BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 343 von 589 ErsteErste ... 243293333339340341342343344345346347353393443 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.421 bis 3.430 von 5884

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.883 Antworten · 199.884 Aufrufe

  1. #3421
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.323
    Zitat Zitat von ReconquistaSupport Beitrag anzeigen
    In Gaza kämpfen um 1,7 Millionen Menschen täglich mit Wasser-Knappheit, und der Salzgehalt erreicht fast 90% des Trinkwassers und derzeit ist über dem Standardniveau. Am Mittwoch, “The Friends of the Earth” Nahost-Organisation-experten, während die Konferenz warnten, dass dem Gefahr besteht, aufgrund der Abwasserkrise, die Gaza Bevölkerung durch dreckiges Wasser krank wird.
    Und nochmal 10 Meter Feldweg.
    Protip! Weniger Quassams kaufen, weniger Terrortunnel bauen, weniger Attentate, dann klappts auch mit dem Nachbarn und für die Bevölkerung ist Geld das. Ägypten ist nicht mehr willig, die haben dem Treiben ein Ende gesetzt. Gaza wird übrigens nach wie vor von Israel mitversorgt.

  2. #3422
    Avatar von ReconquistaSupport

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Und nochmal 10 Meter Feldweg.
    Protip! Weniger Quassams kaufen, weniger Terrortunnel bauen, weniger Attentate, dann klappts auch mit dem Nachbarn und für die Bevölkerung ist Geld das. Ägypten ist nicht mehr willig, die haben dem Treiben ein Ende gesetzt. Gaza wird übrigens nach wie vor von Israel mitversorgt.
    Die meisten Lügenmedien verbreiten über das aktuelle Geschehen im Nahen Osten wie immer die einseitige Propaganda über wie gefährdet das wehrlose Israel ist und wie böse die Hamas. Natürlich ist dabei israelisches Leben viel wertvoller wie Palästinensisches. Dabei hat Israel gar keine Opfer zu beklagen, aber im Gaza-Streifen sind durch israelische Bomben mindestens 51 Zivilisten getötet und 450 verletzt worden. Wieder ist es ein Kampf zwischen einer Mücke und einem Elefanten, zwischen lächerlichen Raketen die nichts treffen und einer am höchsten gerüsteten Armee der Welt, die einen Luftkrieg mit modernsten Drohnen und Jagdbombern führt. Es kommen auch nur israelische Vertreter dauernd zu Wort, dürfen ihre Lügen ins Mikrofon sprechen oder werden zitiert. Den Standpunkt der Hamas hört man nicht. Es wird auch immer die übliche Verleumdung verwendet, "radikal islamisch" wenn die Hamas genannt wird. Noch nie habe ich "radikal zionistisch" gehört, wenn man über die mörderische israelischen Besatzungsarmee berichtet.

    Israelische Streitkräfte töteten 6 Kinder mit Raketen die ein Wohnhaus
    in Khan Younis im südlichen Gaza am Mittwoch den 9. Juli traf.
    (Foto: Defense of Children International-Palestine)
    "Raketenterror der Hamas: Ganz Israel in Reichweite" schreibt die FAZ, dabei ist es ein Bombenterror der IDF und ganz Gaza ist das Ziel der Operation "Protective Edge’. Natürlich ist es nicht richtig wenn Raketen aus Gaza nach Israel abgefeuert werden, aber man muss wissen, es passiert aus reiner Not und Frustration. Gaza ist das grösste Open-Air-Gefängnis der Welt mit 1,2 Millionen Insassen, die komplett von der Aussenwelt abgeschnitten sind. Es gibt kein normales Leben, keine funktionierende Infrastruktur und keine Zukunft. Keine richtige Gesundheit-, Lebensmittel und Stromversorgung. Es ist ein gigantisches Getto von Mauern und Stacheldraht umgeben. Die Medien übermitteln überhaupt nicht diese schreckliche Realität und in welchem Elend die Menschen wegen der israelischen totalen Isolierung dahinvegetieren. Was passiert ist eigentlich Notwehr gegen den zionistischen Terror.

    Die folgenden Fotos zeigen den Einschlag eines grossen Flugkörpers, Bombe oder Rakete, in ein Wohnviertel in Gaza am vergangenen Dienstag. Die Wucht der Explosion und die Zerstörung ist enorm.

    Kurz vor dem Einschlag

    Häuser fliegen in die Luft

    Ein ganzes Wohnviertel wird zerstört

    "Die Hamas benutzt Zivilisten als Schutzschilde" ist die übliche Lüge der Zionisten und ihrer kontrollierten Medien. Damit wird die Bombardierung von Wohngebieten gerechtfertigt und die Tötung von Zivilisten.

    Neben den Terror gegen Gaza provoziert das israelische Regime die Palästinenser ständig mit der Genehmigung des Landraub und Bau von illegalen Siedlungen auf palästinensischen Gebiet. Der Lebensraum der Palästinenser wird immer eingeengter, die Menschen werden in immer kleinere Gebiete zurückgedrängt und sie leben unter einer brutalen Besatzungsmacht, mit Strassensperren, täglichen Razzias und anderen Schikanen. Genau genommen ist Israel ein künstliches zionistisches Konstrukt, das nur durch eine gewaltsame Massenvertreibung der Urbevölkerung entstanden ist. Die oft genannte Behauptung, Palästina wäre vor der Ankunft der jüdischen Siedler leer gewesen oder es gebe ein biblisches Recht darauf, ist eine Erfindung und gigantische Lüge.

    Die Bomben fallen mitten in die Städte und töten Zivilisten.
    Wo soll da ein militärisches Ziel sein???
    Die Wahrheit ist, Palästina war ein blühendes Land mit ertragreicher Landwirtschaft und funktionierenden Städte und Dörfer bis 1946. Moslems, Christen und Juden lebten friedlich Tausend Jahre nebeneinander. Erst als die Zionisten Anfang des 20. Jahrhunderts beschlossen Palästina zu ihrer "Heimat" zu machen, begann der ganze Konflikt. Israel entstand in dem man die Palästinenser aus IHRER HEIMAT vertrieb, in dem man ihre Städte und Dörfer plattwalzte, Terroranschläge und Massenexekutionen durchführte und die Menschen in die Flucht jagte. Die Palästinenser bilden seit der Nakba, der grossen Katastrophe, die grösste Gruppe an Flüchtlingen auf der Welt.


    Was die Zionisten mit den Palästinensern machen ist die gleiche Kolonisierung, Eroberung und Massenvertreibung wie die Europäer gegenüber den Ureinwohnern von Nord- und Südamerika verbrochen haben. Den Indianern gehörte ganz Nordamerika, bis die weissen Siedler kamen und ihnen alles wegnahmen, ihre Heimat, ihre Kultur und ihre Lebensgrundlage. Sie wurden massenweise abgeschlachtet, Alte, Frauen und Kinder, bis nur noch ein kleiner Haufen übrigblieb. Es wurde ein Krieg mit der US-Armee gegen sie geführt und es galt der Spruch, nur ein toter Indianer ist ein guter Indianer. Jeden Vertrag den die US-Regierung mit den Indianerstämmen abschloss haben sie gebrochen. Jeden! Jetzt vegetieren sie auch in Gettos herum, genannt Reservate, werden als Untermenschen betrachtet, genau wie die Palästinenser.


    Das Regime in Israel ist ein brutales, koloniales, rassistisches Apartheidregime, dass die Palästinenser als minderwertig betrachtet und sich selber als auserwähltes Herrenvolk. Die arabische Bevölkerung hat nicht die gleichen Rechte, wird ständig diskriminiert, gedemütigt und unterdrückt. Wenn sie sich gegen diese unmenschliche Behandlung wehren, dann werden sie als Terroristen abgestempelt.

    Kinder die Steine gegen die Besatzungssoldaten werfen, die jeden Tag in die Häuser und Wohnungen eindringen, werden mit Maschinengewehre und Panzer bekämpft. In den Augen des zionistischen Regimes haben die Palästinenser sich gefälligst hinzulegen und vergewaltigen zu lassen. Jede Gegenwehr wird mit immensen Hass und blutiger Rache vergolten. Die politische Führung Israels ist völlig paranoid, schürt ständig Angst, reagiert auf jeden Mückenstich mit Overkill. Jetzt wieder!

    Folgendes Foto zeigt den "fürchterlichen Schaden" den eine Hamas-Rakete angeblich angerichtet hat. Ein Loch auf einer Landstrasse ist für das zionistische Regime Rechtfertigung genug um ganz Gaza aus der Luft zu bombardieren.


    Israel hat den "Eisernen Dom" als Luftabwehr um sich gegen Raketen zu schützen. Die Palästinenser haben gar nichts als Schutz vor israelischen Raketen- und Bombenangriffe.

    Die militärische Supermacht Israel, bewaffnet mit F-15 Kampfjets, Apache Helikopter, Delilah Raketen, Heron Drohnen, Jericho Geschosse, Merkava Panzer und Sa'ar Schnellboote (plus ein Arsenal an 200 Atombomben), kämpft gegen einen lächerlichen Minigegner der nicht mehr als bessere Feuerwerksraketen hat, die selbstgebastelt sind, sowieso nichts treffen und kaum Schaden anrichten. Wow, man muss schon sehr mutig sein, um bis auf die Zähne bewaffnet gegen jemand vorzugehen der wehrlos ist und nur "Steinschleudern" hat.

    Die US-Armee war auch gegen die Indianer so mutig, hat mit Kanonen auf die "Rothäute" die nur Pfeil und Bogen hatten geschossen. Die waren ja so was von gefährlich, weil sie nicht wollten, dass die weissen Siedler ihr ganzes Land stehlen, Wälder abholzen, Flüsse vergiften und Bison erschiessen. Den Mayas und Inkas in Südamerika ging es genauso, wurden praktisch komplett ausgerottet, ihre Kultur zerstört, Schriften vernichtet und das ganze Gold geraubt. Wenn "wir" das machen ist das in Ordnung, da wir ja "zivilisiert" sind.

    Die Palästinenser sind die Opfer dieses selben Rassismus von heute durch die Zionisten. Sie sollen einfach verschwinden, sich in Luft auflösen, in die Wüste gehen und wenn sie sich dagegen wehren, ihre Heimat nicht aufgeben wollen, gleiche Menschrechte wie für jeden anderen verlangen, dann müssen Bomben auf sie regnen, ihre Häuser weggesprengt werden, egal ob Hunderte oder Tausende dabei sterben. In den Augen der Zionisten ist nur ein toter Palästinenser ist ein guter Palästinenser.



    ------------------------------------------

    Dieses Land gehört mir ...





    Neuerer Post Älterer Post Startseite


    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Wieder die volle Israel-Propaganda Alles Schall und Rauch: Wieder die volle Israel-Propaganda

  3. #3423
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Marcin Beitrag anzeigen
    „Kindermörder Israel!“

    Du hast ja Recht, „Denk doch endlich mal jemand an die Kinder“ zieht eigentlich immer! Kein Wunder also, dass die Behauptung, Israel ermorde absichtlich Kinder, eine beliebte Taktik zur Delegitimierung des jüdischen Staates ist: Wer systematisch Kinder ermordet, hat sein Existenzrecht verwirkt. Klar.

    Vielleicht ist dir dabei ja auch gar nicht bewusst, dass du hiermit eine Geschichte wieder aufwärmst, die fast 900 Jahre alt ist, nämlich das Gerücht, Jüdinnen und Juden hätten einen kaum zu stillenden Durst nach Kinderblut. Wurde damals behauptet, der Lebenssaft junger Christen werde zum Backen von Matze verwendet, wird heute dem jüdischen Staat Israel unterstellt, mit Absicht und Genugtuung das Blut arabischer Kinder zu vergießen. Die 2.0-Version einer alten Verdächtigung, die heute beispielsweise in Form der Parole „Kindermörder Israel!“ in Erscheinung tritt, oder sich im Posten verstörender Fotos von verletzten oder gar getöteten Kindern ausdrückt. Bei nicht wenigen der im Internet kursierenden Bilder handelt es sich übrigens um Fälschungen, häufig aber auch um Fotos, die aus ganz anderen Konfliktherden der Welt stammen. Aber diese anderen Konflikte interessieren dich ja wahrscheinlich ohnehin nicht.

    Weiterführende Links:
    Wann wird Kritik an Israel eigentlich antisemitisch? | Netz gegen Nazis
    http://www.amadeu-antonio-stiftung.d...eindschaft.pdf

    Ich habe unzählige deiner Links, Youtube-Videos, Fernsehsendungen, Dokus über Juden in Sarajevo, Judenverfolgung etc. gesehen. Mich hat es im übrigen auch nie gestört, dass du nie etwas dazu geschrieben hast, obwohl ich schon zugeben muss, dass ich neugierig war. Aber jetzt, wo ich dich zum ersten Mal lese, wünschte ich, du hättest weiterhin geschwiegen: ich bin restlos enttäuscht von dir.

    Mir geht diese Dokumentation, die ich da oben bereits gepostet habe, nicht mehr aus dem Kopf, weil ich selbst ein kleinen Jungen habe. Nach der Sequenz 15:00 Min habe ich das erste Mal k.o. gegeben. Ein 5-jähriger Junge wird von 6 (!!!) Soldaten abgeführt, weil er angeblich einen Stein geworfen hat. Er wurde für 2 Stunden "verwahrt" und als sein Vater ihn sah, waren seine Augen mit einer Augenbinde verbunden.

    Hand aufs Herz: jeder, der diese Doku gesehen hat, hält deine 900 Jahre alte 2.0-Version für eine zynische Argumentation, ein billiger rhetorischer Trick, um sich selbst in die Opferrolle zu bringen. Abgesehen davon, dass die Opfer der Pogrome (oder auch der Shoah) es wirklich nicht verdient haben, dass auf ihrem Rücken das Morden und Foltern von Kindern gerechtfertigt werden, wird sowieso niemand mehr glauben können, dass die israelische Armee, die wegen jedem Furz sogar gegen einen 5jährigen vorgeht, bei militärischen Luftangriffen im Gazastreifen Rücksicht auf Kinder nimmt.

    Bitte schaut euch das alle an! Selten so einen differenzierten Beitrag über diesen "Konflikt" gesehen. Es kommt auch ein israelisches Kind vor...es ist wirklich sehr furchtbar!



    Diese Doku wurde von einem australischen Journalisten gemacht. Falls du glaubst, dass sich dahinter irgendwelche Antisemiten verstecken, dann ist die folgende Organisation auch antisemitisch:

    http://www.unicef.org/oPt/UNICEF_oPt...March_2013.pdf

    Die Vorwürfe, die in der Doku gemacht werden, wurden bereits in 2013 Punkt für Punkt berichtet:


    • Restraining in very painful conditions;
    • Hooding under special conditions;
    • Threats, including death threats;
    • Kicking, punching and beating with implements;
    • Excessive use of force by law enforcement personnel and the military;
    • Incommunicado detention without access to a lawyer or doctor or the ability to communicate with family members;
    • Solitary confinement;
    • Sensory deprivation and almost total prohibition of communication; and,
    • Poor conditions of detention, including failure to provide food, water, heating in winter, proper washing facilities, overcrowding, lack of amenities, poor hygiene facilities and limited clothing and medical care.8




      Der Rechtsstaat Israel foltert Kinder. Niemand kann mehr behaupten, dies sei eine "Propaganda". Nicht nur, dass diese Kinder mit Elektroschocks gefoltert werden, es gibt sogar sexuelle Missbrauchsfälle.







    Es ist auch aus juristischer Hinsicht sehr interessant, für palästinensische Kinder ("Minors" genannt), gelten andere Gesetze, andere Altersgrenzen und was wirklich unglaublich ist:

    "Israel is the only nation to automatically and systematically prosecute children in military courts that lack basic and fundamental fair trial guarantees. Around 500-700 Palestinian children, some as young as 12 years old, are arrested, detained and prosecuted in the Israeli military detention system each year. The majority of Palestinian child detainees are charged with throwing stones, and 74 percent experience physical violence during arrest, transfer or interrogation, according to evidence collected by Defence for Children International Palestine. No Israeli children come into contact with the military court system."

    Childhood is not a Privilege but a Right! | ????? ??????? ??? ??????? ??????


    Der letzte Link ist die hp von israelischen NGOs. Man kann sich informieren, wenn man will. Was ist deine Ausrede?

  4. #3424
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.323
    Sehr schön vorgeführt. "Wissen" von der rechten Geldmaschine Alles Schall und Rauch
    Auf den ASR-Webseiten wurde zu Spenden für Altermedia geworben, ohne genau zu erläutern, wer oder was damit gemeint sein könnte. Altermedia gilt als Anlauf-Webseite der rechten Szene. Betreiber der neonazistischen Internetplattform "Altermedia" ist der US-amerikanische Rechtsextreme David Duke. Im Verfassungsschutzbericht von Nordrhein-Westfalen aus dem Jahr 2004 heißt es über Duke: ..Altermedia, das in Frankreich entstanden ist, verweist auf Dependancen in 13 Staaten, die in den jeweiligen Landessprachen erscheinen. Die Hauptseite lagert in den USA. Ihr Betreiber, der Rechtsextremist David Duke, führte ebenfalls die '"Knights of the Ku Klux Klan'" an."[4]
    und aus Youtube.

    Herzlichen Glückwunsch.


  5. #3425
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Sehr schön vorgeführt. "Wissen" von der rechten Geldmaschine Alles Schall und Rauch


    und aus Youtube.

    Herzlichen Glückwunsch.
    Wem gratulierst du?

  6. #3426
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    @ ReconquistaSupport

    Du weist schon das Freeman von Alles Schall und Rauch ein Antisemitischer Spinner ist? Der wollte seinen Lesern mit Videoclips andeuten, dass die Anschläge gegen Charlie Hebdo von Geheimdiensten inszeniert wurden und der getötete Polizist gar nicht von einer Kugel getroffen wurde.

    Die Videoclips wurden allerdings als Fälschung enttarnt.

    Zur Militärischen Auseinandersetzung in Gaza muss gesagt werden, dass die Hamas sehr oft Raketen von Wohngebieten aus auf Israel abgefeuert hatte und sich hinter der Zivilbevölkerung versteckt. Mann kann Israel zwar vorwerfen, bei Ihren Luftangriffen zu wenig Rücksicht auf die Zivilbevölkerung genommen zu haben. Aber die einzige Alternative zu Luftangriffen wäre eine gross angelegte Bodenoffensive gewesen, denn kein Land dieser Welt würde einfach zuschauen, wie es vom Nachbarn wahllos mit Raketen beschossen wird.

    Und wenn die Hamas mitten in Wohngebieten Abschussrampen für Ihre Raketen aufstellt und wahllos auf Israel feuert zeigt dies, dass die Terroristen Opfer unter der eigenen Zivilbevölkerung billigend in kauf nehmen nur um danach mit dem Finger auf Israel zeigen zu können.

    Antisemiten und Spinner (und Freeman ist beides davon) stellen es aber gerne sehr einseitig dar.

    Wenn du also halbwegs Ernst genommen werden möchtest würde ich Alles Schall und Rauch nicht als Quelle angeben.

    Indisches Fernsehen filmt Hamas beim Raketenabschuss - israelnetz.com

    https://www.youtube.com/watch?featur...&v=A_fP6mlNSK8

  7. #3427
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.323
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Wem gratulierst du?
    Immer dem der fragt.

  8. #3428
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.045
    Alles Schall und Rauch und Jürgen Elsässer (Srebrenica-Leugner)

    https://www.google.de/search?q=alles...els%C3%A4sser+

  9. #3429
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.323
    Zitat Zitat von Marcin Beitrag anzeigen
    Alles Schall und Rauch und Jürgen Elsässer (Srebrenica-Leugner)

    https://www.google.de/search?q=alles...els%C3%A4sser+
    Der "freeman"

    Und es gibt immer noch geistige Tiefflieger, die den "freeman" aka Manfred Petritsch ernst nehmen. Alles Schwall und Jauche.

    Frankreich schiesst deutsche Linienmaschine ab

    Dienstag, 24. März 2015 , von Freeman um 18:00

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Frankreich schiesst deutsche Linienmaschine ab Alles Schall und Rauch: Frankreich schiesst deutsche Linienmaschine ab

    Jetzt hab ich doch ein Stückchen von weiter oben gelesen
    Israel hat den "Eisernen Dom" als Luftabwehr um sich gegen Raketen zu schützen. Die Palästinenser haben gar nichts als Schutz vor israelischen Raketen- und Bombenangriffe.


    Warum hat Israel den Iron Dome nur. Grübel..... . Könnte sein um Raketen abzuwehren. Nein, vermutlich beschiesst sich Israel selbst. Das isses!


  10. #3430

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Besteht für irgendwen noch Zweifel daran, wes' Geistes Kinder die sind?











    Und selbst die Polizei, die von der EU mitfinanziert werden











    Mehr als zehn Bilder pro Beitrag sind nicht erlaubt, deshalb höre ich an dieser Stelle mal auf.

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05