BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 127 von 585 ErsteErste ... 2777117123124125126127128129130131137177227 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.261 bis 1.270 von 5842

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.841 Antworten · 198.615 Aufrufe

  1. #1261

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1.219
    Israel setzt Gaza-Offensive fort: Hamas stellt Bedingungen für Feuerpause - n-tv.de

    "Der Chef der radikalislamischen Palästinenserorganisation Hamas, Chaled Maschaal, hat die Zustimmung seiner Organisation zu einem Waffenstillstand mit Israel erneut von einem Ende der Blockade des Gazastreifens abhängig gemacht.

    "Wir sind bereit, unser Leben zu opfern, um die Belagerung (von Gaza) zu beenden", erklärte er in der katarischen Hauptstadt Doha."

    feige Sau, in Katar lässt er sich gut gehen und will Palästinenser für seine Politik opfern..

  2. #1262

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Joah, und wärst du in Israel geboren........ . Wie doof kann man eigentlich sein? #fuckdummheit

    Ach ja:




    Jedem das seine





    Danke mal dafür. Ich nehms zur Kenntnis.

    - - - Aktualisiert - - -



    Du nennst die Abgeordneten von fünf arabischen Parteien "ein paar Araber". Ziemlich abwertend. Aber wenn du dich deswegen erheben kannst. Nur zu.
    na klar,,wieviel abgeordnete sind den im knesset????? und was haben sie für eine aussagekraft? und was zum teufel hat das mit gaza und der aktuellen situation zu tun???

  3. #1263
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.223
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Lege mir keine Sachen in den Mund.. Ich habe geschrieben, dass ich nicht weiß was 2007 war.
    Ok, du weißt es nicht, aber nimmst trotzdem Stellung und beschwerst dich dann wegen Gegenrede. Kannst du machen, ist immer noch doof.

  4. #1264
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    na klar,,wieviel abgeordnete sind den im knesset????? und was haben sie für eine aussagekraft? und was zum teufel hat das mit gaza und der aktuellen situation zu tun???
    23 sind im Knast

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ok, du weißt es nicht, aber nimmst trotzdem Stellung und beschwerst dich dann wegen Gegenrede. Kannst du machen, ist immer noch doof.
    Passt schon..

  5. #1265

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1.219
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    na klar,,wieviel abgeordnete sind den im knesset????? und was haben sie für eine aussagekraft? und was zum teufel hat das mit gaza und der aktuellen situation zu tun???
    Liste der Mitglieder der 19. Knesset ? Wikipedia
    hier haste alle Mitglieder...

    - - - Aktualisiert - - -

    http://de.wikipedia.org/wiki/Parlame...in_Israel_2013
    hier haste alle Parteien...

    Likud: (23, 34%) konservativ, für eine palästinensische Selbstbestimmung, aber kein eigener Staat
    Jesch Atid: (14,33%) mitte, säkulär, für ein Palästinensischen Staat ohne einige Siedlerblöcke rund um Jerusalem
    Awoda (11,39%) links, säkulär, für ein Palästinensischen Staat
    Habijit (9,12%) rechts, pro-Siedler, gegen einen Palästinensischen Staat
    Schas (8,75%) ultraorthodox, eher gegen einen Palästinensischen Staat
    UJT (5,16%) ultraorthodox, gegen einen Palästinensischen Staat
    Ha-Tnua (4,99%) mitte-links, säkulär, pro-palästinensischen Staat
    Meretz (4,55%) links,sozialistisch, pro Palästinensischen Staat
    Sonstige (+Palästinenser) (18,37%)

  6. #1266
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Dieses "größte Freiluftgefängnis", wenn du das denn so nennen möchtest, wäre keines hätte die Hamas 2007 nicht angefangen zu schiessen, wären die Grenzen nicht geschlossen worden. Bitte nicht vergessen.
    Wenn es nur so einfach wäre. War es nicht eher so, dass es der israelischen Regierung gar nicht gepasst hat, dass Hamas und nicht die Fatah als Sieger rausgekommen ist, bzw. weshalb dann auch die Bevölkerung im Gaza-Streifen kollektiv durch eine Blockade komplett von der Aussenwelt abgeschnitten worden ist und eine Mauer entlang der Grenze gezogen wurde?

    Tel Aviv hat in Zusammenarbeit mit Washington in den oben beschriebenen Monaten die Fatah mit amerikanischen Waffen beliefert und ausgebildet, damit sie gegen die Hamas vorgehen und somit einen innen-palästinensischen Bürgerkrieg provozieren. Tja und sämtliche Appelle und Aufrufe der UNO diesen unmenschlichen Boykott zu beenden wurden wie immer von Israel ignoriert, und die Ursache war eine Massenarbeitslosigkeit, Unterernährung und Gesundheitsprobleme in der Bevölkerung.

    Erst dann begann die Hamas selbstgebastelte Raketen auf Israel zu schiessen, quasi als Druckmittel um eine Verhandlungslösung zu erzwingen.



  7. #1267
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Ultra-Tifosi Beitrag anzeigen
    Israel setzt Gaza-Offensive fort: Hamas stellt Bedingungen für Feuerpause - n-tv.de

    "Der Chef der radikalislamischen Palästinenserorganisation Hamas, Chaled Maschaal, hat die Zustimmung seiner Organisation zu einem Waffenstillstand mit Israel erneut von einem Ende der Blockade des Gazastreifens abhängig gemacht.

    "Wir sind bereit, unser Leben zu opfern, um die Belagerung (von Gaza) zu beenden", erklärte er in der katarischen Hauptstadt Doha."

    feige Sau, in Katar lässt er sich gut gehen und will Palästinenser für seine Politik opfern..
    Eine berechtigte Forderung, finde ich. Diese Menschen sind zwangsisoliert. Man hat sogar die ägyptische Regierung gestürzt um Gaza endgültig von der Rest der Welt abzutrennen. Was nutzt das wenn die USA den Palästinensern 35 Mio $ Hilfe leisten, wenn die Geschäfte leer sind? Was bitte sollen diese mit dem Geld anfangen. Als Verbandmaterial verwenden vielleicht?

    Andersrum: Israelischer Flughafen wird einen Tag lang von mehreren Fluggesellschaften - risikobedingt - nicht angeflogen und schon schlägt Israel Alarm. Hilfe, wir werden von der Rest der Welt isoliert. Und schon fliegen sie wieder, die US Fluggesellschaften. Der Druck der Politik und der Juden Lobby in den USA wurde zu groß...

  8. #1268
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.223
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Eine berechtigte Forderung, finde ich. Diese Menschen sind zwangsisoliert. Man hat sogar die ägyptische Regierung gestürzt um Gaza endgültig von der Rest der Welt abzutrennen. Was nutzt das wenn die USA den Palästinensern 35 Mio $ Hilfe leisten, wenn die Geschäfte leer sind? Was bitte sollen diese mit dem Geld anfangen. Als Verbandmaterial verwenden vielleicht?

    Andersrum: Israelischer Flughafen wird einen Tag lang von mehreren Fluggesellschaften - risikobedingt - nicht angeflogen und schon schlägt Israel Alarm. Hilfe, wir werden von der Rest der Welt isoliert. Und schon fliegen sie wieder, die US Fluggesellschaften. Der Druck der Politik und der Juden Lobby in den USA wurde zu groß...
    Man hat sogar die ägyptische Regierung gestürzt um Gaza endgültig von der Rest der Welt abzutrennen.
    Belastbare Quelle oder VT? Die Grenzen zu Gaza waren bereits vor dem Sturz der ägyptischen Regierung stringenter geschlossen als die von Israel, exakt seit 2007.

    - - - Aktualisiert - - -

    Alles gelesen?


    Raketen in Schule deponiert

    Zuvor hatte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon Aufklärung über einen Raketenfund in einer Schule der Vereinten Nationen im Gazastreifen gefordert. Er sei empört darüber, dass die Waffen in der Schule entdeckt wurden und anschließend verschwunden seien, sagte Ban laut UN-Mitteilung. "Die Verantwortlichen haben damit Schulen zu möglichen Angriffszielen gemacht und die Leben von unschuldigen Kindern, UN-Mitarbeitern und Schutzsuchenden in Gefahr gebracht." Die Vereinten Nationen würden den Vorfall untersuchen und alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass so etwas noch einmal passieren könne.
    Das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge (UNWRA) hatte vor rund einer Woche mitgeteilt, dass in der leerstehenden UN-Schule ein Raketenlager mit rund 20 Geschossen entdeckt worden sei. UNRWA unterhält nach eigenen Angaben 245 Schulen in Gaza, in denen rund 225.000 palästinensische Kinder unterrichtet werden.

  9. #1269
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Belastbare Quelle oder VT? Die Grenzen zu Gaza waren bereits vor dem Sturz der ägyptischen Regierung stringenter geschlossen als die von Israel, exakt seit 2007.
    Ach ja? Und von wo bezog Hamas die Waffenlieferungen her, wenn nicht über Ägypten? Belastbare Quelle wäre Zbs. Dein heißgeliebter Netanjahu! Sisi ist äußerst USA freundlich und macht das was USIsrael sagt. Nicht einmal Flüchtlinge werden in das Land reingelassen. Das ägyptische Volk sieht das anders, sowohl die Befürworter als auch die Sisi's Gegner, aber das Volk wird in einer "Demokratie" wie wir sie kennen eh nicht gefragt...

    Heute wurde in Gaza eine UN Schule mit Granaten beschossen. Eine Schule in der sich Flüchtlinge befanden. Das gehört natürlich auch zum Mythos Selbstverteidigung. In Gaza begeht Israel gerade (zum wiederholten Mal) einen Völkermord. Es wird Zeit, dass dieser von der Weltgemeinschaft verurteilt wird!

  10. #1270
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.223
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Ach ja? Und von wo bezog Hamas die Waffenlieferungen her, wenn nicht über Ägypten? Belastbare Quelle wäre Zbs. Dein heißgeliebter Netanjahu! Sisi ist äußerst USA freundlich und macht das was USIsrael sagt. Nicht einmal Flüchtlinge werden in das Land reingelassen. Das ägyptische Volk sieht das anders, sowohl die Befürworter als auch die Sisi's Gegner, aber das Volk wird in einer "Demokratie" wie wir sie kennen eh nicht gefragt...

    Heute wurde in Gaza eine UN Schule mit Granaten beschossen. Eine Schule in der sich Flüchtlinge befanden. Das gehört natürlich auch zum Mythos Selbstverteidigung. In Gaza begeht Israel gerade (zum wiederholten Mal) einen Völkermord. Es wird Zeit, dass dieser von der Weltgemeinschaft verurteilt wird!
    Das weiß ich nicht, deswegen fragte ich dich nach einer belastbaren Quelle für deine Behauptung! Ich lese von dir nur deine subjektive Meinung. Und wie kommst du darauf ich wäre ne Liebschaft von Netanjahu? Gehts noch?

    Völkermorde? An welchem war dein Heimatland beteiligt? Meins ist Deutschland nur hälftig. Also, aus welchem lupenreinen Staat kommst du?

    Zur Schule hast du wohl auch nicht alles gelesen, Hauptsache mal "Mythos" reingebracht, es wird schon was hängen bleiben, nicht wahr? Ok, also nochmal: Lest doch nicht immer nur die Hälfte von der Hälfte!^^

    Raketen in Schule deponiert


    Zuvor hatte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon Aufklärung über einen Raketenfund in einer Schule der Vereinten Nationen im Gazastreifen gefordert. Er sei empört darüber, dass die Waffen in der Schule entdeckt wurden und anschließend verschwunden seien, sagte Ban laut UN-Mitteilung. "Die Verantwortlichen haben damit Schulen zu möglichen Angriffszielen gemacht und die Leben von unschuldigen Kindern, UN-Mitarbeitern und Schutzsuchenden in Gefahr gebracht." Die Vereinten Nationen würden den Vorfall untersuchen und alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass so etwas noch einmal passieren könne.
    Das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge (UNWRA) hatte vor rund einer Woche mitgeteilt, dass in der leerstehenden UN-Schule ein Raketenlager mit rund 20 Geschossen entdeckt worden sei. UNRWA unterhält nach eigenen Angaben 245 Schulen in Gaza, in denen rund 225.000 palästinensische Kinder unterrichtet werden.

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05