BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 856 von 1119 ErsteErste ... 356756806846852853854855856857858859860866906956 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.551 bis 8.560 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 485.166 Aufrufe

  1. #8551
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230
    Vallahi İntikam Alıcaz Vallahi Bir Zaman Sonrada Olsa İntikam Alıcaz Vallahi Kat Kat Daha Fazla Karşılık Vericegiz
    Ebu Bekir El Bağdadi

  2. #8552
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Vallahi İntikam Alıcaz Vallahi Bir Zaman Sonrada Olsa İntikam Alıcaz Vallahi Kat Kat Daha Fazla Karşılık Vericegiz
    Ebu Bekir El Bağdadi
    Hört sich an wie Feto.

  3. #8553

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Sehr gut Balta,wie sagt man doch so schön,"wenn sich zwei streiten freut sich der dritte",in diesem Fall sind es die Terroristischen Kräfte der Pkk und Barzanis Halunken,die nur auf den Tag gewartet haben die Einheit der einst Souveränen Staaten bröckeln zu sehen um auf den Trümmern von Terror und Toten ihren eigenen Staat auszurufen.Mit dem Syrischen Regime konnten sie ihre Spielchen treiben,auch Maliki duldete sie,doch nun scheinen sie einer Wirklichen Bedrohung ausgesetzt zu sein,davon abgesehen glaube ich nicht das der sogenannte IS das Katz und Maus Spiel der Kurden lange mitspielt.Man kann sie mit der Amerikanischen Hilfe vieleicht für einige Zeit lang aus den Kurdisch besetzten Gebieten ua aus Ain al arab fernhalten,aber ob das auf die Dauer eine lösung sein wird sei mal dahingestellt.

    Die Dschihadisten scheinen viel entschlosener sowie Kampferprobter zu sein als die Kurden,die letzteren bedienen sich sogar Frauen,die man dann an der Front zumeist als Scharfschützen einsetzt.Anstatt Waffen aus Deutschland anzufordern sollten die Männer da mal runter,um ihrem Volk beizustehen.Scheint als sei es ihnen Wichtiger den Terror auf die Türkischen Strassen zu tragen und zu verbreiten um den Frieden und die Einheit des Landes zu stören,klar das man gegen echte und Hartgesottenere Terroristen dann den,entschuldigt den Ausdruck,Schwanz einzieht!
    Du vergisst die Menschen dort. Wenn sie einen kurdischen Staat wollen kriegen sie einen und wenn sie Barzani oder die PKK wollen bekommen sie sie auch. Bei die klingt alles komisch du willst unbedingt Hass sähen. Du wirkst wie diese Fische die einem sagen , , dass Impfungen schlecht sind und dann mit irgendwelchen Verschwörungen ankommen dass man die Menschen unterdrücken will die Medien kontrolliert werden usw. Ist das Leben nicht zu kurz um die ganze zeit sauer zu sein ?

  4. #8554
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Hört sich an wie Feto.
    Feto modus
    Und als nächstes sind die ungläubigen in Türkei und Palästina dran.

  5. #8555
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Du vergisst die Menschen dort. Wenn sie einen kurdischen Staat wollen kriegen sie einen und wenn sie Barzani oder die PKK wollen bekommen sie sie auch. Bei die klingt alles komisch du willst unbedingt Hass sähen. Du wirkst wie diese Fische die einem sagen , , dass Impfungen schlecht sind und dann mit irgendwelchen Verschwörungen ankommen dass man die Menschen unterdrücken will die Medien kontrolliert werden usw. Ist das Leben nicht zu kurz um die ganze zeit sauer zu sein ?
    Estağfirullah Emre,sag nicht sowas.Ich bin einer der wenigen hier,der eine Klare Linie zwischen Türkischen Kurden und den Halunken Barzanis und der Pkk zieht.Warum soll ich Hass säen und Tod ernten wollen? Ich hätte ein Interesse an der Stabilität dieser Region,ich wünsche mir einen Einheitlichen Demokratischen Irak und Syrien.Wo alle Menschen unabhängig ihrer Herkunft und ihrer Religion gleich behandelt werden.Mit den derzeitigen Diktatoren Und Mördern scheint dieser Traum jedoch in weiter ferne.

    Ich wünsche mir keine Spaltung dieser Staaten,bedenke wie einst der Große Sultan Selahattin (Ein Kurde) die Muslime geint hat um gegen die ins Heilige Land einfallenden Kreuzfahrer vorzugehen,das mein Freund ist Einheit.Ein Barzani oder Apo jedoch,oder ein Staat der repräsentativ für die Politik und Ideologie dieser Gauner steht,wäre kontraproduktiv für die gesammte Region,davon abgesehen hätten die Araber allen voran die Al Qaida und der IS etwas dagegen.Dabei wollen wir doch alle nur das eine,das baldige Ende des Sinnlosen Blutvergießen nicht wahr Emre.

  6. #8556
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Estağfirullah Emre,sag nicht sowas.Ich bin einer der wenigen hier,der eine Klare Linie zwischen Türkischen Kurden und den Halunken Barzanis und der Pkk zieht.Warum soll ich Hass säen und Tod ernten wollen? Ich hätte ein Interesse an der Stabilität dieser Region,ich wünsche mir einen Einheitlichen Demokratischen Irak und Syrien.Wo alle Menschen unabhängig ihrer Herkunft und ihrer Religion gleich behandelt werden.Mit den derzeitigen Diktatoren Und Mördern scheint dieser Traum jedoch in weiter ferne.

    Ich wünsche mir keine Spaltung dieser Staaten,bedenke wie einst der Große Sultan Selahattin (Ein Kurde) die Muslime geint hat um gegen die ins Heilige Land einfallenden Kreuzfahrer vorzugehen,das mein Freund ist Einheit.Ein Barzani oder Apo jedoch,oder ein Staat der repräsentativ für die Politik und Ideologie dieser Gauner steht,wäre kontraproduktiv für die gesammte Region,davon abgesehen hätten die Araber allen voran die Al Qaida und der IS etwas dagegen.Dabei wollen wir doch alle nur das eine,das baldige Ende des Sinnlosen Blutvergießen nicht wahr Emre.
    Wenn ich einen Türken sehe der von Frieden schwärmt wird mir schlecht.

  7. #8557
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Wenn ich einen Türken sehe der von Frieden schwärmt wird mir schlecht.
    Wie ist das gemeint? Ich verstehe nicht,warum sollte ich denn Krieg wollen?

  8. #8558
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230
    Die Peshmerga hat in Mossul Giftgas eingesetzt angeblich 1300 Tote. Westliche Medien versuchen das ganze zu verdecken indem sie Pro Kurdischen Mist verbreiten.

    Am Ende wird ein Peshmerga geköpft nicht anschauen falls ihr das nicht verkraftet.





    Pe?merge Musul?da kimyasalla katliam yapt?, ?slam Devleti intikam yemini etti(Video)

    Ach und bei den Japanischen Geiseln handelt es sich übrigens um Christen die Abenteuerlustig waren. Hier einer der Geisel.


  9. #8559
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.949
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Die Peshmerga hat in Mossul Giftgas eingesetzt angeblich 1300 Tote. Westliche Medien versuchen das ganze zu verdecken indem sie Pro Kurdischen Mist verbreiten.
    Gibt es dazu auch eine englisch-, deutsch- oder französischsprachige Quelle? Steht ja nirgends etwas davon.

  10. #8560
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.419
    26. Januar 2015, 15:13

    Niederlage für IS

    Kurden befreien Kobanê weitgehend



    • Kurdische Kämpfer sollen weitgehend die umkämpfte Stadt Kobanê kontrollieren.
    • Vier Monate dauerten die Kämpfe - am Ende gelang es den Kämpfern, den IS mithilfe von Luftschlägen der USA und deren Verbündeten zurückzuschlagen.
    • Für den IS ist der Verlust Kobanês eine große Niederlage.



    Nur noch kleine Widerstandsnester

    Nach mehr als vier Monaten erbitterter Kämpfe haben die Kurden die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) aus der syrischen Grenzstadt Kobanê vertrieben. Die kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) kontrollierten "praktisch die gesamte Stadt", erklärte die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.

    Nur im äußersten Osten, am Rand des Stadtteils Maktala, kämpften noch einige Extremisten. Ansonsten habe sich der IS mit seinen Einheiten vor die Stadt zurückgezogen, heißt es. Die oppositionsnahe Beobachtungsstelle mit Sitz in Großbritannien verfügt in Syrien über ein dichtes Netz von Informanten. Ein Sprecher der kurdischen Kämpfer bestätigte der Presseagentur dpa, es gebe nur noch wenige kleine Widerstandsnester. Sie würden aber bald besiegt sein.
    ...
    Die Einnahme der Stadt an der Grenze zur Türkei wäre ein wichtiger Erfolg für die Islamisten gewesen. Dass die Kurden Kobanê verteidigen konnten, werten Experten als bislang wichtigste Niederlage für die Extremisten und als möglichen Wendepunkt. Mehr als 1000 IS-Kämpfer wurden in den Kämpfen um Kobanê getötet. Insgesamt habe es 1600 Tote gegeben, berichtete die Beobachtungsstelle. Die IS-Terrormiliz beherrscht jedoch noch das Umland von Kobanê.

    Weiterer Erfolg im Irak


    Das irakische Militär meldete am Montag die Vertreibung des IS aus der Provinz Dijala. "Irakische Streitkräfte kontrollieren alle Städte, Bezirke und Kantone der Provinz", sagte General Abdelamir al-Saidi. Dijala befindet sich westlich von Bagdad, in der Provinz liegt ein wichtiges Ölfeld.

    Syrien: Kurden befreien Kobanê weitgehend - Politik - Süddeutsche.de

    The YPG led by Mahmoud Barkhdan regain control on the city of Ein al-Arab?Kobane? | Syrian Observatory For Human Rights


Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12