BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 895 von 1119 ErsteErste ... 395795845885891892893894895896897898899905945995 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.941 bis 8.950 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 485.089 Aufrufe

  1. #8941
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230
    ISIS marschiert weiter:



    Nachdem sie Kobane erobert und zerstört haben geht es nun um die anderen Kurdischen PKK Terror Kantons.

  2. #8942
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.483
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen



    Nachdem sie Kobane erobert und zerstört haben geht es nun um die anderen Kurdischen PKK Terror Kantons.
    Halt doch die Fresse und verdreh hier keine Tatsachen.

    Wer köpft nichtmuslimische Zivilisten oder verbrennt Sie? Bestimmt nicht die Kurdischen Widerstandskämpfer sondern die Blutgierigen Satanisten des IS.

  3. #8943
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Halt doch die Fresse und verdreh hier keine Tatsachen.

    Wer köpft nichtmuslimische Zivilisten oder verbrennt Sie? Bestimmt nicht die Kurdischen Widerstandskämpfer sondern die Blutgierigen Satanisten des IS.
    Halts maul und hör auf satan anzubeten ya haram

  4. #8944

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    ISIS marschiert weiter:



    Nachdem sie Kobane erobert und zerstört haben geht es nun um die anderen Kurdischen PKK Terror Kantons.
    haha

  5. #8945
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    8.949
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    IŞID Mezopotamya Uygarlıklarına ait Heykeleri ve Tarihi eserleri parçaladı

    Arasinda Mustafanin heykeli olsaydida onuda parcalasaydiniz.

  6. #8946
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.664
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    ISIS marschiert weiter:



    Nachdem sie Kobane erobert und zerstört haben geht es nun um die anderen Kurdischen PKK Terror Kantons.
    Nicht die ISIS ist auf dem Vormarsch südlich von Qamishlo sondern die YPG. Til Brak und Til Hamis wurden kürzlich befreit. Aussedem hat man miithilfe der Peshmerge Zahlreiche Dörfer südlich von Jazah befreit.

    Syrien: Kurden erobern IS-Hochburg zurück - SPIEGEL ONLINE

  7. #8947
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.395

    Nordirak: Kurden vertreiben und diskriminieren offenbar Araber

    Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch erhebt schwere Vorwürfe gegen Kurden im Irak: Demnach






    London - Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat den Kurden im Nordirak vorgeworfen, geflohene Araber an der Rückkehr in ihre Heimat zu hindern. Im vergangenen Sommer von der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) in die Flucht getriebene Einheimische würden teils seit Monaten von der Rückkehr in ihre Häuser abgehalten, schreibt HRW in einem Bericht.


    Kurdische Flüchtlinge hingegen seien in die bis vor Kurzem von den Dschihadisten besetzten Gebiete zurückgelassen worden und hätten mitunter sogar Häuser von Arabern beziehen dürfen. Araber hätten hingegen bis vor Kurzem in "Sicherheitszonen" bleiben müssen. "Kollektive Bestrafung"
    HRW warnte vor einer "kollektiven Bestrafung" von Arabern: "Arabische Bewohner auszugrenzen und ihnen die Rückkehr in ihre Heimat zu verwehren, geht weit über eine vernünftige Reaktion auf die Bedrohung durch den IS hinaus", sagte die HRW-Terrorexpertin Letta Tayler. "Die USA und andere Länder, die die irakisch-kurdischen Kräfte mit Waffen versorgen, sollen deutlich machen, dass sie keine Diskriminierung akzeptieren, die unter dem Deckmantel der Terrorbekämpfung praktiziert wird."
    Kurdische Behördenvertreter hatten ihr Vorgehen HRW zufolge auch damit gerechtfertigt, dass Araber die Dschihadisten des IS unterstützt hätten. Der kurdische Regierungsvertreter Dindar Sebari wies mehrere der Vorwürfe zurück. Kein einziges Haus eines Arabers sei von Kurden besetzt worden, sagte Sebari. Anwohner würden nur an der Rückkehr gehindert, um sie vor versteckten Sprengsätzen zu schützen. Araber würden zudem nur dann festgenommen, wenn ihnen eine Zusammenarbeit mit der IS-Miliz vorgeworfen werde.
    Die kurdischen Peschmerga-Milizen hatten das Machtvakuum, das im Sommer durch den überstürzten Abzug der irakischen Streitkräfte angesichts des Vormarschs der IS-Miliz entstanden war, für eine Ausweitung ihres Einflussbereichs genutzt und ihr Territorium um etwa 40 Prozent erweitert. Dabei besetzten sie auch arabisch-kurdische Gebiete, die sie seit Langem für sich beanspruchen.




    Irak: Kurden halten Araber laut HRW von der Heimkehr ab - SPIEGEL ONLINE

  8. #8948
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.868
    Über 3000 Schiitische Freiwillige in Syrien, sie wollen den Imam Husein rächen wie es von Kämpfern heisst.



    Solche sollte man natürlich verurteilen, sie haben in Syrien nichts zu suchen. Das sind wir uns doch alle einig.

  9. #8949

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Daily Telegraph“ : IS-Henker "John“ stand in Kontakt mit dem britischen MI5
    „Daily Telegraph“ : IS-Henker "John“ stand in Kontakt mit dem britischen MI5
    London (orf/IRIB) - Nach der Enthüllung der Identität des IS-Kämpfers „Jihadi John“ wird Kritik an der Arbeit der britischen Sicherheitsbehörden laut.
    Wie die Zeitung „Daily Telegraph“ gestern berichtete, hatten der britische Inlandsgeheimdienst MI5 und die Polizei seit 2009 mindestens zwölfmal Kontakt zu Mohammed Emwazi. Der MI5 soll sogar vergeblich versucht haben, ihn als Informanten zu rekrutieren. Die Sicherheitsbehörden hätten in dem Fall mehrere „dumme Fehler“ gemacht, weshalb „Jihadi John“ ihnen entwischt sei, schrieb der „Daily Telegraph“. Mehrere britische und US-Medien hatten Emwazi, der mehrere westliche Geiseln enthauptet haben soll, gestern identifiziert. Die britische Regierung nahm die Sicherheitsbehörden gegen die Kritik in Schutz. Polizei und Geheimdienst machten jeden Tag eine „exzellente Arbeit“, sagte Premierminister David Cameron. Die Regierung werde zusammen mit den Sicherheitsbehörden alles dafür tun, „um diese Leute zu finden und sie außer Gefecht zu setzen.“

    Glaube eher er ist selbst ein MI5 Agent.

  10. #8950

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von SPQR Beitrag anzeigen
    Daily Telegraph“ : IS-Henker "John“ stand in Kontakt mit dem britischen MI5
    „Daily Telegraph“ : IS-Henker "John“ stand in Kontakt mit dem britischen MI5
    London (orf/IRIB) - Nach der Enthüllung der Identität des IS-Kämpfers „Jihadi John“ wird Kritik an der Arbeit der britischen Sicherheitsbehörden laut.
    Wie die Zeitung „Daily Telegraph“ gestern berichtete, hatten der britische Inlandsgeheimdienst MI5 und die Polizei seit 2009 mindestens zwölfmal Kontakt zu Mohammed Emwazi. Der MI5 soll sogar vergeblich versucht haben, ihn als Informanten zu rekrutieren. Die Sicherheitsbehörden hätten in dem Fall mehrere „dumme Fehler“ gemacht, weshalb „Jihadi John“ ihnen entwischt sei, schrieb der „Daily Telegraph“. Mehrere britische und US-Medien hatten Emwazi, der mehrere westliche Geiseln enthauptet haben soll, gestern identifiziert. Die britische Regierung nahm die Sicherheitsbehörden gegen die Kritik in Schutz. Polizei und Geheimdienst machten jeden Tag eine „exzellente Arbeit“, sagte Premierminister David Cameron. Die Regierung werde zusammen mit den Sicherheitsbehörden alles dafür tun, „um diese Leute zu finden und sie außer Gefecht zu setzen.“

    Glaube eher er ist selbst ein MI5 Agent.
    Warum glaubst du das ? Warum sollte es im Interesse des britischen Inlandsgeheimdienstes sein Menschen hinzurichten ?

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12