BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 364 von 585 ErsteErste ... 264314354360361362363364365366367368374414464 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.631 bis 3.640 von 5842

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.841 Antworten · 198.360 Aufrufe

  1. #3631

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Schieb dir das in den Arsch
    Was für ein Versager

    Trage zum Thema bei oder lass deine ständigen Spam-Beiträge sein.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Wie Rafi es bereits geschrieben hat, auch der Hitler ist für manche plötzlich ein Held und das nur weil er Juden ausrotten wollte. Und bevor hier ein paar Hardliner, das ist gelogen, oder das kann nicht sein schreien; anbei die Antwort aus dem (meinem) reallife.
    anbei die Antwort aus dem (meinem) reallife.
    Die Erläuterung erübrigt sich durch dein Bild aus der BILD.

  2. #3632
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.662

  3. #3633

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    serefsiz gonzo

  4. #3634
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.662
    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen
    serefsiz gonzo

  5. #3635
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.198
    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen
    Was für ein Versager

    Trage zum Thema bei oder lass deine ständigen Spam-Beiträge sein.

    - - - Aktualisiert - - -





    Die Erläuterung erübrigt sich durch dein Bild aus der BILD.
    Das sagt der Rechte Versager.

    Bei dir ist es völlig egal welche Artikel oder Reportagen verlinkt werden, du liest eh keinen der dein Lieblingsfeinbild erschüttern könnte. Geh Erdogan supporten, der trollt auch grad die ganze Presse.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Schieb dir das in den Arsch
    Ich würd ihm dabei helfen

    Erst sah sich Grass zu jung um um vor seinem Beitritt zu wissen was die WaffenSS ist, im späten Mittelalter ist es ihm dann wieder eingefallen und im Alter hat er diese Leidenschaft..., naja, lassen wir das.

  6. #3636

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Erst sah sich Grass zu jung um um vor seinem Beitritt zu wissen was die WaffenSS ist, im späten Mittelalter ist es ihm dann wieder eingefallen und im Alter hat er diese Leidenschaft..., naja, lassen wir das.
    Ja ja Nazi dies das

    Im wissenschaftlichen Sinn könne das Gedicht von Grass keinesfalls als antisemitisch bezeichnet werden. Denn Grass behaupte nicht, Israels Fehler seien damit zu begründen, dass die politisch Verantwortlichen Juden seien. Grass arbeite in dem Gedicht auch nicht mit klar erkennbaren, antisemitischen Metaphern oder Bildern. Er bediene solche Bilder auch nicht „zwischen den Zeilen“, äußerte sich damals der israelische Historiker Tom Segev zu Wort (mehr hier)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich würd ihm dabei helfen
    Wirds nicht Zeit deinem Alter entsprechend sich zu verhalten

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Bei dir ist es völlig egal welche Artikel oder Reportagen verlinkt werden, du liest eh keinen der dein Lieblingsfeinbild erschüttern könnte. Geh Erdogan supporten, der trollt auch grad die ganze Presse.
    Und somit kommen wir zurück zu deinen genannten "Nebenschauplätzen". Selbstreflexion scheint dir ein Fremdwort zu sein.

  7. #3637
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen

    Die Erläuterung erübrigt sich durch dein Bild aus der BILD.
    Mein Bild aus der Bild???

    Wer lesen und das Gelesene verstehen kann ist klar im Vorteil

  8. #3638
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.198
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Mein Bild aus der Bild???

    Wer lesen und das Gelesene verstehen kann ist klar im Vorteil
    Das würde Bereitschaft zur Diskussion voraussetzen. Die ist in seinem Fall nicht gegeben. B5 würd ich mal sagen.

    Leseempfehlung

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen
    Ja ja Nazi dies das

    Im wissenschaftlichen Sinn könne das Gedicht von Grass keinesfalls als antisemitisch bezeichnet werden. Denn Grass behaupte nicht, Israels Fehler seien damit zu begründen, dass die politisch Verantwortlichen Juden seien. Grass arbeite in dem Gedicht auch nicht mit klar erkennbaren, antisemitischen Metaphern oder Bildern. Er bediene solche Bilder auch nicht „zwischen den Zeilen“, äußerte sich damals der israelische Historiker Tom Segev zu Wort (mehr hier)
    Du hast deinen verlinkten Artikel gelesen? Tom Segev sagt unter anderem auch:

    Der wichtigste Einwand von Segev betrifft jedoch den Vergleich Israels mit dem Iran: Anders als der Iran habe Israel noch nie gedroht, ein anderes Volk ausradieren zu wollen. Und anders als von Grass unterstellt, würde selbst ein israelischer Angriff auf den Iran niemals „das ganze iranische Volk auslöschen“, weil die militärischen Operationen Israels stets nur auf ausgewählte Ziele ausgerichtet seien.

    Danke schön.

  9. #3639
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.040
    Was geeschwiegen werden muss

    Ein Gedicht von Ganter Grüss.
    Warum schweige ich, verschweige zu lange,
    was offensichtlich ist und in Planspielen
    geübt wurde, an deren Ende als Überlebende
    wir allenfalls Fußnoten sind.

    Es ist das behauptete Recht auf den Erstschlag,
    der das von einem Maulhelden unterjochte
    und zum organisierten Jubel gelenkte
    nordkoreanische Volk zum Verhängnis werden könnte,
    weil in dessen Machtbereich
    eine Atombombe steht.
    Doch warum untersage ich mir,
    zu jenem Land ein Gedicht zu schreiben,
    in dem seit Jahrenzehnten – vollkommen isoliert –
    ein wachsend nukleares Potential verfügbar
    aber außer Kontrolle, weil keiner Prüfung
    zugänglich ist?
    Das allgemeine Verschweigen dieses Tatbestandes,
    dem sich mein Schweigen untergeordnet hat,
    empfinde ich als belastende Lüge
    und Zwang, der Strafe in Aussicht stellt,
    sobald er mißachtet wird;
    das Verdikt “Uninteressant” ist geläufig.
    Warum also schweige ich bislang?
    Ja, scheiße noch eins,
    was fragst Du denn so blöd?
    Weil keine Juden im Spiel sind!
    Mir geht doch der Frieden
    am Arsch vorbei!
    Ich will Juden kritisieren
    und zwar mit letzter Tinte.
    Israel gefährdet
    den ohnehin brüchigen Weltfrieden!
    So sieht das nämlich aus.
    Nordkorea, leck mich Arsch.
    Syrien, geh mir weg.
    Das Leid der Palästinenser ist mir schnuppe!
    Ich spuck Israel in die Suppe!
    Jawohl, ein Reim!
    Ist ja ein Gedicht.
    Und weil gesagt werden muß,
    was schon morgen zu spät sein könnte,
    sage ich es frei heraus.
    Zugegeben: Wer will, dass ich ihn kritisiere, muss erst Jude werden!
    Ich schweige weiter,
    weil ich Deutscher und
    überdrüssig bin; zudem ist zu hoffen,
    es mögen sich viele dem Schweigen anschließen.
    Nur so ist allen, den Nord- und Südkoreanern,
    mehr noch, allen Menschen, die in dieser
    vom Wahn okkupierten Region
    dicht bei dicht verfeindet leben
    und letztlich auch uns zu helfen.



  10. #3640
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.483

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05