichen Provinz Kirkuk und anderer kurdisch bevölkerter Gebiete in die Autonomieregion vorsieht. Laut irakischer Verfassung hätten in diesen umstrittenen Territorien schon lange Volksabstimmungen durchgeführt werden sollen. Kurdische Milizionäre (Peschmerga) kontrollieren weitgehend die von den Kurden beanspruchten Gebiete außerhalb ihrer Autonomieregion. In diesen Territorien leben in beträchtlicher Zahl auch Araber und Turkmenen, die sich den kurdischen Annexionsbestrebungen zu widersetzen versuchen. (APA/dpa)
    Ihr schwachköpfe seid so hinter einem Staat her, dass ihr über leichen geht. Ihr seid kein deut besser als die IS nicht ein Funken! Ihr seid nicht mal ein richtiges Volk mehr ein Mix aus vertriebenen und Ex-Türk Stämmen, Persern und anderen Arabischen Ethnien. Was da unten passiert ist eine Schande.

    http://www.berliner-zeitung.de/polit...,27520128.html

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12