BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 963 von 1119 ErsteErste ... 46386391395395996096196296396496596696797310131063 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.621 bis 9.630 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 484.890 Aufrufe

  1. #9621
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.656
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen
    60 jähriger Albaner aus der Türkei (Rifat Horozi) ist heute bei Kämpfen in Kobane gestorben.

    RIP
    war ein guter Mann
    er hat sein Haus kurdischen Flüchtlingen verschenkt und sich den Kurden angeschlossen um gegen die ISIS zu kämpfen. Er wurde heute von den Kurden beerdigt.

    Vritet i moshuari shqiptar që luftonte kundër ISIS




    Vritet i moshuari shqiptar që luftonte kundër ISIS - Bota - Zeri
    Ein vorbildlicher Mann. Ihr könnt stolz auf ihn sein, dass er selbst im herbst seines Lebens noch diesen Mut aufbrachte, sich diesem Übel zu stellen.
    Meinen Respekt und Dank hat er.

    Rip Karker Kobani

  2. #9622
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.395
    Bin ich der einzige hier der dem Propaganda Irrsinn der pkk begegnet? Kinder, Frauen und alte Menschen an die Front zu schicken mag ja für die kurden Heldenhaft erscheinen. Der Rest der Welt sieht es bestimmt anders. Es ist unsere Pflicht diese Menschen zu beschützen und nicht den Wirren des Krieges dem Frass vorzuwerfen. Fehlt nur noch das ihr ihr Säuglinge um eure Leiber schnürt um sie als schutzwesten zu tragen.

  3. #9623
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.656
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzige hier der dem Propaganda Irrsinn der pkk begegnet? Kinder, Frauen und alte Menschen an die Front zu schicken mag ja für die kurden Heldenhaft erscheinen. Der Rest der Welt sieht es bestimmt anders. Es ist unsere Pflicht diese Menschen zu beschützen und nicht den Wirren des Krieges dem Frass vorzuwerfen. Fehlt nur noch das ihr ihr Säuglinge um eure Leiber schnürt um sie als schutzwesten zu tragen.
    Ein ganz bestimmtes Land kommt seiner Schutzfunktion nicht nach, ganz im Gegenteil. Es bildet den chemischen Katalysator.
    Das du dich hier so derart polemisch aufregst, ist lächerlich.

  4. #9624

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.645
    Scheiss Terroristenpack.

    Mauer drumherum und gut is.

  5. #9625
    Avatar von Xhaka

    Registriert seit
    13.05.2015
    Beiträge
    697
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzige hier der dem Propaganda Irrsinn der pkk begegnet? Kinder, Frauen und alte Menschen an die Front zu schicken mag ja für die kurden Heldenhaft erscheinen. Der Rest der Welt sieht es bestimmt anders. Es ist unsere Pflicht diese Menschen zu beschützen und nicht den Wirren des Krieges dem Frass vorzuwerfen. Fehlt nur noch das ihr ihr Säuglinge um eure Leiber schnürt um sie als schutzwesten zu tragen.
    Rede keinen Schwachsinn. Es gibt keine Kindersoldaten bei den Kurden. Keiner wird zum Kampf gezwungen. Anders als bei deinen Freunden vom IS.
    Und wenn die alten Kämpfen wollen, dann sollen sie das recht haben dies zu tun. Sie sind die weisesten und die klügsten und haben schon von anderen Konflikten Kriegserfahrung und daher hervorragende Soldaten.

    Und noch was.

    Der rest der Welt weiß das ihr die Übeltäter seit. Deswegen mag euch auch keiner. Und das ist auch gut so.






  6. #9626
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.662
    Zitat Zitat von Xhaka Beitrag anzeigen
    Meinen vollsten Respekt für diesen Mann.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo. Eine Frage an die Kurden? Wie steht ihr zu Assad?
    Als der Bürgerkrieg anfing haben die Kurden Assad ein Ultimatum gestellt. Assad hat sich zum grössten Teil freiwillig zurückgezogen bis auf einige bezirke in Hasakah und qamishlo.

    Assad kann sich einen weiteren Feind nicht leisten und die Kurden können sich es rein Wirtschaftlich nciht leisten, wenn Assad wichtige Infrastrukturen bombadiert.

    Es gibt jedoch immer wieder kleinere Gefechte mit Assad, die mit einem Dialog wieder beseitigt werden. Es herscht quasi ein stiller Waffenstillstand zwischen SAA und YPG.

  7. #9627

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.537
    ihr die Übeltäter seit.
    Ein überzeugter Schipi

  8. #9628
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Zitat Zitat von Xhaka Beitrag anzeigen
    Der Angriff war nötig falls du dich noch erinnerst. 30 Jahre Lang an hat Hussein die Kurden und sein eigenes Volk unterdrückt und massakriert. Zu aufständen wäre es früher oder später sowieso gekommen. Nebenbei wurden anders als von den Medien behauptet sehr wohl Massenvernichtungswaffen des Regimes gefunden, wenn zwar keine Bio Waffen, dafür jedoch unmengen an Giftgas und Trägersysteme die richtung Europa gerichtet waren. Wäre die USA 2003 überhaupt nicht einmaschiert so hätten wir spätestens schon 2008 mit dem IS im Irak zu tun gehabt. Da Obama jedoch 2011 Irak als "sicheres Land" eingestuft hat und 9 lange Jahre wiederaufbau zu nichte machte haben wir nun mit dem IS zu tun.
    Was ich mich allerdings frage, warum liessen die Amis Maliki jahrelang gewähren, als dieser Irak mit seiner Ausgrenzung der Sunniten an die Grenze des Staatsverfalls trieb? Über die Gründe für dieses Versagen von der Obama Administration wird man wohl erst Jahre und Jahrzehnte nach dem Ende seiner Präsidentschaft Aufschluss erhalten, bzw. wenn Obama oder einige seiner Mitarbeiter in mehr oder weniger aufrichtigen Memoiren der Nachwelt politisches Zeugnis über ihr Wirken und ihre Rechtfertigungen dafür ablegen oder wenn die Archive nach Ablauf der Sperrfrist geöffnet werden.

    Was ich Obama "vorwerfe" (die Bush-Administration ist wieder eine andere Geschichte), dass er Maliki und dessen Absichten vollkommen falsch eingeschätzt hat. Obama nutze den verbliebenen Einfluss der USA im Irak nicht entschlossen genug, um eine zweite Amtszeit Malikis zu verhindern.

  9. #9629

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.537
    Was ich Obama "vorwerfe" (die Bush-Administration ist wieder eine andere Geschichte), dass er Maliki und dessen Absichten vollkommen falsch eingeschätzt hat. Obama nutze den verbliebenen Einfluss der USA im Irak nicht entschlossen genug, um eine zweite Amtszeit Malikis zu verhindern.
    Wahrscheinlich hat man dort nicht viele Möglichkeiten und die Kommunikation mit Amis ist sowieso am Boden.

  10. #9630
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich hat man dort nicht viele Möglichkeiten und die Kommunikation mit Amis ist sowieso am Boden.
    Durchaus möglich oder vielleicht gaben die Amis schnell ihren Favoriten auf (Allawi) und setzten mangels Alternativen erneut auf Maliki? Die Amis verschleppten auch die Lieferung der schon bezahlten US-Kampfflugzeuge und waren sowieso allgemein an einer Stärkung der befindlichen irakischen Luftwaffe nicht interessiert.

    Zu gross war damals die Befürchtung, dass sich Maliki, gestürzt auf eine totale Luftüberlegenheit Bagdads, erdreisten könnte, den ewigen Streit mit der Kurdenregion im Norden einen Blitzkrieg für sich zu entscheiden. Die Folge war, während die USA fortfuhren dem Irak die kalte Schulter zu zeigen, gewann der Iran politisch mehr und mehr an Boden im Irak.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12