BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 402 von 589 ErsteErste ... 302352392398399400401402403404405406412452502 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.011 bis 4.020 von 5884

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.883 Antworten · 199.837 Aufrufe

  1. #4011
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Diese 16 Jähriges Mädchen Terroristin die direkt in der Kaufhauspassage abgeknallt wurde, man man, geheiligt sei Israel.
    Ist traurig, dass Sie Ihr leben in so jungen Jahren für nichts weg geworfen hat.

    Ich freue mich über keinen Menschen der wegen des Konflikts stirbt.

    Bei deinen Beiträgen vermute ich aber mal, dass du dies nicht gleich siehst.

    Abgesehen davon, wenn Sie mit einem Messer eine Soldatin angegriffen hat, ist es nicht verwunderlich, dass da jemand schiesst. Die Schuld vermute ich aber mehr bei den Eltern des Mädchens. kann mir schlecht vorstellen, dass Sie auf so eine Idee gekommen ist, wenn Ihr nicht der Krieg gegen die Ungläubigen eingetrichtet worden ist.

  2. #4012
    JazzMaTazz
    Das junge Palästinenser zur Steinschleuder und Messer greifen, und ihr Leben in Gefahr bringen, die nicht mal irgendeiner Organisation gehört, HEISST SCHON WAS.

  3. #4013

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.700
    Beängstigend was passiert

  4. #4014
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Armee nimmt Hamas-Führer Jussef fest

    topelement.jpg


    Der Hamas-Mitbegründer Hassan Jussef ist vom israelischen Inlandsgeheimdienst und der Armee in Gewahrsam genommen worden – nicht zum ersten Mal.

    Israelische Sicherheitskräfte haben den führenden Hamas-Vertreter Hassan Jussef im besetzten Westjordanland festgenommen. Einsatzkräfte des Inlandsgeheimdienstes Schin Bet und der Armee nahmen Jussef in der Nacht zum Dienstag nahe Ramallah in Gewahrsam.

    Die Information der israelischen Armee wurde von palästinensischen Sicherheitskräften bestätigt. Jussef zählt zu den Mitbegründern der palästinensischen Terrororganisation und wurde nach Armee-Angaben in der Vergangenheit bereits mehrfach festgenommen und inhaftiert.

    Er habe «aktiv zum Terrorismus und öffentlich zu Anschlägen gegen Israelis aufgerufen», teilte Israels Armee mit. Bekannt ist Jussef auch, weil er seinen Sohn verstiess, der über Jahre für den Schin Bet spionierte, sich in die USA absetzte und zum Christentum konvertierte.


    20 Minuten - Armee nimmt Hamas-Führer Jussef fest - News

  5. #4015
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.576
    ich lass das mal hier so stehen

    Netanyahu: Hitler Didn't Want to Exterminate the Jews - Israel News - Israel News - Haaretz Israeli News Source

    And Haj Amin al-Husseini went to Hitler and said, 'If you expel them, they'll all come here (to Palestine).' According to Netanyahu, Hitler then asked: "What should I do with them?" and the mufti replied: "Burn them."

  6. #4016
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.023
    "Wir backen uns den bösen Moslem!" denkt sich der Nazi-Jude und relativiert dafür sogar den Rassenwahn des Gröfaz!

    Mimimimimimi...

    Dummer Zionist...

  7. #4017
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    918
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Ist traurig, dass Sie Ihr leben in so jungen Jahren für nichts weg geworfen hat.

    Ich freue mich über keinen Menschen der wegen des Konflikts stirbt.

    Bei deinen Beiträgen vermute ich aber mal, dass du dies nicht gleich siehst.

    Abgesehen davon, wenn Sie mit einem Messer eine Soldatin angegriffen hat, ist es nicht verwunderlich, dass da jemand schiesst. Die Schuld vermute ich aber mehr bei den Eltern des Mädchens. kann mir schlecht vorstellen, dass Sie auf so eine Idee gekommen ist, wenn Ihr nicht der Krieg gegen die Ungläubigen eingetrichtet worden ist.
    So so, das Mädchen ist schuld, weil sie sich mit einem Messer gegen eine Atombesatzung gewehrt hat. Oh, sorry, stimmt ja, es ist ja keine Besatzung, GOTT der Allmächtige hat sie in Israel wieder zurück gebracht und versammelt. Israel kann ja gar nichts falsch machen, Israel wird ja geleitet und geführt.

    So einfach ist die Welt gestrickt für einen Zionsten-Sklaven.

  8. #4018
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    So so, das Mädchen ist schuld, weil sie sich mit einem Messer gegen eine Atombesatzung gewehrt hat.
    1. Die Palästinenser hatten eine Zweistaatenlösung inkl. Teilung Jeruslames vor 15 Jahren abgelehnt und stattdessen auf blutgierigen Terrorismus gesetzt. Abgesehen davon konnte die ganze Welt sehen, dass seit dem Abzug Israelischer Truppen aus dem Gazastreifen von dort aus regelmässig Raketen der Terroristen auf Israel abgefeuert werden. Und vor nicht allzu langer zeit haben Hamas-Terroristen jüdische Studenten im Westjordanland entführt und ermordet. Wenn man diese Umstände berücksichtigt, muss man schon zugeben, dass die Palästinenser es sich selbst zuzuschreiben haben, dass Israel weiterhin mit seinen Truppen im Westjordanland präsent bleiben wird.

    2. Das Mädchen hat sich nicht "zur Wehr gesetzt", da verdrehst du die Tatsachen. Das Mädchen ist mit einem Messer auf die Soldatin zugestürmt und hat Sie damit verletzt und offensichtlich versucht zu töten.

    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    So einfach ist die Welt gestrickt für einen Zionsten-Sklaven.
    Ich betrachte im Gegensatz zu dir die Angelegenheit nicht einseitig. Ich habe auch nie behauptet, dass Israel fehlerfrei ist. Zweifellos gibt es auf auf der Seite Israel Verbrecher die Unrecht tun. Aber im Gegensatz zu den Palästinensern verfolgt der Israelische Staat mögliche Kriegsverbrechen in den eignen Reihen.

    Wenn einer von uns beiden ein Sklave ist dann du. Ein Sklave der Irrlehre, der alle andersdenkenden als "Zionisten-Sklaven" oder "Mossad-Agenten" betitelt.

    Du bist ein Sklave der nicht in Ketten gehalten sondern durch die hinterlistige Irrlehre kontrolliert wird. Aber es liegt bei dir ob du frei sein willst im Namen Yeshuas oder ein Sklave der Sünde. Ich weiss wovon ich spreche, da ich ebenfalls ein Sklave der Sünde war. Wer Hass und Zorn in sich trägt läuft gefahr von Dämonen befallen zu werden wovon man sich nicht selbst befreien kann.

    Möge der ruach hakodesh dich rechtleiten und befreien.

    "Und Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen" Johannes 8,32

  9. #4019

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.716
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    1. Die Palästinenser hatten eine Zweistaatenlösung inkl. Teilung Jeruslames vor 15 Jahren abgelehnt und stattdessen auf blutgierigen Terrorismus gesetzt. Abgesehen davon konnte die ganze Welt sehen, dass seit dem Abzug Israelischer Truppen aus dem Gazastreifen von dort aus regelmässig Raketen der Terroristen auf Israel abgefeuert werden. Und vor nicht allzu langer zeit haben Hamas-Terroristen jüdische Studenten im Westjordanland entführt und ermordet. Wenn man diese Umstände berücksichtigt, muss man schon zugeben, dass die Palästinenser es sich selbst zuzuschreiben haben, dass Israel weiterhin mit seinen Truppen im Westjordanland präsent bleiben wird.

    2. Das Mädchen hat sich nicht "zur Wehr gesetzt", da verdrehst du die Tatsachen. Das Mädchen ist mit einem Messer auf die Soldatin zugestürmt und hat Sie damit verletzt und offensichtlich versucht zu töten.

    Ich betrachte im Gegensatz zu dir die Angelegenheit nicht einseitig. Ich habe auch nie behauptet, dass Israel fehlerfrei ist. Zweifellos gibt es auf auf der Seite Israel Verbrecher die Unrecht tun. Aber im Gegensatz zu den Palästinensern verfolgt der Israelische Staat mögliche Kriegsverbrechen in den eignen Reihen.

    Wenn einer von uns beiden ein Sklave ist dann du. Ein Sklave der Irrlehre, der alle andersdenkenden als "Zionisten-Sklaven" oder "Mossad-Agenten" betitelt.

    Du bist ein Sklave der nicht in Ketten gehalten sondern durch die hinterlistige Irrlehre kontrolliert wird. Aber es liegt bei dir ob du frei sein willst im Namen Yeshuas oder ein Sklave der Sünde. Ich weiss wovon ich spreche, da ich ebenfalls ein Sklave der Sünde war. Wer Hass und Zorn in sich trägt läuft gefahr von Dämonen befallen zu werden wovon man sich nicht selbst befreien kann.

    Möge der ruach hakodesh dich rechtleiten und befreien.

    "Und Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen" Johannes 8,32


    Alter.. STFU !!

  10. #4020
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    918
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen

    2. Das Mädchen hat sich nicht "zur Wehr gesetzt", da verdrehst du die Tatsachen. Das Mädchen ist mit einem Messer auf die Soldatin zugestürmt und hat Sie damit verletzt und offensichtlich versucht zu töten.
    Aha, das Mädchen mit ihrem Messer hat die nationale Sicherheit Israels gefährdet. Verstehe.


    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Du bist ein Sklave der nicht in Ketten gehalten
    Ahaaa, jetzt verstehe ich, das ist also eurer nächster Schritt....
    Du bist ein wirklich schlechter Mossad- Agent.

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05