BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 140 von 586 ErsteErste ... 4090130136137138139140141142143144150190240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.391 bis 1.400 von 5856

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.855 Antworten · 199.444 Aufrufe

  1. #1391
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921




  2. #1392

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1.219
    Außenminister treffen sich in Paris: Israel willigt in Waffenruhe ein - n-tv.de

    jetzt doch...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Also, wie man aus der UN-Abstimmung klar sieht, waren vor allem die imperialistischen Staaten (USA, Sowjetunion, Frankreich, Niederlande) und ihre Satelliten (kleinere europäische und amerikanische Staaten), die für die Teilung Palästinas abgestimmt haben. Daraus wird klar, dass Israel vom Anfang an ein imperialistisches Projekt war. Sogar die eine imperialistische Macht, die sich enthalten hat (GB), ist durch ihr Mandat in Palästina dazu verantwortlich, dass das zionistische Projekt überhaupt realisierbar wurde (und haben das auch in Dokumenten mit ihren imperialistischen Zielen verbunden). Wenn es damals in der UN die asiatischen und afrikanischen Länder gäbe, wurde es vielleicht zum Teilungsplan nicht kommen.

    Die enge Verbindung Israels mit vorwiegend dem westlichem Imperialismus hat sich natürlich auch später gezeigt. Siehe Suez-Krieg, aber auch die sehr enge Partnerschaft mit den USA nach den Sechstage-Krieg. Ist nicht zufällig, dass man vor allem in Westen sehr hart auf das "Existenzrecht Israels" besteht.

    Der letzte Satz aber stimmt auf jeden Fall:



    - - - Aktualisiert - - -



    Natürlich, es kann sein, dass auch politisch-religiöse Gründe dabei eine Rolle gespielt haben (weil ein Teil der Palästinenser griechisch-orthodox sind, würde Griechenland nicht von ihnen gern entfremden, indem man ihrer Vertreibung zustimmt).
    du versuchst auch ständig den Westen in ein schlechtes Licht zu rücken.
    Sieh es ein, die arabischen Staaten haben/hatten Scheiße gebaut, Massaker an Flüchtlinge in Syrien/Libanon/Jordanien lassen grüßen...

  3. #1393
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.927

  4. #1394
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668




    Chilling in 5-star hotels in Qatar & the guy talks about prison.

  5. #1395

  6. #1396
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Die Türkischen Juden haben ihre Unterstützung zu Erdogan erklärt. Außerdem verurteilen Sie die forderung die Amerikanischen Juden die Erdogan aufgefordert hatten einen preis zurückzugeben.

  7. #1397

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Hier ein Video das wohl mehr aufklärung gibt wer wen angegriffen hat beim Spiel Lille - Maccabi Haifa



    https://www.facebook.com/photo.php?v=770397902982777

  8. #1398
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Es ist immer die gleiche Taktik und Vorgehensweise. Israels Ziel ist es ein "Arrangement" auf der Basis israelischer militärischer Überlegenheit durchzusetzen und damit eine Lösung auf der Basis internationaler Beschlüsse zu verhindern.

  9. #1399
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Hier ein Video das wohl mehr aufklärung gibt wer wen angegriffen hat beim Spiel Lille - Maccabi Haifa



    https://www.facebook.com/photo.php?v=770397902982777
    Die werden jetzt von der Verfassungsschutz überwacht.

    Typisch.

  10. #1400
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Die Türkischen Juden haben ihre Unterstützung zu Erdogan erklärt. Außerdem verurteilen Sie die forderung die Amerikanischen Juden die Erdogan aufgefordert hatten einen preis zurückzugeben.
    Respekt an unsere jüdischen Bürger, verteidigen ihr Land gegenüber dem Ausland.

    Andere Oppositionsparteien, die sich kemalisten und nationalisten schimpfen gehen die Türkei im Ausland anschwärzen.

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05