BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 974 von 1119 ErsteErste ... 47487492496497097197297397497597697797898410241074 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.731 bis 9.740 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.929 Aufrufe

  1. #9731
    Avatar von Luciano

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.905
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Erinnerst du dich an Kobane Als sie pünktlich zu einem islamischen Fest die Stadt eröbert sehen wöllten. Diese Religöser Klimbim scheint diese Freaks noch zu pushen. Darauf wollte ich hinaus.

    zu deinem tschechischen Freund:

    Also meint er, die TSK wäre soviel wert wie 500 tschechen. Joah könnte er recht haben.
    Was passiert erst, wenn ganz Tschechien in den Bergen Kurdistans die Kurden bekämpfte
    TSK wäre soviel wert wie 500 Tschechen oder doch Tschetchenen,alter ich bitte dich du vergleichst hier Elefanten mit Mäuse also mal ehrlich hat man dir in dein Hirn geschissen oder was.

  2. #9732

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Hier Videos der Luftangriffe der US Koalition auf Ar Raqqa, Viele ISIL Strukturen wurden Zerstört, man versucht gerade die YPG mit Luftangriffen einen Angriff auf das Kalifat der Heuchler und Lügner zu ermöglichen:


  3. #9733

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    Hier Videos der Luftangriffe der US Koalition auf Ar Raqqa, Viele ISIL Strukturen wurden Zerstört, man versucht gerade die YPG mit Luftangriffen einen Angriff auf das Kalifat der Heuchler und Lügner zu ermöglichen:


    Komisch... Bei 1:12 sind da eindeutig syrische Flaggen zu sehen.. Sicher dass es in Rakkah ist und nicht in Hasakah?

  4. #9734
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.460
    Das vierte Reich

  5. #9735

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    Komisch... Bei 1:12 sind da eindeutig syrische Flaggen zu sehen.. Sicher dass es in Rakkah ist und nicht in Hasakah?
    Eigentlich könntest du recht haben, hab da nicht darauf geachtet. Ich glaube diese Sequenz ist tatsächlich In Hasaka oder Deir Er Zor. Aber der Flieger kann jedoch ein B1 Lancer Jet sein denn die USA besitzen aber nicht Syrien jedoch ist es auch Wohlmöglich eine Sukhoi denn Syrien auch besitzt, keine ahnung jetzt wo ich die Sequenz genauer beobachtet habe muss es Hasaka oder sogar Deir Er Zor sein, jedoch nicht Raqqa.

  6. #9736
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.843
    Rückschlag für Kurden im Kampf gegen Jihadisten in Syrien

    6. Juli 2015, 15:01


    Stadt Ain Issa wieder verloren – Schüsse an syrisch-türkischer Grenze

    Damaskus – Zwei Wochen nach der Eroberung einer wichtigen Grenzregion in Nordsyrien durch kurdische Kämpfer gewinnt die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) wieder an Boden.
    Wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Montag berichtete, starteten die Jihadisten eine Großoffensive, bei der zahlreiche Kämpfer der kurdischen Volksschutzeinheiten (YPG) zumindest verletzt wurden. Die strategisch wichtige Stadt Ain Issa, die zwischen der IS-Hochburg Raqqa und der syrisch-türkischen Grenze liegt, wurde demnach von IS-Extremisten zurückerobert.


    Rückschlag für Kurden im Kampf gegen Jihadisten in Syrien - Syrien - derStandard.at ? International

    - - - Aktualisiert - - -

  7. #9737

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Rückschlag für Kurden im Kampf gegen Jihadisten in Syrien

    6. Juli 2015, 15:01


    Stadt Ain Issa wieder verloren – Schüsse an syrisch-türkischer Grenze

    Damaskus – Zwei Wochen nach der Eroberung einer wichtigen Grenzregion in Nordsyrien durch kurdische Kämpfer gewinnt die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) wieder an Boden.
    Wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Montag berichtete, starteten die Jihadisten eine Großoffensive, bei der zahlreiche Kämpfer der kurdischen Volksschutzeinheiten (YPG) zumindest verletzt wurden. Die strategisch wichtige Stadt Ain Issa, die zwischen der IS-Hochburg Raqqa und der syrisch-türkischen Grenze liegt, wurde demnach von IS-Extremisten zurückerobert.


    Rückschlag für Kurden im Kampf gegen Jihadisten in Syrien - Syrien - derStandard.at ? International

    - - - Aktualisiert - - -

    Immer und überall wird eigentlich nur von Kurden hier und von Kurden da berichtet.. Ain Issa wurde, nicht wie sonst in der Rakka Offensive, hauptsächlich von Verbänden der FSA befreit mit relativ wenig Unterstützung der YPG..

  8. #9738
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.512
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    Immer und überall wird eigentlich nur von Kurden hier und von Kurden da berichtet.. Ain Issa wurde, nicht wie sonst in der Rakka Offensive, hauptsächlich von Verbänden der FSA befreit mit relativ wenig Unterstützung der YPG..
    Bezeichne diese Leute nicht als Verbände der FSA. Die FSA hat gesagt jeder Kontakt mit diesen sei beendet und sie seien kein Teil mehr der Freien Syrischen Armee.

  9. #9739
    Avatar von Xhaka

    Registriert seit
    13.05.2015
    Beiträge
    697
    Assad-Milizen starten neue Offensive an Grenze zu Libanon

    Syrische Regierungstruppen und die libanesische Schiitenmiliz Hisbollah haben nach Angaben von Aktivisten an der Grenze zum Libanon eine Militäroffensive gegen Rebellen begonnen. Ortsansässigen Regimegegnern zufolge griff die Hisbollah heute islamistische Brigaden im bergigen Umland der Stadt Sabadani mit Raketen und Mörsergranaten an.

    Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte in Großbritannien erklärte, es habe Dutzende Luftschläge des Militärs und den Einsatz von mehr als 50 Fassbomben gegeben. Laut staatlicher Nachrichtenagentur SANA wurden die Rebellen während des Einsatzes vollständig aus der Region vertrieben.

    Die Stadt Sabadani war eine der letzten Hochburgen der Rebellen in der Region Kalamun. Sie wurde auch nach Angaben von Aktivisten zurückerobert. In die Ortschaft sollen im Mai zahlreiche Kämpfer der Al-Kaida-nahen Al-Nusra-Front geflohen sein, als Truppen von Präsident Baschar al-Assad große Teile des Kalamun-Gebirges zurückeroberten. Auch ein Mitglied der Al-Nusra-Front bestätigte die jüngsten Gefechte.

  10. #9740
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.407
    Wenn die Türkei und YPG sich einigen könnten, wären eine Koalition aus beiden in der Lage das Deash Problem innerhalb von 2 Wochen zu lösen.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12