BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 124 von 585 ErsteErste ... 2474114120121122123124125126127128134174224 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.231 bis 1.240 von 5842

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.841 Antworten · 198.267 Aufrufe

  1. #1231

  2. #1232
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.183
    Zitat Zitat von Theodor Beitrag anzeigen
    Gab es denn je einen Staat Israel ?
    Ja, Geschichtsbuch hilft. Teilweise anerkannt, teilweise nicht. Israel zog sich 2005 aus Gaza auf Grenzen von 1967 zurück. Abbau der Siedlungen erfolgte. Was passiert? Hamas übernimmt 2007 die Macht und ab da nur Krieg und Terror.

  3. #1233
    MB7
    Ist doch völlig egal ob Israel oder Pale. Es geht um das, was jetzt gerade dort passiert und das ist ein Kriegsverbrechen!

  4. #1234
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Es gab nie einen Staat Palästina. Aber lassen wir die Fakten mal weg. Ein bisschen USA Bashing muss.
    So wie wir heute Israel kennen, ist das eine Erfindung der zionistischen Kriegstreiber und Kolonialisten, die weder aus der Geschichte noch aus der Theologie fundiert begründet werden kann.

    Gut, im frühen Zionismus gab auch positive Elemente wie z.B. bei der Integration der Holocaust-Überlebenden, den arabischen Juden und dem Aufbau des Landes, aber verhängnisvoll für die ganze Region war der israelische Sieg im Juni-Krieg von 1967. Daraus entwickelte sich ein expansiver religiös-verbrämter Nationalismus, der bis heute anhält.

  5. #1235
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.183
    Zitat Zitat von MB7 Beitrag anzeigen
    Ist doch völlig egal ob Israel oder Pale. Es geht um das, was jetzt gerade dort passiert und das ist ein Kriegsverbrechen!
    Das ist egal? Oha.

  6. #1236

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    ja es fehlt vielen usern die gabe sich in andere rein zu versetzen.ich bin mir sicher das wenn sie in der haut der palästinenser stecken würden noch viel radikaler wären.kein volk darf andere unterdrücken nur weil sie stärker sind.

  7. #1237

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1.219
    Zitat Zitat von MB7 Beitrag anzeigen
    Ist doch momentan alles egal, es geht um die Menschen dort.
    ja aber interessanterweise nur dort. Nicht in Syrien, nicht im Irak, nicht in Somalia, nicht in Nigeria, nein nur in Palästina/Israel, wo Muslime klare Feindbilder haben...

  8. #1238
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ja, Geschichtsbuch hilft. Teilweise anerkannt, teilweise nicht. Israel zog sich 2005 aus Gaza auf Grenzen von 1967 zurück. Abbau der Siedlungen erfolgte. Was passiert? Hamas übernimmt 2007 die Macht und ab da nur Krieg und Terror.
    Will dich nur daran erinnern was du geschrieben hast

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Deswegen sind sie da und werden trotzdem angegriffen um sie an ihrer Arbeit zu hindern!? Ich steh nicht bedingungslos auf der Seite Israels, ich versuche nur ein wenig Gleichgewicht in die Diskussion zu bringen, die hier oft nicht gegeben ist. Warum immer diese Schnellschlüsse?
    Jeder der sich den Konflikt neutral anschaut würde die IDF genau wie Humus verurteilen.

  9. #1239

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Ja welche Fakten den? Das Isrelis damals da gelebt haben? Wo wären wir jetzt wenn alle Staaten sich das gleiche recht nehmen würden? Alle wollen die Grenzen von damals.. Die Italiener wollen als Nachfolger das römische Reich.. und und und..

    Was für eine rolle Spielt es was vor 2000 Jahren war. Wir leben hier und jetzt in der Gegenwart. Das ist was zählt ( Für mich ).. Ich hoffe wirklich Cobra, dass du nicht so denkst was in Heiligen Büchern steht oder in sonst irgendwelchen Büchern. Gerade solche Bücher werden fehlinterpretiert und es gibt sehr viel Hass und Kriege deswegen.

    Andere Frage.. Stell dir vor das gleiche würde mit Kroatien passieren.. Müssen nicht unbedingt die Israelis sein aber stell es dir vor.. Serben z.B. ( Sorry Serben soll nur ein Bsp. sein )
    Oder wenn du kannst versetze dich in die Lage der Palis .. Versuche es mal, vielleicht kappt es. Wenn ich Pali wäre würde ich Israel wahrscheinlich über alles hassen. Nicht weil es Juden sind sondern wegen der Ungerechtigkeit,Wasserknappheit, Landesraub, Sanktionen, Bomben usw.. Es müssten ja nicht Isrelis bzw. Juden sein sondern ich würde alle dafür hassen die mir das antun würden.. Dabei spielt die Konfession und Herkunft keine rolle.
    darum geht es ,die palästinenser,werden in gaza,bethlehem u.s.w. in reservaten gehalten ,man muss es sich mal vorstellen ,,,,du kannst nur raus wenn du deinen schein vorzeigst ,kriegst nur ein bruchteil des wassers ,wirst schickaniert wo es nur geht ,,,,und dann wundert man sich über radikales gesocks ...das ist die brutstätte des terrors ..

  10. #1240
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.183
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    So wie wir heute Israel kennen, ist das eine Erfindung der zionistischen Kriegstreiber und Kolonialisten, die weder aus der Geschichte noch aus der Theologie fundiert begründet werden kann.

    Gut, im frühen Zionismus gab auch positive Elemente wie z.B. bei der Integration der Holocaust-Überlebenden, den arabischen Juden und dem Aufbau des Landes, aber Für verhängnisvoll war der israelische Sieg im Juni-Krieg von 1967. Daraus entwickelte sich ein expansiver religiös-verbrämter Nationalismus, der bis heute anhält.
    Daraus entwickelte sich ein expansiver religiös-verbrämter Nationalismus, der bis heute anhält.
    Womit sich Israel dem ganz "normalen" expansiven religiösen-verbrämten Nationalismus aller Staaten angepasst hätte. Warum muss eigentlich Israel Vorzeigestaat sein und darf sich so gar keine Verfehlungen leisten?

    Das hier wäre zu ergänzen, für all jene Staaten in den Juden jetzt wieder gehetzt werden. Nicht wenige.

    The Germans will never forgive the Jews for Auschwitz.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    darum geht es ,die palästinenser,werden in gaza,bethlehem u.s.w. in reservaten gehalten ,man muss es sich mal vorstellen ,,,,du kannst nur raus wenn du deinen schein vorzeigst ,kriegst nur ein bruchteil des wassers ,wirst schickaniert wo es nur geht ,,,,und dann wundert man sich über radikales gesocks ...das ist die brutstätte des terrors ..
    Du warst dort noch nie, oder?

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05