BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 356 von 586 ErsteErste ... 256306346352353354355356357358359360366406456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.551 bis 3.560 von 5857

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.856 Antworten · 199.469 Aufrufe

  1. #3551
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Ein Haufen von Judenhassern hier im Forum die sich hinter dem Begriff "Israelkritiker" verstecken.

  2. #3552
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.300
    Zitat Zitat von Dadaş Beitrag anzeigen
    Ok und was bist du denn ??
    Bezieht sich der Antisemitismus nicht auch auf Araber ???
    Mit dem Lesen habt ihrs nicht so, oder? Ich hatte geschrieben: ihr seid keine Antisemiten, sondern astreine *********. Da könnt ihr einsetzen was ihr wollt

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Jedenfalls rechtfertigt das Vergangene nicht das was heute in Israel und Palestina passiert.
    Das ist eine legitime Meinung. Kein Problem damit. Das Unrecht passiert ist bestreite nicht mal ich, das mit dem Holocaust zu vergleichen ist einfach nur voll daneben. Wer das vergleicht hat schlichtweg keine Ahnung. Den Holocaust bringen übrigens immer dieselben hier ins Spiel. Protip: ich bins nicht.

    Komischerweise rechtfertigen hier einige den islamistischen Terror genau mit dem was in der Vergangenheit passiert ist. Genau das ist euer Problem. Wenn Islamisten morden ist der Westen, Die USA oder Israel dran schuld und kein anderer.

    Spiegel zur Hand nehmen.

    Ich seh diese Diskussion hier sehr gelassen.

    Weitermachen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Wenn du hier nicht ständig jeden einen Antisemiten schimpfen würdest.....
    Das hab ich nicht gemacht. Wenn du lesen würdest, würde ich dich sogar ernst nehmen

    Diese ständigen Unterstellungen was ich sei oder gesagt haben soll werden langsam langweilig.

    ....Wenn du dich auf Politik beschränkst, statt ständig zu versuchen aus dieser Diskussion einen Glaubenskonflikt zu machen, wirst du merken dass es hier niemanden gibt der die Ausrottung von Juden wünscht
    Entschuldige mal, wer fängt denn hier ständig von Zionisten an? Ich doch nicht.

    Und nochmal Entschuldigung, die Hamas sieht die Vernichtung der Juden als Ziel, das steht in deren Verfassung. Jeder Attentäter wird als Märtyrer gefeiert. Die sehen das als heiligen Krieg auch wenns dir nicht gefällt. Die leben nicht deinen Islam, genausowenig wie jeder andere islamistische Terrorist. Geh hin nach Syrien, nach Irak, nach Libyen, nach Pakistan, nach Jemen oder nach Iran und sag deren Leadern, das das alles nichts mit dem islamischen Glauben zu tun hat. Soll ich schon mal einen Kranz kaufen?

  3. #3553
    Avatar von ReconquistaSupport

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Komisch das jeder über hungernde Palästinenser spricht und auch Experte in Sachen Nah-Ost Konflikt ist. Es gibt weit mehr Hunger und Not auf der Welt, als nur auf diesem Landstrich. Die Beteiligung der Welt an diesem Konflikt hat bisher zu nichts geführt.

    An den Grenzen zu Europa wehrt man Menschen mit Elektrozäunen und prügelnden Polizisten davon ab nach Europa zu kommen. Anschließend verhöhnt man sie noch, wenn sie auf der Überfahrt sterben. Halb Afrika wird von der EU kleingehalten, aber über die Subventionspolitik redet keiner. Es ist pervers wie viele Europäer als Gutmenschen in Afrika Karriere machen als "Helfer" und das auf Kosten der Menschen dort. Was bringt ihnen Milchpulver, wenn sie vorher Kühe hatten? Und natürlich gibt es Menschen, die dort etwas bewegen, aber der Blick auf die Liste der Hilfsorganisationen und deren Namen reicht aus um den Überfluss zu erkennen.

    Du lebst in Deutschland auf Kosten anderer Staaten und als Zeichen des Respekts diskutierst du noch über ihre Menschenrechte... Pack den Scheiß im eigenen Land an. Genieß dein Leben und ärger dich in 10 Jahren, dass du nichts davon bemerkt hast wie Südeuropa ausgenommen wurde. Das "die armen unschuldigen Menschen da unten"-Argument ist nichts als geheuchelt, solange du selber nicht genug Probleme vor Augen hast.

    Deswegen muss man gegen jede Pappnase vorgehen. Keinen Fuß breit...

    Also deiner Meinung nach sollen wir alle bedürftigen Menschen einfach verhungern lassen...uns in einen dritten Weltkrieg in Russland stürzen lassen...Und mit den Willen der USA uns in einen dritten Weltkrieg stürzen. Wer bist du eigentlich dass du anderen vorschreibst wie sie zu denken und handeln haben? im 3. Reich oder der DDR wärst du ohnehin besser aufgehoben. Das was Ken Jebsen meint ist dass sämtliche Banken von Familien wie Rothschild, Rockefeller (Ja die sind Juden das darf nicht erwähnt werden?) usw. kontrolliert werden. Hör dir mal Interviews von Aaron Russo an einen engen Freund der Rockerfeller...Ich lasse mich auch nicht verhetzen, vor allem nicht von ARD, ZDF, Spiegel, Bild usw.

    Ich bin vielleicht 19 und noch nicht gebildet aber ich verstehe wie diese Welt funktioniert...

  4. #3554

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.262
    Zitat Zitat von ReconquistaSupport Beitrag anzeigen
    Also deiner Meinung nach sollen wir alle bedürftigen Menschen einfach verhungern lassen...uns in einen dritten Weltkrieg in Russland stürzen lassen...Und mit den Willen der USA uns in einen dritten Weltkrieg stürzen. Wer bist du eigentlich dass du anderen vorschreibst wie sie zu denken und handeln haben? im 3. Reich oder der DDR wärst du ohnehin besser aufgehoben. Das was Ken Jebsen meint ist dass sämtliche Banken von Familien wie Rothschild, Rockefeller (Ja die sind Juden das darf nicht erwähnt werden?) usw. kontrolliert werden. Hör dir mal Interviews von Aaron Russo an einen engen Freund der Rockerfeller...Ich lasse mich auch nicht verhetzen, vor allem nicht von ARD, ZDF, Spiegel, Bild usw.

    Ich bin vielleicht 19 und noch nicht gebildet aber ich verstehe wie diese Welt funktioniert...
    Wenn du mit 19 schon so paranoid bist wird es nicht lang dauern bis man dich einweist

  5. #3555
    Avatar von ReconquistaSupport

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Wenn du mit 19 schon so paranoid bist wird es nicht lang dauern bis man dich einweist

    Ich bringe sogar Quellen und es kommt kein Gegenargument sondern nur Beleidigungen...

  6. #3556
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.044
    [QUOTE=Dadaş;4288256]Ok und was bist du denn ??
    Bezieht sich der Antisemitismus nicht auch auf Araber ???[/QUOTE„Araber sind auch Semiten!“

    Die Behauptung, Araber könnten nicht antisemitisch sein, da es sich bei ihnen schließlich selbst um „Semiten“ handle, wird zwar in Diskussionen immer wieder aus dem Hut gezaubert, doch auch durch ständige Wiederholung wird der Wahrheitsgehalt dieser Feststellung nicht gesteigert.

    Zunächst einmal ist es sowieso völlig egal, wer oder was jemand ist. Wenn eine Aussage antisemitisch ist, dann bleibt sie das auch, ganz egal wer sich geäußert hat. Außerdem bezeichnet der Begriff „Antisemitismus“ nun schon seit mehr als 100 Jahren die Ablehnung alles Jüdischen, auch wenn noch so oft behauptet wird, dass das Wort ja eigentlich etwas ganz anderes bezeichnet. Begriffe haben eben manchmal eine andere Bedeutung, als das Wort vermuten lässt. Wer also glaubt, Antisemitismus beziehe sich notwendigerweise auf „Semiten“ glaubt vermutlich auch, dass eine Schildkröte eine Kröte ist und ein Zitronenfalter tatsächlich Zitronen faltet.

    Wahrscheinlich verwendest du den Begriff „Semiten“ aber auch einfach völlig falsch. Wer in Deutschland von „Semiten“ spricht hat meist unbewusst immer noch Ideen im Hinterkopf, die vage den Vorstellungen der völkischen Bewegung des 19. Jahrhunderts entsprechen. Außerhalb linguistischer Fachgespräche – „semitisch“ ist eine sprachwissenschaftliche Kategorie – macht der Verweis auf „Semiten“ genauso wenig Sinn, wie von „Ariern“ zu sprechen.

    Weiterführender Link:
    Was heißt Antisemitismus? | bpb

  7. #3557
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.293
    Zitat Zitat von ReconquistaSupport Beitrag anzeigen
    Also deiner Meinung nach sollen wir alle bedürftigen Menschen einfach verhungern lassen...uns in einen dritten Weltkrieg in Russland stürzen lassen...Und mit den Willen der USA uns in einen dritten Weltkrieg stürzen. Wer bist du eigentlich dass du anderen vorschreibst wie sie zu denken und handeln haben? im 3. Reich oder der DDR wärst du ohnehin besser aufgehoben. Das was Ken Jebsen meint ist dass sämtliche Banken von Familien wie Rothschild, Rockefeller (Ja die sind Juden das darf nicht erwähnt werden?) usw. kontrolliert werden. Hör dir mal Interviews von Aaron Russo an einen engen Freund der Rockerfeller...Ich lasse mich auch nicht verhetzen, vor allem nicht von ARD, ZDF, Spiegel, Bild usw.

    Ich bin vielleicht 19 und noch nicht gebildet aber ich verstehe wie diese Welt funktioniert...

    Ein Beispiel: Du hast einen Nachbarn der hungert. Das was du isst, könnte euch beide ernähren, du bist halt schneller. Doch statt dass du dein Essen teilst, sprichst du jeden auf die auf die Ungerechtigkeit an und fragst alle wie es sein kann, dass der Nachbar hungert. Das alles sagst du kauend. Alle stimmen dir zu und fragen sich woran das wohl liegen könnte. Und jeder erinnert sich an alte Geschichten, an die Bösewichte von gestern. Bald sitzt ihr Satten zusammen und spinnt euch immer mehr zurecht. Jetzt hungern schon drei Nachbarn, weil ihr wegen der ganzen Aufregung noch mehr in euch reinstopft.

    Also meiner Meinung nach sollten wir bedürftigen Menschen nichts wegfressen und erst recht sollten wir ihnen das nicht auf die Nase binden, während wir uns eine Pizza reinschieben. Es ist aber schwer für dich zu begreifen, dass man etwas tun muss ohne Gemeinschaft und Sündenböcke.

    Du sagst, du verstehst wie die Welt funktionierst. Aber das tust du nicht, ich auch nicht. Niemand tut das, wir versuchen halt irgendwie damit klar zu kommen. Und manch einer braucht einen anderen, der die Schuld haben kann, dann fügt sich wieder etwas in eine Ordnung.

    Zu Ken Jebsen: Ich empfehle dir die Tagebücher von Göbbels und seine Rede, das schützt vor vielen falschen Pfaden. Denn die reichen jüdischen Familien sind ein Witz, wenn man genauer hinschaut. In den 70er Jahren gehörte die Bank of America zu 50% Jesuiten. Vatikanbank (der Name genügt) und die Tatsache, dass die katholische Kirche der größte private Landbesitzer ist. Ich traue Kein-boy nicht zu, dass er sich das alles selber ausdenkt. Dafür ist er viel zu sehr gehetzt.

  8. #3558
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.304
    Zitat Zitat von ReconquistaSupport Beitrag anzeigen
    Also deiner Meinung nach sollen wir alle bedürftigen Menschen einfach verhungern lassen...uns in einen dritten Weltkrieg in Russland stürzen lassen...Und mit den Willen der USA uns in einen dritten Weltkrieg stürzen. Wer bist du eigentlich dass du anderen vorschreibst wie sie zu denken und handeln haben? im 3. Reich oder der DDR wärst du ohnehin besser aufgehoben. Das was Ken Jebsen meint ist dass sämtliche Banken von Familien wie Rothschild, Rockefeller (Ja die sind Juden das darf nicht erwähnt werden?) usw. kontrolliert werden. Hör dir mal Interviews von Aaron Russo an einen engen Freund der Rockerfeller...Ich lasse mich auch nicht verhetzen, vor allem nicht von ARD, ZDF, Spiegel, Bild usw.

    Ich bin vielleicht 19 und noch nicht gebildet aber ich verstehe wie diese Welt funktioniert...
    Lies dir nochmal durch was du unten geschrieben hast und überleg dir mal was du von jemanden halten würdest der eben genau das zu dir sagt.

    P.S. Ich bin fast doppelt so alt wie du, behaupte von mir überdurchschnittlich gebildet zu sein.....aber maße mir nicht an das ich verstehe wie diese Welt funktioniert.

  9. #3559
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.044

  10. #3560
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Ein Haufen von Judenhassern hier im Forum die sich hinter dem Begriff "Israelkritiker" verstecken.
    That's right!

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05