BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 318 von 585 ErsteErste ... 218268308314315316317318319320321322328368418 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.171 bis 3.180 von 5845

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.844 Antworten · 198.950 Aufrufe

  1. #3171
    Amarok
    Die ehemaligen sowjetischen Turkstaaten und ihre Kultur ähnelt der unseren auf Zypern oder in Anatolien kaum bis garnicht, der russische bzw. sowjetische Einfluss ist sehr stark.

    Ich war in Azerbaycan und ich habe nicht besonders viel von meiner Kultur in Nordzypern wiederfinden können. Eigentlich relativ schade.

    Daher kann ich dieses Turan Geträume einiger Türken nicht nachvollziehen.
    Das kann ich bestätigen in vielen Gebieten ist der Russische Einfluss spürbar gerade im Norden-Kasachstan in der Hauptsadt Astana aber in Azerbaycan stimmt dies nicht hinzu kommend, dass die Azeris alle samt Schiiten sind und damit auch religiös sich von uns unterscheiden. Aber für mich war Azerbaycan weniger russisch geprägt als das der Fall in Kasachstan war. Und jedes Wort von dir muss man sowieso nochmal überprüfen, du erzählst einem viel wenn der Tag lang ist. Hinzu kommend, dass die Kasachen auch keine Oghusen sind sondern Kiptschak-Türken.

    Turan ist sowieso schwachsinn und wird auch niemals so funktionieren auch wenn der Gedanke im ersten an sich ganz gut ist.

  2. #3172
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.511
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Das kann ich bestätigen in vielen Gebieten ist der Russische Einfluss spürbar gerade im Norden-Kasachstan in der Hauptsadt Astana aber in Azerbaycan stimmt dies nicht hinzu kommend, dass die Azeris alle samt Schiiten sind und damit auch religiös sich von uns unterscheiden. Aber für mich war Azerbaycan weniger russisch geprägt als das der Fall in Kasachstan war. Und jedes Wort von dir muss man sowieso nochmal überprüfen, du erzählst einem viel wenn der Tag lang ist. Hinzu kommend, dass die Kasachen auch keine Oghusen sind sondern Kiptschak-Türken.

    Turan ist sowieso schwachsinn und wird auch niemals so funktionieren auch wenn der Gedanke im ersten an sich ganz gut ist.
    An Schulen wird russisch gelehrt, besonders die jungen Azeris sind teilweise ziemlich russisch geprägt.

    Vergleich doch mal die türkisch-zyprische Kultur und die in Aserbaidschan, selbst unsere Religionsausübung ist anders. In Nordzypern findest du kaum Muslime die fünf mal am Tag beten und selbst an Freitagsgebeten sind die Moscheen leer.

  3. #3173

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Für einige AKPlis zählen diese Aleviten nicht mal zu Muslimen so seid ihr nämlich.

    Denn insgeheim sind viele Türken einfach Arabisiert, dass ist einfach so und du bist keine Ausnahme.
    Wie war es nochmal mit dem eingeimpften Hass?

  4. #3174
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.511
    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen
    Wie war es nochmal mit dem eingeimpften Hass?
    Naja da muss ich ihm teilweise recht geben, beispielsweise das türban in seiner heutigen Form gab es bis vor kurzem in der Türkischen Kultur nicht. Başörtü ja, aber türban nein.

  5. #3175
    Amarok
    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen
    Wie war es nochmal mit dem eingeimpften Hass?
    Es gibt eingeimpften falschen Hass gegenüber einer Ethnie. Und dann aber den berechtigten sowie historischen der in all seiner Form irgendwo eine Grundberechtigung hat. Teilweise leiden viele Türken unter einem Stockholmsyndrom. Die werden von vorne bis hinten verarscht aber rennen trotzdem jeden Araber hinterher. Du bist hier keine Ausnahme. Es geht hier auch nicht um den Islam denn, die Araber haben den Islam nicht gepachtet sondern sind wie jeder auch nur ein Volk das diesem Glauben angehört. Es geht hier um die Arabische Ethnie in Verbindung mit der Türkischen und in der Geschichte der Türken wurden wir von Arabern versklavt, gebeutelt und habe sie irgendwann schließlich genau wie die Perser erobert sie jedoch eben nicht gebeutelt und am Ende wurden wir alle samt verraten und sind nun alle ungläubige, weil wir einen Staat haben der sekulär regiert wird.

  6. #3176

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen
    Wie war es nochmal mit dem eingeimpften Hass?
    edit

  7. #3177
    Amarok
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    An Schulen wird russisch gelehrt, besonders die jungen Azeris sind teilweise ziemlich russisch geprägt.

    Vergleich doch mal die türkisch-zyprische Kultur und die in Aserbaidschan, selbst unsere Religionsausübung ist anders. In Nordzypern findest du kaum Muslime die fünf mal am Tag beten und selbst an Freitagsgebeten sind die Moscheen leer.
    Es gibt eine Zyprisch-Türkische Kultur? Soweit ich weiß, sind die Zyprer Türken einfach normale Anatolier und teilen die ein und selbe Kultur. Was Religionsausübung angeht so sagte ich dir eben, sie sind Schiiten.

    In Nordzypern findest du kaum Muslime die fünf mal am Tag beten und selbst an Freitagsgebeten sind die Moscheen leer.
    Das ist kein Grund um darauf abzugehen sondern eher traurig, gerade das letzte ist am traurigsten.

    An Schulen wird russisch gelehrt, besonders die jungen Azeris sind teilweise ziemlich russisch geprägt.
    In der Türkei wird auch Russisch gelehrt und die Amstsprache in Azerbaycan ist Azerbaidschanisch. Du erzählst hier echt einen feuchten Mist muss man sagen. Gerade in Antalya was von Russen erobert wird in jeder Sommersaison kommst du ohne russisch nicht weit am Strand selbst die Hotelangestellten lernen Russisch neben Englisch und Deutsch.

  8. #3178

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Es gibt eingeimpften falschen Hass gegenüber einer Ethnie. Und dann aber den berechtigten sowie historischen der in all seiner Form irgendwo eine Grundberechtigung hat. Teilweise leiden viele Türken unter einem Stockholmsyndrom. Die werden von vorne bis hinten verarscht aber rennen trotzdem jeden Araber hinterher. Du bist hier keine Ausnahme. Es geht hier auch nicht um den Islam denn, die Araber haben den Islam nicht gepachtet sondern sind wie jeder auch nur ein Volk das diesem Glauben angehört. Es geht hier um die Arabische Ethnie in Verbindung mit der Türkischen und in der Geschichte der Türken wurden wir von Arabern versklavt, gebeutelt und habe sie irgendwann schließlich genau wie die Perser erobert sie jedoch eben nicht gebeutelt und am Ende wurden wir alle samt verraten und sind nun alle ungläubige, weil wir einen Staat haben der sekulär regiert wird.
    Nihal Atsiz lässt grüßen
    Gewisse Parallelen zu seiner Ideologie sind vorhanden.

  9. #3179
    Amarok
    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen
    Nihal Atsiz lässt grüßen
    Gewisse Parallelen zu seiner Ideologie sind vorhanden.
    Nihal Atsiz kenne ich nicht. Jedoch habe ich recht mit dem was ich dir dort hingeblättert habe. Wobei man sich bei dir fragen müsste ob du nicht Ur-Anatolier und damit weniger Türke bist als du dich eigentlich gibst (Blacksea, Kewell usw. auch nicht wirklich Türken) wobei dein Spruch unter deinem Namen sagt es ja bereits "Osmanli" und damit kann sehr viel gemeint sein.

    Ich rede hier mit Jugendlichen teilweise die auf alles abgehen aber mir nicht mal 800 Jahre Türkische Geschichte rezitieren können. Anstatt Osmanli solltest du dich Abdülhamid nennen. Das passt eher zu dir war auch wie du ein Versager im Leben und im Krieg.

  10. #3180

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Nihal Atsiz kenne ich nicht. Jedoch habe ich recht mit dem was ich dir dort hingeblättert habe. Wobei man sich bei dir fragen müsste ob du nicht Ur-Anatolier und damit weniger Türke bist als du dich eigentlich gibst (Blacksea, Kewell usw. auch nicht wirklich Türken) wobei dein Spruch unter deinem Namen sagt es ja bereits "Osmanli" und damit kann sehr viel gemeint sein.

    Ich rede hier mit Jugendlichen teilweise die auf alles abgehen aber mir nicht mal 800 Jahre Türkische Geschichte rezitieren können. Anstatt Osmanli solltest du dich Abdülhamid nennen. Das passt eher zu dir war auch wie du ein Versager im Leben und im Krieg.
    Nachdem du dich Atatürk nennst

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05