BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 200 von 585 ErsteErste ... 100150190196197198199200201202203204210250300 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.991 bis 2.000 von 5845

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.844 Antworten · 199.149 Aufrufe

  1. #1991
    MB7
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    #Nahostkonflikt: 90 Nahost-Experten fordern in einem offenen Brief die Bundesregierung zu einem Kurswechsel in ihrer #NahostPolitikauf. Sie pochen auf ein Ende der Gaza-Blockade, der israelischen#Siedlungspolitik und eine Untersuchung der Tötung von Zivilisten in#Gaza.

    http://dtj-online.de/nahostkonflikt-experten-israel-palastina-gaza-35473
    Das ist nicht WAHR! Die Juden mit Ihrem offenen Brief an Israel sind Antisemiten, also Judenfeindlich!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen

    Und noch was als Tip: Kriege sind nie zu rechtfertigen, das gilt auch für Palästina, oder etwa nicht?

    Diese Empörtheit über einen Staat, der sich schlichtweg verteidigt ist bemerkenswert, während fast im gesamten mittleren Osten jeden verdammten Tag Kinder, Frauen, Zivilisten abgeschlachtet werden, die niemanden angegriffen haben! Warum kommt denn da kein Vergleich zum Holocaust?
    Ich sags euch, weil es keine Juden sind die morden, sondern radikale Muslime, ihr Heuchler.
    Genau, vergessen wir mal ganz schnell, woher die das Geld und die Waffen haben. Ist ja nicht wichtig, wenn ein Land sich gegen eine Bande nicht verteidigen kann

  2. #1992
    Amarok
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Dann kannst du ja sichewr mitteilen wie Israel sich unter Dauerbeschuss der Terroristen, die Terroristen die aus Schulen, Krankenhäusern und anderen sozialen Einrichtungen schiessen, "schnappen" sollen. Bin gespannt. 11 mal Waffenruhe, 11 mal Waffenruhe gebrochen, die letzte während Verhandlungen über eine dauerhafte Waffenruhe.
    Also sprich dich aus!

    Und noch was als Tip: Kriege sind nie zu rechtfertigen, das gilt auch für Palästina, oder etwa nicht?

    Diese Empörtheit über einen Staat, der sich schlichtweg verteidigt ist bemerkenswert, während fast im gesamten mittleren Osten jeden verdammten Tag Kinder, Frauen, Zivilisten abgeschlachtet werden, die niemanden angegriffen haben! Warum kommt denn da kein Vergleich zum Holocaust?
    Ich sags euch, weil es keine Juden sind die morden, sondern radikale Muslime, ihr Heuchler.
    Dann kannst du ja sichewr mitteilen wie Israel sich unter Dauerbeschuss der Terroristen, die Terroristen die aus Schulen, Krankenhäusern und anderen sozialen Einrichtungen schiessen, "schnappen" sollen.
    Du solltest meinen Comment bezüglich eures Millitärisches Lesen. Ihr setzt auf Drohnen, Bomben und viel Atillerie. Auf den Straßen selbst sind nicht soviele Einheiten unterwegs und selbst wenn dann in den kleinsten Gruppen die möglich sind. Merkava MK4 Panzer in einer so dichten Stadt wäre der sichere Selbstmord. Denk erst nach bevor du etwas behauptest.

    Bin gespannt. 11 mal Waffenruhe, 11 mal Waffenruhe gebrochen, die letzte während Verhandlungen über eine dauerhafte Waffenruhe.
    Ich frag mich dabei immer eines, woher willst du wissen das nicht Israelis aus Gaza-heraus die Angriffe starten. So können die ISAC-Einheiten weiter vorrücken. Denk Millitärisch nicht Menschlich.

    Und noch was als Tip: Kriege sind nie zu rechtfertigen, das gilt auch für Palästina, oder etwa nicht?
    Ich sagte es schon mal beide Länder bzw. Ethien haben Schuld an diesem Krieg.

    Diese Empörtheit über einen Staat, der sich schlichtweg verteidigt ist bemerkenswert, während fast im gesamten mittleren Osten jeden verdammten Tag Kinder, Frauen, Zivilisten abgeschlachtet werden, die niemanden angegriffen haben! Warum kommt denn da kein
    Der Staat der sich deiner Meinung verteidigen muss ist nicht mehr in der Defensive und das schon seit 4-5 Jahren nicht mehr. Ich habe schon lange nicht mehr über eine Rakete gehört, die in Israel gelandet ist. Man kämpft derzeit gegen die Bevölkerung Gazas und nicht gegen die Hamas. Den Schaden den die Israelis verrichten ist schlicht weg egal. In diesem Bereich sprich Gaza-Stadt sind alle täter für das Israelische Millitär und ihrem Führungsstab.

    Ich sags euch, weil es keine Juden sind die morden, sondern radikale Muslime, ihr Heuchler.
    Sag mal wat laberst du da eigentlich du pimpf? Wer schießt denn derzeit auf wen, wach auf!

  3. #1993
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    4.980
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich glaube einigen muss man es in Stein meisseln. Die Grenzen wurden erst wieder mit der Machtübernahme der Hamas und deren Angriffe und Attentate geschlossen, es wurde auf Waffen kontrolliert - keine Waffen = Grenze passierbar. Ich habs eben schon geschrieben, gestern wurden Mörsergranaten auf Araber, auch Palästinenser abgefeuert die in Erez ins Feldlazarett wollten!
    Hier begreift kaum einer, dass Palästinenser nicht das Ziel sind, sondern Terroristen. Terroristen, die in den letzten Tagen mindestens 18 Palästinenser geköpft haben und weitere 7 gehängt.
    Ja genau Stein meiseln. Es geht hier um Kontrollpunkte - das hat nichts mit einem Grenzübergang zu tun. Auch geht es hier um Menschen die tagtäglich dort durchgehen und permanent dem Willen und der Laune einzelner Soldaten ausgeliefert sind.

  4. #1994
    Avatar von Yashar

    Registriert seit
    24.04.2014
    Beiträge
    1.895
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Dann kannst du ja sichewr mitteilen wie Israel sich unter Dauerbeschuss der Terroristen, die Terroristen die aus Schulen, Krankenhäusern und anderen sozialen Einrichtungen schiessen, "schnappen" sollen. Bin gespannt. 11 mal Waffenruhe, 11 mal Waffenruhe gebrochen, die letzte während Verhandlungen über eine dauerhafte Waffenruhe.
    Also sprich dich aus!

    Und noch was als Tip: Kriege sind nie zu rechtfertigen, das gilt auch für Palästina, oder etwa nicht?

    Diese Empörtheit über einen Staat, der sich schlichtweg verteidigt ist bemerkenswert, während fast im gesamten mittleren Osten jeden verdammten Tag Kinder, Frauen, Zivilisten abgeschlachtet werden, die niemanden angegriffen haben! Warum kommt denn da kein Vergleich zum Holocaust?
    Ich sags euch, weil es keine Juden sind die morden, sondern radikale Muslime, ihr Heuchler.
    Boah, schon mal sowas wie "Palästinenser ist nicht gleich Hamas" gehört?!
    Und ja verdammt, ich werde mich aussprechen!
    Wer auf Krankenhäuser, Behindertenheimer und Schulen schiesst ist nichts weiter als ein Feigling.
    Und du bist genau das Rafi, ein Feigling, weil du diese Taten noch rechtfertigen willst.
    Ich verweise erneut auf dieses Video:


    Und wir diskutieren hier doch ständig über die anderen Dinge die im nahen Osten geschehen.
    Es gibt genug User die "Fuck-ISIS" als Signatur hatten also unterstelle uns hier nicht, dass wir Mörder nicht verurteilen weil sie Muslime sind.

    Was willst du als nächstes sagen?

    Zuerst unterstellst du mir Hass und jetzt, dass ich Muslimische Mörder nicht verurteilen würde.

    Wer hier der Heuchler ist solltest du dich zweimal fragen, du Pfeife.

  5. #1995
    Amarok
    Zitat Zitat von Aviator Beitrag anzeigen
    Ja genau Stein meiseln. Es geht hier um Kontrollpunkte - das hat nichts mit einem Grenzübergang zu tun. Auch geht es hier um Menschen die tagtäglich dort durchgehen und permanent dem Willen und der Laune einzelner Soldaten ausgeliefert sind.
    Man stelle sich vor die Türkei würde Kontrollpunkte für Kurden errichten. Dann wäre aber der große Shitstorm los in Europa.

  6. #1996
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Zitat Zitat von MB7 Beitrag anzeigen
    Ganz genau! So "erkauft" man sich das Recht, alles und jeden zu töten, da unter den 350 Quadratkilometer nur Waffen liegen. Stört jetzt erst einmal nicht, dass das knapp 2 Millionen Menschen sind, welche wie in einer Großstadt eng zusammenleben müssen, da in der alten Heimat Siedlungen gebaut werden.
    Die meisten verdrehen hier Aktion und Reaktion.

    Solange man sich wie ein Irrer gebärdet, wird man auch so behandelt.

    Sag doch mal, was die Palästinenser hinbekommen, außer ständig sich irgendeinen Mist auszudenken gegen Israel.

    Ist wie bei Pinkie und Brain. Der kriegt jedes mal einen übergebraten, lernt aber nichts draus.

    Warum haben denn die Palästinenser nicht 1947 einen eigenen Staat akzeptiert? Weil sie die utopische Vorstellung hatten, alles zu kriiegen.

    UNd ihr habt auch noch nicht beantwortet, warum der jordanische König, Palästinenser aus dem Land geschmissen hat. WEIL er sie für Terroristen hielt und mit ihnen nichts zu tun haben wollte.

    Wenn er die schon so furchtbar fand, wieso sollten die Israelis ihre potentiellen Mörder besser finden?

  7. #1997
    MB7
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Man stelle sich vor die Türkei würde Kontrollpunkte für Kurden errichten. Dann wäre aber der große Shitstorm los in Europa.
    Oder die Serben für Albaner, die Bosnier für Serben, die Menschen für Menschen, usw. usf.
    Nur unten zählt halt nicht ^^

  8. #1998
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Man stelle sich vor die Türkei würde Kontrollpunkte für Kurden errichten. Dann wäre aber der große Shitstorm los in Europa.
    Weil die Türken, die Kurden ja auch nicht als Kurden, sondern als Bergtürken sehen. Deshalb gäbe es Geschrei.

  9. #1999
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.874
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Weil die Türken, die Kurden ja auch nicht als Kurden, sondern als Bergtürken sehen. Deshalb gäbe es Geschrei.




    https://www.google.de/search?q=pkk+k...w=1097&bih=511

  10. #2000
    MB7
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Die meisten verdrehen hier Aktion und Reaktion.

    Solange man sich wie ein Irrer gebärdet, wird man auch so behandelt.

    Sag doch mal, was die Palästinenser hinbekommen, außer ständig sich irgendeinen Mist auszudenken gegen Israel.

    Ist wie bei Pinkie und Brain. Der kriegt jedes mal einen übergebraten, lernt aber nichts draus.

    Warum haben denn die Palästinenser nicht 1947 einen eigenen Staat akzeptiert? Weil sie die utopische Vorstellung hatten, alles zu kriiegen.

    UNd ihr habt auch noch nicht beantwortet, warum der jordanische König, Palästinenser aus dem Land geschmissen hat. WEIL er sie für Terroristen hielt und mit ihnen nichts zu tun haben wollte.

    Wenn er die schon so furchtbar fand, wieso sollten die Israelis ihre potentiellen Mörder besser finden?
    Würd mir stinken, wenn ich mit 2 Millionen Menschen auf 350 Quadratkilometer leben müsste, keine eigenen Grenzen hätte und erschossen werde, wenn ich Fische fangen möchte.
    Der Joranische König hat Angst, da immer mehr Palis dort fliehen, da immer mehr Heimat verschwindet. Nur mal so ganz nebenbei, es gibt Straße auf besetzten Gebiet, welche nur für Juden sind. Aber das ist ja egal, die Juden verteidigen sich nur

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05