BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 994 von 1119 ErsteErste ... 494894944984990991992993994995996997998100410441094 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.931 bis 9.940 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 487.034 Aufrufe

  1. #9931

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von Beylerbeyi Beitrag anzeigen
    Als in den Medien von einem IS noch nicht die Rede war, waren alle geschlossen für die Beseitigung Assads, als dieser genau wie sein Vater damals sein Volk bombardierte. Ist es nicht heuchlerisch, Assads Herrschaft plötzlich mit dem Erscheinen des IS zu legitimieren? Mörder sind beide und die Türkei kritisiert im Gegensatz zu gewissen Personen auch beide.
    Seit wann interessiert sich die Türkei für Menschenrechte und das v.a. in anderen Ländern? Wenn's so sein sollte, dann müsste die Türkei konsequenterweise auch Guantanamo bombardieren, weil da täglich Menschenrechte verletzt werden.

  2. #9932
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.987


    Richtig behindert! Weiter so!

  3. #9933
    JazzMaTazz
    Ein Video über Luftschläge der Türken auf IS Stellungen.

    Hierbei kamen 35 ISIS Terroristen ums leben.


  4. #9934

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Jetzt lese ich doch grad hier, Türkei bombardiert PKK Stellungen...
    PKK-Sammelthread

    Was für ein scheinheiliger Retter, Türkei.

  5. #9935
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Jetzt lese ich doch grad hier, Türkei bombardiert PKK Stellungen...
    PKK-Sammelthread

    Was für ein scheinheiliger Retter, Türkei.

    Die haben 2 Polizisten ermordet und der Tat bekannt. Aber du würdest denen ja noch den Hintern sauber lecken. Sind die selbst Schuld, jetzt wird aufgeräumt.

  6. #9936
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen

    Das ist echt Lustig das Bild


    Anhang 74838


    Ich hatte schon paar mal erwähnt das die PKK eigentlich nur ein Spielball für manche Mächte sind, sofern sie igendwelchen Lobbyinteressen genügen können.

    Das waren die schon im Kalten Krieg und das waren die auch nach dem ersten Weltkrieg.

    Z.B die Royal Airforce hat ein Königreich Kurdistan zerschlagen, Brutal.

    Dann aber haben sie teile der Kurden finanziert für Aufstände, und da haben die mitgemacht.

    Das diese sich da nicht beschweren bleibt mir Schleierhaft.

    Und es ist Fakt, keine Verschwörungstheorie.

    https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigreich_Kurdistan


    "Gründung des Königreiches[Bearbeiten]

    1921 wurde Mahmud Berzanci in der Hoffnung, er werde die Briten im Kampf gegen mit der kemalistischen Regierung der Türkei verbündete Stämme unterstützen, begnadigt und wieder als Gouverneur von Sulaimaniyya eingesetzt, wo er am 10. Oktober (nach anderen Angaben im Oktober 1922 [4]) eine kurdische Regierung benannte und einen unabhängigen Staat ausrief. Sulaimaniyya erklärte er zur Hauptstadt des Königreiches Kurdistan.[5] Zuvor wurde er vom Kabinett zum König ernannt.[6]

    Das Kabinett bestand aus folgenden Ministern:


    Die Armee des Königreiches wurde Kurdische Nationale Armee genannt.

    Krieg mit Großbritannien[Bearbeiten]

    Das Königreich wurde von Großbritannien nicht anerkannt und militärisch bekämpft. Der König versuchte seinen Herrschaftsbereich, der sich kaum über die Umgebung von Sulaimaniyya hinaus erstreckte, zu erweitern, scheiterte aber am Widerstand der Stämme der Caf und Pindar, die sich größtenteils gegen ihn stellten. Auch unter intellektuellen kurdischen Nationalisten machte er sich unbeliebt, indem er die Hoffnungen einiger aus Bagdad angereister Vertreter auf Beteiligung an der Regierung nicht erfüllte und einen von ihnen ermorden ließ.[4] Die Briten setzten gegen das Königreich die Royal Air Force ein. Im Rahmen der zur Aufstandsbekämpfung im Irak eigens entwickelten Doktrin der rule by bomb wurde Sulaimaniyya zwischen März 1923 und Mai 1924 viermal bombardiert, wodurch über 95 % der Einwohner vorübergehend aus der Stadt flohen.[4] Im Juli 1924 eroberten britische Truppen Sulaimaniyya zurück, 1926 sprach der Völkerbund die Provinz Mosul dem Irak zu; die irakische Regierung musste den Kurden allerdings Sonderrechte zusichern.
    Chemische Angriffe[Bearbeiten]

    Noam Chomsky beschreibt in seinem Buch Deterring Democracy, dass die Briten auch chemische Waffen einsetzten:
    „Churchill was in favour of using air power and poison gas against ’uncivilized tribes’ and ’recalcitrant Arabs’ i.e. Kurds and Afghans.“
    Churchill war dafür, die Luftwaffe und Giftgas gegen ’unzivilisierte Stämme’ und ’aufsässige Araber’, d.h. Kurden und Afghanen, einzusetzen.“

    In den 1990ern ließ William Waldegrave, Mitglied der Regierung John Majors, die Einträge über diese Giftgaseinsätze 1919 gegen Iraker aus den Archiven löschen [7]."



  7. #9937
    Avatar von Luciano

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.908
    Islamischer Staat droht nach Angriffen: "Die Türkei wird büßen"

    HaHaHa die Kakerlaken wollen im ernst der Türkei drohen lol ich kann darüber nur lachen.

  8. #9938
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.152
    Jetzt wo die Türkei das richtige macht ist das ende des is nah.

  9. #9939
    JazzMaTazz
    Die werden mit der PKK Sache noch paar Sachen versuchen. Dabei sind die PKK und die Peshmerga konkurenten, und die kurdischen Peshmerga fassen die Türken nicht an.

    Aber fakt ist:
    Welches Land bleibt still wenn zwei Polizsten ermordet werden und sich die PKK öffentlich dazu bekennt?

    Da kann man keine Verschwörung Vorwerfen, ist ja ein Freifahrtschein - um beide Organisation in einen Topf zu kreigen.

    Strategisch nicht sehr Schlau.

    Würde da das Militär da nicht handeln gäbs erst Recht einen Bürgerkrieg.

    In Deutschland kannste auch nicht einfach zwei Polizisten umbringen und den Pseudoverdächtigen auf NAZIUNTERSTÜTZUNG.

    Außerdem haben sich die PKK anscheinend in Teilen gegen APO verschworen, da gibts Dissidenten mitlerweile - die meinten letztens schon das die sich neu Orientieren wollen und APO Geschichte sein soll.

    Ich glaube nicht das APO den Mord an den zwei Polizisten gut findet, oder angeordnet hätte.

  10. #9940
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.260
    ISID cem evlerine saldirabilir.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12