BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 943 von 1119 ErsteErste ... 4438438939339399409419429439449459469479539931043 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.421 bis 9.430 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.626 Aufrufe

  1. #9421
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Das die YPG seit einem Monat massive Geländegewinne verschreibt sollte dir ja bewusst sein.
    Die ISIS wird von der YPG momentan regelrecht überollt,
    Ausländische Nachrichtenagenturen verkünden etwas anderes, als das, was du den Lesern hier verkaufen willst.Erst gestern las ich von 300 Peşmerga Kämpfern, welche von IS Einheiten gefangengenommen wurden, man hat sie im Anschluss hingerichtet.Das Video hierzu findet sich im Netz, deswegen sollte man, bei all dem Respekt, Realistisch bleiben und den Feind nicht unterschätzen.

    Trotz Massiver US Unterstützung kriegt die YPG nichts gebacken.Das einzige was die YPG gut zu beherrschen scheint, ist die Propagandaarbeit.Wie dem auch sei, wir wünschen Viel erfolg dabei.

  2. #9422
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.668
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ausländische Nachrichtenagenturen verkünden etwas anderes, als das, was du den Lesern hier verkaufen willst.Erst gestern laß ich von 300 Peşmerga Kämpfern, welche von IS Einheiten gefangengenommen wurden, man hat sie im Anschluss hingerichtet.Das Video hierzu findet sich im Netz, deswegen sollte man, bei all dem Respekt, Realistisch bleiben und den Feind nicht unterschätzen.Trotz Massiver US Unterstützung kriegt die YPG nichts gebacken.Das einzige was die YPG gut zu beherrschen scheint, ist die Propagandaarbeit.
    Wie dem auch sei, wir wünschen Viel erfolg dabei.
    Warum sollte ich hier irgendein Mist verbreiten ? Wenn du mir nicht glauben willst, bitteschön, zwingt dich niemand dazu.

    4. Mai. 2015



    8. Juni. 2015


  3. #9423

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.714
    KRG hat recht..

  4. #9424
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Britischer Geheimdienst MI6 soll Islamischen Staat unterstützt haben


    Ein Gericht in London hat die Notbremse gezogen, um den britischen Geheimdienst vor einer peinlichen Enthüllung zu schützen: In einem Prozess gegen einen Terror.Unterstützer kam ans Licht, dass der britische MI6 den Terror-Staat IS unterstützt hatte. Der Angeklagte reklamierte für sich, dass es nicht strafbar sei könne, den IS zu unterstützen, wenn dies auch der britische Geheimdienst macht.
    Der britische MI6 soll in Zusammenarbeit mit der CIA „Waffen im großen Stil“ über eine „Rattenlinie“ von Libyen nach Syrien transferiert haben. Dieser Prozess setzte nach dem Sturz Muammar al-Gaddafis ein.
    Britischer Geheimdienst MI6 soll Islamischen Staat unterstützt haben | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

  5. #9425
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    KRG hat recht..
    Da du ihn gerade erwähnst und zusprechen tust, KRG ist eine linke Schlange, genau wie all die anderen die andauernd hunderte Youtube Videos über die angebliche Effektivität bzw Schlagkräftigkeit der YPG Hochladen.Diese Organisationen leben an erster stelle von ihrer Propaganda, Unabhängige Berichterstattungen sind gern gesehen.Ein Sympathisant einer verbotenen Terrororganisation, welche mehr Blut an den Händen kleben hat als der sogenannte IS, wäre für mich persönlich die letzte Anlaufstelle wenn es um irgendwelche Wahrheiten geht, soviel zum Thema "recht haben."

    Die Realität in Hinbezug auf die Aktuellen Entwicklungen in dieser Region sieht leider anders aus, davon abgesehen sind diese Karten leider kein Maßstab für irgendwelche Schlussfolgerungen.

    Die US Luftwaffe bräuchte nur die Luftschläge für einen Monat einstellen, schon würde Ain al Arab fallen.Die IS Einheiten verteilen sich, Kontrollpunkte und Gebiete können aufgrund der ununterbrochenen, von den USA geführten Luftangriffe nicht auf die Dauer gehalten werden, deswegen mischt man sich unter die Einheimischen bzw versucht den Amerikanern so wenig angriffsfläche wie wenig zu bieten.Doch verloren ist bisweilen gar nichts, im Gegenteil.

    Das ist leider kein "Age of Empires", dass man anhand irgendwelcher Karten aus irgendwelchen Fragwürdigen Quellen irgendetwas über die Aktuelle Situation aussagen könnte.Der sogenannte IS praktiziert eine Intelligente Kriegsführung, Neue Bedrohungen (Drohnen, Satelliten ) erfordern Neue Strategien.Ein längerer Aufenthalt an ein und denselben Ort ist nicht möglich, aufgrund dieser Tatsache ist man ständig in Bewegung.

    Nun, der Eindruck mag täuschen, aber bisweilen macht der IS was die Kriegsführung an sich angeht eigentlich alles richtig.Wo Gestern noch Pkk fahnen wehten, könnten bereits in einer Stunde die Flaggen des IS zu sehen sein.Der sogenannte IS hat Mittlerweile eine Grenzstadt in Syrien, direkt in Nachbarschaft zur Türkei unter ihre Kontrolle gebracht, Türkische Medien berichten hiervon, weshalb ist davon nichts auf euren Karten zu sehen? Warum hört man nichts in den Heimischen Medien?

    Wie dem auch sei.Ein gewisses Maß an Skepsis wäre nicht verkehrt, muss jedoch jeder selber entscheiden wie er das handhabt.

    Kuzey Suriye haitas?.jpg

  6. #9426
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.837
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    In der Umgebung von Kamisli und Haseke scheint die Ypg Sex mit Assads kräften zu haben.

  7. #9427
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.668
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Da du ihn gerade erwähnst und zusprechen tust, KRG ist eine linke Schlange, genau wie all die anderen die andauernd hunderte Youtube Videos über die angebliche Effektivität bzw Schlagkräftigkeit der YPG Hochladen.Diese Organisationen leben an erster stelle von ihrer Propaganda, Unabhängige Berichterstattungen sind gern gesehen.Ein Sympathisant einer verbotenen Terrororganisation, welche mehr Blut an den Händen kleben hat als der sogenannte IS, wäre für mich persönlich die letzte Anlaufstelle wenn es um irgendwelche Wahrheiten geht, soviel zum Thema "recht haben."

    Die Realität in Hinbezug auf die Aktuellen Entwicklungen in dieser Region sieht leider anders aus, davon abgesehen sind diese Karten leider kein Maßstab für irgendwelche Schlussfolgerungen.

    Die US Luftwaffe bräuchte nur die Luftschläge für einen Monat einstellen, schon würde Ain al Arab fallen.Die IS Einheiten verteilen sich, Kontrollpunkte und Gebiete können aufgrund der ununterbrochenen, von den USA geführten Luftangriffe nicht auf die Dauer gehalten werden, deswegen mischt man sich unter die Einheimischen bzw versucht den Amerikanern so wenig angriffsfläche wie wenig zu bieten.Doch verloren ist bisweilen gar nichts, im Gegenteil.

    Das ist leider kein "Age of Empires", dass man anhand irgendwelcher Karten aus irgendwelchen Fragwürdigen Quellen irgendetwas über die Aktuelle Situation aussagen könnte.Der sogenannte IS praktiziert eine Intelligente Kriegsführung, Neue Bedrohungen (Drohnen, Satelliten ) erfordern Neue Strategien.Ein längerer Aufenthalt an ein und denselben Ort ist nicht möglich, aufgrund dieser Tatsache ist man ständig in Bewegung.

    Nun, der Eindruck mag täuschen, aber bisweilen macht der IS was die Kriegsführung an sich angeht eigentlich alles richtig.Wo Gestern noch Pkk fahnen wehten, könnten bereits in einer Stunde die Flaggen des IS zu sehen sein.Der sogenannte IS hat Mittlerweile eine Grenzstadt in Syrien, direkt in Nachbarschaft zur Türkei unter ihre Kontrolle gebracht, Türkische Medien berichten hiervon, weshalb ist davon nichts auf euren Karten zu sehen? Warum hört man nichts in den Heimischen Medien?

    Wie dem auch sei.Ein gewisses Maß an Skepsis wäre nicht verkehrt, muss jedoch jeder selber entscheiden wie er das handhabt.

    Kuzey Suriye haitas?.jpg
    Weisst du was Sache ist ? du kannst es nicht ertragen, dass die Kurden momentan sehr Erfolgreich, nicht nur in der Türkei, sondern auch in Syrien sind.

    Welche Grenzstadt soll die ISIS eingenommen haben ?

  8. #9428

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Bin zwar eher gegen PKK, aber Global, KRG hat recht, die YPG Verzeichnet massive Gelände gewinne gegen den IS. Während die Regierung so Langsam das Ende entgegen weiht, gegen die IS Sekte können derzeit nur Schiiten und Kurden was ausrichten. Die Schwachen Arabischen Streitkräfte sind zu wenig fähig im Moment. Die Syrische Regierung kann nur noch ihre Grossstädte Halten, um andere Gebiete zurückzugewinnen sind sie zu demoralisiert.

  9. #9429
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.668
    Die YPG Marschiert in rassanter Geschwindigkeit Richtung Tal Abyad vor und soll sich nurnoch 5km vor der Stadt befinden.

    Es gibt Meldungen, dass die ISIS durch den Massiven Vorstoss der YPG einen Kollaps erlitt und die verschiedenen Gruppen sich untereinander bekämpfen !


  10. #9430

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Waren da auch luftschläge der US Amerikaner beteiligt an diesen Angriffen gegen die IS Sekte?

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12