BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 35 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 349

Israel News

Erstellt von mujaga, 19.07.2012, 00:31 Uhr · 348 Antworten · 12.754 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.131
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Also, ich lese von deutschen Nachrichten, dass die ganze Zeit Israel den Iran droht und nicht anders herum.
    Das liegt daran, dass du Ursache und Wirkung nicht auseinanderhälst, offenbar insbesondere dann nicht, wenn es gegen Israel geht.

  2. #62
    economicos
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das liegt daran, dass du Ursache und Wirkung nicht auseinanderhälst, offenbar insbesondere dann nicht, wenn es gegen Israel geht.

    Mahmud Ahmadinedschad hat oft und genug in den westlichen Medien (auch beim ZDF) erklärt, dass Iran nicht vor hat die Bombe als Offensive einzusetzten. So lange Israel den Iran nicht angreifen wird, wird auch die Bombe nicht eingesetzt.


  3. #63
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.131
    Mahmud neka jede govna

  4. #64
    economicos
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Mahmud neka jede govna
    Benjamin neka jede govna takoder

  5. #65
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.131
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Benjamin neka jede govna takoder
    Einverstanden

  6. #66
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Sadiq Beitrag anzeigen
    Ich versteh nich warum "Israel" heult wenn die selbst ne Atombombe haben.
    Israel hat eben aus der Geschichte gelernt. Jahrhundertelang haben sich die Juden angepasst, waren ihren Herrschern gegnüber loyal, haben auf Aufstände, Gewalt etc. verzichtet kurz- sich moralisch einwandfrei verhalten und sind fast ausgerottet worden. Jetzt haben sie einen Staat und Sprengköpfe. Sie sind dreist, machen ihr Ding und scheren sich einen Dreck um Ermahnungen und Moral und sie sind so sicher wie noch nie in ihrer geschichte.

    Kann man es ihnen verdenken? Ich kann es nicht.

  7. #67
    Sonny
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Israel hat eben aus der Geschichte gelernt. Jahrhundertelang haben sich die Juden angepasst, waren ihren Herrschern gegnüber loyal, haben auf Aufstände, Gewalt etc. verzichtet kurz- sich moralisch einwandfrei verhalten und sind fast ausgerottet worden. Jetzt haben sie einen Staat und Sprengköpfe. Sie sind dreist, machen ihr Ding und scheren sich einen Dreck um Ermahnungen und Moral und sie sind so sicher wie noch nie in ihrer geschichte.

    Kann man es ihnen verdenken? Ich kann es nicht.
    Immernoch kein Grund Palästina zu besetzen und Zivilisten zu töten.

  8. #68
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Iran brauch die Atombombe als Absicherung, damit sie nicht überfallen wird. Siehe "Schurkenstaat" Nordkorea. Keiner traut sich diesen Diktator zu stürzen. Grund hätte man. N.Korea hat aber seine Atombomben.
    Hätte der Irak oder Libyen Atombomben, Saddam und Gaddafie wären noch im Amt.
    Also nix mit Israel oder Europa mit Reketen beschiessen. Es geht nur um den Eigenschutz.

  9. #69
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Sadiq Beitrag anzeigen
    Immernoch kein Grund Palästina zu besetzen und Zivilisten zu töten.
    Wie gesagt - warum sollten die Israelis irgendein Interesse daran haben, das moralisch einwandfreieste aber leider ausgerottete Volk der Erde zu sein? All diese Diskussionen tendieren dazu, ins Scheinheilige abzudriften... Welches (bedrohte) Volk, dass die Möglichkeit hätte, zu Atomwaffen zu greifen, würde diese Möglichkeit aus moralischen Gründen nicht nutzen? Welches Volk hat je die Chance zur Gebietserweiterung aus moralischen Erwägungen und Mitleid unterlassen? Besonders in einem Gebiet, wo Landknappheit und Wassermangel so extrem sind, und jeder Kilometer Boden den wenig friedlichen Nachbarn fernhält? Natürlich soll Israel kritisiert werden und auf die Rechte der Palästinenser gepocht werden, aber bitte nicht immer unter dem moralischen Aspekt, weltweit werden Menschenrechte gebrochen dass es nur so kracht, Völker ihres Bodens beraubt und zivilisten bombardiert und bekämpft, aber nirgends läßt sich so gut mitdem Zeigefinger wedeln wie bei den Juden, die doch gebeutelt genug sein müssten um mit allem und jedem Mitleid bis zur völligen Selbstaufgabe zu empfinden...

  10. #70
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Iran brauch die Atombombe als Absicherung, damit sie nicht überfallen wird. Siehe "Schurkenstaat" Nordkorea. Keiner traut sich diesen Diktator zu stürzen. Grund hätte man. N.Korea hat aber seine Atombomben.
    Hätte der Irak oder Libyen Atombomben, Saddam und Gaddafie wären noch im Amt.
    Also nix mit Israel oder Europa mit Reketen beschiessen. Es geht nur um den Eigenschutz.
    Hehe- nur kein Schwein interessiert sich für die koreanischen Sprengköpfe. ich habe irgendwo mal einen Artikel gelesen, dass atomare Aufrüstung auch ein Weg sein kann, um diplomatische Kontakte zu erzwingen, dem Iran ist es gelungen, die Nordkoreaner nimmt trotzdem kein Mensch ernst.

Seite 7 von 35 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ex- Israel Minister: Israel ist Rassistischer Terror Staat
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:29
  2. BF-News
    Von Bendzavid im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 10:24
  3. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04
  4. B92 NEWS
    Von Gospoda im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 18:30
  5. -Kosova News-
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 18:54