BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 971 von 1119 ErsteErste ... 47187192196196796896997097197297397497598110211071 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.701 bis 9.710 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.309 Aufrufe

  1. #9701

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Daesh Terrorist Stirbt mit GoPro:

    https://m.facebook.com/story.php?sto...14189348650797

  2. #9702

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.622
    New York: zwei Frauen wegen Planung von Terroranschlägen angeklagt | euronews, welt

    New York: zwei Frauen wegen Planung von Terroranschlägen angeklagt

    03/04 02:24 CET





    smaller_textlarger_text
    In New York sind zwei Frau wegen mutmaßlicher Planung von Terroranschlägen festgenommen worden. Wie es in der Strafanzeige hieß, sollen die beiden 28 und 31 Jahre alten New Yorkerinnen versucht haben, Bomben zu bauen, um Anschläge zu verüben.
    In der Strafanzeige des Amtsgerichts Brooklyn heißt es, die beiden wollten motiviert von ihren dschihadistischen Ansichten, Regierungs- oder Militäreinrichtungen attackieren. Den Angaben zufolge hatten sie sich Anleitungen zum Bombenbau besorgt.
    Der Verteidiger einer der beiden Frauen erklärte, seine Mandantin werde sich für nicht schuldig erklären. Weitere Angaben machte er nicht und verwies auf den laufenden Prozess.
    Dem Justizministerium zufolge äußerten die beiden Amerikanerinnen wiederholt ihre Unterstützung für gewalttätigen Islamismus. Das FBI hatte sie offenbar seit zwei Jahren im Visier.





  3. #9703
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.404
    Bürgerkrieg in Syrien
    Ehud Barak im RT-Interview: Türkei hat Syrienlösung richtig erkannt

    In einem Interview mit «Russia Today» erklärt der ehemalige israelische Premierminister Ehud Barak, dass bislang nur die von der Türkei vorgeschlagene Vorgehensweise «IS und Assad gleichsam zu bekämpfen» eine erfolgversprechende Option im Kampf gegen den IS ist. Die Türken hätten mit ihren hunderten von Jahren der «Regierungszeit» in der Region und «einer Menge an Erfahrung», «die richtige Vorgehensweise gegen den IS in Syrien» erkannt.

    In einem Interview mit «Russia Today» erklärt der ehemalige israelische Premierminister Ehud Barak, dass bislang nur die von der Türkei vorgeschlagene Vorgehensweise «IS und Assad gleichsam zu bekämpfen» eine erfolgversprechende Option im Kampf gegen den IS ist. Die Türken hätten mit ihren hunderten von Jahren der «Regierungszeit» in der Region und «einer Menge an Erfahrung», «die richtige Vorgehensweise gegen den IS in Syrien» erkannt. Ehud Barak erklärte: «Die Türken schlugen folgendes vor: Wir sind bereit, mit den US-Amerikanern gegen Daesh [ein arabisches Akronym für den „Islamischen Staat“] zu kooperieren, aber wir wollen nicht, dass Präsident Assad vergessen wird. Wir können nicht gegen den Islamischen Staat gewinnen und Assad noch glücklicher machen.» Der Vorschlag der türkischen Regierung auch gleichsam gegen Assad vorzugehen, fand jedoch im Westen keine Zustimmung. «Die Türkei betrachtet den IS nicht als Ursache für den Konflikt in Syrien, sondern als eines der sich zunehmend radikalisierenden Symptome des Bürgerkrieges», beschreibt Russia Today die türkische Sicht auf den Syrienkonflikt. Der «IS», der den Nahen Osten seit mehr als einem Jahr terrorisiert, sei überhaupt „nicht stark“, behauptete Ehud Barak weiter in dem Interview. Den einzigen starken Widerstand habe er in Kobane erfahren, wo kurdische Milizen um ihr Überleben kämpften. Schließlich habe die USA mit schweren Luftangriffen eingegriffen. «Wenn türkische Divisionen, die an der Grenze stationiert sind, in Kobane einmarschieren würden, dann wäre es mit dem IS innerhalb von zwei Tagen zu Ende», zitiert Russia Today den ehemaligen Militär.

    - See more at: Ehud Barak im RT-Interview: Türkei hat Syrienlösung richtig erkannt | Deutsch Türkische Zeitung

  4. #9704

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.622
    Bashar wirft wieder Fassbomben über Kinder
    image.jpg

  5. #9705

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.712
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Bashar wirft wieder Fassbomben über Kinder
    image.jpg

    Wann vergeht ein Tag, wo soetwas nicht passiert?

  6. #9706
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Verflucht sollen er, seine Gefolgsleute und all seine Befürworter sein.
    Nicht einmal im Ramadan Monat bleibt das Volk verschont.

    Seht euch diese Kinder an, denkt an die Schmerzen und die Tränenden Augen welche ihr schon bei der kleinsten Brandwunde habt.Nun stellt euch die Schmerzen dieser Kinder vor, es ist nicht in Worte zu fassen was diese Menschen dort durchleben müssen.Einfach nur Unvorstellbar! In den Medien scheint das Drama um den Pleitestaat Griechenland den absoluten Vorrang zu genießen, doch was diese Kinder in ihrer Heimat Syrien Tagtäglich erleiden müssen, dies scheint niemanden so richtig zu interessieren.


  7. #9707
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Ein Selbstmordattentäter der Isis sprengt sich während Muslime beten in Idlib in die Luft.

    Moschee sind mindestens 25 Mitglieder des Al-Kaida-Ablegers Nusra-Front getötet worden. Die Detonation habe sich am Freitag in Ariha in der nordwestlichen Provinz Idlib ereignet, berichtete die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Die Islamisten seien getroffen worden, als sie in der Salem-Moschee in Ariha zum Fastenbrechen im Ramadan zusammengekommen seien. Auch ein ranghohes nicht-syrisches Mitglied der Extremisten sei unter den Toten. Andere Oppositionsgruppen sprachen auf ihren Internet-Seiten von mehr als 40 Toten.Die Nusra-Front gehört zu den Gruppen, die im syrischen Bürgerkrieg gegen die Regierung von Präsident Baschar al-Assad kämpfen.Terror in Syrien: Extremisten bei Explosion in Moschee getötet - N24.de
    http://www.basnews.com/de/news/2015/...sra-front-tot/

    Die ersten Guten Nachrichten kommen aus Aleppo die Mujahideen nehmen viele Gebäude ein.
    Die Isis und Assadisten werden untergehen.



    ISIL warns Hamas in video message - Al Jazeera English
    Bastarde des Islamischen Staates veröffentlichten eine neue Aufnahme wo sie die Hamas als Ungläubige bezeichnen

  8. #9708
    Avatar von Luciano

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.903

    ISIS-Zelle greift Israel an

    Eshkol Regionalverwaltung, südliches Israel: Die Sirenen „Tseva Adom“ (Roter Alarm) ertönen, Raketen schlagen in Israel ein. Kurze Zeit später bekennen sich ISIS-Dschihadisten aus Gaza zu dem Angriff.



    Der Gazastreifen wird eigentlich von der islamistischen Terrororganisation Hamas regiert. Doch seit einigen Monaten tauchen immer wieder Gruppierungen in Gaza auf, die sich zu ISIS bekennen. Sie demonstrierten mit der schwarzen Fahne der Terrormiliz und verteilten ihre Propaganda.


    Eine relativ neue Gruppe namens Omar-Hadid-Brigade, benannt nach einem berüchtigten irakischen Dschihadisten, feuerte bereits Anfang Juni mehrere Raketen auf Israel, die nahe der Stadt Ashkelon einschlugen.


    Nun bekannte sich die Gruppe via Twitter auch zum neuen Raketenangriff auf den jüdischen Staat. Die Omar-Hadid-Brigaden wurden zwar noch nicht offiziell von ISIS anerkannt, bekennen sich selbst aber zu der Terrormiliz.


    ISIS vs. Hamas?

    Für die im Gazastreifen dominierende Hamas dürften die deutlich kleineren ISIS-Zellen noch keine unmittelbar gefährliche Konkurrenz darstellen, zu groß sind die Unterschiede in Truppenstärke und Ausrüstung.


    „Hamas geht seit jeher mit harter Hand gegen salafistische Gruppen in Gaza vor und bringt sie mit Brutalität zum Schweigen wie 2009 in Khan Yunis im Süden Gazas“, sagt Nahost-Analyst Jonathan Spyer vom Rubin-Center der Universität Herzliya (Israel) zu BILD. Und fügt hinzu: „ISIS gefährdet nicht die Macht der Hamas in Gaza.“


    Würde es jedoch zu einem Waffenstillstand zwischen Israel und Hamas kommen, der zurzeit über Vermittler in Qatar verhandelt wird, könnte das den salafistischen Gruppen in Gaza weiteren Aufwind geben, so Spyer.


    „Diejenigen, die sich der Zerstörung Israels verpflichtet haben, würden sich bei einem Abkommen von der Hamas verraten fühlen und sich ISIS zuwenden.“


    Zweite Front Sinai

    Die zweite ISIS-Front gegen Israel liegt weiter südlich: Im ägyptischen Sinai operiert die Gruppierung Ansar Bayt al Maqdis, deren Treueschwur vom ISIS-„Kalifen“ Abu Bakr al Bagdadi anerkannt wurde. Seitdem operiert die Gruppe unter dem Namen „Provinz Sinai“.


    Die ISIS-Terroristen aus dem Sinai griffen am Mittwoch mehrere Kontrollpunkte der ägyptischen Sicherheitskräfte nahe des Ortes Scheich Suweid an. Bei den schweren Kämpfen wurden mehr als 70 Menschen getötet.



    Die Terroristen setzten dabei Autobomben, Sturmgewehre und schwere Maschinengewehre ein, zudem schossen sie mit einer Luftabwehrrakete auf einen Kampfhubschrauber der ägyptischen Streitkräfte.


    Am Freitag veröffentlichten die ISIS-Kämpfer aus der Sinai-Provinz neue Fotos. Sie zeigen drei Grad-Raketen, die in Richtung Israel abgefeuert werden. Ob es sich dabei um die Raketen handelte, die heute früh in Eshkol einschlugen, ist noch nicht abschließend geklärt.


    Ob aus Gaza oder dem Sinai: Israel steht an seiner Südgrenze nun nicht nur der islamistischen Hamas gegenüber, sondern muss auch zunehmend mit Angriffen von ISIS-Gruppen rechnen.



    Raketen aus Gaza: ISIS-Zelle greift Israel an - Politik Ausland - Bild.de

    Ich würde ja gerne in den Isis Thread Posten aber da bin ich mehr als 1 Jahr gebannt also die Admins sollen sich nicht dann Wundern wenn vereinzelt Threads über Isis aufgemacht werden.

  9. #9709
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    2 Raketen in die Wüste ist nicht angreifen

    Die haben eher Spaß an Muslimen töten, Israel würden die nie etwas tun.

    Zitat Zitat von Chen Zen Beitrag anzeigen

    Ich würde ja gerne in den Isis Thread Posten aber da bin ich mehr als 1 Jahr gebannt also die Admins sollen sich nicht dann Wundern wenn vereinzelt Threads über Isis aufgemacht werden.
    Verständlich

  10. #9710
    Avatar von Luciano

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.903
    Hoffe die Hamas setzt den Isis mal richtig zu.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12