BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 71

“Israel kann nicht mit der Apartheid in Südafrika verglichen werden.”

Erstellt von Marcin, 06.06.2013, 19:27 Uhr · 70 Antworten · 2.803 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Weil Du mir Sachen unterstellst die ich nie geschrieben habe.
    Dann habe ich es falsch verstanden. Klär mich einfach auf
    Sorry meinerseits

  2. #62
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.507
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Macht nichts, Du bist nicht die Einzige die es nicht kapiert hat. Du hast es wenigstens lieb und gut gemeint.
    ach wirklich ... sie bezieht sich nicht auf den clip an sich sondern meint es im Allgemeinen

  3. #63
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ach wirklich ... sie bezieht sich nicht auf den clip an sich sondern meint es im Allgemeinen
    Ich habe es auch im Allgemeinen gemeint

  4. #64
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.507
    Interessiert keinen

  5. #65
    Avatar von Mr.Belpit

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    874

  6. #66
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.372
    Eine Welt aus Hass Haus

    Veröffentlicht am Juni 8, 2013 von tapferimnirgendwo

    In München steht ein Eine-Welt-Haus.
    Eins, zwei, g’suffa,
    Da läuft so mancher Israelhass aus,
    Eins, zwei, g’suffa!
    Da hat so mancher braver Mann:
    Eins, zwei, g’suffa . . .
    Gezeigt was er so hassen kann.


    Im Juni 2013 überschlägt sich das Eine-Welt-Haus in München geradezu mit “Israelkritik”. Eine geballte Ladung wird gegen Israel abgefeuert, so einseitig und extrem, dass deutlich wird, dass weniger der Wunsch nach Frieden im Nahen Osten im Mittelpunkt der Bemühungen steht, sondern nichts weiter als das pure Sehnen nach der totalen Niederlage Israels. Hier die Liste der Veranstaltungen im Juni:







    Alle Achtung! Fünf ganze Abende zum Thema wie schlimm Israel ist. Das Eine-Welt-Haus beabsichtigt wohl der neue Stürmer Münchens zu werden und propagiert frei diese Ansicht:


    Tapfer im Nirgendwo wird diesem Münchener Stürmer der Israelkritik nun mit ein paar Artikeln entgegentreten, in der Hoffnung, dass sie gelesen werden.

    “Israel kann nicht mit der Apartheid in Südafrika verglichen werden”


    “Der ist Schuld am Kriege!”

    “Der ewige Besatzer”

    “Der ewige Flüchtling”

    “Siedler! Siedler!”


    Sollte Sie Fragen an das Eine-Welt-Haus haben, so finden Sie hier einen Ansprechpartner.
    Ein weiterer Vortrag im Juni 2013 lautet wie folgt:



    Ich habe da mal einen Vorschlag für einen zukünftigen Vortrag:
    Antisemitische Diskurse haben eine lange Tradition. Medien und das Eine-Welt-Haus spielen bei der Verbreitung antisemitischer Stereotype eine zentrale Rolle. Wie Israel gezielt dämonisiert, diffamiert und mit doppelten Standards kritisiert wird, wird anhand von Beispielen diskutiert. Gerd Buurmann (Abi und Führerschein) gründete und schreibt Tapfer im Nirgendwo (TiN).
    Besteht Interesse? Ich würde kommen, wenn das Honorar stimmt!

    Eine Welt aus Hass Haus | Tapfer im Nirgendwo

    - - - Aktualisiert - - -

  7. #67
    Yunan
    Marcin, deine Selbstbemitleidung und -beweihräucherung geht auf den Sack. Zieh einfach Leine und friss deine Popel in einer dunklen Ecke und das ganze Zionistenpack gleich mit.

  8. #68
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030

    AW: “Israel kann nicht mit der Apartheid in Südafrika verglichen werden.”

    Jetzt komm gleich ein Link über Juden und Stinken.

  9. #69
    Yunan
    Wahrscheinlich, oder die Stigmatisierung der Europäischen Juden als Popelfresser, weshalb man Marcin jetzt nicht mehr des Popelfressens bezichtigen darf. Ich finde dass man Kleingeistigkeit und Engstirnigkeit per Gesetz verbieten sollte!

  10. #70

    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    730
    Zitat Zitat von Marcin Beitrag anzeigen
    “Israel kann nicht mit der Apartheid in Südafrika verglichen werden.”

    Veröffentlicht am Juni 6, 2013 von tapferimnirgendwo

    Es gibt da eine Behauptung in der “Israelkritik”, die so rassistisch und verleumderisch für jeden Afrikaner ist, dass dem südafrikanischen Parlamentarier Kenneth Meshoe nun der Kragen geplatzt ist. Der Vergleich Israels mit dem ehemaligen Apartheidstaat Südafrika sei eine Beleidigung der südafrikanischen Nation, die so viel habe durchmachen müssen.


    „Als ein schwarzer Südafrikaner, der unter der Apartheid gelebt hat, muss ich sagen: Aus meiner Sicht kann Israel nicht mit der Apartheid in Südafrika verglichen werden.“



    Die Apartheid war eine Periode der institutionalisierten Rassentrennung in “schwarze Rasse” und “weiße Rasse” und endete 1994. Der Vergleich mit Israel ist schon allein deswegen absurd, weil dadurch der Staat Israel mit der “weißen Rasse” gleichgesetzt wird, was unterstellt, es gäbe eine israelische Politik, die auf der Annahme beruht, bei dem Judentum handele es sich um eine “überlegene Rasse”. In der Unabhängigkeitserklärung von Israel findet sich jedoch das genaue Gegenteil:


    „Wir bieten allen unseren Nachbarstaaten und ihren Völkern die Hand zum Frieden und guter Nachbarschaft und rufen zur Zusammenarbeit und gegenseitiger Hilfe mit dem selbständigen jüdischen Volk in seiner Heimat auf. Der Staat Israel ist bereit, seinen Beitrag bei gemeinsamen Bemühungen um den Fortschritt des gesamten Nahen Ostens zu leisten.“

    Die Apartheid soll allen Völkern die Hand zum Frieden gereicht haben? Eine radikalere Verharmlosung der Apartheid habe ich selten vernommen. Wenn etwas nach Apartheid klingt dann viel eher die Charta der Islamisten:


    Der Prophet – Andacht und Frieden Allahs sei mit ihm, – erklärte: Die Zeit wird nicht anbrechen, bevor nicht die Muslime die Juden bekämpfen und sie töten; bevor sich nicht die Juden hinter Felsen und Bäumen verstecken, welche ausrufen: Oh Muslim! Da ist ein Jude, der sich hinter mir versteckt; komm und töte ihn!



    Im Gegensatz zu Israel erklärt die Charta der Islamisten eindeutig die “Überlegenheit des Islams” und leitet mit ihr das Recht und die Pflicht jedes Islamisten ab, an der Vernichtung der Juden aktiv teilzunehmen.

    Der Vergleich Israels mit mit der Apartheid ist auch rassistisch! Wenn Israel nämlich bei diesem Vergleich die Rolle der “weißen Rasse” zukommt, dann ist die “schwarze Rasse” der palästinensische Terror, dessen erklärtes Ziel die Vernichtung aller Juden ist.


    Das bedeutet also, dass jeder, der Israel mit der Apartheid vergleicht, die “schwarzen Rasse” Afrikas zu einer Horde brutaler und barbarischer Terroristen erklärt, die im Großen und Ganzen nur die Vernichtung der “weißen Rasse” im Kopf haben und vor keiner Gewalttätigkeit zurückschreckt, um den Traum von einer weißen-reinen Welt zu realisieren.


    Wer Israel mit der Apartheid vergleicht, behauptet, schwarze Afrikaner brechen in Häuser von weißen Familien ein, um dort Kinder und Säuglinge zu ermorden, wie es palästinensische Terroristen mit Juden tun.
    Wer Israel mit der Apartheid vergleicht, behauptet, schwarze Afikaner bewaffnen sich mit Raketen und Bomben (u.a. aus Deutschland), um auf weiße Siedlungen zu schießen, wie es palästinensische Terroristen mit Juden tun.
    Wer Israel mit der Apartheid vergleicht, behauptet, schwarze Afrikaner jagen Busse hoch, um soviele weiße Menschen wie möglich zu töten, wie es palästinensische Terroristen mit Juden tun.
    Wer Israel mit der Apartheid vergleicht, behauptet, schwarze Afikaner rufen zur Intifada gegen Südafrika auf, wie es palästinensische Terroristen mit Israel tun.
    Wer Israel mit der Apartheid vergleicht, behauptet, schwarze Afikaner bombardieren stündlich weiße Siedlungen mit Raketen, wie es palästinensische Terroristen mit Israel tun.
    Wer Israel mit der Apartheid vergleicht, der macht aus allen schwarzen Afrikanern Nazis, denn das ist es, was palästinensische Terroristen sind und vor allem sein wollen, wie dieses Bild beweißt, und dieses und dieses und dieses und dieser kleine Flakhelfer hier.


    “Israel kann nicht mit der Apartheid in Südafrika verglichen werden.” | Tapfer im Nirgendwo
    Jeder kann einen Blog schreiben, nun zurück zur Realität. Wieso kann es nicht verglichen werden? Wer bestimmt das?
    Also meine Fragen sind rein informativ.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Israel und die Bilder, welche uns die Medien nicht zeigen werden/wollen
    Von WissenMacht im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 21:54
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 19:12
  3. das apartheid regime in südafrika...
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:41
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 20:10
  5. Hilfe: Video kann nicht abgespielt werden
    Von Dukagjin im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 20:57