BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 166 von 589 ErsteErste ... 66116156162163164165166167168169170176216266 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.651 bis 1.660 von 5884

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.883 Antworten · 199.837 Aufrufe

  1. #1651
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.318
    Zitat Zitat von Mermaid Beitrag anzeigen
    Ich bin direkt und ehrlich. Wenigstens das musst du mir zugestehen.
    Ich gestehe allen alles zu, auch dir. Ehrlich.

  2. #1652
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Dann haben wir unterschiedliche Auffassungen. Ich werde solange ich laufen kann gegen Rechtsradikalismus und rassistischen Faschismus auf die Straße gehn.

    Stiller Protest im Internet? Musst du nicht selbst lachen? Das nutzt sowenig wie Gebete.
    Das ist die Lösung! Auf die Straße gehen! Aber nicht als Juden, Christen, Muslime, Buddhisten..., sondern einfach nur als Menschen und gegen den Hass im ALLGEMEINEN demonstrieren.

    Ich persönlich respektiere alle die ihrem Glauben nachgehen, kann mich aber selbst mit diesem nicht identifizieren. Alle Religionen sagen: es gibt nur einen Gott! (Unseren) Alle Religionen sagen, dass der Gott allmächtig ist, propagieren aber gleichzeitig den Krieg (obwohl es bei allen durch die Bank heißt: Du sollst nicht töten!") gegen Nicht(anders)gläubigen. Wenn der Gott allmächtig ist, wieso braucht er uns um für ihn seine Kriege zu führen? Er kann das auch ohne uns schaffen, oder?

    Wenn ich mir unseren europäischen Kontinent anschaue stelle ist immer wieder fest: desto "ungläubiger" die Menschen sind desto weniger Krieg gibt es. Die letzte kriegerische Auseinandersetzung auf europäischem Territorium fand 1992-1995 und bis 1998-1999 in Jugoslawien statt. Orthodoxen gegen Katholiken; Katholiken gegen Muslime; Orthodoxen gegen Muslime...

    Wir kämpfen gegeneinander weil wir an etwas glauben, dabei sagen wir uns gegenseitig - in diversen Diskussionen - glauben heißt nicht wissen...

    Die kleinen Kinder zeigen uns wie einfach der Frieden geht. Sie spielen miteinander ohne seinem Ggü. die Frage zu stellen; "Was bist Du?". Wir Erwachsenen tun das tagtäglich, dabei sollten wir für die Kleinen ein Beispiel sein....

    Israelis und Palästinenser wachsen unter einer - sich immer weiterdrehender - Spirale des Hasses auf. Sie kennen nichts anderes, als mit Granatenangriffen auf Granatenangriffe von jeweils anderen Seite zu antworten. Dabei wäre es so einfach den Frieden zu schließen. Einfach nur miteinander und nicht gegeneinander spielen...

  3. #1653
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.318
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Hab das Wort editiert.

    Ich ignoriere die Beiträge von liberitas 2.0 (die so oder so nicht begreift was ich schreibe) und gehe ins eigentlich zurück:

    https://twitter.com/hashtag/jewsanda...usetobeenemies
    Ähm, genau das hatte ich gepostet, nicht das erstemal. Nur hab ich auf Großbilder verzichtet. Und nein, ich bin Rafi und sonst niemand. Nur weil du dir selbst den Weg verbaust musst du nicht zu solchen Mitteln greifen. Traurig.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Das ist die Lösung! Auf die Straße gehen! Aber nicht als Juden, Christen, Muslime, Buddhisten..., sondern einfach nur als Menschen und gegen den Hass im ALLGEMEINEN demonstrieren.

    Ich persönlich respektiere alle die ihrem Glauben nachgehen, kann mich aber selbst mit diesem nicht identifizieren. Alle Religionen sagen: es gibt nur einen Gott! (Unseren) Alle Religionen sagen, dass der Gott allmächtig ist, propagieren aber gleichzeitig den Krieg (obwohl es bei allen durch die Bank heißt: Du sollst nicht töten!") gegen Nicht(anders)gläubigen. Wenn der Gott allmächtig ist, wieso braucht er uns um für ihn seine Kriege zu führen? Er kann das auch ohne uns schaffen, oder?

    Wenn ich mir unseren europäischen Kontinent anschaue stelle ist immer wieder fest: desto "ungläubiger" die Menschen sind desto weniger Krieg gibt es. Die letzte kriegerische Auseinandersetzung auf europäischem Territorium fand 1992-1995 und bis 1998-1999 in Jugoslawien statt. Orthodoxen gegen Katholiken; Katholiken gegen Muslime; Orthodoxen gegen Muslime...

    Wir kämpfen gegeneinander weil wir an etwas glauben, dabei sagen wir uns gegenseitig - in diversen Diskussionen - glauben heißt nicht wissen...

    Die kleinen Kinder zeigen uns wie einfach der Frieden geht. Sie spielen miteinander ohne seinem Ggü. die Frage zu stellen; "Was bist Du?". Wir Erwachsenen tun das tagtäglich, dabei sollten wir für die Kleinen ein Beispiel sein....

    Israelis und Palästinenser wachsen unter - einer sich immer weiterdrehender - Spirale des Hasses auf. Sie kennen nichts anderes, als mit Granatenangriffen auf Granatenangriffe von jeweils anderen Seite zu antworten. Dabei wäre es so einfach den Frieden zu schließen. Einfach nur miteinander und nicht gegeneinander spielen...
    Die kleinen Kinder zeigen uns wie einfach der Frieden geht. Sie spielen miteinander ohne seinem Ggü. die Frage zu stellen; "Was bist Du?". Wir Erwachsenen tun das tagtäglich, dabei sollten wir für die Kleinen ein Beispiel sein....
    Genau das sollten wir.....

    BtY-exoCMAET6Li.jpg

  4. #1654
    Mudi
    Wie die rassistischen Ex-User sich immer wieder eine neue Identität zulegen müssen.

  5. #1655
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.119
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ähm, genau das hatte ich gepostet, nicht das erstemal. Nur hab ich auf Großbilder verzichtet. Und nein, ich bin Rafi und sonst niemand.
    Ich hatte die Bilder schon gespostet kurz bevor du deinen Beitrag editiert hast.

    Und nein, ich bin Rafi und sonst niemand.


    Nur weil du dir selbst den Weg verbaust musst du nicht zu solchen Mitteln greifen. Traurig.
    Wo "verbaus" ich bitte schön? Anders als du lenke ab.

  6. #1656
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.318
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Wie die rassistischen Ex-User sich immer wieder eine neue Identität zulegen müssen.
    Dann lass das doch mal!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Ich hatte die Bilder schon gespostet kurz bevor du deinen Beitrag editiert hast.







    Wo "verbaus" ich bitte schön? Anders als du lenke ab.
    Ok, lassen wir das, du hast wohl ein zwei Flaschen zuviel.

  7. #1657
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.023
    Sei nicht so gemein, Rafi. Du hast ihn doch verstanden.

    Gaza-Krieg: Beide Seiten halten Waffenruhe ein


  8. #1658
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.119
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ok, lassen wir das, du hast wohl ein zwei Flaschen zuviel.
    Aber natürlich

    Ich hatte diesen Beitrag geschrieben:

    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Lächerlich, jetzt versuchst du auch noch Israel als das "Opfer" darzustellen oder was wolltest du mit diesen Satz sagen? Dabei, fordert die israelische Seite über tausend Tote? Vielen unzählige Bomben auf Israel? Oder wurden in Israel UN-Schulen angegriffen? NEIN! Und jetzt komm mir nicht mit diesen schlecht gebauten Raketen der Hamas an, die fast immer ins Leere treffen!

    Und zu den sogenannten "Friedensgesprächen" mit Kerry: Kerry von Israel abgehört: Lauschangriff unter Freunden - SPIEGEL ONLINE
    Und was tust du? Anstatt auf meinen Beitrag einzugehen, lenkst du zu der ISIL ab:

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Kommt immer darauf an wer tötet, dann klappts auch mit der Empörung. Ne Großdemo mit Hitlerrufen wegen ISIS hab ich hier noch nie erlebt.

    Du solltest dich mal üner UNWRA und Hamas informieren, ganz unvoreingenommen. Zivilisten sollte es niemals treffen. Aber keine toten Zivilisten regen Leute mehr auf, als die von Israel verursachten. Schau Nachrichten, wer die Tage so abschlachtet, keiner regt sich groß auf oder geht gar auf die Straße.

    Was wäre wenn dieser Herr in Berlin sich gegen ISIS Morde so auflehnen würde? Geht nicht, sind ja keine Juden.
    Mal eine Frage: Was ist deine Meinung nach schlimmer: Ein Paar Juden-Feindliche Parolen, die im Internet herumfliegen oder die Bombardierung der Israelischen Luftwaffe im Gazastreifen?

  9. #1659
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Rafi habe ich eigentlich immer als gerecht und objektiv empfunden. Das Bild in meinem Kopf nimmt langsam und sicher andere Formen an.

  10. #1660
    Avatar von Mermaid

    Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    458
    Das Problem ist nicht die Hamas. Israel führt auch keinen Verteidigungskrieg. Keine Nation der Welt würde es akzeptieren, über Land, Wasser und Luft belagert zu sein.

    Die Geschichte lehrt uns, dass der Widerstand gegen die Unterdrücker letztendlich immer die Helden sind, unabhängig von den Methoden, die sie anwenden. Als die Sowjets Nazi-Deutschland besiegten, wurden sie als Befreier und als Helden gefeiert.

    Auf welche Art und Weise sie das getan haben, vergaßen alle. Anschläge, Raketenangriffe auf Zivilisten. Das sind alles Legitime Mittel, weil der Auslöser und das Problem beim Unterdrücker liegt.

    Die Hamas hat sich dazu entschieden auf den Füßen zu sterben, anstatt auf den Knien rumzubuckeln. Dafür kriegen sie meinen Respekt.

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05