BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 831 von 1119 ErsteErste ... 331731781821827828829830831832833834835841881931 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.301 bis 8.310 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.983 Aufrufe

  1. #8301
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Zitat von Amarok
    Dann schau dir den Osten eures Landes nochmal genauer an.

    Die Linke und PKK verstehen nur die Sprache des Terrors wünschen wir ihnen einfach noch viel Spaß mit der ISIS.
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen

    Danke, werden wir haben, aber danach sieht die Welt etwas anders aus, z.B. mit einem "freien Kurdistan"...

    PS: Den Osten meines Landes kenne ich wesentliche besser, als Du, Bozkurt...
    Definiere "freies kurdistan"

  2. #8302

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Diesen scheiß Begriff von Bergtürken den habt ihr doch erfunden, dass was uns die Kurden ankreiden! Diese Menschen sah man als seines gleichen! Als seinen Bruder, als seine Schwester und was ist passiert wegen solchen Menschen, stanilistischen Hunden drecks Kommunisten ist dieser Müll doch erst zu Stande gekommen

    Der Westen ist eine Schande was dieses Thema betrifft, sämtliche Medien auf eure Unterstützung kann selbst der Teufel verzichten und wir als Türken erst recht. Ich werd nie wieder in diesen scheiß-Thread kommen.

    Jeder der sich Kurde nennt, sollte nochmal tief in sich gehen vermutlich ist dieser "Kurde" mehr Araber, Türke oder Perser. Kurden eine Erfindung einer unsichtbaren Macht, die sich seit dem Zerfall des Osmanischen Reiches aufgebaut hat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Beinahe-Katastrophe: Anschlag auf Istanbuler Dolmabahce-Palast abgewehrt

    Ein schwer bewaffneter Mann hat versucht, den bei Touristen beliebten Dolmabahce-Palast in Istanbul anzugreifen. Wachsoldaten konnten den Mann außer Gefecht setzen und festnehmen, nachdem er eine Handgranate auf die Posten vor dem Gebäude geworfen hatte, die jedoch nicht explodierte.







    Nach Informationen des Senders CNN Türk trug der Mann eine automatische Waffe und einen Sprengsatz am Körper. Die Gegend rund um den Palast im Stadtteil Besiktas sei großräumig abgesperrt worden. Ein Team zur Bombenentschärfung sei angerückt. In dem Palast unterhält der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoğlu ein Büro.


    Über die Identität des Angreifers machte Polizeichef Selami Altiok keine weiteren Angaben, so die türkische Zeitung Hürriyet. Man wisse, wer er sei und welche Verbindungen unterhalte, so Altiok. Er gab lediglich bekannt, dass der Mann bereits im Gefängnis gesessen habe.


    Hier habt ihr eure friedliche PKK-Politik.
    Dort wird nirgends was von PKK erwähnt könnte auch ein IS Anhänger gewesen sein oder irgendein Verrückter. Die FAK kann's nicht gewesen sein , weil Friedensprozess ist und kein FAK Mitglied bis jetzt im Gefängnis war.

    - - - Aktualisiert - - -

    Es gibt übrigens keine Türken ihr seid bloß Landkurden in meinen Augen

  3. #8303
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Was meinst du mit ARK?Wer soll das sein?

  4. #8304

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    ARK?
    Wer oder was ist das?
    Autonome Region Kurdistan

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit ARK?Wer soll das sein?
    Bleib mal locker lan

  5. #8305
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.488
    Zitat Zitat von christian steifen Beitrag anzeigen
    Definiere "freies kurdistan"
    Einfach ein Land, in den Ethnien/Religionen so leben können, wie sie es vor dem Türkeneinfall auch getan haben...

    Wie kommt jemand dazu, von Eroberten "Assimilation" zu fordern!?!?

  6. #8306
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Einfach ein Land, in den Ethnien/Religionen so leben können, wie sie es vor dem Türkeneinfall auch getan haben...

    Wie kommt jemand dazu, von Eroberten "Assimilation" zu fordern!?!?
    Und wie leben die denn gerade in der jetzigen Türkei?

  7. #8307
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Autonome Region Kurdistan
    Bleib mal locker lan
    Sagt mir nichts.Ist damit die hdp oder die bdp Partei gemeint?
    Wenn ja die sind ja nur der politische Arm der Pkk.

  8. #8308
    Amarok
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Dort wird nirgends was von PKK erwähnt könnte auch ein IS Anhänger gewesen sein oder irgendein Verrückter. Die FAK kann's nicht gewesen sein , weil Friedensprozess ist und kein FAK Mitglied bis jetzt im Gefängnis war.

    - - - Aktualisiert - - -

    Es gibt übrigens keine Türken ihr seid bloß Landkurden in meinen Augen
    Ich weiß nicht ob ich bei dir weinen soll oder ganz laut lachen. Der Mann war schon mal im Gefängniss und wenn es für das gleiche war und darauf lässt es sich herausschließen dann für eine lange Zeit, denn wenn dann gibt es in der Türkei dafür saftige Haftstrafen was darauf zurück zu führen ist, dass es mit der IS nicht zutun haben kann. Ebenso war der Mann auch bekannt und um weitere Konfrontation zu vermeiden wird die Organisation für die er tätig ist nicht genannt um irgendeinen Pseudo-Friedensprozess fortzuführen mit Menschen die denken der Osten der Türkei würde ihnen gehören. Wobei diese Menschen gerade mal eine Minderheit von 3 Millionen höchsten darstellen und die sich das nicht mal selbst bewusst sind. Obwohl in einigen Gebieten mehr Soldaten stationiert sind als Menschen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Einfach ein Land, in den Ethnien/Religionen so leben können, wie sie es vor dem Türkeneinfall auch getan haben...

    Wie kommt jemand dazu, von Eroberten "Assimilation" zu fordern!?!?
    Vor uns Türken gab es da nicht mal Kurden. Ebenso in der Zeit der Türkischen Fürstentümer. Für dein Alter bist du ziemlich löchrig was das angeht, hauptsache irgendwas verteidigen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Zitat von Amarok
    Dann schau dir den Osten eures Landes nochmal genauer an.

    Die Linke und PKK verstehen nur die Sprache des Terrors wünschen wir ihnen einfach noch viel Spaß mit der ISIS.
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen

    Danke, werden wir haben, aber danach sieht die Welt etwas anders aus, z.B. mit einem "freien Kurdistan"...

    PS: Den Osten meines Landes kenne ich wesentliche besser, als Du, Bozkurt...
    Weder sehe ich irgendwo ein freies Kurdistan noch freie Menschen. Sondern Menschen, die von sich selbst behaupten irgendwelche Werte des Westens aufrechtzuerhalten und über Leichen gehen nur für ein Stück Land was ihnen nicht mal rechtmäßig zusteht.

    PS: Ich bin kein Bozkurt, nur einer dieser 75 Millionen Türken die nichts mit der Organisation namens PKK-anfangen kann wie auch sonst jeder normal denkende Mensch. Ich sagte ja, dass bei einem Wolf gerade ausländer nicht wissen können das es sich hierbei um die Kultur eines Türken handelt und weniger um Politik. Wenn du dies an einem Wolf erkannt haben willst, dann seih dir gesagt weißt du über uns Türken nicht viel wie du zu behaupten magst. Anstatt ernsthaften Schwachsinn zu behaupten wie auch zu letzt im Kurdistan-Sammelthread mit diesem selten dämlichen Artikel wo selbst meine Heimatstadt in "KURDISTAN" war solltest du dich mal gezielter mit der Gegenseite beschäftigen denn das tut ihr nicht.

    Nun ja, du scheinst ja auch über unseren Osten mehr zu wissen als wir....

    Ich sagte es dir, schnapp dir ein Auto wenn du so begeistert bist und fahr in den Süd-Osten(Nicht Osten) sondern in die richtigen Gegende und du wirst sehen, was wir alle kennen und auch schon vielleicht gesehen haben. Wenn ich das mit 22/23 geschafft habe dann wirst du es erst recht packen kocum.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Ja genau so ist es. Wäre sie islamistisch würde ich auch nicht mit ihnen sympathisieren , weil Islamische Regierungen zu nix taugen und keine Zukunftsperspektiven bringen. Kommunistische Gedanken sind ebenso behindert , da sowas unmöglich funktionieren kann. Ich bin zwar für die PKK , aber mache mir auch Gedanken darüber wie die Zukunft aussehen würde , falls die mal ganz Kurdistan regieren würden. Aber da dieses Szenario sowieso so gut wie unmöglich ist , ist meine Sorge unberechtigt. Es ist viel wahrscheinlicher , dass die ARK Kurdistan regieren würde was auch gut ist , weil sie weitgehend demokratisch ist.

    - - - Aktualisiert - - -


    Ja verdräng die Vergangenheit du bitch

    - - - Aktualisiert - - -


    Dein Hass lässt dich blind und unsachlich werden. Du laberst deswegen viel wirres Zeug. Tut mir leid wegen deinem Verlust wie lang ist es her ?
    Ich bin weniger Sauer auf dich, also nimms mir nicht übel auch wenn du manchmal echt sauren stuss von dir gibst. Das ist jetzt punkt genau 4 Jahre her. Dies hat aber nicht nur mit meinem Verlust zutun und auch sonst brauch ich das jetzt nicht. Es geht darum was abgeht und das unsere Soldaten (Die auch Kurden sind!) sterben. Die TSK hat auch Kurdische-Staatsmänner im Amt das sollte euch endlich mal bewusst sein, im Grunde tötet ihr euch alle nur selbst. Nicht mein Verlust, sondern das ist an sich das traurigste.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Balta, amarok und andere;

    Ihr könnt ja gern eure anti-kurdische Propaganda woanders loswerden, z,B. im Kurdistan- oder im PKK-Tread. Hier geht es aber um die Menschen, die aktiv gegen die Neanderthaler des IS ankämpfen, und die haben unsere uneingeschränkte Unterstützung verdient...
    Die PKK, YPG und der ganze andere Schund ist für mich keine zu unterstützende Vereinigung noch zählt sie für mich zu den Kurden wenn sie selbst Kurdische Dörfer attackieren, Kinder entführen und Schulen in die Luftsprengen. Ich kenne Kurden ob jetzt hier in Deutschland oder in der Türkei die hassen diese Vereinigungen genauso wie ich oder andere. Ist das nun auch Propaganda? Und das ist keine Ausrede oder irgendwie daher gesagt.

  9. #8309
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Würde mich nicht wundern wenn der opi auch mal RAF sympathisant war

  10. #8310
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.258
    Laut Bild.de hat die ISIS heute in Kirkuk(Die angeblich von Kurden kontrollierte Stadt) über 150 Kurden entführt. Nach meinen Quellen sind es etwas mehr als 250.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12