BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 211 von 585 ErsteErste ... 111161201207208209210211212213214215221261311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.101 bis 2.110 von 5842

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.841 Antworten · 198.344 Aufrufe

  1. #2101

  2. #2102
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.224
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Kennst du ein Land von 1100-1900 der diese Krikerien nicht erfüllte. Ich nicht. Die Christen und Protestanten haben sich 30 Jahre lang selbst fertig gemacht. Kreuzzüge dabei noch nicht mal erwähnt.
    im römischen reich wurden bereits im 8. Jahrhundert Moscheen gebaut. Wie viele kirchen wurden im osmanischen reich denn neu gebaut?

  3. #2103

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    im römischen reich wurden bereits im 8. Jahrhundert Moscheen gebaut. Wie viele kirchen wurden im osmanischen reich denn neu gebaut?
    Umbau und Zerstörung von Kirchen[Bearbeiten]

    Als herrschende Institution schuf das osmanische Reich auch Regularien, wie die Städte gebaut werden und wie die Architektur aussehen sollte.
    Es wurden spezielle Einschränkungen für die Konstruktion, Renovierung, die Größe und den Klang von Glocken in orthodoxen Kirchen auferlegt. So sollte eine orthodoxe Kirche beispielsweise nicht größer als eine Moschee sein. Viele große Kathedralen wurden zerstört (z. B. die Apostelkirche in Konstantinopel), in Moscheen umgewandelt, ihr Inneres und Äußeres entweiht (insbesondere die Hagia Sophia,Chora-Kirche, der Galeriusbogen und Hagios Demetrios) oder als Waffenlager für die Janitscharen verwendet (z. B. Hagia Irene).

  4. #2104

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Die Hamas kann mann sehr gug mit Al-Qaida und IS vergleichen.

    Hamas ist eine "Tochtergesellschaft" der Muslimbruderschaft.

    Abdallah Yusuf Azzam wurde 1975 eines von fünf Ratsmitglieder in der jordanischen Muslimbruderschaft und war Mitbegründer von Al-Qaida.
    Und die IS ist bekanntlich ein Teil der sich von Al-Qaida gelöst hat.

    Dabei geht die Hamas nicht weniger brutal vor und verübte sehr viele Selbstmordanschläge, entführte Flugzeuge und verbreitet bis heute Ihren Raketenterror.

    Jeder der mit Hamas sympatisiert oder diese in Schutz nimmt soll sich bewusst sein, dass er gleichzeitig mit Al-Qaida und IS sympatisiert.

    Abdallah Yusuf Azzam ? Wikipedia

    Hamas ? Wikipedia

    http://de.wikipedia.org/wiki/Islamis..._(Organisation)
    Sehr richtig, die Hamas ist eine islamistische Jihad-Organisation, welche die Errichtung eines islamistischen Terrorstaates und die Auslöschung aller Juden zum Ziel hat, genau wie die ISIS. Finanziert wird die Hamas von der EU und den arabischen Staaten, ganz besonders aus Saudi Arabien und Katar, aber auch Erdogan greift ihr kräftig unter die Arme. Aus innenpoitischen Gründen haben einige arabische Staaten die Finanzierung zum Glück aufgegeben(Syrien, Ägypten usw). Es ist für mich unverständlich, wie enige User in einem anderen Thread ihre Abneigung gegen die ISIS kundtun können und in diesem die Hamas glorifizieren. Vielleicht, weil im Falle Hamas "nur" Juden zu Tode kommen? Mag das vielleicht daran liegen?

    Die Mordlust der Hamaskämpfer basiert auf diesem Hadith:
    Der Prophet – Andacht und Frieden Allahs sei mit ihm, – erklärte: Die Zeit wird nicht anbrechen, bevor nicht die Muslime die Juden bekämpfen und sie töten; bevor sich nicht die Juden hinter Felsen und Bäumen verstecken, welche ausrufen: Oh Muslim! Da ist ein Jude, der sich hinter mir versteckt; komm und töte ihn!

  5. #2105
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Marvin Beitrag anzeigen

    Die Mordlust der Hamaskämpfer basiert auf diesem Hadith:
    Der Prophet – Andacht und Frieden Allahs sei mit ihm, – erklärte: Die Zeit wird nicht anbrechen, bevor nicht die Muslime die Juden bekämpfen und sie töten; bevor sich nicht die Juden hinter Felsen und Bäumen verstecken, welche ausrufen: Oh Muslim! Da ist ein Jude, der sich hinter mir versteckt; komm und töte ihn!
    Steht das wirklich so (wortwörtlich) im Kuran?

  6. #2106

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Steht das wirklich so (wortwörtlich) im Kuran?
    Nicht im Koran, sondern in der Sunnah. Diese ist für Muslime nach dem Koran die wichtigste Quelle in ihrer Religion und Pflicht.

  7. #2107
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Marvin Beitrag anzeigen
    Nicht im Koran, sondern in der Sunnah. Diese ist für Muslime nach dem Koran die wichtigste Quelle in ihrer Religion Pflicht.
    Danke für die Antwort. Ich frage mich nur, was so ein offener Mordaufruf an Juden noch mit Religion zu tun hat...

  8. #2108

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von Marvin Beitrag anzeigen
    Die Mordlust der Hamaskämpfer basiert auf diesem Hadith:
    Der Prophet – Andacht und Frieden Allahs sei mit ihm, – erklärte: Die Zeit wird nicht anbrechen, bevor nicht die Muslime die Juden bekämpfen und sie töten; bevor sich nicht die Juden hinter Felsen und Bäumen verstecken, welche ausrufen: Oh Muslim! Da ist ein Jude, der sich hinter mir versteckt; komm und töte ihn!
    Ich persönlich mag Juden sehr und lehne solche Hadithe ab.

  9. #2109

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.923
    Zitat Zitat von Marvin Beitrag anzeigen
    Sehr richtig, die Hamas ist eine islamistische Jihad-Organisation, welche die Errichtung eines islamistischen Terrorstaates und die Auslöschung aller Juden zum Ziel hat, genau wie die ISIS. Finanziert wird die Hamas von der EU und den arabischen Staaten, ganz besonders aus Saudi Arabien und Katar, aber auch Erdogan greift ihr kräftig unter die Arme. Aus innenpoitischen Gründen haben einige arabische Staaten die Finanzierung zum Glück aufgegeben(Syrien, Ägypten usw). Es ist für mich unverständlich, wie enige User in einem anderen Thread ihre Abneigung gegen die ISIS kundtun können und in diesem die Hamas glorifizieren. Vielleicht, weil im Falle Hamas "nur" Juden zu Tode kommen? Mag das vielleicht daran liegen?

    Die Mordlust der Hamaskämpfer basiert auf diesem Hadith:
    Der Prophet – Andacht und Frieden Allahs sei mit ihm, – erklärte: Die Zeit wird nicht anbrechen, bevor nicht die Muslime die Juden bekämpfen und sie töten; bevor sich nicht die Juden hinter Felsen und Bäumen verstecken, welche ausrufen: Oh Muslim! Da ist ein Jude, der sich hinter mir versteckt; komm und töte ihn!
    woher hast du die info?

  10. #2110

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Wir Muslime kämpfen gegen diesen Überlieferungsblödsinn, während die Wahhabiten diesen anerkennen.


Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05