BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 923 von 1119 ErsteErste ... 4238238739139199209219229239249259269279339731023 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.221 bis 9.230 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 485.339 Aufrufe

  1. #9221
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.777
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen

    Der Südosten ist nunmal Wirtschaftlich, im vergleich zum westen, eher unterentwickelt.
    Das hast du deinen Pekken Kacken-Gesindel zu verdanken. Niemand investiert in ein Unruheherd.

  2. #9222

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Ich glaube dass Syrien und Irak in absehbarer Zeit zwischen dem Iran und der Türkei aufgeteilt und in ein Föderales System integriert werden. Der Nordirak ist wirtschaftlich, militärisch und auch in Zukunft politisch abhängig von der Türkei. Das selbe wird auch mit Nordsyrien passieren. Der Iran wird Bagdat als neue Hauptstadt aufrufen. Das klingt jetzt alles für's erste wie eine wilde Verschwörungstheorie aber es gibt einen Haufen Anzeichen dafür.
    Kennst du den Yinnon Plan für die neue Grenzziehung des Nahen Ostens?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #9223
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Ja genau wir alle stecken unter einer Decke und planen seit langem möglichst viele Kinder zu kriegen , um die Mehrheit zu bilden. Dies ist keine Verschwörung wie man aus deinem Beitrag entnehmen kann , sondern der demografische Wandel.
    Weswegen machst du dich darüber lustig? Es ist die Wahrheit! Das Kurdische Volk verfolgt diese Strategie mehrheitlich schon seit mehreren Jahrzehnten.

    Experten haben diese Problematik erkannt.Achtung: Bevor man mich wiederholt des Rassismus bezichtigt,beachte bitte das es sich um Linksorientierte Platformen handelt,aus welchen ich diese Informationen schöpfe.Der Kurdische Nationalismus unterwandert die Türkei Schritt für Schritt.

    Hierbei handelt es sich um eine Pkk nahe Quelle:

    istila-harita.jpg

    Diese Map dahingegen enstammt aus den Archiven der Linken Internetplatform "Türksolu."

    hqdefault.jpg

    Hier das Video dazu:







  4. #9224

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Weswegen machst du dich darüber lustig? Es ist die Wahrheit! Das Kurdische Volk verfolgt diese Strategie mehrheitlich schon seit mehreren Jahrzehnten.

    Experten haben diese Problematik erkannt.Achtung: Bevor man mich wiederholt des Rassismus bezichtigt,beachte bitte das es sich um Linksorientierte Platformen handelt,aus welchen ich diese Informationen schöpfe.Der Kurdische Nationalismus unterwandert die Türkei Schritt für Schritt.

    Hierbei handelt es sich um eine Pkk nahe Quelle:

    istila-harita.jpg

    Diese Map dahingegen enstammt aus den Archiven der Linken Internetplatform "Türksolu."

    hqdefault.jpg

    Hier das Video dazu:






    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA das ist so lächerlich nur die faschistischsten MHP Anhänger würden so einem scheiß glauben. Da kommt es zu einem demografischen Wandel aufgrund wirtschaftlicher und kultureller Unterschiede und irgendwelche bozkurts reimen sich dann zusammen , dass dies alles von dem kurdischen Feind geplant ist und ein gesamtes Volk die Türkei unterwandern will. Das ist wie im dritten Reich , wo man den Leuten weiß gemacht hat , dass alle Juden Feinde Deutschlands sind. Wie sollte man das Problem denn deiner Meinung nach lösen ? Alle Kurden in den Osten zwangsumsiedeln ?

  5. #9225
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.512
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Ich glaube dass Syrien und Irak in absehbarer Zeit zwischen dem Iran und der Türkei aufgeteilt und in ein Föderales System integriert werden. Der Nordirak ist wirtschaftlich, militärisch und auch in Zukunft politisch abhängig von der Türkei. Das selbe wird auch mit Nordsyrien passieren. Der Iran wird Bagdat als neue Hauptstadt aufrufen. Das klingt jetzt alles für's erste wie eine wilde Verschwörungstheorie aber es gibt einen Haufen Anzeichen dafür.
    Keine Chance, es sind 3 verschiedene eigenstänige Völker. Auch wenn alles zu Grunde geht, sie werden sich nie anderen Völker unterwerfen, da sind die Syrer & Iraker zu stolz, vorallem Iraker. Die Kurden kämpfen seit Jahrzehnten gegen euch. Der Nordirak ist voll mit fossilen Bodenschätzen. Dort wird bald ein ein neuer Staat entstehen, ein Staat der sehr recih sein wird, da unterstützt durch den Westen. Durch die Abwehrkriege haben sich die Kurden viel Sympathie erkämpft. Man wird ihnen helfen beim Aufbau. Da unten wird sich einiges ändern. Ich persöhnlich hoffe, dass die Kurden einen eigenen Staat im Norden des Iraks gründen, sie haben es sich verdient. Sie sind auch Muslime aber sie sind die einzigen, die den Terrorismus bekämpfen.

  6. #9226

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    987
    Wird Zeit für die Patriotischen Türken Gegen die Kurdisierung des Morgenlandes

  7. #9227
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA das ist so lächerlich nur die faschistischsten MHP Anhänger würden so einem scheiß glauben. Da kommt es zu einem demografischen Wandel aufgrund wirtschaftlicher und kultureller Unterschiede und irgendwelche bozkurts reimen sich dann zusammen , dass dies alles von dem kurdischen Feind geplant ist und ein gesamtes Volk die Türkei unterwandern will. Das ist wie im dritten Reich , wo man den Leuten weiß gemacht hat , dass alle Juden Feinde Deutschlands sind. Wie sollte man das Problem denn deiner Meinung nach lösen ? Alle Kurden in den Osten zwangsumsiedeln ?
    Eine Möglichkeit wäre Visa für die Großstädte einzuführen.Staatlich Kontrolliertes Einreiserecht,wie einst von dem ehem. Ministerpräsident Sayin Recep Tayyip Erdoğan vorgeschlagen wurde.Mehr in den Osten Investieren damit unsere Kurdischen Mitbürger mehr Arbeitsplätze und Schulen zur Verfügung stehen haben.

    Doch wie soll das alles gehen,wenn jede Investition in diese Region gezielt bekämpft wird?

    Weisst du wieviele Schulen und Fabriken die Pkk bisweilen Zerstört hat? Es sind Hunderte Einrichtungen welche man allein in den letzten 2 Jahren Sabotierte,mit dem Ziel,euch klein zu halten und Besser Kontrollieren zu können.Und ihr seid so dumm und spielt das ganze Spiel auch noch mit,ohne das ihr euch im klaren darüber seid welche Konsequenzen das ganze Spiel für euch haben könnte.

    Welcher Lehrer oder Arzt würde angesichts der Situation dort noch freiwillig in den Osten gehen?

    Dutzende Lehrer und Ärzte welche zur Hilfe eilten hat man bereits verjagt oder gar Verschleppt .
    Aufgrundessen müsste man zuerst den Terror endgültig aus dieser Region verbannen,erst dann machen Investitionen wieder Sinn und die Menschen können in ihrer Heimat Glücklich werden anstatt in die Metropolen auswandern zu müssen.Doch um dies zu Realisieren müsste sich das Kurdische Volk endlich mal gegen den Terror aussprechen und Position bekennen.

    Damit könntest zb du jetzt schon einmal anfangen .

  8. #9228

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.578
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Ich glaube dass Syrien und Irak in absehbarer Zeit zwischen dem Iran und der Türkei aufgeteilt und in ein Föderales System integriert werden. Der Nordirak ist wirtschaftlich, militärisch und auch in Zukunft politisch abhängig von der Türkei. Das selbe wird auch mit Nordsyrien passieren. Der Iran wird Bagdat als neue Hauptstadt aufrufen. Das klingt jetzt alles für's erste wie eine wilde Verschwörungstheorie aber es gibt einen Haufen Anzeichen dafür.
    Mach keine Witze mit uns.

  9. #9229

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Eine Möglichkeit wäre Visa für die Großstädte einzuführen.Staatlich Kontrolliertes Einreiserecht,wie einst von dem ehem. Ministerpräsident Sayin Recep Tayyip Erdoğan vorgeschlagen wurde.Mehr in den Osten Investieren damit unsere Kurdischen Mitbürger mehr Arbeitsplätze und Schulen zur Verfügung stehen haben.

    Doch wie soll das alles gehen,wenn jede Investition in diese Region gezielt bekämpft wird?

    Weisst du wieviele Schulen und Fabriken die Pkk bisweilen Zerstört hat? Es sind Hunderte Einrichtungen welche man allein in den letzten 2 Jahren Sabotierte,mit dem Ziel,euch klein zu halten und Besser Kontrollieren zu können.Und ihr seid so dumm und spielt das ganze Spiel auch noch mit,ohne das ihr euch im klaren darüber seid welche Konsequenzen das ganze Spiel für euch haben könnte.

    Welcher Lehrer oder Arzt würde angesichts der Situation dort noch freiwillig in den Osten gehen?

    Dutzende Lehrer und Ärzte welche zur Hilfe eilten hat man bereits verjagt oder gar Verschleppt .
    Aufgrundessen müsste man zuerst den Terror endgültig aus dieser Region verbannen,erst dann machen Investitionen wieder Sinn und die Menschen können in ihrer Heimat Glücklich werden anstatt in die Metropolen auswandern zu müssen.Doch um dies zu Realisieren müsste sich das Kurdische Volk endlich mal gegen den Terror aussprechen und Position bekennen.

    Damit könntest zb du jetzt schon einmal anfangen .
    Ok ihr verstehe nun deine Meinung und respektiere sie , aber zu behaupten , dass der Bevölkerungswachstum der Kurden geplant sei ist echt lächerlich. Es gibt eine plausible Erklärung dafür die mehr Sinn macht als diese Verschwörungstheorie. Militärisch ist dieser Konflikt unmöglich zu bekämpfen. Man muss auf jedenfall den Friedensprozess weiterführen , da ansonsten der Krieg nie enden wird. Wir müssen solche kleineren Vorfälle wie letztens vergessen und weiter machen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von hugoto Beitrag anzeigen
    Wird Zeit für die Patriotischen Türken Gegen die Kurdisierung des Morgenlandes
    PTGDKDM top

    - - - Aktualisiert - - -

    Im ernst global es tut mir leid , dass ich dich in der Vergangenheit so falsch eingeschätzt habe . Bist eigentlich ganz ok . Kann jetzt auch die Leute verstehen die die MHP wählen und die PKK als Terroristen bezeichnen. Menschen die komplette Rassisten sind und echt alle Kurden in eine Schublade stecken, sind wohl eher rare gesät und die meisten Nationalisten haben sich bloß gegen den ihrer Meinung nach existenten und unbegründeten Terrorismus der PKK ausgesprochen und nicht gegen das gesamte kurdische Volk.

  10. #9230
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.484
    Zitat Zitat von Zeuge Hartzcores Beitrag anzeigen
    Kennst du den Yinnon Plan für die neue Grenzziehung des Nahen Ostens?
    Poste diesen Mist doch im Verschwörungsthread.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12