BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 156 von 585 ErsteErste ... 56106146152153154155156157158159160166206256 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.551 bis 1.560 von 5842

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.841 Antworten · 198.504 Aufrufe

  1. #1551
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.118
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Die absolut beste Lösung wäre ein Staat, Pallis und Juden zusammen, und die gesamte Welt würde die intellektuelle Power bestaunen, die da hervor brechen würde...
    Und wie stellst du dir das vor, ohne dass es zu ethnischen Spannungen (u. a die Rückkehr der Palästinischen Diaspora) zwischen den Beiden Volksgruppen kommen kann?

  2. #1552
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    896
    Ich kann und werde es nie verstehen wie eine Mutter im Gaza ein Kind in die Welt setzen kann?Das Kind ist verdammt für den Rest seines Lebens in einem Gefängnis zu verbringen und durch Bombenhagel ums Leben zu kommen.Ich kann mir nicht vorstellen, dass es aus islamischer Sicht keinen Rechtsanpruch gibt, dass Kind Abtreiben zu lassen.

  3. #1553
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668


    - - - Aktualisiert - - -

    Netanyahu wood



    Was die Palis können, können die Israelis schon lange

  4. #1554

  5. #1555

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    987
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen

    - - - Aktualisiert - - -

    Netanyahu wood



    Was die Palis können, können die Israelis schon lange
    Lol, keine Quelle , keine Pressebilder, kein gar nichts, können auch Screenshots aus nem Horrorfilm-Making-of sein. Sowas mach ich dir in 5 Minuten
    Plus dass es sogar hierzulande Feuerwehrgroßübungen etc. gibt wo mandie Leute dementprechend schminkt.

    Am Besten fragst du noch den Kollegen rechts oben, ob der Kinderworkshop für Spezialeffekte in Edinburgh vor 4 Jahren auch die IDF ausbildet: http://www.adamstafford.org/wordpress/?p=56

  6. #1556
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Erdogan gibt jüdischen Preis zurück

    Türkei übt Kritik an Außenminister Steinmeier

    Nach seinen umstrittenen Äußerungen zum Konflikt im Gazastreifen hat der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan die Auszeichnung einer jüdischen Vereinigung zurückgegeben. Im Jahr 2004 war Erdogan mit dem Preis für Zivilcourage des Amerikanisch-Jüdischen Kongresses ausgezeichnet worden für seinen Einsatz für eine friedliche Lösung des Nahost-Konflikts sowie sein Engagement für den Schutz von Juden in der Türkei.


    Vor knapp zwei Wochen verurteilte Erdogan die "beispiellose Grausamkeit" Israels bei seiner Offensive im Gazastreifen, "die sogar Hitler übertrifft". Daraufhin hatte der Präsident der Organisation, Jack Rosen, Erdogan als "den wohl bösartigsten antiisraelischen Führer der Welt" bezeichnet.

    Nun informierte die US-Botschaft in der Türkei Rosen darüber, dass Erdogan wegen des israelischen Vorgehens in Gaza und "der bedauerlichen Haltung" der Organisation dazu glücklich sei, den Preis zurückzugeben. Das Schreiben ist vom Sonntag datiert und wurde am Dienstag öffentlich gemacht.


    Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist einem Zeitungsbericht zufolge wegen einer Bemerkung zum derzeitigen Konflikt im Gazastreifen von seinem türkischen Amtskollegen Ahmet Davutoglu zurechtgewiesen worden. Wie die türkische Zeitung "Habertürk" am Dienstag unter Berufung auf diplomatische Kreise berichtete, beklagte Steinmeier beim Außenminister-Treffen zur Gaza-Krise am vergangenen Wochenende die Lage Israels. Davutoglu habe sich sehr über die Worte Steinmeiers geärgert, hieß es. Von offizieller Seite lag keine Stellungnahme zu dem Bericht vor.


    Laut "Habertürk" sagte Steinmeier, in Israel seien die Strände leer, weil sich die Menschen wegen des Raketenbeschusses durch die radikale Palästinenserorganisation Hamas nicht mehr ans Meer wagten. Darauf habe Davutoglu in der Ministerrunde erwidert, im Gazastreifen seien die Strände nicht leer, sondern voller toter Kinder. Damit spielte er auf den Tod mehrerer Kinder beim Beschuss durch Israel an einem Strand in dem Küstengebiet an.


    Bei dem Pariser Treffen widersprach Davutoglu dem Zeitungsbericht zufolge auch der Einstufung der Hamas als Terrororganisation. Die Hamas sei eine Organisation zur Befreiung jenes Landes, in dem die Vorfahren der Mitglieder seit Jahrhunderten lebten, sagte der Minister demnach. Anders als Israel, die Europäische Union und die USA, die die Hamas als Terrorgruppe sehen, unterhält die Türkei gute Beziehungen zur Führung der radikalen Palästinenserorganisation.

  7. #1557
    GLOBAL-NETWORK
    foxman_erdogan.jpg

    Erst Annehmen dann Zurückgeben,wie verlogen und Ehrenlos!

  8. #1558
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen

    Ich werde das Selbstverteidigungsrecht der Israelis bis zum letztem Atemzug verteidigen, genau so, wie das Lebensrecht der Palästinenser!

    Nur schade dass sich das ganze heftig Widerspricht.

  9. #1559
    Avatar von Luciano

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.891
    USA empört über Entführung eines israelischen Soldaten | Aktuell Nahost | DW.DE | 01.08.2014

    Die Amis und die UN kann mir die Eier Kraulen,wenn die Israelis Tausende Zivilisten töten ist das nicht Barbarisch aber entführt man einen Israelischen Soldaten ist das Barbarisch.Ey Leute merkt ihr was, das zeigt wieder mal wie jeder die Moslems Hassen und bei uns Schweigen bei den Israelis die Fresse aufmachen.

  10. #1560
    Avatar von Serbian-Ghost

    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    293
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Es gibt kein Gott des Islams.

    Er ist unser aller Gott.
    Was ist ein Gott für einen Nichtgläubigen?
    Sprich das nächste Mal für dich selber.

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05