BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Israel hilft Russland im Kampf gegen Islamisten

Erstellt von John Wayne, 06.09.2010, 21:26 Uhr · 57 Antworten · 3.945 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Ostfront Beitrag anzeigen
    wer ist jetzt noch auf der seite irans?? usa, russland, saudi-arabien... alle für israel... die türkei vielleicht??
    Die Hormus strasse ist zu wichtig für die welt. Nichtmal die USA will ein Krieg zwischen Iran. Sonst kann sich die Welt auf neue verherrende Weltwirtschaftskrise freuen. den 90% des öls werden durch Hormus geliefert. China, Japan, Südkorea, England und viele andere Länder die ihr ÖL aus dieser Strasse beziehen werden eine schwere ÖLkrise haben. Was Israel macht ist nur dummes geschwafel und provokation. Iran hat die nötige waffen schiffe und flugzeuge zu zerstören. Der Iran ist nicht eben wie der Irak schwach.

    Israel sollte lieber um die Hisbollah kümmern anstatt iran wo sie keine chance haben. 2006 wollten sie ja hisbollah und libanon platt stattdessen wurde die Hisbollah viermal so stark. selbst libanesische christen shympathiesieren langsam mit der Hisbollah

    Israel wird gnadenlos verlieren wie in 2006. Merkava angeblich eine wunderwaffe wurden zahlenmässig zerstört sogar ein kriegsschiff wurde angegriffen. Das hatt viele israelische Genärele zum heule gebracht

    Und die Türkei sollte aus der NATO austreten!

    Ich bin aufjedenfall auf der seite von Iran

  2. #42

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Da bekommt man Lust zum Judentum zu konvertieren.
    Man kann nicht zum Judentum konvertieren. Idiot Du musst von auserwählten Volk abstammen du Gojim

  3. #43

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Die Hormus strasse ist zu wichtig für die welt. Nichtmal die USA will ein Krieg zwischen Iran. Sonst kann sich die Welt auf neue verherrende Weltwirtschaftskrise freuen. den 90% des öls werden durch Hormus geliefert. China, Japan, Südkorea, England und viele andere Länder die ihr ÖL aus dieser Strasse beziehen werden eine schwere ÖLkrise haben. Was Israel macht ist nur dummes geschwafel und provokation. Iran hat die nötige waffen schiffe und flugzeuge zu zerstören. Der Iran ist nicht eben wie der Irak schwach.

    Israel sollte lieber um die Hisbollah kümmern anstatt iran wo sie keine chance haben. 2006 wollten sie ja hisbollah und libanon platt stattdessen wurde die Hisbollah viermal so stark. selbst libanesische christen shympathiesieren langsam mit der Hisbollah

    Israel wird gnadenlos verlieren wie in 2006. Merkava angeblich eine wunderwaffe wurden zahlenmässig zerstört sogar ein kriegsschiff wurde angegriffen. Das hatt viele israelische Genärele zum heule gebracht

    Und die Türkei sollte aus der NATO austreten!

    Ich bin aufjedenfall auf der seite von Iran

    Israel hat es gegen alle arabischen Länder aufgenommen als man sie zerstören wollte und in 6 tagen wurden sie selber zerstört.
    Der iran könnte Israel schaden,aber nicht vernichten.Wenn der Iran es drauf hätte,dann würden sie nicht nur reden sondern handeln,aber da reicht der "Sibi" nicht dafür.
    Israel würde den Iran bei einem vernichtungskrieg komplett von der karte fegen,bei allem respekt für die Muslim Brotherhood,aber das ist numal die realität.

    Ihr verehrt den Ahmadinejad,aber was hat er geschafft ausser "oh,wir töten alle israelis",er spricht nur,er hat angst vor dem israeli.

    Jeden Arabo-Israeli krieg haben die Araber verloren.
    Den Irak hat man auch vorher in den himmel gelobt "iraq ist nicht afghanistan" und in zwei wochen war die sache gegessen.

    Hoffen wir das der Iran ruhig bleibt und sich nicht überschätzt.
    In Iran würde dem ahmad das gleiche schicksal ereilen wie Saddam Husein.

  4. #44

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Israel hat es gegen alle arabischen Länder aufgenommen als man sie zerstören wollte und in 6 tagen wurden sie selber zerstört.
    Der iran könnte Israel schaden,aber nicht vernichten.Wenn der Iran es drauf hätte,dann würden sie nicht nur reden sondern handeln,aber da reicht der "Sibi" nicht dafür.
    Israel würde den Iran bei einem vernichtungskrieg komplett von der karte fegen,bei allem respekt für die Muslim Brotherhood,aber das ist numal die realität.

    Ihr verehrt den Ahmadinejad,aber was hat er geschafft ausser "oh,wir töten alle israelis",er spricht nur,er hat angst vor dem israeli.

    Jeden Arabo-Israeli krieg haben die Araber verloren.
    Den Irak hat man auch vorher in den himmel gelobt "iraq ist nicht afghanistan" und in zwei wochen war die sache gegessen.

    Hoffen wir das der Iran ruhig bleibt und sich nicht überschätzt.
    In Iran würde dem ahmad das gleiche schicksal ereilen wie Saddam Husein.
    Tja die Araber sind halt schwach und ausserdem hatte israel massiv waffenunterstützung bekommen, ohne die unterstützung würden die araber ihren kaffe schon in 4 stunden in tel aviv trinken.

    Iran ist definitiv in der lage israel zu zerstören. Wenn Israel schon schwierigkeiten mit Hisbollah hat schaft es iran locker.

    haha warum greift israel nicht den iran an. 20 jahre lang nur dummes geschwafel von den juden iran anzugreifen.

    wenn die amis schon in 2 wochen gewonnen haben warum waren sie 9 jahre im irak also länger als der 2te weltkrieg?

  5. #45

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Tja die Araber sind halt schwach und ausserdem hatte israel massiv waffenunterstützung bekommen, ohne die unterstützung würden die araber ihren kaffe schon in 4 stunden in tel aviv trinken.

    Iran ist definitiv in der lage israel zu zerstören. Wenn Israel schon schwierigkeiten mit Hisbollah hat schaft es iran locker.

    haha warum greift israel nicht den iran an. 20 jahre lang nur dummes geschwafel von den juden iran anzugreifen.

    wenn die amis schon in 2 wochen gewonnen haben warum waren sie 9 jahre im irak also länger als der 2te weltkrieg?
    Sie waren länger wegen dem Öl,irgendwie muss man die milliarden auch wieder reinkriegen.

    Und es soll vorkommen das manche arbeiten und für dieses geld waffen kaufen,weiß nicht.Ich glaub das ist überall so.
    Die araber hatten ja auch waffen,sonst hätten sie nicht israel attackiert,aber trotzdem,in 6 Tagen abgelost wie keiner zuvor.

    Wenn der iran israel zerstören kann,warum trauen die sich dann nicht,obwohl deren führer psychophaten sind?
    Ihr redet den iran groß,iran kann dies,iran kann das....aber das sind worte.Hast du jemals von Israel solche worte gehört wie den iran aus der landkarte fegen?
    Sie tun es einfach wenn es darauf ankommt.
    In sachen reden ist der Ahmadinejad weltmeister,auch wenn er nur 1,52m ist.

  6. #46
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Ich hab irgendwo gelesen,wenn die Araber, die offensive Israels im 6 tage krieg gestoppt heatten.Dan heatte Israel Atomwaffen eingesetzt.Israel soll ja inoffiziell um die 150 atomwaffen haben.
    War also besser fuer die Araber das sie damals verloren haben.
    Ich galub sollte der Iran wirklich Israel zu sehr bedrohen,haette Israel keine skrupel auf den Iran 3-4 atomwaffen zu werfen.

    Die Israelis haben ja net mal angst von den Amis.Liest euch mal durch was mit der USS Liberty passiert ist,im 6 tage krieg.

    http://de.wikipedia.org/wiki/USS_Liberty_(AGTR-5)

    The cover-up | World news | The Guardian

  7. #47

    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    458

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen
    Kann mich nicht dran erinnern.


    Aufpassen vor den Chechenen und den Mujahideen,

    die haben ein Kriegerherz, da kann kommen wer will
    Das hat sich z.B. der "Schwarze Araber" - Emir Ibn al-Chattab auch gedacht, bis die Speznas kam.

    Nun spielt der Teufel mit ihm und wartet auf Doku Umarow, der bald auch in die Hölle kommen wird!!!

    Höre lieber auf über die Sachen zu reden, von denen du keine Ahnung hast. Könnte hier jetzt ein Paar Videos hereinstellen um zu zeigen, wie deine "Helden" nach dem Treffen mit der russischen Spezialeinheiten aussehen, würde dann wider mal eine Verwarnung kriegen.

    Aber als Beispiel: Emir Ibn al-Chattab hat seine Leute angefleht ihn zu töten, als er während einer Sabotage von den Russen vergiftet wurde. Ein starkes Kriegerherz sagst du?! Seine Anhänger machen sich in die Hose, wenn sie das Wort Speznas hören! Das sind keine Wölfe, das sind Schweine, die es versuchen auf Kosten der Zivilbevölkerung die Regierung unter Druck zu setzen. Solche Leute darf man nicht als Krieger bezeichnen!



    2002 Putin says, get circumcised.



  8. #48
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Yisrael Beitenu machts möglich.


    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen
    WAs haben denn die Amerikaner gemacht?

    Warum haben sie nicht eingeschritten bzw. Nato wie im Kosovo?

    Wofür soll man sich bei der USA bedanken?


    SMRT IMPERIJALIZMU
    Doch, dank der USA wurde der Krieg gestoppt, sonst hätte man libanesische Zustände. Aber ein Fehler wurde gemacht, da sie diese Situation es zu lange den Europäern zugelassen haben.

    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Israel sollte lieber um die Hisbollah kümmern anstatt iran wo sie keine chance haben. 2006 wollten sie ja hisbollah und libanon platt stattdessen wurde die Hisbollah viermal so stark. selbst libanesische christen shympathiesieren langsam mit der Hisbollah

    Israel wird gnadenlos verlieren wie in 2006. Merkava angeblich eine wunderwaffe wurden zahlenmässig zerstört sogar ein kriegsschiff wurde angegriffen. Das hatt viele israelische Genärele zum heule gebracht

    Und die Türkei sollte aus der NATO austreten!
    Verloren? Der war gut.

  9. #49
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Russland auf der Seite Israels? HAHA

    Netanyahu war ja eigens nach Moskau geflogen um die S-300 Lieferung an den Iran zu stoppen, dort hatte aber niemand das Interesse ihn zu empfangen (lach).
    Leider werden die Lieferungen derzeit von Medwedew (echter Name: Mendel) behindert.

  10. #50

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Johnny Beitrag anzeigen
    Yisrael Beitenu machts möglich.



    Doch, dank der USA wurde der Krieg gestoppt, sonst hätte man libanesische Zustände. Aber ein Fehler wurde gemacht, da sie diese Situation es zu lange den Europäern zugelassen haben.


    Verloren? Der war gut.
    Israel ist nicht zu unterschätzen.
    Die Israelischen Soldaten sind hart im nehmen.

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trotz vorangehender Unstimmigkeiten - Russland hilft Japan
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 10:02
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 20:13
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Russland:Kampf Gut gegen Böse
    Von Vuk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 15:13
  5. Russland:Kampf Gut gegen Böse
    Von Vuk im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 15:13