BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 847 von 1119 ErsteErste ... 347747797837843844845846847848849850851857897947 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.461 bis 8.470 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.929 Aufrufe

  1. #8461
    koelner
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Wäre sicher nicht negativ für sie. Aber, ob sie das wirklich wollen, weiss ich nicht. Obama kann ja schlecht in Bush-Manier wieder Staaten den Krieg erklären. Heutzutage macht man das lieber mit Drohnen und "Militärhilfe" – was auch immer das heisst.
    Ok dann weis ich etwa was du meinst.

    Ich halte das nicht für die wahrscheinlichste Variante, weil Kosten/Nutzen in dem Fall für mich nicht stimmen. Erdogan wünscht sich ja sogar ein klares militärisches Engagement der US gegen Assad aber der Westen will diesen Weg bislang nicht gehen, obwohl es Gelegenheiten für einen Einstieg gegeben hätte.

    Aber wie immer: jeder hat seine eigene Einschätzung. Ich habe deshalb gefragt, weil die Entsendung des französischen Flugzeugträger ja vor den Attentaten in Paris in Gang gebracht worden ist. Und es die "initiierten" Attentate dafür nicht gebraucht hätte. Ich aber den Eindruck habe, dass viele sie unbedingt als getürkt sehen wollen und über jedes Indiz froh sind, das diese Theorie belegen könnte.

  2. #8462
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Mir geht es nicht um den IS. Der IS ist eine Katastrophe für Nahen Osten, Islam und Menschheit. Und es spielt eigentlich keine Rolle, ob sie von Mossad/CIA gesteuert wird oder nicht. Was zählt, sind die politischen Folgen in der Region. Die USA und ihre Verbündeten haben so einen Grund, in der Region Militärpräsenz zu zeigen. Wieso sie das tun, ist erst einmal Demonstration von Macht gegenüber Russland, dem Iran und vielleicht auch dem "Verbündeten" Türkei. Schlussendlich wissen wir ja, dass den Regierungen des Westens Menschenleben (auch dasjenige von Jesiden) am Arsch vorbeigehen. Vor den Augen der Europäer wurden in den Neunzigern 8000 Moslems mitten im alten Kontinent abgeschlachtet. Um nur ein Beispiel zu nennen.

    Die ganze Weltpolitik dreht sich um Geld, Erdöl und militärische Macht. China, Russland, Indien, der Iran und bald auch Japan und die Türkei – auch wenn offiziell Verbündete – werden langsam aber sicher zu starken "Kontrahenten" des Westens. Die Hegemonialmacht der USA sollte doch nicht durch irgendwelche Fernöstler bedroht werden, also besetzt man so viele Staaten wie möglich und bildet einen "Gürtel" um sie.

    Man sehe sich nur diese Liste an: Liste von Militärbasen der Vereinigten Staaten im Ausland ? Wikipedia
    Selbsterklärend.
    Meine Fresse, bist du bescheuert.

    So ein verblödeter Scheiß, kann echt nur von einem zurückgebliebenen Islamisten kommen.

  3. #8463
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.124
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Ok dann weis ich etwa was du meinst.
    Gut.

    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Ich halte das nicht für die wahrscheinlichste Variante, weil Kosten/Nutzen in dem Fall für mich nicht stimmen. Erdogan wünscht sich ja sogar ein klares militärisches Engagement der US gegen Assad aber der Westen will diesen Weg bislang nicht gehen, obwohl es Gelegenheiten für einen Einstieg gegeben hätte.
    Och, von all diesen militärischen Operationen profitiert einzig und allein die US-amerikanische Waffenindustrie. Ich glaube, dass der Nutzen bei Weitem höher ist.

    Erdogan hingegen wünscht sich das nur, weil er ein Erstarken der Kurden fürchtet, falls deren Kämpfer zu viele Gebiete erobern. Wieso aber der Westen in Syrien nicht eingreift, weiss ich nicht. Dass Russland und China gegen jegliche Militäroperation sind, spielt sicher auch eine Rolle.

    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Aber wie immer: jeder hat seine eigene Einschätzung. Ich habe deshalb gefragt, weil die Entsendung des französischen Flugzeugträger ja vor den Attentaten in Paris in Gang gebracht worden ist. Und es die "initiierten" Attentate dafür nicht gebraucht hätte. Ich aber den Eindruck habe, dass viele sie unbedingt als getürkt sehen wollen und über jedes Indiz froh sind, das diese Theorie belegen könnte.
    Mir sind diese Theorien eigentlich ziemlich Schnuppe, halte sie persönlich aber für zu weit hergeholt. Was zählen, sind die Effekte. Und das sind gesellschaftlich das Schüren von unnötigen Ängsten gegen eine Weltreligion und politisch für Hollande eine grosse Chance, den Blickpunkt seiner Politik von der miserablen wirtschaftlichen und politischen Lage im Land abzulenken.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Meine Fresse, bist du bescheuert.

    So ein verblödeter Scheiß, kann echt nur von einem zurückgebliebenen Islamisten kommen.
    Das soll also ein "Beitrag" zu einer Diskussion sein? Aha.

  4. #8464
    Guerrier
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Meine Fresse, bist du bescheuert.

    So ein verblödeter Scheiß, kann echt nur von einem zurückgebliebenen Islamisten kommen.
    Ist der Kerl ein Fake oder wirklich so Dumm wie ein Stück Brot?

  5. #8465
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Gut.

    Och, von all diesen militärischen Operationen profitiert einzig und allein die US-amerikanische Waffenindustrie. Ich glaube, dass der Nutzen bei Weitem höher ist.

    Erdogan hingegen wünscht sich das nur, weil er ein Erstarken der Kurden fürchtet, falls deren Kämpfer zu viele Gebiete erobern. Wieso aber der Westen in Syrien nicht eingreift, weiss ich nicht. Dass Russland und China gegen jegliche Militäroperation sind, spielt sicher auch eine Rolle.


    Mir sind diese Theorien eigentlich ziemlich Schnuppe, halte sie persönlich aber für zu weit hergeholt. Was zählen, sind die Effekte. Und das sind gesellschaftlich das Schüren von unnötigen Ängsten gegen eine Weltreligion und politisch für Hollande eine grosse Chance, den Blickpunkt seiner Politik von der miserablen wirtschaftlichen und politischen Lage im Land abzulenken.

    - - - Aktualisiert - - -


    Das soll also ein "Beitrag" zu einer Diskussion sein? Aha.
    Soll ich stattdessen schreiben "Friss Scheiße mit Senf!"

    Wäre das ein toller und kluger Beitrag?

    Du bist einfach extrem zurückgeblieben mit deiner USA will die Welt beherrschen Verschwörungstheorie.

    Diese ganzen Mist-Ideen kommen nur von völlig zurückgebliebenen Spinnern, wie Islamisten, Kommunisten und anderen bekloppten, wie wirklich von der Weltherrschaft träumen.

    Als nächstes erzählst du uns die Juden beherrschen mit ihrem Finanzsystem die Welt und die Anschläge in New York am 11. 9. waren inszeniert.

  6. #8466
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.124
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Soll ich stattdessen schreiben "Friss Scheiße mit Senf!"

    Wer das ein toller und kluger Beitrag.

    Du bist einfach extrem zurückgeblieben mit deiner USA will die Welt beherrschen Verschwörungstheorie.

    Diese ganzen Mist-Ideen kommen nur von völlig zurückgebliebenen Spinnern, wie Islamisten, Kommunisten und anderen bekloppten, wie wirklich von der Weltherrschaft träumen.

    Als nächstes erzählst du uns die Juden beherrschen mit ihrem Finanzsystem die Welt und die Anschläge in New York am 11. 9. waren inszeniert.


    Shko ha mut me ajvar.

  7. #8467
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Türkischer Geheimdienst soll Waffen an al-Qaida geliefert haben

    Die Türkei steht seit Langem im Verdacht, Extremisten in Syrien zu unterstützen. Die Regierung bestreitet das. Jetzt haben Hacker geheime Protokolle veröffentlicht, wonach der Geheimdienst drei Lastwagen an al-Qaida schickte. Sie enthielten Waffen.

    http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-1013499.html

  8. #8468
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Türkischer Geheimdienst soll Waffen an al-Qaida geliefert haben

    Die Türkei steht seit Langem im Verdacht, Extremisten in Syrien zu unterstützen. Die Regierung bestreitet das. Jetzt haben Hacker geheime Protokolle veröffentlicht, wonach der Geheimdienst drei Lastwagen an al-Qaida schickte. Sie enthielten Waffen.

    Protokolle: Türkischer Geheimdienst soll Waffen an al-Qaida geliefert haben - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Die Hackergruppe ist sehr souverän und hat nichts mit Terror zu tun.

    https://twitter.com/lazepem

  9. #8469
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Die Hackergruppe ist sehr souverän und hat nichts mit Terror zu tun.

    https://twitter.com/lazepem
    Kann die Seite vom Handy nicht erreichen . Ist es wieder redhack oder wie die sich nennen.


    Außerdem war das schon lange kein Geheimnis,das Erdogan alles und jeden gegen Syrien unterstützt.

  10. #8470

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    1.923
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Die Hackergruppe ist sehr souverän und hat nichts mit Terror zu tun.

    https://twitter.com/lazepem
    In der Türkei ist die Seite gesperrt:
    @LazepeM gizlendi

    Bu hesap şu ülkelerde gizlenmiştir: Turkey. Daha fazla bilgi al

    Was steht da? Kopier mal bitte den Text.


Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12