BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 325 von 585 ErsteErste ... 225275315321322323324325326327328329335375425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.241 bis 3.250 von 5845

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.844 Antworten · 199.175 Aufrufe

  1. #3241

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.656
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Das waren keine Araber. Araber haben zu dieser Zeit nur in Saudi-Arabien und Jemen gelebt. Sag mal hast du gar keine Ahnung von Geschichte, dann tut es mir leid. Araber nannte man zu diesem Zeitpunkt nur Stämme die in Saudi-Arabien und Jemen bzw. eventuell Oman gelebt haben. Das Ursprungsgebiet der arabischen Stämme ist Saudi-Arabien, Jemen.
    Wenn du keine Ahnung hast, Araber leben in ganz Nordafrika.

  2. #3242

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Du musst erst mal lernen zwischen einem Juden und einen Israeli zu unterscheiden. Die Konflikte der Muslime mit den Juden sind politischer Natur und haben erst mit der Staatsgründung Israels begonnen, vorher gab es keinen "Hass auf Juden" in der islamischen Welt. Im Gegenteil, dadurch dass man recht viel gemeinsam hat lies es sich gut nebeneinander leben in Jerusalem. Unzählige Dokumente und Publikationen beweisen dass sich beide Religionen hervorragend verstanden haben bis zur Staatsgründung Israels.

    Meiner Meinung nach hat ein Jude selbstverständlich dass Recht seine Heilgen Städte zu besiedeln. Es geht ja darum ob man gleich einen aggressiven Staat haben muss um dort leben zu können.

    Wir Türken sagen ja auch nicht dass es in Kreuzberg den besten Döner gibt und wir deshalb das Recht darauf haben einen Staat in Berlin zu gründen. Sowas geht nicht, schon gar nicht wenn man dabei die Notsituationen anderer ausnutzt, wie beim Zerfall des OR.
    Das ist Blödsinn, es gab immer wieder mal Progrome wie hier: Massaker von Hebron (1929) ? Wikipedia

    Juden hatten nicht die gleichen Rechte wie Muslime und nur weil sie eine hilflose Minderheit waren, welche die Herrschaft der Muslime ertragen mussten und sich nicht auflehnen konnten, nur deswegen sahen Muslime das als ein friedliches Zusammenleben.

    Aus jüdischer Sicht war man eine unterdrückte Minderheit, die eben nicht die gleichen Rechte wie Muslime besaß.

  3. #3243
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Wieso steht es denn dann in islamischen Quellen dass Mohamed die arabischen Stämme zu einer Einheit vereint hat bzw. vereinen sollte um einen Staat gründen zu können? Wird wohl nicht möglich gewesen sein, wenn die arabischen Stämme außerhalb des Gebietes gelebt hätten, in dem er gelebt hat.
    Hast du eine Quelle da zu oder nicht?

    Das die Araber nur auf dem arabischen Halbinsel lebten?

    Oder lassen wir es, zu OT jetzt.

  4. #3244

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Wenn du keine Ahnung hast, Araber leben in ganz Nordafrika, nach Noahflutt landeten die Menschen ausserhalb Arabiens, und setzten sich nach Ägypten ab, Ägypter sind heute die grösste arabische Nation und die einzige arabische Nation die im Quran erwähnt wird.
    Kann mal jemand diesen Typen endlich sperren, der nur Schwachsinn schreibt. Ägypter waren zu diesem Zeitpunkt keine Araber, sonst hätten sie ja wohl arabisch geschrieben und gesprochen anstatt Hieroglyphen zu verwenden, das haben sie erst nachdem sie von Arabern erobert wurden.

    Woher kommt denn sonst der Begriff Arabisierung?

  5. #3245
    onrbey
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Das ist Blödsinn, es gab immer wieder mal Progrome wie hier: Massaker von Hebron (1929) ? Wikipedia
    Diese Ereignisse sind alle komischerweise erst passiert nachdem sich Theodor Herzl's Idee mit dem Judenstaat bei verschiedenen Nationen Gehör gefunden hatte. Vorher war alles gut. Find mir irgendwelche Massaker vor 1870 deren Grund Judenhass ist.

    Alles was während und nach dem 1. WK in Palästina geschehen ist, war so geplant. Aufstände, etc. pp. Das war der Grundstein des jüdischen Staates.

  6. #3246

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Hast du eine Quelle da zu oder nicht?

    Das die Araber nur auf dem arabischen Halbinsel lebten?

    Oder lassen wir es, zu OT jetzt.
    Araber ? Wikipedia

    Im Zuge der islamischen Expansion breiteten sich die Araber im 7. und 8. Jahrhundert von ihrem ursprünglichen Gebiet auf der arabischen Halbinsel nach Nordafrika, Spanien, Palästina, Syrien und Persien aus.




  7. #3247

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.656
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Kann mal jemand diesen Typen endlich sperren, der nur Schwachsinn schreibt. Ägypter waren zu diesem Zeitpunkt keine Araber, sonst hätten sie ja wohl arabisch geschrieben und gesprochen anstatt Hieroglyphen zu verwenden, das haben sie erst nachdem sie von Arabern erobert wurden.

    Woher kommt denn sonst der Begriff Arabisierung?
    Ägypter sind Hamiten und Semiten/Araber wie die meisten Völker gemischt und sie gehen auf Misraim zurück ein Hamite und von daher der Name Misir auf arabisch für Ägypten.
    Araber waren vorher von Sahara bis Jemen damals gab es keine Kaba die kam erst mit Abraham.
    Wenn dir die Säulenstadt etwas sagt, wird dir nicht schlecht tun sich etwas mit Geschichte zu beschäftigen.
    Forscher sagen Sahara war vorher grün und bewohnt und wenn es dir nicht genug ist dann geh nach Nordafrika und schau dir die dortigen Gesichter an und die Gesichter in Zentral-Arabien.

    Arabische Nationen in Afrika


    Untergegangene Zivilisation in der Sahara entdeckt
    http://cordis.europa.eu/news/rcn/34003_de.html

  8. #3248

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Diese Ereignisse sind alle komischerweise erst passiert nachdem sich Theodor Herzl's Idee mit dem Judenstaat bei verschiedenen Nationen Gehör gefunden hatte. Vorher war alles gut. Find mir irgendwelche Massaker vor 1870 deren Grund Judenhass ist.

    Alles was während und nach dem 1. WK in Palästina geschehen ist, war so geplant. Aufstände, etc. pp. Das war der Grundstein des jüdischen Staates.
    Das behauptest du einfach mal, glaubst du ernsthaft über jedes Progrom oder Verbrechen wurden jedesmal historische Quellen angelegt, es gab im osmanischen Reich beispielsweise viel später die Einführung des Buchdrucks.

    Hier ist eine Auswahl von Progromen an Juden in islamischen Gebieten bzw. dem osmanischen Reich.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Persecu...b_antisemitism
    Pogroms spread through the Middle East and North Africa. Pogroms occurred in: Aleppo (1850, 1875), Damascus (1840, 1848, 1890), Beirut (1862, 1874), Dayr al-Qamar (1847), Jerusalem (1847), Cairo (1844, 1890, 1901–02), Mansura (1877), Alexandria (1870, 1882, 1901–07), Port Said (1903, 1908), Damanhur (1871, 1873, 1877, 1891), Istanbul (1870, 1874), Buyukdere (1864), Kuzguncuk (1866), Eyub (1868), Edirne (1872), Izmir (1872, 1874).[14] There was a massacre of Jews in Baghdad in 1828.[10] There was another massacre in Barfurush in 1867.[10]
    In 1839, in the eastern Persian city of Meshed, a mob burst into the Jewish Quarter, burned the synagogue, and destroyed the Torah scrolls. This is known as the Allahdad incident. It was only by forcible conversion that a massacre was averted.[15]
    In Palestine there were riots and pogroms against Jews in 1920 and 1921. Tensions over the Western Wall in Jerusalem led to the 1929 Palestine riots,[16] whose main victims were the ancient Jewish community at Hebron which came to an end.
    In 1941, following Rashid Ali's pro-Axis coup, riots known as the Farhud broke out in Baghdad in which approximately 180 Jews were killed and about 240 were wounded, 586 Jewish-owned businesses were looted and 99 Jewish houses were destroyed.[17]

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Ägypter sind Hamiten und Semiten wie die meisten Völker gemischt.
    Was hat das damit zu tun, dass sie erst nach der Eroberung durch Araber arabisiert wurden. Vorher waren sie keine Araber, haben weder arabisch geschrieben noch nach der arabischen Kultur gelebt.

  9. #3249
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.278
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Ägypter sind Hamiten und Semiten wie die meisten Völker gemischt.
    Überblick über Ethnische Gruppen in allen Ländern der Welt
    Arabisierte Hamiten (Ägypter, Beduinen und Berber) 99%, Griechen, Nubier, Armenier und andere Europäer (hauptsächlich Italiener and Franzosen 1%
    Für die Quellenexperten
    http://www.islam-pedia.de/index.php5?title=Araber

  10. #3250
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Nun ja, Charlie Brown gibt lediglich dass wieder, was die europäischen Zionisten im 19. Jahrhundert schon propagiert haben. Selbst in Israel gibt es überzeugende Nachweise (nur wird es zu gerne totgeschwiegen), dass die Bibel nicht als Geschichtsbuch betrachtet werden soll, sondern viel eher als politisch-religiöse "Kampfschrift" zur Förderung des jüdischen Monotheismus.

    Es gibt einfach keine greifbaren Nachweise für eine Massenvertreibung der jüdischen Bevölkerung (bzw. der Diaspora), weder unter den Römern, noch unter den Arabern. Im Grunde genommen, haben die Palästinenser am ehesten jüdisch-biblische Wurzeln aufzuweisen.

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05