BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 840 von 1119 ErsteErste ... 340740790830836837838839840841842843844850890940 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.391 bis 8.400 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.253 Aufrufe

  1. #8391
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.083
    Jetzt verstehe ich wie Israel mehrmals alle Arabische Länder besiegt hat.Wenn ein paar ungewaschene bärtige Terroristen fast 2 Länder erobern können

  2. #8392
    Amarok
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Jetzt verstehe ich wie Israel mehrmals alle Arabische Länder besiegt hat.Wenn ein paar ungewaschene bärtige Terroristen fast 2 Länder erobern können
    Das wundert dich?

  3. #8393
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Jetzt verstehe ich wie Israel mehrmals alle Arabische Länder besiegt hat.Wenn ein paar ungewaschene bärtige Terroristen fast 2 Länder erobern können
    Die IS hat bestimmt keine zwei Länder alleine eingenommen sondern mit Hilfe anderer Terroristen, die aktiv von anderen Staaten (unteranderem Natostaaten) unterstützt werden.

    Die USA bilden weitere tausende Rebellen aus. So ungewaschen können sie also nicht sein.

    Außerdem sind 90% der besetzten Gebiete sowieso nur Wüste.

    - - - Aktualisiert - - -

    Angeblich haben weitere 3000 "moderaten FSA rebellen" Baghdadi die treue geschworen ..

    Sajz egal, Amerika bildet neue aus..

  4. #8394

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Teenager wollen Ehe mit IS-Kämpfern – verhaftet

    Die Behörden nahmen die beiden Teenager im Alter von 16 und 17 Jahren am Samstag fest, wie Staatsanwalt Marcus Neher am Sonntag in Salzburg mitteilte. Die Mädchen hätten sich als «Ehefrauen von IS-Kämpfern» anbieten wollen, sagte er, ohne Details zu nennen. Sie seien nach Ermittlungen festgenommen worden, die vor einem Monat ihren Lauf genommen hätten, berichtete die Nachrichtenagentur APA.
    Die 16-jährige werde verdächtigt, potenzielle Ehefrauen für den IS angeworben zu haben, darunter auch die 17-Jährige, hiess es weiter. Sie komme ursprünglich aus Tschetschenien, die 17-Jährige stamme aus Bosnien.


    20 Minuten - Teenager wollen Ehe mit IS-Kämpfern – verhaftet - News

    Warum überrascht mich das nicht?

  5. #8395
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.829
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Über 30 Tote bei einem Angriff der ISIS gegen die Peshmerga in Gwer.

    Milli Gazete - Hak Geldi, Bat?l Zail Oldu | I??D'ten Pe?merge'ye a??r darbe! 30 ölü

    Die ISIS soll in einer Nebeligen Nacht den Fluss mit Schlauchbooten durchquert haben der Befehl kam von Abu Bakr Bagdadi persönlich. Auch an der türkisch-syrischen Grenzen gab es einen Selbstmordanschlag in Azez mit bis zu über 20 Toten.
    ein schwerer schlag fuer die pesmerga der is toetet 30 pesmerga

    Battle between Islamic State group, Kurdish forces in north Iraq kills 30 peshmerga


    Islamic State group fighters attempting to retake a town in northern Iraq held by Kurdish peshmerga forces have killed at least 30 Kurds, an Iraqi military spokesman said Sunday.

    http://www.demanjo.com/news/world/19...hern-iraq.html
    die pesmerga sollen beten, das die usa ihre luftangriffe weiter fuehrt ansonsten wird es eng..nur die luftangriffe halten oder stoppen den is

  6. #8396
    Guerrier
    Lage in Syrien 2013 bis 2015


    Anfang 2013










    Erstes auftreten des IS in Syrien Ende 2013
















    Anfang 2015


  7. #8397
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921

    Von der Leyen Kurden kämpfen für alle gegen IS

    Verteidigungsministerin stellt weitere Waffenlieferungen in Aussicht.
    Erbil – Zum Abschluss ihrer zweitägigen Irak-Reise hat sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ein Bild von der Ausbildung kurdischer Peschmerga-Kämpfer an deutschen Waffen gemacht. Dabei stellte sie am Montag in der nordirakischen Kurden-Hauptstadt Erbil erneut weitere Waffenlieferungen in Aussicht.
    “Ich glaube, es ist richtig, mit großer Aufmerksamkeit hier auch die Unterstützung sehr klug auch weiter einzusetzen”, sagte sie. “Denn wir wissen, dass die Peschmerga nicht nur für ihr Land einstehen, sondern für uns alle einstehen.”
    Deutschland hat bereits 10 000 Peschmerga-Kämpfer mit Waffen im Wert von 70 Millionen Euro für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ausgerüstet. Dazu zählen 16 000 Sturmgewehre, 10 000 Handgranaten, aber auch Panzerabwehrraketen und gepanzerte Fahrzeuge. Die Unterstützung ist hoch umstritten, weil sie gegen den bisherigen Grundsatz verstößt, keine Waffen in Krisengebiete zu liefern. Nur für Israel wird schon lange eine Ausnahme gemacht.
    Die Kurden wünschen sich unter anderem weitere panzerbrechende Waffen, gepanzerte Fahrzeuge und Munition. “Wir werden genau hinhören, was gebraucht wird”, sagte von der Leyen. Das werde dann sehr genau geprüft und innerhalb der Bundesregierung abgestimmt.
    In den kommenden Wochen sollen auch etwa 100 deutsche Militärausbilder nach Erbil geschickt werden. An den Luftangriffen der USA gegen die Terrormiliz will sich Deutschland aber nicht beteiligen.Von der Leyen: Kurden kämpfen für alle gegen IS ? newsburger.de

  8. #8398
    Amarok
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen

    Von der Leyen Kurden kämpfen für alle gegen IS

    Verteidigungsministerin stellt weitere Waffenlieferungen in Aussicht.
    Erbil – Zum Abschluss ihrer zweitägigen Irak-Reise hat sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ein Bild von der Ausbildung kurdischer Peschmerga-Kämpfer an deutschen Waffen gemacht. Dabei stellte sie am Montag in der nordirakischen Kurden-Hauptstadt Erbil erneut weitere Waffenlieferungen in Aussicht.
    “Ich glaube, es ist richtig, mit großer Aufmerksamkeit hier auch die Unterstützung sehr klug auch weiter einzusetzen”, sagte sie. “Denn wir wissen, dass die Peschmerga nicht nur für ihr Land einstehen, sondern für uns alle einstehen.”
    Deutschland hat bereits 10 000 Peschmerga-Kämpfer mit Waffen im Wert von 70 Millionen Euro für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ausgerüstet. Dazu zählen 16 000 Sturmgewehre, 10 000 Handgranaten, aber auch Panzerabwehrraketen und gepanzerte Fahrzeuge. Die Unterstützung ist hoch umstritten, weil sie gegen den bisherigen Grundsatz verstößt, keine Waffen in Krisengebiete zu liefern. Nur für Israel wird schon lange eine Ausnahme gemacht.
    Die Kurden wünschen sich unter anderem weitere panzerbrechende Waffen, gepanzerte Fahrzeuge und Munition. “Wir werden genau hinhören, was gebraucht wird”, sagte von der Leyen. Das werde dann sehr genau geprüft und innerhalb der Bundesregierung abgestimmt.
    In den kommenden Wochen sollen auch etwa 100 deutsche Militärausbilder nach Erbil geschickt werden. An den Luftangriffen der USA gegen die Terrormiliz will sich Deutschland aber nicht beteiligen.Von der Leyen: Kurden kämpfen für alle gegen IS ? newsburger.de
    Ich komm auf die Frau und euch zurück wenn es heißt:"Türkische Soldaten von der PKK angegriffen mit Deutschen Waffen!"

    Dann will ich eure Ausreden.

  9. #8399
    koelner
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich komm auf die Frau und euch zurück wenn es heißt:"Türkische Soldaten von der PKK angegriffen mit Deutschen Waffen!"
    Jeder weiss doch dass Deutschland keine Waffen dahin schicken würde, wenn der Papa im Palast richtig was dagegen hätte. Also wende dich bitte erstmal an den, wenn du die westliche Politik gegenüber den irakischen Kurden für grundfalsch hälst.

    Dann bleibt aber auch die Frage: wo sollten die Kurden im Irak hin? Wenn sie sich gegen IS nicht verteidigen können (angenommen niemand würde sie militärisch unterstützen, auch die US Air Force nicht), dann müssen sie ja alle irgendwo hin fliehen. Findest du ein paar Millionen vertriebener Kurden, die dann alle in der Türkei siedeln müssen, besser als die momentane Situation?

  10. #8400
    onrbey
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich komm auf die Frau und euch zurück wenn es heißt:"Türkische Soldaten von der PKK angegriffen mit Deutschen Waffen!"

    Dann will ich eure Ausreden.
    Das ist alles schon passiert. Zwei Tage nachdem die Waffen aus Deutschland im Nordirak ankamen sind mehrere LKW's nach Nordsyrien gefahren. Ebenso werden Spenden "gesammelt" für die PKK. Also alles bis dato inoffiziell aber Geld für Waffen der PKK kommt direkt aus Deutschland.

    rojava.jpg

    Deutschland finanziert Neo-Nazis in der Ukraine, finanziert Terroristen in Syrien - wirft jedoch der Türkei vor den IS indirekt zu unterstützen weil ein Junge mit Bart in Istanbul Bus fährt.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12