BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 832 von 1119 ErsteErste ... 332732782822828829830831832833834835836842882932 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.311 bis 8.320 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 485.628 Aufrufe

  1. #8311
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.436
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    ....
    Vor uns Türken gab es da nicht mal Kurden. Ebenso in der Zeit der Türkischen Fürstentümer. Für dein Alter bist du ziemlich löchrig was das angeht, hauptsache irgendwas verteidigen.
    ...
    Vor den Türken, den Kronen der Schöpfung, gab es überhaupt nichts, keine Griechen, Armenier oder Kurden... Oder war es doch eher nach den Türken!?!?

    Zitat Zitat von christian steifen Beitrag anzeigen
    Würde mich nicht wundern wenn der opi auch mal RAF sympathisant war
    Das haben wir damals gründlich und (deutsch) ausführlich diskutiert, und bei der Entführung des SS-Untersturmführers Schleyer wäre ich auch gern dabei gewesen, hab mich aber dann anders entschieden...


    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Laut Bild.de hat die ISIS heute in Kirkuk(Die angeblich von Kurden kontrollierte Stadt) über 150 Kurden entführt. Nach meinen Quellen sind es etwas mehr als 250.
    Tja, BILD iss wohl nich die richtije Quelle, das hier iss besser:

    Syrian Observatory For Human Rights | Syrian Observatory For Human Rights

    Feuchte Träume sind zwar manchmal schön, bleiben aber eben immer Träume...

  2. #8312

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Sagt mir nichts.Ist damit die hdp oder die bdp Partei gemeint?
    Wenn ja die sind ja nur der politische Arm der Pkk.
    Lol siehste überhaupt mal Nachrichten ? An wem hat die halbe Welt Waffen geliefert ? In deinem Kosmos gibt es wohl nur PKK , hdp und bdp. Sie sind das wahre kurdistan so wie ich es mir vorstelle demokratisch , säkular und frei. Außer die Korruption

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Vor den Türken, den Kronen der Schöpfung, gab es überhaupt nichts, keine Griechen, Armenier oder Kurden... Oder war es doch eher nach den Türken!?!?



    Das haben wir damals gründlich und (deutsch) ausführlich diskutiert, und bei der Entführung des SS-Untersturmführers Schleyer wäre ich auch gern dabei gewesen, hab mich aber dann anders entschieden...




    Tja, BILD iss wohl nich die richtije Quelle, das hier iss besser:

    Syrian Observatory For Human Rights | Syrian Observatory For Human Rights

    Feuchte Träume sind zwar manchmal schön, bleiben aber eben immer Träume...
    Ne er hat schon recht.

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2...er-entfuehrung

  3. #8313
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.231
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Syrian Observatory For Human Rights | Syrian Observatory For Human Rights

    Feuchte Träume sind zwar manchmal schön, bleiben aber eben immer Träume...
    Die Seite ist nicht Seriös weil sie von einem Syrischen Nationalisten betrieben wird der in Groß-Britannien und seine Infos per Telefonanruf holt. Du beweißt uns hier immer mehr und mehr was für ein Linker Spinner du bist.

  4. #8314

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    132
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Lol siehste überhaupt mal Nachrichten ? An wem hat die halbe Welt Waffen geliefert ? In deinem Kosmos gibt es wohl nur PKK , hdp und bdp. Sie sind das wahre kurdistan so wie ich es mir vorstelle demokratisch , säkular und frei. Außer die Korruption

    - - - Aktualisiert - - -


    Ne er hat schon recht.

    Irak: IS-Milizen verschleppen 170 Dorfbewohner | ZEIT ONLINE
    Wenn Kurdistan entstehen sollte werden wir sehen wie frei es wird
    2Tage nach der Unabhängigkeit gibs bestimmt schon Bürgerkrieg

  5. #8315
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.787
    Zitat Zitat von furskopp Beitrag anzeigen


    Wenn Kurdistan entstehen sollte werden wir sehen wie frei es wird
    2Tage nach der Unabhängigkeit gibs bestimmt schon Bürgerkrieg
    Die gibt es unter denen ohne die Unabhängigkeit andauernd.

  6. #8316
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Tja, BILD iss wohl nich die richtije Quelle, das hier iss besser:

    Syrian Observatory For Human Rights | Syrian Observatory For Human Rights

    Wollte nur anmerken, dass diese Quelle auch nicht wirklich besser als die Bild . Die syrische HRW ist Dönerbude aus London die einseitige Propaganda verbreitet.
    Das hat nichts mit der eigentlichen Humans Right Watch zu tun.

    Oder erkläre dir mal warum sie nicht über die Verbrechen der Rebellen an den Kurden berichtet haben? Ziemlich einseitig für eine Organisation für Menschenrechte.


    Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte (arabisch ‏المرصد السوري لحقوق الإنسان‎, DMG al-marṣad as-sūrī li-ḥuqūq al-insān; englisch Syrian Observatory for Human Rights, SOHR) ist eine in Großbritannien ansässige Organisation, die in Opposition zur Baath-Regierung in Syrien steht und Informationen über Menschenrechtsverletzungen in dem Land sammelt und veröffentlicht.
    Die SOHR mit der Website www.syriahr.com wird von Rami Abdulrahman (oder Rami Abdul Rahman oder Rami Abdelrahman), einem syrischstämmigen sunnitischen Muslim von seinem Reihenhaus in Coventry in England aus betrieben.[1][2] Abdulrahman ist der einzige feste Mitarbeiter der Organisation. Der Name, unter dem er bekannt ist, ist ein Pseudonym, sein bürgerlicher Name ist Osama Suleiman.[3] Die SOHR wird seit 2009 hauptsächlich von der westlichen Presse als Herausgeber von Nachrichten über Syrien zitiert, welche Menschenrechtsverletzungen durch die syrische Regierung belegen sollen.
    Eine gleichnamige Organisation mit Sitz in London hat ihre Aktivität spätestens 2012 eingestellt.[3]
    Kritik

    Unter Kritik geriet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte im Herbst 2011, als zahlreiche Medien, darunter CNN, eine auf einem Bericht vom SOHR beruhende Falschmeldung verbreiteten, nach der in der Stadt Hama neugeborene Säuglinge in Brutkästen gezielt getötet worden seien, indem das syrische Regime die Stromversorgung des Krankenhauses unterbrochen habe.[4][5] Während CNN als Quelle für seine Falschmeldung die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte angab, zitierte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte auf ihrer Internetseite daraufhin CNN als ihre Quelle.[5]
    Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte unterschied in ihrer Opferzählung bis August 2012 zwischen Zivilisten und Soldaten, wobei die Zivilisten weiter in bewaffnete Rebellen und unbewaffnete Zivilisten unterteilt wurden, die Soldaten in Deserteure und Angehörige der syrischen Armee. Diese Unterteilung wurde bei der Weiterverwertung ihrer Angaben in der Regel nicht reflektiert und geriet in die Kritik. Neuere Tagesberichte der Beobachtungsstelle führen die kritisierte Zuordnung bewaffneter Rebellen zu den Zivilisten nicht fort. Die Beobachtungsstelle unterscheidet zudem in ihren Tagesbilanzen nicht nach Verursachern, auch dies wird bei der Weiterverwendung ihrer Angaben in der Regel nicht reflektiert.[6]
    Die Glaubwürdigkeit der Beobachtungsstelle, die Überprüfbarkeit ihrer Angaben wurde verschiedentlich angezweifelt. Der Sprecher des russischen Außenministeriums, Alexander Lukaschewitsch, erklärte im Februar 2012, dass nur zwei Personen für diese Beobachtungsstelle fernab der Konfliktzone arbeiten und dass der Leiter der Beobachtungsstelle, ein in London ansässiger Snack-Shop-Betreiber namens R. Abdulrahman, nach eigenen Angaben weder über eine journalistische oder juristische Ausbildung noch über einen höheren Schulabschluss verfüge. Diese Fakten ermöglichten entsprechende Rückschlüsse auf die Glaubwürdigkeit der Informationen.[7] Nach einem Bericht der New York Times soll Abdul Rahman dagegen an einer Berufsfachschulausbildung in Marketing abgeschlossen haben.[2] Einem Mitarbeiter von Amnesty International im Nahen Osten zufolge sei seine Statistik „eine der Besten, einschließlich der Details über die Todesumstände“.[2]
    Schaden entstand dem Ansehen der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte auch daraus, dass die 2012 um den Anspruch als Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte rivalisierende Internetseite www.syriahr.org während des in der Öffentlichkeit ausgetragenen Konflikts mit dem Betreiber der Internetseite www.syriahr.com dessen bürgerliche Identität offenlegte, worauf dieser öffentlich Osama Suleiman als seinen Realnamen eingestand und erklärte, dass er das Pseudonym Rami Abdulrahman für seine langjährige Aktivistentätigkeit gegen das syrische System unter Baschar al-Assad als Nom de Guerre angenommen habe.[4]

  7. #8317
    koelner
    Wo informiert ihr euch denn zu Syrien und Irak?

  8. #8318
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.666
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Laut Bild.de hat die ISIS heute in Kirkuk(Die angeblich von Kurden kontrollierte Stadt) über 150 Kurden entführt. Nach meinen Quellen sind es etwas mehr als 250.
    Es ist nicht die Stadt Kirkuk gemeint, sondern die Provinz. Die Ortschaft der Entführten sind in den Südlichen Gebieten von der Provinz Kirkuk, was Ohnehin schon unter Kontrolle der ISIS ist.

  9. #8319
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.894
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Wo informiert ihr euch denn zu Syrien und Irak?
    In meinen Seiten heisst es ehemaliges Syrien und Irak.

  10. #8320
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    In meinen Seiten heisst es ehemaliges Syrien und Irak.
    Immer noch putvjernika und saff?

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12