BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 835 von 1119 ErsteErste ... 335735785825831832833834835836837838839845885935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.341 bis 8.350 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.129 Aufrufe

  1. #8341
    Amarok
    Vor den Türken, den Kronen der Schöpfung, gab es überhaupt nichts, keine Griechen, Armenier oder Kurden... Oder war es doch eher nach den Türken!?!?
    Du scheinst es immer noch nicht verstanden zu haben. Ich spreche von der Zeit vor den Osmanen sprich beim Einfall der Türken in Anatolien/Kaukasus. Die Kurden gab es zu dieser Zeit nicht und gehörten mehr zur Persischen Kultur die damals nachwirkte.

    In der Zeit der Türkischen Fürstentümer(Beyliks) war das Gebiet und das habe ich an sich auch ausschweifend im Kurdistan-Sammelthread erklärt bewohnt vom Stamme der Bayat(Turkstamm) gewesen. Die Kurden machten dort nicht mal die Minderheit aus da ihr hauptsächliches Siedlungsgebiet im Reich der damaligen Mameluken, Safawiden(Später) und Perserreiches lag bzw. verteilt auf Teile Mesopotamiens. Als die Osmanen beschlossen die umliegenden Fürstentümer zu erobern haben sie dabei auch AK/Qara Koyunlu zerschlagen die mehrheitlich Schiiten/Aleviten waren jedoch Türken. Viele dieser Turkstämme sind aufgrund der Niederlage gegen die Osmanen auf die Berge geflüchtet oder in Persische Gebiete. Zu dieser Zeit gab es nicht mal zählbar 500 Kurden und das ist nur geschätzt. Viele dieser Turkstämme wurden in diesen Gebieten Kurdisiert, weil sie von den Osmanen verfolgt wurden. Viele Kurden heute noch haben an sich Turkmenische-Vorfahren was an sich normal ist auch unser Dr.Gonzo der hier mal war. Es fing erst damit an, als die Osmanen die Mameluken angriffen und dabei ganz Mesopotamien eroberten dann herrschte eine Bunte Vermischung zwischen Kurden/Türken auch ein Grund wieso sich Kurden so rasant verbreiten konnten.

    Erst in den letzetn 40 Jahren tut sich eine Kurdische Aufbruchstimmung auf, komischer weise war davor nie etwas zu Lesen noch zu hören. Die Türken dachten mehrheitlich es handle sich hierbei um ein Turkvolk was zwar der Wahrheit nicht entspricht jedoch Genetisch man dies eventuell sogar nachweisen könnte, dass viele Kurden heute noch im früheren Leben ethnische Türken waren. Der Begriff-Bergtürke der fiel in Deutschland, nicht in der Türkei hier galten sie einfach nur zu den Türken.

    Wenn ich also sage, dass Kurden ein Mix aus Türken, Persern und Arabern sind ist es keines wegs gelogen noch möchte ich damit irgendwen beleidigen. Ich sagte es dir schon mal Papa, du solltest dich wenn du mit uns über dieses Thema sprechen möchtest besser beschäftigen. Es gibt ein Grund warum ich nie in den Balkan-Thread über Tito und sonst wen zu sehen bin, weil ich über diese Themen grundlegend keine Ahnung habe und mich erst einlesen müsste wofür mir derzeit die Zeit fehlt. Aber wenn du hier mit reden möchtest, empfehl ich dir schnapp dir ein Buch oder investier deine Zeit die du bestimmt hast mal in die Nachforschung.

    Wenn du irgendwelche Vorlieben mit den Kurden hast, weil sie ähnlich wie du früher stalinistischen Prinzipien gefolgt haben teilweise immer noch folgen und teile des Kommunismus bestandteile dieser Auseinandersetzung sind dann sag es und seih ehrlich zu uns, denn an sich sind diese von dir genannten Organisationen weder freundlich noch im Sinne empfehlen. Es tut mir leid, dass ich mir den Tod von Menschen wünsche die andere Menschen (Ohne Grund) aus heiterem Himmel überfallen und nicht mal vor seinen eigenens Landsleuten halt machen. Nicht du sondern wir müssen uns mit diesen Nachrichten herumschlagen das irgendwo ein Kurdischer Dorfschütze ermeuchelt wurde und seine Familie verschollen ist. Oder das Schulen angegriffen werden und verwüstet. Jetzt rekrutieren sie auch Jugendliche in der Stadt die auf den Straßen einfach stunk machen sollen vor allem in der Gegend um und in Cizre. Finde ich super, du auch bestimmt. Böse Türkei.. baut eine Schule, Polizeistation, sichert Arbeitsplätze richtig böse.

    Frankreich, Deutschland ist bei diesem Pseudo-Friedensprozess den wir eigentlich nicht brauchen, denn es handelt sich hier um vemehrt ausländische Kurden aus dem Iran und Irak. Auch die Kurden in Deutschland deren Papis(einige) in einem TR-Gefängniss saßen, weil sie eben des Terrors verdächtig wurden sind alle samt teilweise PKK-Anhänger oder bezeichnen sich als solche. Viele Kurden in Deutschland sind einfach radikal und wissen wenig über ihre Herkunft, noch was die PKK genaueres macht außer gegen die bösen Türken zu kämpfen. Aussagen im Fernsehen von irgendwelchen PKK-Symphantisanten macht es für uns noch schwieriger. Europa ist in der Bekämpfung der PKK, nie ein Freund gewesen vemehrt ein Feind.

  2. #8342
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.666
    @Amorok

    Denkst du es gab keine Kurdischen Fürstentümer zur damaligen Zeit ? Marwaniden ? Wikipedia

    Ihr Türken seit nach Anatolien gekommen, als dieser schon längst bevölkert war. Ihr habt euch zuerst mit den Persischen Welt vermischt, später dann mit der Anatolischen Bevölkerung, sprich Araber, Armenier und Griechen etc. Wo sind eure Zentral-Asiatische Köpfe denn geblieben ? wo sind die Schlitzaugen hin ?

    Die Türkischen Besatzermächte waren schon immer für ihre Assimilation bekannt, um Gebiete nachhaltig zu besetzen.

    Kurden sollen Türken assimiliert haben ? du meinst wohl eher anderstrum. Wenn jemand Boden gut gemacht hat, dann waren es die Türken, sprich das jüngste Volk in klein Asien!

  3. #8343
    Amarok
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    @Amorok

    Denkst du es gab keine Kurdischen Fürstentümer zur damaligen Zeit ? Marwaniden ? Wikipedia

    Ihr Türken seit nach Anatolien gekommen, als dieser schon längst bevölkert war. Ihr habt euch zuerst mit den Persischen Welt vermischt, später dann mit der Anatolischen Bevölkerung, sprich Araber, Armenier und Griechen etc. Wo sind eure Zentral-Asiatische Köpfe denn geblieben ? wo sind die Schlitzaugen hin ?

    Die Türkischen Besatzermächte waren schon immer für ihre Assimilation bekannt, um Gebiete nachhaltig zu besetzen.

    Kurden sollen Türken assimiliert haben ? du meinst wohl eher anderstrum. Wenn jemand Boden gut gemacht hat, dann waren es die Türken, sprich das jüngste Volk in klein Asien!
    on den Seldschuken wurde die Dynastie 1084 aus Diyarbakır vertrieben und 1096 endgültig gestürzt.
    Da steht weiter, teile Nord-Iraks sprich das was ich eben sagte mit Mesopotamien. Die Stämme der AK/Qara Koyunlu wurden von Kurden weitesgehend kurdisiert auch die teile der Bayat die eben über Diyarbakir geherrscht haben später durch die Dynastie der Dulkadir.

    Zudem habe ich nie gesagt, dass wir ein Ur-Anatolisches Volk wären oder sind zu Zeiten der Türkenwanderung gab es nicht mal mehr ein Perserreich an sich haben die Perser sogar glück gehabt mit dem Eintreffen der Türken hat man nämlich eine Übernahme durch Araber verhindert.

    Ich spreche hier zudem über Anatolien und bei weitem ich habe recht, da kannste sagen was du möchtest. Ich könnte dir jetzt einige Sänger und Fußballspieler zeigen die noch ihre typisch Asiatischen Merkmale behalten haben auch ich habe noch typische Asiatische Muster auch wenn die Hautfarbe dunkler geworden ist. Dies muss zudem nicht immer von Schlitzaugen ausgehen, hast du mal Kasachen oder Uzbeken gesehen? Deren Augenform unterscheidet sich von meinem nicht grundlegend.

    Ich geb dir ein Tipp google mal Umut Bulut oder Mevlüt Erdinc Sind gerade mal nur zwei Beispiele.

    Ich habe zudem nie erwähnt, dass wir Türkei-Türken ein reines(Anatolisches) Volk wären von daher verstehe ich gar nicht was die Argumentation hier denn soll. Es ging hier klipp und klar um Kurden in Anatolien und das ihr dort vor allem historisch nicht hingehört. Ich habe die Zeitspanne dies bezüglich sogar angegeben vom teilweise Ende der Selcuken, Osmanen und Ausdehnung.

    Auch sagte ich nie es gab nie Kurden sondern lediglich, dass die Zahl dieser weitesgehend klein ist/war. Die kurdisierung konnte stattfinden da die Osmanen Sunniten waren und damit argumentierten, dass Schiiten/Aleviten ungläubige sein. Türken haben oft gegen Türken krieg geführt, dass ist schon immer das normalste gewesen selbst im Osmanischen Hofe.

  4. #8344
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Die Seuche des Islamischen Staates hat mittlerweile Libyen erreicht.

    Dort haben diese Satansanbeter 20 Koptische Christen entführt. In Sirte haben Sie ein Ärztepaar und deren 13 jährige Tochter getötet. Auch 14 Libysche Soldaten sollen Sie Sie hingerichtet haben..

    Gaddafi wurde getötet und das Land dem Chaos überlassen. Und jetzt scheint sich dieses Virus auch hier zu verbreiten.

    http://www.20min.ch/ausland/news/sto...oetet-21101224

  5. #8345
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Die Seuche des Islamischen Staates hat mittlerweile Libyen erreicht.

    Dort haben diese Satansanbeter 20 Koptische Christen entführt. In Sirte haben Sie ein Ärztepaar und deren 13 jährige Tochter getötet. Auch 14 Libysche Soldaten sollen Sie Sie hingerichtet haben..

    Gaddafi wurde getötet und das Land dem Chaos überlassen. Und jetzt scheint sich dieses Virus auch hier zu verbreiten.

    20 Minuten - 14 Soldaten durch IS in Libyen getötet - News
    Hauptsache das libysche Volk ist jetzt frei. Jetzt haben sie ja sogar einen Facebook Zugang ( Bild.de Reichelt ) . So funktioniert eine echte Demokratie..

  6. #8346
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.958

  7. #8347
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.958
    Der IS eröffnet jetzt eine Medizinische Fakultät in ihrer Hauptstadt Rakka. Man muss zwischen 18-30 Jahren sein, und man sollte den mittleren Abschluss haben.

    Auch dürfen Mädchen sich einschreiben.

    Das Gebäude.

    ImageUploadedByTapatalk1420403103.494754.jpg

  8. #8348
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.358
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Der IS eröffnet jetzt eine Medizinische Fakultät in ihrer Hauptstadt Rakka. Man muss zwischen 18-30 Jahren sein, und man sollte den mittleren Abschluss haben.

    Auch dürfen Mädchen sich einschreiben.

    Das Gebäude.

    ImageUploadedByTapatalk1420403103.494754.jpg

    Wow, voll tolerant ey.....

  9. #8349

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Der IS eröffnet jetzt eine Medizinische Fakultät in ihrer Hauptstadt Rakka. Man muss zwischen 18-30 Jahren sein, und man sollte den mittleren Abschluss haben.

    Auch dürfen Mädchen sich einschreiben.

    Das Gebäude.

    ImageUploadedByTapatalk1420403103.494754.jpg
    Der is steht für Fortschritt +

  10. #8350
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Kandil













    Media reports claim that the so-called Islamic State (ISIS) has blocked efforts by Muslims to celebrate the birthday of Prophet Muhammad (peace be upon him). In Iraq, the Muslim community is used to making elaborate preparations for the Mawlid, which is a time of great joy and happiness, especially in Mosul. ISIS has been in control of the city since July last year. According to Anadolu News Agency, Imams were told not to mention the birthday in their Friday sermons.
    At least 50 Imams, reported Anadolu, have been removed from their positions as Khateeb (Friday preacher) and placed under house arrest for disobeying the ISIS order. One said that the Imams were told by ISIS that such a birthday celebration is "against Islamic beliefs" and that the people have been banned from holding any commemoration of the Prophet's birthday. Prophet Muhammad is believed to have been born on 12th Rabi Al-Awwal, which this year will correspond to either the 4th or 5th January.https://www.middleeastmonitor.com/ne...mmads-birthday

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12