BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Israel empört über TV-Serie

Erstellt von Kelebek, 15.10.2009, 14:41 Uhr · 19 Antworten · 1.565 Aufrufe

  1. #1
    Kelebek

    Israel empört über TV-Serie

    Israel über brutale TV-Serie empört

    Schießkommandos und brutale Hinrichtungen von Kindern: Israel will nicht dulden, dass seine Soldaten im türkischen Fernsehen als sadistische Killer dargestellt werden.

    Ein Sprecher des israelischen Außenministeriums in Jerusalem sagte am Donnerstag, man habe die gegenwärtig zuständige Repräsentantin der türkischen Botschaft in Israel zu einem klärenden Gespräch einbestellt. Dabei wolle das Außenministerium am Donnerstag offiziell Protest gegen die Serie im türkischen Staatsfernsehen äußern, die in Israel als gezielte Hetze angesehen wird, sagte der Sprecher.

    „Hetze der schlimmsten Sorte“


    In einer der Szenen nähert sich ein Soldat einem palästinensischen Mädchen, das in einer kleinen Gasse mit dem Rücken zur Wand steht. Der Schauspieler, der den Soldaten darstellt, hebt sein Gewehr, während das Mädchen unschuldig lächelt, und schießt ihm aus nächster Nähe in die Brust. In einer anderen Szene werde ein Baby an einem Kontrollpunkt getötet, hieß es im israelischen Fernsehen.

    Ein israelisches Schießkommando feuert in einer anderen Szene auf unbewaffnete Palästinenser, die in einer Reihe aufgestellt sind. Es hat seit Beginn der Besatzung im Jahre 1967 nie Berichte darüber gegeben, dass die israelische Armee bei Konfrontationen mit Palästinensern Schießkommandos einsetzt.

    Israels Außenminister Lieberman nannte die Serie „Hetze der schlimmsten Sorte, und dies mit Unterstützung der Regierung“. Eine solche Serie, die israelische Soldaten als kaltblütige Mörder porträtiere, wäre selbst in einem feindlichen Land unangebracht. Umso schlimmer sei es, dass sie in einem Staat ausgestrahlt werde, der volle diplomatische Beziehungen mit Israel unterhält.

    http://www.focus.de/politik/ausland/...id_445010.html


  2. #2

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen

    Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, was denn Israel an diesen Darstellungen auszusetzen hat??

    Stimmt den etwas nicht???

    Ah doch...eines vielleicht...die Kinder werfen mit Steinen auf die Israelischen Soldaten bevor sie diese mit Maschinengewehren niedermetzeln oder mit Panzern zerbombem....

    Und die Mauer hat sich von selbst gebaut...nicht die Israelis warens..NEIN...es waren die Nazis....sie haben Nachts eine Mauer um Palestina bauen lassen...

    Die Israelis tun das selbe oder versuchen das selbe zu tun, was man mit ihnen in Nazi-Deutschland getan hat....ein typisches Opfersyndrom der schlimmsten Art.

  3. #3

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    hat das etwas mit der serie kurtlar vadisi zu tun?

  4. #4
    Emir
    Wenn das so weitergeht werden die Israelis bei den Türken sehr beliebt sein ^^

  5. #5
    Kelebek
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    hat das etwas mit der serie kurtlar vadisi zu tun?
    Nein. Kurtlar Vadisi ist ein ganz anderes Kaliber...und...woher kennst du überhaupt KV?

    @ Emir:

    Das ist alles die Taktik der möchtegern iranischen Regierung von Erdogans AKP, die machen sowas, damit sie bei der Bevölkerung in den nächsten Wahlen gut punkten können. Alles show.

  6. #6
    Emir
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Nein. Kurtlar Vadisi ist ein ganz anderes Kaliber...und...woher kennst du überhaupt KV?

    @ Emir:

    Das ist alles die Taktik der möchtegern iranischen Regierung von Erdogans AKP, die machen sowas, damit sie bei der Bevölkerung in den nächsten Wahlen gut punkten können. Alles show.
    Ehrlich?

  7. #7
    Kelebek
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Ehrlich?
    2010 sind Wahlen, viele Türken sind wie die Regierung selber konservativ. Weißt du was die Regierung macht in den Augen der Türken. 10 mal scheiße und 1 mal was gegen Israel, und dieses 1 mal was gegen Israel macht alles wieder gut. Aber 2010 wird sich vieles ändern, wie es aussieht.

    Erdogan hat große Fehler gemacht in der Richtung nach Israel. Unser wichtigster Partner nach USA, wichtigster militärischer Staat für uns, unser Verbündeter im Nahen Osten. Gute Beziehungen, sei es wirtschaftlich oder militärisch. Er hat alles kaputt gemacht, angefangen von Davos bis heute.

  8. #8

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Die sind ja behindert diese Israelis

  9. #9
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, was denn Israel an diesen Darstellungen auszusetzen hat??

    Stimmt den etwas nicht???
    Wenn man dem Artikel glauben schenken kann, kann das glatt als anti-israelische Propaganda durchgehen. Sonst ist alles in Ordnung.

    Ah doch...eines vielleicht...die Kinder werfen mit Steinen auf die Israelischen Soldaten bevor sie diese mit Maschinengewehren niedermetzeln oder mit Panzern zerbombem....
    Da hast du recht. Man sollte mal auch die Palästinenser zeigen, die israelische Wohnviertel mit Raketen beschiessen.

    Und die Mauer hat sich von selbst gebaut...nicht die Israelis warens..NEIN...es waren die Nazis....sie haben Nachts eine Mauer um Palestina bauen lassen...
    1. Die Mauer steht nur um Gaza, 2. haben die Ägypter, die 'muslimischen Brüder', ebenfalls ihre Grenze zu diesem Gebiet zugemauert. Sind das auch Nazis?

    Die Israelis tun das selbe oder versuchen das selbe zu tun, was man mit ihnen in Nazi-Deutschland getan hat....ein typisches Opfersyndrom der schlimmsten Art.
    Hmmm...verharmlost Du mit dieser Aussage die Verbrechen der Nazis, oder dramatisierst Du die Lage der Palästinenser? Und danm redet einer, der die Taten Israels mit denen Nazideutschlands gleichstellt auch noch von 'Opfersyndrom'?

  10. #10
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    Da hast du recht. Man sollte mal auch die Palästinenser zeigen, die israelische Wohnviertel mit Raketen beschiessen.
    Genau, über das sehen viele gerne hinweg.

    Die Israelis auch noch mit den Nazis zu vergleichen ist nur dämlich, sondern auch pervers. Es gibt in Israel arabische Städte und arabische Parlamentsmitglieder, wieso mault keiner von denen rum?

    Parallelen kann ich keine sehen, tut mir Leid. Wenn das so wäre, gäbe es keine Araber mehr auf den israelischen Boden. Über 60 Jahre sind immerhin genug Zeit um es im Handumdrehen zu erledigen, wenn die Nazis doch in weniger als 10 Jahren geschafft haben, 6 Millionen Juden zu ermorden.

    Für das würde ich persönlich eine Verwarnung geben, dieser Vergleich ist einfach widerlich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Studierende sind empört über Budget
    Von curica im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 15:30
  2. Serben im Kosovo über Nobelpreis empört
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 18:00
  3. Serben empört über Urteile des Uno-Tribunals
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 04:37
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 13:53
  5. Iran über schwedische Zeichnung empört
    Von Arvanite im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 15:05