BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 180 von 589 ErsteErste ... 80130170176177178179180181182183184190230280 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.791 bis 1.800 von 5884

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.883 Antworten · 199.739 Aufrufe

  1. #1791
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.002
    Diese Verhältnisse sind schlicht unerträglich: Auf 360Quadratkilometern ist der Gazastreifen ein Gefängnis für 1,8 Millionen Menschen. Es gibt gerade genug zu essen, um nicht zu sterben. Aber es gibt nicht genug, für das es sich zu leben lohnt - es gibt keine Perspektiven, keine Hoffnung.
    Schreibt die Süddeutsche.


    Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat scharfe Kritik am Vorgehen Israels im Gazastreifen geäußert: Das Land habe das Recht sich gegen Angriffe zu verteidigen, aber "dabei Zivilisten aus einer Pufferzone zu vertreiben, sie dann zu bombardieren, wenn sie in UNO-Schulen sind, das ist ein Verbrechen, ich kenne kein anderes Wort dafür", sagte Asselborn im Interview mit dem "Deutschlandfunk". "Es ist unerträglich, es ist abstoßend, es ist unmenschlich, was da in Gaza geschieht. Israels Regierung, Israels Armee maßen sich Rechte an, die gegen alle internationalen Standards verstoßen." Der Gazastreifen sei bis zum Kriegsbeginn ein Gefängnis gewesen, nun werde es zu einem "Friedhof, auf dem die elementarsten Menschenrechte begraben werden". Es müsse ein Aufruf zum Ende der Gewalt in der Region aus Europa kommen, so Asselborn weiter. In Israel wiederum müsse es ein "radikales Umdenken" geben.
    Sagt Jean Asselborn.



  2. #1792
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Propagandakäse? : Versuche mal als gewöhnlicher 08/15-Gaza-Bewohner nach Israel einzureisen. Ich glaube, das geht nicht so leicht. Was du mir mit diesem Bild zeigen willst, ist mir rätselhaft. Mir ging es nicht um Ashkelon oder Tel Aviv. Das eine wie das andere liegt nicht im Gazastreifen.
    Ich kenne deine Meinung bezüglich Menschenrechten langsam sehr gut, Rafi. Mit zweierlei Mass, wie immer.
    Die Israelis haben Schutzräume, ja? Schön für sie. Die Gaza-Bewohner sind froh, wenn sie ein Dach über ihr Kopf haben. Ich glaube, auf der anderen Seite kennst du niemanden, oder? Sonst würdest du nicht so arrogant und hochnäsig schwafeln.
    Vielleicht sollten einfach die Palästinenser etwas weniger die Hamas wählen. Die Hamas ist im Gaza-Streifen nur an die Macht gekommen wegen ihrem großen Rückhalt in der Bevölkerung. Sie hat sogar die Wahlen in allen Palästinensergebieten gewonnen gehabt, wurde aber von der Fatah im Westjordanland geputscht. Die Fatah war den Palästinensern nicht hart genug, da sie eben nicht mehr die Auslöschung Israels als Ziel ausgegeben hat.
    Alle Juden töten wollen und jetzt rumheulen, wenn sich die Israelis wehren. Wer hat denn jetzt hier die Doppelmoral? Die Hamas ist zudem ein Verbündeter der IS und hat dafür ihr Bündnis mit Syrien und der Hisbollah gebrochen. Die IS ist in Syrien und im Irak bereits für mehr als 150.000 Tote verantwortlich, davon die meisten Muslime. Das sind mehr als im Israel-Palästinerkonflikt seit seinem Beginn gestorben sind. Das aber interessiert keinen... auch keine Hamas-Befürworter wie dich. Doppelmoral?

  3. #1793
    Avatar von Mermaid

    Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    458
    Und was ist mit den Menschen die Fatah gewählt haben. Wie filterst du die bei den toten Zivilisten raus?

    Entscheidest jetzt du, wer ein guter und böser Palästinenser ist. Hat was von "Wer Jude ist, bestimmte ich."

  4. #1794
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Schreibt die Südeutsche.




    Sagt Jean Asselborn.


    Es spielt keine Rolle was man Israel vorwirft. Egal was man findet, alles absolut alles trifft auch auf die Hamas zu und noch viel schlimmer.

    Israel würde die Palästinenser in Gaza wie im Gefängnis halten? Die Hamas will ganz Israel auslöschen!
    Israel würde Schulen und Wohnhäuser bombardieren? Die Hamas bombardiert alles und entführt und ermordet Schüler aus Israel.

    Egal was du noch findest was Israel angeblich tut oder nicht. Alles macht die Hamas auch. Der einzige Unterschied ist, dass sie Versager sind und ihre Ziele nicht wirklich erreichen. Du unterstützt die Hamas anscheinend also nur, weil sie es nicht schaffen ihre Ziele zu erreichen?

  5. #1795
    Avatar von Yashar

    Registriert seit
    24.04.2014
    Beiträge
    1.895
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten einfach die Palästinenser etwas weniger die Hamas wählen. Die Hamas ist im Gaza-Streifen nur an die Macht gekommen wegen ihrem großen Rückhalt in der Bevölkerung. Sie hat sogar die Wahlen in allen Palästinensergebieten gewonnen gehabt, wurde aber von der Fatah im Westjordanland geputscht. Die Fatah war den Palästinensern nicht hart genug, da sie eben nicht mehr die Auslöschung Israels als Ziel ausgegeben hat.
    Alle Juden töten wollen und jetzt rumheulen, wenn sich die Israelis wehren. Wer hat denn jetzt hier die Doppelmoral? Die Hamas ist zudem ein Verbündeter der IS und hat dafür ihr Bündnis mit Syrien und der Hisbollah gebrochen. Die IS ist in Syrien und im Irak bereits für mehr als 150.000 Tote verantwortlich, davon die meisten Muslime. Das sind mehr als im Israel-Palästinerkonflikt seit seinem Beginn gestorben sind. Das aber interessiert keinen... auch keine Hamas-Befürworter wie dich. Doppelmoral?
    Hier befürwortet keiner die Hamas du Genie!

    Und Verteidigung ist nicht Zivilquartiere und Wohnhäuser bomben...

  6. #1796
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.179
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten einfach die Palästinenser etwas weniger die Hamas wählen. Die Hamas ist im Gaza-Streifen nur an die Macht gekommen wegen ihrem großen Rückhalt in der Bevölkerung. Sie hat sogar die Wahlen in allen Palästinensergebieten gewonnen gehabt, wurde aber von der Fatah im Westjordanland geputscht. Die Fatah war den Palästinensern nicht hart genug, da sie eben nicht mehr die Auslöschung Israels als Ziel ausgegeben hat.
    Alle Juden töten wollen und jetzt rumheulen, wenn sich die Israelis wehren. Wer hat denn jetzt hier die Doppelmoral? Die Hamas ist zudem ein Verbündeter der IS und hat dafür ihr Bündnis mit Syrien und der Hisbollah gebrochen. Die IS ist in Syrien und im Irak bereits für mehr als 150.000 Tote verantwortlich, davon die meisten Muslime. Das sind mehr als im Israel-Palästinerkonflikt seit seinem Beginn gestorben sind. Das aber interessiert keinen... auch keine Hamas-Befürworter wie dich. Doppelmoral?
    Ja, was sollen denn die Palästinenser deiner Meinung nach tun? Ich kann sie verstehen, wenn sie die Hamas zu ihrer halbwegs funktionierenden Verteidigung wählen, aber ich selber würde das als Nie-Krieg-gesehen-Mitteleuropäer wohl nicht tun. Sie haben es eben einfach satt, wie Tiere behandelt zu werden. Sie haben es satt. Und die Israelis expandieren seit 50 Jahren in ihre Siedlungsgebiete. Niemand sagt was. Und jetzt sind die Palästinenser selber schuld, wenn ihre Kinder, Frauen, Alten und Männer sterben?! Junge, mit dir stimmt was nicht.
    Israel sollte als politisch und wirtschaftlich mächtigere Partei im Konflikt sich eher auf Entgegenkommen einstellen und mal den Palästinensern etwas anbieten, anstatt alles mit 100-facher Wucht zu "vergelten". "Auge um Auge", wie es die Bibel vorschreibt. Auch eine Art von Terrorismus. Nein, es ist Terrorismus. Judaistischer Terrorismus.

  7. #1797
    Avatar von Mermaid

    Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    458
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Es spielt keine Rolle was man Israel vorwirft. Egal was man findet, alles absolut alles trifft auch auf die Hamas zu und noch viel schlimmer.
    In dein Kopf will nicht rein, dass es nicht das selbe ist, weil Israel der Aggressor ist. Israel agiert außerhalb ihrer eigenen Grenzen und wäre vor dem ICC der Schuldige und Aggressor.

  8. #1798
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.002
    Es spielt keine Rolle was man Israel vorwirft.
    Stimmt.

  9. #1799
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Mermaid Beitrag anzeigen
    Und was ist mit den Menschen die Fatah gewählt haben. Wie filterst du die bei den toten Zivilisten raus?

    Entscheidest jetzt du, wer ein guter und böser Palästinenser ist. Hat was von "Wer Jude ist, bestimmte ich."
    Da braucht nicht gefiltert werden.

    Mittlerweile sind die Bewohner im Gazastreifen Opfer ihres eigenen Wunsches oder der ihrer Väter. Egal ob man Hamas oder Fatah gewählt hat, jetzt leiden alle gleich.
    Aber die Palästinenser sterben offensichtlich lieber in Schulen aus denen Raketen abgeschossen wurden als im Kampf gegen die Hamas.

    Eigentlich müsste eine Koalition aus muslimischen Staaten wie Ägypten, Jordanien und Saudi-Arabien dort einmarschieren und alle Hamas-Mitglieder festnehmen und die ganze Scheiße ein für alle mal beenden. Anschließend den Leuten dort eine Chance zu geben friedlich miteinander zu leben und Israel als Staat anzuerkennen in dem Juden und Muslime gemeinsam leben können.

  10. #1800
    Avatar von Mermaid

    Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    458
    -Troy-

    Ich bin da anderer Meinung. Ich finde Israel sollte im Stile der Roten Armee von Hisbollah und Hamas besiegt werden. Der Zweck heiligt die Mittel und am Ende sind sie die Befreier. Kennt man ja aus dem 2. Weltkrieg. Bei den Russen war ja auch jedes Mittel recht.

    Sie sind die Besatzer, Kolonialisten und Eroberer.

    Ich meine, die Russen haben 2 Millionen Frauen vergewaltigt oder mehr und das ist einer der harmlosen Verbrechen und heutzutage bezeichnet man sie als Befreier. Was sind da schon drei Jugendliche?

    Ich erahne Doppelmoral.

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05