BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 221 von 585 ErsteErste ... 121171211217218219220221222223224225231271321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.201 bis 2.210 von 5845

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.844 Antworten · 199.021 Aufrufe

  1. #2201
    Amarok
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Du hast es einwenig mit den Armeniern.
    Nö, hab ich nicht. Ich habs nur damit ein wenig verglichen. Armenien befindet sich ebenso in einem konfliktreichen Gebiet. Mit Georgien und Azerbaijan liegt man im Klinch. Mit Azerbaijan hat man sogar eine Millitärische Auseinandersetzung. Die Türkei hat zudem die Grenzen zu Armenien dicht gemacht. Beide Fälle ähneln sich, meiner Meinung.

  2. #2202
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.356
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Absolut falsch.
    Der Konflikt begann 1947 mit einer Kriegserklärung aller Nachbarländer Israels und dem Irak gegen Israel. Dies ist bis heute nie vernünftig beendet worden.
    Die Hamas hatte 3 israelische Schüler entführt und getötet, schon vergessen?
    Die Hamas bricht ständig die Waffenruhe und will den Konflikt nicht beenden. Nicht mitbekommen?

    Das sind die Tatsachen. Da spielt es keine Rolle wer sonst irgendwas entscheidet.

    Feiglinge verstecken sich hinter Paragraphen und Kindern. Paradebeispiel die Hamas.
    Das ist nicht richtig. Der Konflikt begann damit, dass sich die Araber durch den britischen bzw. UN-Vorschlag der Zweistaatenlösung benachteiligt gefühlt haben, weil die Juden pro Einwohner gerechnet überproportional viel und vor allem viel gutes Land bekommen haben. Dieser Vorschlag wurde abgelehnt, statt dessen wollte man, dass die Länderein fairer verteilt werden. Prinzipiell hatten die Araber damals mit einem jüdischen Staat aber keine Probleme.

    Den Juden war das aber egal, weil sie wussten, dass sie den Westen auf ihrer Seite haben und deswegen machtpolitisch überlegen sind. Deswegen haben sie sich dafür entschieden ihren Willen gewaltsam durchzusetzen.
    Und zwar kam die Kriegserklärung formal von arabischer Seite, da aber den israelischen Juden klar war, dass die Araber auf eine Gründung so reagieren werden, kann man das auch als Kriegserklärung Israels an seine Nachbarländer interpretieren, indem sie um ihren Staat in diesen Grenzen kämpfen werden.

    Formal gesehen hat auch das Nazireich den 2. Weltkrieg nicht begonnen, weil es ja Frankreich und Großbritannien waren, die die Kriegserklärung ausgesprochen haben.

    Und seit der Gründung ist das von Israel kontrollierte Land auch immer weiter angewachsen. Jerusalem ist inzwischen die Hauptstadt Israels. Diese Stadt stand ihnen nie zu.

    Und es stimmt auch nicht, dass die Araber Israel auslöschen möchten. Das wollen höchstens die Hardliner, davon gibt es auf israelischer Seite aber auch mehr als genug. Die Araber wollen das israelische Besatzungsregime beenden, damit meinen sie, dass sie den aktuellen israelischen Staat in diesen Grenzen nicht anerkennen. Inzwischen wollen die meisten Palästinenser auch nur noch den ursprünglichen Teilungsplan wieder einführen, obwohl sie durch den immer noch stark benachteiligt sind. Aber das geht u.a. deswegen nicht, weil Israel Jerusalem nicht aufgeben möchte, obwohl ihnen diese Stadt nie zustand.

  3. #2203
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Und es stimmt auch nicht, dass die Araber Israel auslöschen möchten. Das wollen höchstens die Hardliner, davon gibt es auf israelischer Seite aber auch mehr als genug. Die Araber wollen das israelische Besatzungsregime beenden, damit meinen sie, dass sie den aktuellen israelischen Staat in diesen Grenzen nicht anerkennen. Inzwischen wollen die meisten Palästinenser auch nur noch den ursprünglichen Teilungsplan wieder einführen, obwohl sie durch den immer noch stark benachteiligt sind. Aber das geht u.a. deswegen nicht, weil Israel Jerusalem nicht aufgeben möchte, obwohl ihnen diese Stadt nie zustand.
    Nun gut, zwar war die vor dem Krieg herrschende "Vernichtungsangst" vor einem Genozid manifest, aber angesichts der Schwäche der arabischen Armeen nicht ernstlich begründet gewesen. Und die Euphorie nach dem schnellen Sieg über Ägypten, Jordanien und Syrien war noch viel weniger begründet. Hinzu kam noch das ungelöste Flüchtlingsproblem und die Besatzung der Westbank führten zu noch mehr Terror und zu einer sagen wir Unterminierung der eigenen demokratischen Ideale.

    Man kann sagen, dass der Juni-Krieg von 1967 der einzige unter allen israelisch-arabischen Kriegen war, den keine der beteiligten Seiten gewollt hatte. Der Krieg war die "Frucht" einer eskalierenden Krise, die weder Israel noch seine Feinde zu entschärfen vermochten.

  4. #2204
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.068

  5. #2205
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Türkisch-israelische Beziehungen

    584 Tonnen: Türkei belieferte Israel mit Kerosin


    Die Türkei soll 584 Tonnen Kerosin an Israel verkauft haben. Menschenrechtsorganisationen kritisieren nun diese Ölgeschäfte. Wie es aussieht, herrschte hinter den Kulissen ungeachtet der harschen Rhetorik Erdoğans stets Business as usual.

    http://dtj-online.de/tuerkisch-israelische-beziehungen-kerosin-wirtschaft-handel-36604

  6. #2206
    Amarok
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Türkisch-israelische Beziehungen

    584 Tonnen: Türkei belieferte Israel mit Kerosin


    Die Türkei soll 584 Tonnen Kerosin an Israel verkauft haben. Menschenrechtsorganisationen kritisieren nun diese Ölgeschäfte. Wie es aussieht, herrschte hinter den Kulissen ungeachtet der harschen Rhetorik Erdoğans stets Business as usual.

    584 Tonnen: Türkei belieferte Israel mit Kerosin - DTJ ONLINE
    Das wundert dich bei der AKP?

  7. #2207
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.848
    Free Gaza brüllen, die Juden verfluchen, die Palestine Fähnchen wehen lassen (egal ob im RL oder hier), aber die AKP unterstützen, die der israelischen Luftwaffe den Treibstoff für ihre Bombenflüge liefert. Wie pervers ist das denn bitte?
    Naja, die Leute die sich mit der AKP kritisch auseinandergesetzt haben wissen ja schon von den Kerosingeschäften, aber man kann die dumme Anhängerschaft dieser Heuchler nicht oft genug an ihre Beinchen pissen. Mit Tatsachen. Die Hassfresse wird es natürlich leugnen und nach einem "Bismillah" wird alles wieder gut, nicht wahr liebe AKP Zombies? Masallah...



  8. #2208
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.250
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Free Gaza brüllen, die Juden verfluchen, die Palestine Fähnchen wehen lassen (egal ob im RL oder hier), aber die AKP unterstützen, die der israelischen Luftwaffe den Treibstoff für ihre Bombenflüge liefert. Wie pervers ist das denn bitte?
    Naja, die Leute die sich mit der AKP kritisch auseinandergesetzt haben wissen ja schon von den Kerosingeschäften, aber man kann die dumme Anhängerschaft dieser Heuchler nicht oft genug an ihre Beinchen pissen. Mit Tatsachen. Die Hassfresse wird es natürlich leugnen und nach einem "Bismillah" wird alles wieder gut, nicht wahr liebe AKP Zombies? Masallah...


    1912297_317750108385228_7354380808087077657_n.jpg

    10369883_317750281718544_6630891010780211333_n.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Türkisch-israelische Beziehungen

    584 Tonnen: Türkei belieferte Israel mit Kerosin


    Die Türkei soll 584 Tonnen Kerosin an Israel verkauft haben. Menschenrechtsorganisationen kritisieren nun diese Ölgeschäfte. Wie es aussieht, herrschte hinter den Kulissen ungeachtet der harschen Rhetorik Erdoğans stets Business as usual.

    http://dtj-online.de/tuerkisch-israelische-beziehungen-kerosin-wirtschaft-handel-36604
    Das ist doch gar nichts die Türkei lieferte auch Raketen, Granaten, Munition und Mörser-Granaten wurde alles bei der Staatlichen Bank festgehalten.

  9. #2209
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Türkei will kein Gasabkommen mit Israel ohne Frieden in Gaza

    Ohne einen befriedeten Gazastreifen will die Türkei nach Aussage von Energieminister Taner Yildiz keinen Gasvertrag mit Israel schließen.

    Türkei will kein Gasabkommen mit Israel ohne Frieden in Gaza

  10. #2210
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.969

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05