BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 861 von 1119 ErsteErste ... 361761811851857858859860861862863864865871911961 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.601 bis 8.610 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.359 Aufrufe

  1. #8601

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    2.849

  2. #8602
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.247
    Zitat Zitat von Beli_Orao Beitrag anzeigen
    Wie kommen die ganzen Jugendlichen hier in Europa an solchen Fake-Kuran's? Ich mein es steht doch nicht in echtem Kuran dass man solche Gräueltaten wie diese Mongos bzw Dschihadisten begehen sollte oder?
    Das kommt davon wenn man die Religion nicht kontrolliert. Ein Beispiel in der Türkei gibt es die Diyanet die von Atatürk gegründet wurde um die Religion zu verstaatlichen und nicht umgekehrt.

    Die Hauptaufgabe der Diyanet besteht darin die Religon zu kontrollieren und Freitags Predigte zu verteilen. Das Zentrum aller Moscheen in der Türkei ist die Diyanet die mit dem Staat verbunden ist. Bei den Hutbes(Freitagsgebete) handelt es sich meist um Themen wie Drogen, Häusliche Gewalt, Gesundheit und anderes zeug deshalb Fallen die Türkischen Muslime auch nicht so auf weil sie sich ziemlich Konservative Predigte anhören.

    Im Vergleich dazu in Arabischen Staaten gibt es sowas einfach nicht dort Predigt jeder Iman sein persönliches Programm was aus Hetze gegenüber Juden ungläubige und andere Imams besteht daher auch die unkontrollierte Aggression in den Islamischen Staaten.

    Nochmal als Beispiel in Deutschland gibt es die türkische ditib die an die Diyanet gebunden ist daher Fallen auch die Türken in Deutschland in der Ausübung der Religon einfach nicht auf weil sie eben Konservativ unterrichtet werden und es jede Menge Soziale Projekte gibt.

    Und jetzt nehmen wir mal die Araber in Deutschland die ohne Kontrolle unterrichtet werden und siehe da es entstehen die Salafisten die nur Hasspredigen gegen andere Imame und ungläubigen.

    Ich weiß nicht wie das in Albanien aussieht kommt mir jedenfalls Konservativ vor. Man muss die Religion kontrollieren ansonsten wird sie zum Spielball andere Interessen.

  3. #8603
    tetovë1
    zum glück werden die kurden nie aufgeben wie die irakische armee



  4. #8604
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.473
    Kobane nach der Befreiung













    Der Sieg der Kurden gilt zwar als Symbol der Besiegbarkeit des IS. Doch der Krieg gegen den IS ist noch nicht gewonnen. (Bild: Epa)


    NZZ-Bildstrecke: Kobane nach der Befreiung

    Viel Arbeit, aber da wird wohl Einiges an internationaler Hilfe kommen...

  5. #8605

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Kobane nach der Befreiung













    Der Sieg der Kurden gilt zwar als Symbol der Besiegbarkeit des IS. Doch der Krieg gegen den IS ist noch nicht gewonnen. (Bild: Epa)


    NZZ-Bildstrecke: Kobane nach der Befreiung

    Viel Arbeit, aber da wird wohl Einiges an internationaler kommen...
    Als nächstes wird wohl hasaka von dem is angegriffen. Die Spannungen zwischen Arabern und Kurden bieten eine bessere Möglichkeit als in Kobane. Es gab ja auch Gefechte zwischen ypg und Regierungstruppen. Jedoch hat der IS seinen Unbesiegbarkeitsstatus durch kobane verloren und deshalb werden viele arabische Stämme es sich zweimal überlegen , ob sie sich dem IS in Hasaka anschließen , da dies nicht heißt , dass sie automatisch auf der gewinnerseite stehen

  6. #8606
    onrbey
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Als nächstes wird wohl hasaka von dem is angegriffen. Die Spannungen zwischen Arabern und Kurden bieten eine bessere Möglichkeit als in Kobane. Es gab ja auch Gefechte zwischen ypg und Regierungstruppen. Jedoch hat der IS seinen Unbesiegbarkeitsstatus durch kobane verloren und deshalb werden viele arabische Stämme es sich zweimal überlegen , ob sie sich dem IS in Hasaka anschließen , da dies nicht heißt , dass sie automatisch auf der gewinnerseite stehen
    Es wird genau dort angegriffen wo ihr einen Staat wollt. Findest du das nicht komisch? Der unbesiegbare IS wird von ein paar Kurden besiegt.

  7. #8607
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.247
    Die Kurden glauben echt das sie die IS aus Ain al Arab verdrängt haben.

    ISIS, YPG, PKK das sind alles Terrororganisationen merkt euch das.


  8. #8608
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.968
    Mit was haben die den weggeknallt?

  9. #8609
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921

  10. #8610
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Die sind doch ohne zu bezahlen abgehauen

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12