BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 71

Islam auf dem Vormarsch - Im Jahr 2025 werden 40 Millionen Muslime in Deutschl. leben

Erstellt von Kuchi, 02.05.2007, 12:19 Uhr · 70 Antworten · 3.715 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Anubis Beitrag anzeigen
    Am besten solte man den User der diesen Thread eröffnet hat verwarnen udn die Seite somit schließen.Langsam kotzen mich so welche idioten förmlich an.Die sollten lieber um ihre egene Probleme kümmern anstatt über andere Religionen zu Hetzen.
    Wieso? Es ist ein freies Land. Er hat weder jemanden beleidigt noch Angegriffen. Wenn du Zensur willst geh in den Iran, Saudi Arabien oder China.

  2. #52
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Wieso? Es ist ein freies Land. Er hat weder jemanden beleidigt noch Angegriffen. Wenn du Zensur willst geh in den Iran, Saudi Arabien oder China.

    er hat alle muslime dumm genannt und beleidigt, sowas ist verboten.wir sind hier nicht in serbien

  3. #53
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    er hat alle muslime dumm genannt und beleidigt, sowas ist verboten.wir sind hier nicht in serbien
    .....wieder was dazugelernt:iconbiggrin:

  4. #54

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Anubis Beitrag anzeigen
    Am besten solte man den User der diesen Thread eröffnet hat verwarnen udn die Seite somit schließen.Langsam kotzen mich so welche idioten förmlich an.Die sollten lieber um ihre egene Probleme kümmern anstatt über andere Religionen zu Hetzen.

    Hast Du schon mal was von Meinungsfreiheit gehört???
    Wir leben in Europa und nicht in auf der arabischen Halbinsel.
    Wenn Du hier leben willst, dann musst Du lernen Kritik zu ertragen, selbst dann wenn es vielleicht mit deinem islamischen Stolz nicht vereinbar ist.
    Außerdem, hetzten kann man nur gegen Unschuldige und der Islam ist eine Religion, die man am besten Tag und Nacht runtermachen und kritisieren sollte.

    Die Hetze hört übrigens immer dort sofort auf und wird legitim, wo unser europäisch-christliches Freiheitsgefühl beginnt.Ihr seid auf christlichem Grund und Boden, deswegen ordnet euch unter, werdet Christen, oder zieht wieder zu euren arabischen Brüdern, die sich zurzeit gegenseitig im Irak ihre islamische Nächstenliebe demonstrieren.

  5. #55

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    er hat alle muslime dumm genannt und beleidigt, sowas ist verboten.wir sind hier nicht in serbien

    Ich habe niemanden beleidigt, lieber albanischer Freund, nur die Worte Mohammeds zitiert.

  6. #56

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    er hat alle muslime dumm genannt und beleidigt, sowas ist verboten.wir sind hier nicht in serbien
    Ich habe nicht jeden Beitrag gelesen aber das habe ich nirgends stehen sehen. Und das er einen Beitrag zitiert in dem dies kein einziges mal fällt....naja dann nenne ich dich einen Lügner wenn du es lediglich auf diesen beziehst.

  7. #57
    Arvanitis
    Zuletzt erst habe ich mich mit einem Türken bei der Arbeit gestritten, weil er mir sagen wollte ich hätte die falsche religion. Ich wurde sauer fing an zu schreien und ein anderer Arbeitskollege ging dazwischen.

    -Er war wirklich der Meinung das die Bibel ständig neu geschrieben wird!!!!!
    Ich erklärte ihm dass es nicht so sei . Es gibt nur verschiedene Konfessionen wie auch in dem Islam.

    -Er sagte ich wäre ungläubig weil ich schwein esse.
    Ich erklärte ihm wieso christen schwein essen dürfen und sagte ihm dass er ungläubig sei weil er nicht getauft wurde.

    -Er sagte christen wären schlecht weil sie alkohol trinken.
    Ich sagte ihm das alkohol auch in der bibel verurteilt wird und das moslem schlecht wären weil sie sex mit cousinen haben und dies im christentum verboten ist.

    Als ich alle seine Anschuldigungen auskonterte war er ganz ruhig und kam dann daraufhin zu mir und sagte: " Wenn alle Christen so reden würden wie du, dann hätten Moslems weniger vorurteile "
    Ich fragte ihn: "Warum?"
    Er sagte: "Weil die meißten Moslems die Dinge so sehen wie ich, und die Christen wehren sich nie gegen diese Vorurteile wenn sie die gesagt bekommen, deshalb denken die auch das ihre Meinung stimmt"

    Es gibt einfach zu viele Vorurteile auf beiden Seiten.
    Moslems haben auch sehr viele Vorurteile gegenüber Christen bzw. Christentum!

  8. #58
    Lucky Luke
    Also die Bevölkerungsprognosen dieser wohl nicht umsonst nicht beim Namen benannten "Forscher" sind absolut unprofessionell. Man geht von einem erwartenden Bevölkerungsschwund der nicht-moslemischen Bevölkerung aus, während dessen man völlig unwissenschaftlich annimmt dass die Geburtenraten der Moslems in Jahrzehnten in gleicher höhe beibestehen bleiben, obwohl auch hier rückläufige Geburtenraten zu verzeichnen sind und ebenso prognostiziert werden.

  9. #59

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Arvaniti187 Beitrag anzeigen
    Zuletzt erst habe ich mich mit einem Türken bei der Arbeit gestritten, weil er mir sagen wollte ich hätte die falsche religion. Ich wurde sauer fing an zu schreien und ein anderer Arbeitskollege ging dazwischen.

    -Er war wirklich der Meinung das die Bibel ständig neu geschrieben wird!!!!!
    Ich erklärte ihm dass es nicht so sei . Es gibt nur verschiedene Konfessionen wie auch in dem Islam.

    -Er sagte ich wäre ungläubig weil ich schwein esse.
    Ich erklärte ihm wieso christen schwein essen dürfen und sagte ihm dass er ungläubig sei weil er nicht getauft wurde.

    -Er sagte christen wären schlecht weil sie alkohol trinken.
    Ich sagte ihm das alkohol auch in der bibel verurteilt wird und das moslem schlecht wären weil sie sex mit cousinen haben und dies im christentum verboten ist.

    Als ich alle seine Anschuldigungen auskonterte war er ganz ruhig und kam dann daraufhin zu mir und sagte: " Wenn alle Christen so reden würden wie du, dann hätten Moslems weniger vorurteile "
    Ich fragte ihn: "Warum?"
    Er sagte: "Weil die meißten Moslems die Dinge so sehen wie ich, und die Christen wehren sich nie gegen diese Vorurteile wenn sie die gesagt bekommen, deshalb denken die auch das ihre Meinung stimmt"

    Es gibt einfach zu viele Vorurteile auf beiden Seiten.
    Moslems haben auch sehr viele Vorurteile gegenüber Christen bzw. Christentum!

    Weißt Du, ich will ehrlichgesagt gar nicht mal im Ansatz mit denen diskutieren. Den genau davon habe ich Angst, vor einer Diskussion, Verständigung und möglichen Zugeständnissen ihnen gegenüber. Das wäre dann das Ende. Sie sollen weder Moscheen bauen dürfen, noch Kopttücher tragen, noch getrennten Schwimmunterricht bekommen und und und. Man sollte dem Islam auch den Status Religion entziehen, den es ist keine Religion, sondern eine faschistoide andern Religionen gegenüber absolut intolerante Ideologie mit ausschließlichem Alleingeltungsanspruch für sich selbst. Appeasement-Strategien sind gegenüber dem Islam das absolut falsche Mittel. Der Islam mischt sich auch natürlicherweise in die Politik, Privatleben, Grundrechte der Menschen usw. ein.

  10. #60
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Kuchi Beitrag anzeigen
    Weißt Du, ich will ehrlichgesagt gar nicht mal im Ansatz mit denen diskutieren. Den genau davon habe ich Angst, vor einer Diskussion, Verständigung und möglichen Zugeständnissen ihnen gegenüber. Das wäre dann das Ende. Sie sollen weder Moscheen bauen dürfen, noch Kopttücher tragen, noch getrennten Schwimmunterricht bekommen und und und. Man sollte dem Islam auch den Status Religion entziehen, den es ist keine Religion, sondern eine faschistoide andern Religionen gegenüber absolut intolerante Ideologie mit ausschließlichem Alleingeltungsanspruch für sich selbst. Appeasement-Strategien sind gegenüber dem Islam das absolut falsche Mittel. Der Islam mischt sich auch natürlicherweise in die Politik, Privatleben, Grundrechte der Menschen usw. ein.
    Die Leute wissen aber dass Sie die geforderten Sachen bekommen deswegen nutzen Sie das ja auch aus. In Ländern wo Sie so etwas nicht bekommen fragen Sie auch nicht nach.
    Aber hält man jamanden den kleine Finger hin will man die ganze Hand.

    Man sollte die Sachen nur genauer kontrollieren und Menschen die faschistisch-islamistisch auffallen abschieben und bestrafen.
    Die normalen Moslems meine ich damit nicht sondern nur die Terror-freaks!!!

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo: 1.8 Millionen Einwohner, 93% Albaner und 96% MUSLIME !!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 09:37
  2. Auf 500 Millionen Planeten ist Leben möglich
    Von DZEKO im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 16:01
  3. Rund 2,5 Millionen Muslime zur Pilgerfahrt in Mekka erwartet
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 19:23
  4. UN-Studie: Bis 2025 elf Millionen weniger Russen
    Von CoolinBan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 20:31
  5. In der EU leben 15 Millionen Muslime
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 23:54