BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 996 von 1119 ErsteErste ... 4968969469869929939949959969979989991000100610461096 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.951 bis 9.960 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 485.880 Aufrufe

  1. #9951
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das Ziel der Türkei sollte akut der IS sein und nicht die PKK.
    Stimmt am besten mal fällt in Syrien ein und bekämpft die Is und tut der Ypg damit einen gefallen.
    So kann die Pkk in der Türkei Anschläge nach Lust und Laune verüben.

    2 Polizisten waren zuletzt Opfer der Pkk.In den letzten Jahren gab es dutzende Opfer von Anschlägen die von der Pkk begangen wurde.
    Das Ziel ist und wird immer die Pkk bleiben solange sie Anschläge verüben und somit eine Gefahr für das Land darstellen.

  2. #9952
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen

    Das Ziel der Türkei sollte akut der IS sein und nicht die PKK. Du machst hier seitenweise rum wegen 2 Polizisten, die Ofer von Suruc interessieren dich nicht.

    Schau erst mal Nachrichten über die Türkei an bevor du hier scheiße verbreitest, erst heute morgen wurden mehr als ein dutzend Menschen durch die PKK entführt, gestern wurden 3 Notfallhelfer entführt, in den letzten Tagen wurden 5 Sicherheitskräfte durch die PKK ermordet, gestern gab es einen Anschlag auf die Polizisten dabei verletzten sich 3 Polizisten einer davon stark.

    Das Ziel ist die PKK, genau wie auch die Daesh, es gibt keine mindergefährlichere Terrororganisation, beides sind für Menschenleben verantwortlich.

    Du schreibst, "nur wegen 2 Polizisten", in anderen Länder werden Schulen bombardiert, wegen eines Mordes, dazu schreibt man aber nichts.

  3. #9953
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.235
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Beides.

    Wer unbegründet einfach Polizisten ermordet und sich im Namen von PKK öffentlich bekennt, ist nicht besser als die ISIS.

    Dabei war der Attentäter ein IS-Kurde und bei den Opfern gabt 14-16 Türken.
    In Anlehnung:

    Wer unbegründet einfach Polizisten ermordet und sich im Namen von HAMAS öffentlich bekennt, ist nicht besser als der ISIS.
    Die Isis ist war die Göttin der Geburt, der Wiedergeburt und der Magie, aber auch Totengöttin. Upps...

    Du betonst mal wieder das es sich um einen IS - Kurden handelt. Wäre es ein IS - Türke würdest du darauf plädieren, dass die Herkunft keine Rolle spielt. Merkst du langsam selbst, oder nicht?

  4. #9954
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Stimmt am besten mal fällt in Syrien ein und bekämpft die Is und tut der Ypg damit einen gefallen.
    So kann die Pkk in der Türkei Anschläge nach Lust und Laune verüben.

    2 Polizisten waren zuletzt Opfer der Pkk.In den letzten Jahren gab es dutzende Opfer von Anschlägen die von der Pkk begangen wurde.
    Das Ziel ist und wird immer die Pkk bleiben solange sie Anschläge verüben und somit eine Gefahr für das Land darstellen.

    Die PKK hat jetzt 3 Sanitäter entführt.

    "Türkei: Die PKK entführt einen Polizisten und drei Sanitäter"

    Türkei: Die PKK entführt einen Polizisten und drei Sanitäter | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN


    Wie stellen die sich das vor? In Deutschland darf die RAF einfach Sanitäter entführen und niemand macht was gegen die RAF. weil RAF ja Frieden will und sich die Deutsche Regierung sühnen soll ?

    Aber in der Türkei soll der Spieß wohl umgedreht werden.

    Läuft nicht.

    Sollen die das in ihrem eigenen Gefilde machen.

  5. #9955
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.235
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Stimmt am besten mal fällt in Syrien ein und bekämpft die Is und tut der Ypg damit einen gefallen.
    So kann die Pkk in der Türkei Anschläge nach Lust und Laune verüben.

    2 Polizisten waren zuletzt Opfer der Pkk.In den letzten Jahren gab es dutzende Opfer von Anschlägen die von der Pkk begangen wurde.
    Das Ziel ist und wird immer die Pkk bleiben solange sie Anschläge verüben und somit eine Gefahr für das Land darstellen.
    Manchmal muss eine Regierung im Sinne und zur Sicherheit ihres gesamten Volkes Prioritäten setzen.

  6. #9956
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Manchmal muss eine Regierung im Sinne und zur Sicherheit ihres gesamten Volkes Prioritäten setzen.
    Und genau deshalb muss man die Pkk im Lande mit aller Gewalt bekämpfen und sie in ihre Schranken weißen.

  7. #9957
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    8.980
    Rafi jetzt machst du dich lächerlich.Betrachte es objektiv!

    Ein Staat toleriert in der Regel keine potentielle Gefahr.Es setzt seine Interessen durch und gut ist.

  8. #9958
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    In Anlehnung:

    Wer unbegründet einfach Polizisten ermordet und sich im Namen von HAMAS öffentlich bekennt, ist nicht besser als der ISIS.

    Richtig !.
    Aber die Türken greifen nur die PKK an, weder greifen sie die kurdische Zivilbvölkerung an, noch die kurdische Peshmerga, nocht töten die da bei der HDP-Partei rum.
    Es geht dabei um die PKK. HDP ist ne kurdische Partei, das ist deren Sprachrohr. Es gibt kein Palästinenserpartei in Israel. Oder ne PArtei in Israel die ein Arm aus der Hamas ist.

    Mit dem Anschlag haben die PKK den Türken quasi am Ende sich selbst Belastet.


    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Die Isis ist war die Göttin der Geburt, der Wiedergeburt und der Magie, aber auch Totengöttin. Upps...
    Da ist was dran.

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Du betonst mal wieder das es sich um einen IS - Kurden handelt. Wäre es ein IS - Türke würdest du darauf plädieren, dass die Herkunft keine Rolle spielt. Merkst du langsam selbst, oder nicht?

    Bei dem Anschlag tat die PKK zunächst so als wäre das ein Anschlag der türkischen Regierung gewesen.
    Als aufgedeckt wurde, wers war war diese Behauptung haltlos. Darum gehts.
    Aber die PKK hat dann direkt als Rache zwei Polizisten im Schlaf ermordet und sich öffentlich dazu bekannt.
    Dannach ist noch rausgekommen das unter den Opfern 14-16 Türken waren.

    Du unterschätzt den Konflikt innerhalb den Kurden.

  9. #9959
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.235
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Die PKK hat jetzt 3 Sanitäter entführt.

    "Türkei: Die PKK entführt einen Polizisten und drei Sanitäter"

    Türkei: Die PKK entführt einen Polizisten und drei Sanitäter | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN


    Wie stellen die sich das vor? In Deutschland darf die RAF einfach Sanitäter entführen und niemand macht was gegen die RAF. weil RAF ja Frieden will und sich die Deutsche Regierung sühnen soll ?

    Aber in der Türkei soll der Spieß wohl umgedreht werden.

    Läuft nicht.

    Sollen die das in ihrem eigenen Gefilde machen.
    Hätte sich Erdogan von Anfang an gegen den IS gestellt wär die PKK niemals soweit gekommen. Aber vor lauter Angst es käme zu einem kurdischen Staat wollte er den IS als Handlanger benutzen um sein persönliches Kurdenproblem vermeintlich zu lösen. Diese Rechnung wird nicht aufgehen, jetzt kämpft die Türkei an zwei Fronten. Ich wünsche dem türkischen Volk, egal welcher ethnischen Abstammung viel Glück.

  10. #9960
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Hätte sich Erdogan von Anfang an gegen den IS gestellt wär die PKK niemals soweit gekommen. Aber vor lauter Angst es käme zu einem kurdischen Staat wollte er den IS als Handlanger benutzen um sein persönliches Kurdenproblem vermeintlich zu lösen. Diese Rechnung wird nicht aufgehen, jetzt kämpft die Türkei an zwei Fronten. Ich wünsche dem türkischen Volk, egal welcher ethnischen Abstammung viel Glück.
    Da hast du Recht. Die Regierung hat sich selbst in diese Lage geritten. Jetzt hat man mit ISIS und PKK zwei Gruppen am Hals. In diesem Konflikt kann die Türkei nur verlieren.

    Amerikanische Flugzeuge dürfen IS von Türkei aus angreifen

    Die von Amerika geführte Militärallianz kann ihre Luftschläge gegen den IS künftig von einem Stützpunkt in der Türkei aus starten. Medienberichten zufolge haben sich Obama und der türkische Präsident Erdogan darauf geeinigt.USA dürfen Angriffe auf IS von Türkei aus starten
    Das könnte für heftige Unruhen innerhalb der radikalen Lager sorgen. Links sowie auch rechts.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12