BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 106

Israel attackiert Syrien

Erstellt von Mordy, 30.01.2013, 22:27 Uhr · 105 Antworten · 3.666 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von bennystavanger Beitrag anzeigen
    aha, die Nordkoreanischen Raketen sollen also die Stärke Irans zeigen?

    Und bis auf Propaganda kam nichts von den Iranern: möchtest du sehen wie iranische helis aussehen?

    Anhang 30378

    schöne Plastikflieger:



    eine F-5 mit doppeltem Ruder.

    Weltmacht Iran.

    Das sei mal nebensächlich,
    Iran ist ne ganz andere Dimension:
    Mit rund 78 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 1.648.195 Quadratkilometern zählt er zu den 20 bevölkerungsreichsten und größten Staaten der Welt

  2. #32
    Avatar von Che Guevara

    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    46
    @bennystavanger
    Vergibst Du hier Designerpreise?

    Auch die russischen Panzer wurden schon mal unterschätzt.

  3. #33

    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Das sei mal nebensächlich,
    Iran ist ne ganz andere Dimension:
    Mit rund 78 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 1.648.195 Quadratkilometern zählt er zu den 20 bevölkerungsreichsten und größten Staaten der Welt
    Zitat Zitat von Che Guevara Beitrag anzeigen
    @bennystavanger
    Vergibst Du hier Designerpreise?

    Auch die russischen Panzer wurden schon mal unterschätzt.
    sagt mal, habt ihr überhaupt eine Ahnung? Die Iraner müssen ihre Flugzeuge ausschlachten, damit sie die mit den übrigen noch was anfangen können, und ihr stellt den Iran auf einer stufe mit Israel und den USA.

  4. #34
    Avatar von Che Guevara

    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    46
    Zitat Zitat von bennystavanger Beitrag anzeigen
    und ihr stellt den Iran auf einer stufe mit Israel und den USA.
    ....das würde mir nie einfallen.
    Dann wär der ja genau so agressiv.

    Was hat Jake Sully im Film AVATAR gesagt? "So läuft das doch ständig. Wenn irgendwer auf irgendeiner Scheisse sitzt, die du haben willst, mach ihn zum Feind. Und das rechtfertigt dann, dass du's dir nimmst."

  5. #35
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Das sei mal nebensächlich,
    Iran ist ne ganz andere Dimension:
    Mit rund 78 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 1.648.195 Quadratkilometern zählt er zu den 20 bevölkerungsreichsten und größten Staaten der Welt
    Was soll Quantität schon über einen Staat aussagen?

  6. #36
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.084
    Zitat Zitat von A2D2 Beitrag anzeigen
    Warum darf Israel alles Bombardieren was sie wollen?

    Sie dürfen es nicht aber sie machen es einfach!

    Genau so wie die Andere Seite......

  7. #37
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Domoljub: die MuslimBrüder wurden demokratisch gewählt. Wenn die Opposition
    sich gegen die Reformen auflehnen will,dann hat sie das politisch und gewaltfrei
    dagegen zu wehren. Gewaltbereite Jugendliche gefährden die Stabilität des Landes. Ägypten muss in einem Prozess zu sich selber finden. Das geht
    bei ihnen von heute auf morgen nicht und das ging bei den ersten,den Franzosen auch nicht. Gewalttätige Demonstranten sind nicht hilfreich.


    ibish: es sagt soviel aus,dass ,wenn man schon im Irak als Besatzungsmacht
    zerstört wurde,man im Iran aufgefressen wird.
    ganz ehrlich diese Akzeptanz von Gewalt gegen alles muslimische wird Leuten
    wie der al-qaida immer mehr Sympathisanten zu spielen. Wenn man jemanden Feind deklariert,und als solchen behandelt ,dann wird sich dieser
    auch als solcher verhalten,ohn das es sein ursprünglicher Wille war,allein weil er dazu gezwungen wurde.

  8. #38
    Avatar von Che Guevara

    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    46
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Wenn man jemanden Feind deklariert,und als solchen behandelt ,dann wird sich dieser
    auch als solcher verhalten,ohn das es sein ursprünglicher Wille war,allein weil er dazu gezwungen wurde.
    Heute irgendwo aufgelesen:
    "Es klingt altbacken, doch dass das erste Opfer im Krieg die Wahrheit ist, stimmt heute nach wie vor. Was wir glauben, über Auslandseinsätze des Militärs zu wissen, sollte der Frage hinten angestellt sein, was wir nicht wissen. Was wird vertuscht? Was wird geschönt? Und was würden wir von den Einsätzen im Ausland denken, wenn wir alles wüssten?"

  9. #39
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Was soll Quantität schon über einen Staat aussagen?
    Deswegen haben die Amis auch in Vietnam abgekackt, den Irak nicht befriedet, Afghanistan nicht befreit und hätten genauso gegen Japan verloren, wenn sie nicht Massenvernichtungswaffen als "Abschreckung" eingesetzt hätten. Zudem sind nicht nur die Amis in Afghanistan und Irak..und nicht zu vergessen die Russen, mussten sich auch vor den Afghanen beugend das Land verlassen.

    Die Amis haben in einem "Normalen" Eingreifkrieg auch nicht mit der Nato den hauch einer Chance den Iran zu unterwerfen. Sie können zwar alles kaputtbomben, aber den Iran nicht zur Kapitulation bewegen, außer sie setzen Massenvernichtungswaffen wie in Japan ein.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Das sei mal nebensächlich,
    Iran ist ne ganz andere Dimension:
    Mit rund 78 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 1.648.195 Quadratkilometern zählt er zu den 20 bevölkerungsreichsten und größten Staaten der Welt
    Nicht nur das, sie haben Raketen die über 2500 km weit fliegen und B-C Waffen, mit denen sie evtl. bestückt werden könnten.

    Und so alt ist die Luftstreitkraft der Iraner auch nicht mehr, die letzten Jahre haben sie J-10 Kampfflugzeuge und Migs gekauft.

  10. #40
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.106
    Teheran schaltet sich in die Debatte um den israelischen Luftschlag in Syrien ein - und kritisiert die Aktion mit scharfen Worten. Israel wolle keine Stabilität in der Region, habe die territoriale Integrität des Nachbarlandes verletzt.
    Teheran/Beirut/Moskau - Dass Iran die israelische Attacke auf syrischem Boden unkommentiert lassen würde, war wohl kaum zu erwarten. Nun hat sich das Regime in Teheran tatsächlich mit scharfer Kritik am Erzfeind gemeldet. "Dieser Akt ist eine klare Verletzung der territorialen Integrität Syriens und beweist erneut, dass die Zionisten (Israel) und der Westen keine Stabilität und Sicherheit in Syrien wollen", sagte Außenminister Ali Akbar Salehi nach Angaben des staatlichen Fernsehsenders IRIB am Donnerstag. Der Angriff beweise weiterhin, dass die "Terroristen" in Syrien die gleichen Ziele verfolgten wie Israel.


    Kampfjets der israelischen Armee haben laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters an der Grenze zwischen Syrien und dem Libanon eine Fahrzeugkolonne angegriffen. Die genauen Umstände der Attacke sind noch immer nicht restlos geklärt. Auch Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen fehlen nach eigenen Angaben gesicherte Angabe über einen israelischen Angriff auf syrisches Staatsgebiet. "Ich habe keine detaillierten Informationen über den jüngsten Zwischenfall", sagte er am Donnerstag in Brüssel. "Und wir haben keine Hinweise auf solche Aktivitäten in der Gegend, die für den Einsatz unserer "Patriot"-Raketen von Bedeutung sind. Die Nato-Mitglieder USA, Deutschland und Niederlande haben auf türkischem Gebiet in der Nähe zu Syrien "Patriot"-Flugabwehrraketen stationiert.
    Nach inoffiziellen Informationen aus Syrien galt der israelische Angriff einem Forschungszentrum der Armee im Umland von Damaskus. Die Website All4Syria, die der Opposition nahesteht, schrieb unter Berufung auf Augenzeugen, das Zentrum in Dschamraja im Nordosten von Damaskus sei am Mittwochmorgen von neun "Granaten" getroffen worden.
    Als der Angriff begann, habe ein Offizier besorgten Anwohnern allerdings erklärt, die syrische Luftwaffe mache Jagd auf Rebellen. Diese beabsichtigten, das Zentrum anzugreifen, weil sie dort Angehörige der libanesischen Schiitenmiliz Hisbollah vermuteten.
    Die weitgehend regimetreue Website syriatruth bezeichnete ebenfalls das Zentrum in Dschamraja als Ziel des israelischen Luftangriffs. Sie wies jedoch gleichzeitig darauf hin, dass ein führender Mitarbeiter des Zentrums namens Mohammed Ali al-Sajid Ali im vergangenen März unter Verdacht der Spionage für die Rebellen verhaftet worden war. Die Behörden seien Hinweisen, wonach auch weitere Mitarbeiter für die Freie Syrische Armee (FSA) Informationen gesammelt haben sollen, jedoch nicht nachgegangen.


    Die russische Regierung reagierte "sehr besorgt" auf den Luftangriff. Wenn sich die Berichte über Attacken der Kampfjets bestätigten, "haben wir es mit nicht-provozierten Angriffen auf Ziele in einem souveränen Staat zu tun", erklärte das Außenministerium in Moskau. Dies wäre eine Verstoß gegen die Uno-Charta und "nicht akzeptabel". Mit noch schärferen Worten verurteilte die Arabische Liga den Angriff. Generalsekretär Nabil al-Arabi erklärte, mit diesem "brutalen Akt auf syrischem Territorium" missachte Israel erneut die Souveränität eines arabischen Staates. Dies sei ein klarer Verstoß gegen internationales Recht.

    Deutschlands Außenminister Guido Westerwelle sagte lediglich, Berlin habe zu dem Thema "keine gesicherten Erkenntnisse" und wolle sich daher vorläufig nicht äußern.


    Überraschung!

Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ex- Israel Minister: Israel ist Rassistischer Terror Staat
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:29
  2. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  3. Mit Anhängerkupplung attackiert
    Von st0lzer kr0ate im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 20:23
  4. Bereitet Israel sich auf einen Krieg gegen Syrien vor?
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 19:30
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 14:56