BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 218 von 589 ErsteErste ... 118168208214215216217218219220221222228268318 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.171 bis 2.180 von 5884

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.883 Antworten · 199.789 Aufrufe

  1. #2171

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    1.931
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich will gar nichts zurechtbiegen, das tun andere hier
    Vielleicht ist man nicht objektiv (genug), wenn man mit seinem Herzen denkt.

  2. #2172

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.923
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Palästina wurde erst nach der Vertreibung der Juden in Palästina umbenannt. Da Buch 1.0 vermutlich zuviel verlangt ist, hier in Kurzform.

    Planet Wissen - Diaspora
    den link kannst da sparren, wer hat die juden vertieben

  3. #2173
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.318
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    den link kannst da sparren, wer hat die juden vertieben
    sparren? Ich suche keinen Sparringspartner, sorry Wenn du nicht lesen willst, dann werde ich dich nicht nötigen.

  4. #2174

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.923
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    sparren? Ich suche keinen Sparringspartner, sorry Wenn du nicht lesen willst, dann werde ich dich nicht nötigen.
    wo ist dein problem? du behauptest die juden wurden vertrieben, ich möchte nur wissen wann und von wem.

  5. #2175

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    1.931
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    wo ist dein problem? du behauptest die juden wurden vertrieben, ich möchte nur wissen wann und von wem.
    Wann? Also ich glaube an einer Zeit, wo die Slawen noch nicht in Europa waren.

  6. #2176
    Avatar von Yashar

    Registriert seit
    24.04.2014
    Beiträge
    1.895
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Wann? Also ich glaube an einer Zeit, wo die Slawen noch nicht in Europa waren.
    Die Vorfahren der Slawen stammen aus Europa (Normannen).

    Zu dir Karl. Die Juden wurden in der Antike von vielen Völkern angegriffen. Darunter Babylonier und Assyrer (die Assyrer gingen meist richtig brutal vor).
    Auch die Römer spielten dabei eine grosse Rolle.

    Hier mal eine Auflistung einiger Geschehnisse in der Antike:


    • 597 v. Chr. Eroberung des Königreich Juda durch Nebukadnezar II. und Verschleppung von etwa 10.000 Judäern nach Babylon
    • 586 v. Chr. Nebukadnezar II. besiegte Juda erneut und zerstörte den salomonischen Tempels. Weitere ca. 10.000 Juden kamen nach Babylon. Viele flohen danach nach Ägypten.
    • 516 v. Chr. Wiederaufbau des Tempels in Jerusalem. Dieses Datum markiert nach jüdischer Auffassung das Ende des babylonischen Exils.
    • 332 v. Chr. Eroberung durch Alexander den Großen, Beginn der hellenistischen Zeit
    • 301 v. Chr. Aufteilung in die Diadochenstaaten, das Land Juda fällt zusammen mit Ägypten an Ptolemais.
    • 198 v. Chr. Die Seleukiden eroberten das Land Juda.
    • 167 v. Chr. Beginn des Aufstands der Makkabäer
    • 164 v. Chr. Friedensschluss, Wiedereinweihung des Tempels
    • 142 v. Chr. Jüdische Autonomie unter den Hasmonäern, nachdem Vertreibung der seleukidische Besatzung
    • 63 v. Chr. Der römische Feldherr Pompejus eroberte Jerusalem.
    • 37 v. Chr. Herodes der Große regierte Israel
    • 49 Kaiser Claudius verwies alle Juden aus der Stadt Rom.
    • 66–74 Jüdischer Krieg, viele Juden wurden nach dem Krieg versklavt oder verließen ihre verwüstete Heimat und kamen in alle Teile des römischen Reiches.
    • 115–117 Diasporaaufstand
    • 132–135 Bar-Kochba-Aufstand gegen die Römer, Vernichtung des letzten größeren jüdischen Siedlungsgebiet

  7. #2177
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.318
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    wo ist dein problem? du behauptest die juden wurden vertrieben, ich möchte nur wissen wann und von wem.
    Vielleicht solltest du den Römer deines Vertrauens zu Rate ziehen? Der arabische Teil Palästinas wurde übrigens durch Jordaninen und Ägypten (Gaza) besetzt, nicht von Israel. Teile davon widerum wurden von Israel erobert. Die Osmanen oder andere hielten das mit den Eroberungen für voll ok. Nur bei Israel, tja..., da ist das freilich was gaaanz anderes. N'est -ce pas, Karl?
    Offensichtlich bezweifelst du, dass die Juden überhaupt vertrieben wurden. Ok, sie hätten auch bleiben und zwangskonvertieren können, nicht wahr? Oder einfach nirgends einwandern. Aber das war ja auch nicht gewünscht, denn dann hätts ja keine Kopfsteuer gegeben. So nach dem Motto: der Jud hat seine Schuldigkeit getan, der Jud kann gehn oder eben als Dhimmi geduldet werden. Das kannst du drehen und wenden wie du willst
    Wenn du meinst mich aufs Glatteis führen zu können hast du dich geschnitten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist man nicht objektiv (genug), wenn man mit seinem Herzen denkt.
    Es ist kein Fehler mit dem Herzen zu denken wenn man den Verstand nicht abschaltet. Es gibt zweifellos eine israelische Fehlpolitik was den Siedlungsbau anbelangt, es kann aber nicht sein, dass tausende von Hamas abgeschossene Raketen unter Inkaufnahme von Verlust eigener palästinensischer Zivilisten die Antwort als Krieg sind, in dem die Siedlungspolitik nicht Anlass war und zu erwarten das sich Israel nicht wehrt. Es gibt keinen gerechten Krieg.

  8. #2178

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.923
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Wenn du meinst mich aufs Glatteis führen zu können hast du dich geschnitten.

    - - - Aktualisiert - - -
    das war nicht meine absicht! nun nach deiner erklärung sind die juden nicht von den arabern vertrieben worden. wozu dann der hass gegenüber den palästinenser?

  9. #2179
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.318
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    das war nicht meine absicht! nun nach deiner erklärung sind die juden nicht von den arabern vertrieben worden. wozu dann der hass gegenüber den palästinenser?
    Weder ich noch Israel hassen Palästinenser. Keine Ahnung woher du das aus meinen Kommentaren liest. Palästinenser leben und arbeiten in Israel. Wenn sie von der Hamas erwischt werden, werden sie exekutiert. Hatte ich mehrfach in Beispielen deutlich gemacht. Die Hamas ist der Feind der Palis, nicht Israel.
    Diese Dämonisierung Israels geht mir eben etwas auf den Zeiger. Weder Jordanien, noch Syrien, noch Ägypten oder ein andere islamischer Nachbarstaat will Palästinenser haben. Hast du das schon mal thematisiert? In Syrien wurden im Februar über 2000 palästinensische Zivilisten getötet. Keinen hats interessiert. Warum nicht?

    http://en.wikipedia.org/wiki/History...rael_and_Judah

  10. #2180
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    1. Wo habe ich in horoisiert?

    2. Die Vorgehensweise mit den Zahlreichen Luftangriffen habe ich mehrfach kritisiert.

    3. Allerdings sollte es auch gestattet sein zu erwähnen, dass es die arabischen Nachbarländer waren, die einen Tag nach der Staatsgründung Israels gemeinsam angegriffen haben. Ausserdem hat die Hamas in den Vergangenen Jahrzehnten immer wieder zahlreiche Zivilisten durch Selbstmordanschläge und Raketenangriffe getötet. Und auch bei der jüngsten Eskalation war es die Hamas, die mit neuen Raketenangriffen die israelischen Luftangriffe ausgelöst und sich wieder hinter Zivilisten in dicht besiedelten Wohngebieten versteckt haben.


    Da fällt mir grade ein; Walid Shoebat, ebenfalls ein Ex-Muslim, Palästinenser und ehemaliger Terrorist hat auch den Glauben zu Yeshua gefunden. Er bezeugt auch, dass mann als Kind in der Palästinensischen Schule antisemitische "Bildung" gelehrt kriegt.

    Weißt du überhaupt wer Walid Shoebat ist?

    ab 18:50 viel Spaß


Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05